Takamine CT4-DX Preamp

2-Kanal Preamp

  • Anschluss für zweiten Tonabnehmer
  • 5-Band EQ
  • 2 Notch Filter
  • eingebautes Stimmgerät
2 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.5 / 5.0
  • Features
  • Bedienung
  • Sound
  • Verarbeitung
2 Textbewertungen
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Bedienung
Für den rauhen Bühneneinsatz super
Gitarrenbop, 13.02.2014
Für meine 20jahre alte EF-341 war ein neuer Pream fällig, weil ich den Sound des original verbauten Parametric Equalizer nicht sehr berauschend fand. Ich kam immer mit dem Teil klar, aber im Gegensatz zu anderen Gitarren war der Sound immer etwas spitz und je nach dem wer am Mischpult sitzt auch nicht immer gut. Nach diversen Recherchen im Netz habe ich mich gegen die Bodentretervarianten von Fishman entschieden weil ich den Preamp praktischerweise in der Gitarre haben wollte. Also habe ich bei Thomann den CT4-DX und den Cool-Tube CTP-2 bestellt. Die Einzige Alternative, den CT4-B habe ich nicht getestet, weil ich mir die Option offen halten möchte, einen zweiten Tonabnehmer (z.Bsp. den Takamine Tri-Ax) einzubauen. Diese Möglichkeit bietet der CT4-B leider nicht.
Ganz unvoreingenommen habe ich mich ans Testen gemacht und die beiden mit in den Proberaum genommen. Rockband mit hohem Balladenanteil, viel Stumming, Pleck-Picking und Akustiksolis. Regelmäßig auf Bühnen unterschiedlicher Größe drinnen und draußen. Desahlb war mir der CT4-DX zunächstmal ganz sympatisch weil a) die Batterien viel länger halten und b) der 4-Band-EQ (!) in Verbindung mit dem Notch-Filter ein sorgenfreies Leben auf der Bühne zu versprechen schien. Über den CoolTube habe ich gelesen, dass er Batterien frißt, etwas rauscht - was bei meinen Anwendungsfällen zu vernachlässigen wäre - und relativ früh verzerrt, aber einen tollen Ton haben soll.
Nach der Probe kann ich sagen, dass ich mich für den CoolTube CTP-2 entschieden habe. Beide Preamps sind Welten besser und weit entfernt von der Ton-Qualität des 20 Jahre alten, original eingebauten "Parametric Equalizer". Dieser hat im Vergleich recht harsche Höhen, wenig Tiefe und einen eher dünnen Sound. Der CT4-DX hat in der Mittelstellung aller Regler einen tollen runden Klang, super direkten Attack, erfordert am Mischpult etwas mehr Höhen, ist absolut Pflegeleicht in Bezug auf Anschlagdynamik (kannst voll in die Saiten hauen und es klingt immer noch gut und da scheppert nichts). ABER:
Im direkten Vergleich zum CTP-2 gefällt mir der CoolTube soundmäßig besser. In 0-Stellung der Regler müssen die Höhen am Pult etwas zurück, und bei voller Bandlautstärke hat er mehr Durchsatz. Trotzdem klingt er auch in leisen Passagen bei Pickings total warm, rund, seidig. Bei Strumming konnte ich auch bei hartem Anschlag eine nur leichte Verzerrung feststellen, was sich aber durch einen Dreh am Output-Poti verbessern ließ, und nach einer Minute hatte ich ein gutes Regler-Setting für einen runden Sound: Bass auf 0, Mitte auf etwas unter 0, Mid-Freg etwas mehr als Mitte, Höhen auf +/- 0 je nach Geschmack.
Wie lange nun die Batterie hält bleibt abzuwarten, aber mit einem zusätzlichen Satz Akkus im Koffer sollte das klein Problem sein.
Da das hier aber eine Bewertung für den CT4-DX sein soll, kann ich auch hier eine klare Empfehlung aussprechen, denn einen guten Sound, superflexible Einstellungen und höchstwahrscheinlich lange Batterielaufzeiten kann ich diesem attestieren.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Bedienung
Takamine TAK CT4-DX Preamp wertet meine EF381SC 12-string
Dietmar2953, 11.01.2015
Bisher hatte ich in meiner Takamine EF381SC 12-string den werkseitig eingebauten CT4B II Preamp benutzt. So gut mir der rein akustische Klang meiner 12-string gefiel, so missfiel mir der elektrische Klang mit dem CT4B II Preamp. Der elektrische Klang war viel zu nasal und man konnte die dafür verantwortlichen störenden Mitten nicht ausreichend herausfiltern.
Test im Internet und einschlägigen Foren priesen den Takamine TAK CT4-DX Preamp in höchsten Tönen an, deshalb habe ich mich entschlossen, diesen in meiner 12-string zu probieren. Und siehe da, der Himmel ging auf. Nur allein beim Spiel mit den Notch-Filtern könnte ich die störenden Frequenzen eliminieren.
Ich habe nun eine super Takamine EF381SC 12-string, die mit ihrem Klang sowohl rein akustisch als auch elektrisch verstärkt auf der Bühne überzeugt.
Da der TAK CT4-DX Preamp auch zwei Pickups verwaltet kann, überlege ich, ob ich auch meine 6-saitige Takamine mit diesem Preamp und einem zusätzlichen magnetischen Pickup aufwerte.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
248 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Kurzfristig lieferbar (2-5 Tage)
Kurzfristig lieferbar (2-5 Tage)

