Takamine GJ72CE-12BSB

14

12-Saiter Westerngitarre

  • Bauform: Jumbo mit Cutaway
  • Decke: massiv Fichte
  • Quartersawn X Bracing
  • Boden und Zargen: Riegelahorn
  • Hals: Ahorn
  • Griffbrett: Indian Laurel
  • Griffbrettbinding
  • 20 Bünde
  • Mensur: 644 mm
  • Sattelbreite: 47,6 mm
  • Steg: Ovangkol
  • Tonabnehmersystem: Takamine TK-40D Preamp mit eingebautem Stimmgerät
  • Abalone Schallochrosette
  • vergoldete Hardware
  • Farbe: Brown Sunburst Gloss
Erhältlich seit September 2018
Artikelnummer 444413
Verkaufseinheit 1 Stück
Bauweise Jumbo
Decke Fichte, massiv
Boden und Zargen Ahorn
Cutaway Ja
Griffbrett Lorbeer
Sattelbreite in mm 47,60 mm
Bünde 20
Tonabnehmer Ja
Farbe Sunburst
Koffer Nein
Inkl. Gigbag Nein
649 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Freitag, 2.12. und Samstag, 3.12.
1

14 Kundenbewertungen

13 Rezensionen

HM
Takamine GJ72Ce-12Bsb Tc 210 507 eine Tolle zwölfseitige Gitarre
Heinz Meinrat 12.11.2021
Mein Instrument kam sehr gut verpackt und sehr schnell bei mir zu Hause an. Das Instrument hat überhaupt keine Mängel .Meine Zweifel wegen des Indian Laurel Griffbretts sind für jemand wie mich der das Instrument zu seinem eigenen Vergüngen nutzt ,völlig unbegründet Mit der Bauform Jumbo (die muß man mögen )- bin ich seit 2009 vertraut da habe ich bei euch meine Gibson sj200 gekauft. Der schöne Ahornkorpus der Takamine liefert mit der Fichtendecke einen sehr schönen Sound - na wie Ahorn und Fichtendecke- klingen wie ich finde sehr toll darum wollte ich diese perfekt Sunburst lackierte 12 seitige Gitarre haben.Der Hals mit dem Griffbrett gefallen mir ausgesprochen gut und mein Kapo (G7th den ich für meine sechseitigen elektrischen und sonstigen akustischen Gitarren) benutze, passt auch um den Hals der zwölfseitigen Takamine. Sattel sowie der geteilte Steg sitzen perfekt wie ich finde .Die Bohrungen im Holz der Brücke für die Seiten sowie Plastik-end Pins sind toll gemacht und sitzen toll und sind für den Klang sehr wichtig.Das Quatersawn X Bracing im Korpus (ich habe mir das mit einem Spiegel angesehen) ist für eine zwölfseitige Gitarre dieser Preisklasse unglaublich -da gibt es keine verschmierten Leimspuren das sieht alles perfekt aus ,das Tonabnehmersystem mit dem Tuner habe ich über meinen68 er Fender Princeton ausprobiert es funktioniert alles Super aber ich nutze das nicht weil das einfach zu laut wird .Ich spiele zumeist mit Daumenpick (mein Bassmann)und den Fingern ja auch die zwölfseitige - mit den Seiten die drauf sind .Das Instrument ist sehr toll ausbalanciert nicht Kopflastig ,relativ leicht für eine zwölfseitige Gitarre. Die Mechaniken haben keine Deadspotts funktionieren sehr gut und sehen super aus - wie die gesamte Gitarre mit den dezenten Riegelahorn streifen an Boden und Zargen und dem Binding. Die Bünde sind sehr gut abgerundet und enden auf dem Binding .Gestimmt habe ich die Gitarre in D also einem Ton tiefer als Standard ,das macht das Instrument leicht mit- die Fichtendecke hat weniger Zug - es greift sich leichter wie ich finde - ja mit den ej 38 daddarios das scheppert nichts und die Seitenlage ist für mich perfekt -selbst in open Tuning -open D ,G mit Moonside Slide macht das zwölfseitige Instrument problemlos mit - aber denn wird es Orchesterartig laut .Also ich bin mit dem Instrument super zufrieden muss und werde nichts ändern -ja besser spielen ( lach ) So - ich kann die Takamine GJ12BsB jedem der eine Preiswerte zwölfseitige Gitarre dieser Bauart Jumbo mit Cutaway sucht problemlos ans Herz legen .Eine absolut tolle in China für Takamine ( Japan) gebaute 12 seitige Westerngitarre, die mir richtig Spass macht und gefällt .
Features
Sound
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

