Takamine GC5CE Natural

22

Konzertgitarre

  • mit Venetian Cutaway
  • Decke: massiv Fichte
  • Boden und Zargen: schwarzes Walnussholz
  • Hals: Mahagoni
  • Griffbrett und Steg: Laurel
  • Mensur: 650 mm
  • Sattelbreite: 51 mm
  • 19 Bünde
  • Takamine TP4T Tonabnehmersystem mit eingebautem Stimmgerät
  • Gold Classical Mechaniken mit weißen Pearloid Knöpfen
  • Werksbesaitung: Daddario EJ45 (Art. 102368)
  • Farbe: Natur Hochglanz
Erhältlich seit Oktober 2018
Artikelnummer 449905
Verkaufseinheit 1 Stück
Cutaway Ja
Decke Fichte, massiv
Boden und Zargen Walnuss
Tonabnehmer Ja
Griffbrett Indian Laurel
Sattelbreite in mm 51,00 mm
Mensur 650 mm
Farbe Natur
Koffer Nein
Inkl. Gigbag Nein
449 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
In 7-9 Wochen lieferbar
In 7-9 Wochen lieferbar

Dieses Produkt trifft bald bei uns ein und kann anschließend sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
1

22 Kundenbewertungen

15 Rezensionen

S
Meine Beste
Saitendrücker 08.03.2021
lange habe ich nach einer Konzertgitarre mit Tonabnehmer
gesucht, die sich auch ohne Elektrik so gut anhört, wie
meine 45 Jahre alte Yamaha. Ich habe viele ausprobiert,
natürlich nur die, welche in diesem Preissegment liegen. Die Entscheidung fiel dann endlich für "meine" Takamine.
Für mich ein Superklang und ein sehr schönes Instrument.
Verstärkt spiele ich sie mit dem Akustikverstärker von Harley Benton (Mit Akku) ebenfalls von Thomann.
Sowohl das Zusammenspiel mit anderen als auch alleine
eventuell mit Looper ist einfach herrlich, sowohl fingerpicking als auch strumming.
Ich bin froh endlich das für mich richtige Instrument gefunden zu haben.
Features
Sound
Verarbeitung
8
1
Bewertung melden

Bewertung melden

L
Fehlende Bundmarkierungen, Klang ziemlich dünn
Looperwooper 05.02.2023
Eigentlich ist das eine schöne Gitarre. Aber sie ist wie eine Western gebaut, hat also einen Halsstab und ist insgesamt ziemlich massiv. Dadurch ist sie schwer und klingt recht dünn. Unverstärkt kann man sie eigentlich nur im Wohnzimmer hernehmen. Dafür macht sie verstärkt ziemlich viel Spaß! Der Vorverstärker ist sehr schön und hochwertig gemacht; auch die Tunerfunktion macht Spaß!
Ziemlich nervig sind allerdings die fehlenden Bundmarkierungen! Springt man öfter in höhere Lagen, was bei klassischen oder irischen Stücke natürlich öfter vorkommt, dann vergreift man sich halt sehr häufig. Hier werde ich jetzt mit einem Lackstift Punkte anbringen. Albern, wenn man bedenkt, dass das sicher nicht viel mehr gekostet hätte, zumindest den 12. Bund zu markieren... trotzdem eine schöne Gitarre, mit der man viel machen kann. Durch den Halsstab kann (und muss...) man die Saitenlage nachjustieren. Zumindest bei mir hat es bei manchen Bünden gescheppert. Für klassische Musik unverstärkt ungeeignet, aber am Verstärker eine günstige und robuste Nylonsaitengitarre.
Features
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

K
Den Preis absolut wert
Klemmbach 02.07.2020
Ich lerne grade Flamenco-Gitarre und wollte nicht gleich die teuerste Gitarre kaufen. So kam ich zu diesem Teil. Und siehe da: Die günstige Takamine übertrifft meine Erwartungen - Klang, Verarbeitung und das Tonabnehmerteil - alles bestens. Ich bin wirklich vollumfänglich begeistert. Ob sie professionellen Anforderungen gerecht werden kann, sollen andere entscheiden, ich finde das Teil richtig klasse. Hätte eine so gut ausgestattete Gitarre von Takamine zu diesem Preis definitiv nicht erwartet. Ich kann sie ohne Einschränkung weiterempfehlen.
Features
Sound
Verarbeitung
10
0
Bewertung melden

Bewertung melden

S
Schöner Sound, gut spielbar
Swillybob 02.02.2021
Takamine halt. Einziges Manko: ich musste den oberen Saitensteg etwas nachfeilen, da der Grat in den Finger schnitt. Ansonsten ein Traum.
Features
Sound
Verarbeitung
2
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Passend von YouTube