Dieser Artikel wurde bestellt und trifft in den nächsten Tagen bei uns ein.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
* Preise inkl. MwSt. und Versandkosten. Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 25 €. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
(4)
Kürzlich besucht
Rode Wireless GO

Rode Wireless GO; Digitale Audio-Funkstrecke für Videofilmer; System aus Sender und Empfänger in ultra-kompakter und leichter Bauweise; 2.4-GHz-Band; Anklemmsender TX mit integriertem Mikrofon (Kugelkapsel); Grenzschalldruckpegel: 100 dB SPL; Frequenzgang: 50 Hz – 20 kHz (internes Mikrofon); 3.5 mm TRS-Buchse für...

(12)
Kürzlich besucht
Behringer Vocoder VC340

Behringer Vocoder VC340; analoger Vocoder und String Ensemble Synthesizer; Keyboard mit 37 halbgewichteten und anschlagdynamischen Tasten; "Human Voice" (Male & Female) und "Strings" Sektionen mischbar für klassische Streicher- und Chor-Sounds; analoger Vocoder mit Tone-Regelung; BBD-Chorus für Ensemble-Effekte; Vibrato-LFO; Pitch-Shift Fader;...

Kürzlich besucht
Mooer GE 300

Mooer GE 300; Multi-Effekt Prozessor, integrierte ToneCapture Funktion mit 4 Modi (Amp / Stomp / Guitar / Cab) zum einfangen des Sounds von deinem Lieblings-Gear, 108 hochwertige Amp-Simulationen, 43 IR (Impulse Response) Speaker Cab-Simulationen, Unterstützung von zusätzlichen Impulse Responses (IRs...

Kürzlich besucht
Fender SQ Bullet Strat FSR SFG

Fender Squier Bullet Strat FSR SFG Special Run, E-Gitarre; Linde Korpus; Ahorn Hals ("C" Shape); Indian Laurel (Lorbeer) Griffbrett (241 mm/9,5" Radius); 21 Medium Bünde; 648 mm Mensurlänge; 42 mm Sattelbreite; 3 Single-Coil Tonabnehmer; Standard synchronized Tremolo; bestückt mit Fender...