M
wirklich gut
Musiker/Toning. 13.08.2021
Spiele die Gitarre meist zu Hause. Sie ist recht laut - großer Klangkörper.
Die Spielbarkeit ist in Ordnung, nur in den höheren Lagen fällt es dann doch etwas schwer - aber das ist bei einer 12er eben auch normal.
Das Instrument hält die Stimmung gut.
Der eingebaute Tonabnehmer ist durchaus brauchbar und verwende Ihn dann auch regelmäßig in meinem Studio.
Klasse ist das integrierte cromatische Stimmgerät - gut auch bei der Verwendung vom Capo.
Das Instrument kam perfekt eingestellt bei mir an (Bundrein, kein schnarren trotzdem relativ kleiner Saitenabstand).

Ich würde das Produkt wieder kaufen!
Features
Sound
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

m
TollesInstrument
musikmaker57 25.03.2020
Lieferung (Verpackung und Lieferzeit) absolut perfekt, so wie ich es schon seit Jahren von Thomann kenne.
Das Instrument hat über meine PA >Anlage (Yamaha Stagepass 400) einen super geilen Klang. Es lässt sich wunderbar bespielen. Die Saitenstimmung hält über mehrere Wochen ohne nachzustimmen müssen, auch bei Temperaturschwankungen. Preis-/Leistungsverhältnis sehr gut. Ich bin absolut glücklich und zufrieden mit dieser wunderschönen und sehr gut klingenden Gitarre.
Features
Sound
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

zf
Überraschung
zrank fappa 28.08.2022
Ich war durchaus bereit das Doppelte auszugeben.
War absolut nicht nötig.
Nach einem nettem Beratungsgespräch, in dem ich meine Ansprüche erklärt habe, wurde mir diese Gitarre (die ich nicht testen konnte) empfohlen.
Meine Ansprüche waren vor allem : Ich werde hauptsächlich verstärkt spielen und wollte ein Cutaway.
Der nette Thomann-Ma empfahl mir einfach diese, - da sich nach seiner Meinung das Tonabnehmersystem bewährt hätte.
Die Entscheidung fiel dann nicht schwer, da ich mit Takamine gute Erfahrungen gemacht hab, - und sie sogar Mittel-Preisig ist!
Ich muss allerdings ausnahmsweise erwähnen, dass ich 8 Tage warten musste,- dies lag aber größtenteils an DHL.
Aber ich soll ja hier die Klampfe bewerten um eventuellen Käufern eine Entscheidungshilfe zu geben!!:
Nun, sie klingt genial!!!!! (zumindest verstärkt)
Ich habe nicht mal einen speziellen Akustik-Amp, sondern spiele sie im Home-Studio über einen Hot Rod & und im Proberaum über einen Steve Morse.
Ein klein wenig Hall und Chorus und ich bekomme bei einem einzelnem Akkord .......sowas von............ Einfach nur geil.
Die Verarbeitung ist perfekt, sie ist nahezu zu 100% Bundrein, (100% lässt sich bei Gitarren eh nicht erreichen), lässt sich leicht spielen & ich finde sie sogar noch schön, KEINE PROBLEME MIT RÜCKKOPPLUNGEN, -- (Da kenn ich andere)
- intelligente Technik die funktioniert.
Volle Punktzahl!
LG & langes gesundes Leben!
Features
Sound
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Passend von YouTube