(1)
Kürzlich besucht
Native Instruments Komplete Audio 6 MK2

Native Instruments Komplete Audio 6 MK2; 6-Kanal Audiointerface; 24-Bit / 192 kHz; Anschlüsse: 2x Mic/Line/Instrument Combo Eingang XLR/Klinke 6.3 mm, 2x Line-Eingang 6.3 mm Klinke, 4x Line-Ausgang 6.3 mm Klinke DC-gekoppelt, S/PDIF Eingang coaxial, MIDI Ein- und Ausgang, 2x Stereo...

Kürzlich besucht
Audient Nero

Audient Nero; Monitor Controller; Insgesamt 4 Quellen anwählbar: 2 x Stereo Line Level Input (6,3 mm Klinke), 1 x Stereo Cue Mix Input (6,3 mm Klinke), Alt Input (3,5mm Miniklinke,Stereo RCA, Optical oder Coaxial S/PDIF Eingänge); 3 x Stereo Monitor...

Kürzlich besucht
Gator G-LCD-TOTE60

Gator G-LCD-TOTE60, Hochwertige LCD Transport Bag, für bis zu 60" LCD Screens, Polyethylen-Schutzschild, gepolsterte Griffe, abnehmbarer Tragegurt, 25mm PE-Schaumstoffpolsterung, 360° Stoßabsorbierung, Außentasche für Zubehör, schwarz, Außenmaße (LxBxH): 143,5 x 85 x 15,2 cm, Innenmaße (LxBxH): 138,4 x 80 x 12,7...

Kürzlich besucht
Turbosound iQ TS-PC12-1 Cover

Turbosound iQ TS-PC12-1, Schutzhülle, wasserabweisendes Deluxe-Cover für 12"-Lautsprecher, besonders geeignet für Turbosound iQ12 und iX12, Obermaterial: stabiles, mehrlagiges schwarzes Nylon,verhindert das Eindringen von Staub und Schmutz, Innenfutter aus Schaumstoff sorgt für perfekten Schutz beim Transport, Eingrifföffnungen bieten Zugang zu den...

Kürzlich besucht
K&M 21427

K&M 21427, Profi-Tasche für 6 Mikrofonstative, inklusive Rollen für einfachen komfortablen Transport, Obermaterial aus extrem strapazierfähigen robusten 1680D Nylongewebe, alle Nähte handvernäht in hochwertiger Verarbeitungsqualität, gepolsterte Tragegriffe und ein widerstandsfähiger Reißverschluss, inklusive Rollen, Abmessunge: 1110 x 350 x 370 mm,...

Kürzlich besucht
Behringer MS-101-BL

Behringer MS-101-BL; Analoger Synthesizer; 32-Tasten Keyboard (halbgewichtet); analoger VCO (3340 basiert); 4 mischbare Wellenformen: Rechteck (mit einstellbarer Pulsweite), Sägezahn, Dreieck und Rechteck-Suboszillator (schaltbar zwischen -1 Okt. und -2 Okt.); Rauschgenerator; resonanzfähiger Tiefpassfilter; Filter-FM durch VCO-Wellenformen möglich; ADSR-Hüllkurve; LFO mit weitem...

Kürzlich besucht
RCF Art 312 MK III

RCF Art 312 MK III passive Fullrangebox 12" 1", 300 Watt (RMS), 90°x60° 12" Woofer und 1" Treiber mit 1,5" Mylar-Membrane, 8 Ohm, 127 db max., Speaker Twist In/Out, Kunststoffgehäuse, 4 x M10-Flugpunkte und drei Griffe, Stativflansch, Maße H/B/T 680...

(1)
Kürzlich besucht
K&M 21316 Select

K&M 21316 Select, große Transporttasche für Boxen- und Kurbelstative, Obermaterial aus extrem strapazierfähigem robustem 1680D Nylongewebe, alle Nähte handvernäht in hochwertiger Verarbeitungsqualität, gepolsterte Tragegriffe und ein widerstandsfähiger Reißverschluss, Maße: 1200 mm, Gewicht: 2,1kg, Farbe: schwarz

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.