TAD Cap Orange Drop 47nF 600V

350

Kondensator

  • legendärer Kondensator für Gitarrenklangregler
  • exzellente Klangqualität
  • aus hochwertigem Polyester
  • 47 nF (0,047 uF)
  • besonders geeignet für Single Coil-Tonabnehmer
Erhältlich seit März 2017
Artikelnummer 408852
Verkaufseinheit 1 Stück
2,90 €
Inkl. MwSt. zzgl. 3,90 € Versand
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieses Produkt ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Zustellung voraussichtlich zwischen Mittwoch, 24.04. und Donnerstag, 25.04.
1

350 Kundenbewertungen

4.8 / 5

Sie müssen eingeloggt sein, um Produkte bewerten zu können.

Hinweis: Um zu verhindern, dass Bewertungen auf Hörensagen, Halbwissen oder Schleichwerbung basieren, erlauben wir auf unserer Webseite nur Bewertungen von echten Usern, die das Equipment auch bei uns gekauft haben.

Nach dem Login finden Sie auch im Kundencenter unter "Produkte bewerten" alle Artikel, die Sie bewerten können.

Verarbeitung

146 Rezensionen

RE
Orange Drop, weil er so schön aussieht - und klingt!
Robert Eriksson 01.06.2018
Ich habe ihn in meine Sterling Silhouette gelötet.
Danach habe ich mich gut gefühlt.

Erstens weil mein Auge mithört und ich OrangeDrops überall einlöten würde, auch in meine Espressomaschine...

Zweitens weil die Gitarre bei zugedrehtem Ton-Poti nun einen Cocked-Wah Sound erzeugt, was ich sehr mag....

Drittens weil subtile Klänge durchaus ihren Reiz haben.

Löt dir einen rein!
Verarbeitung
10
0
Bewertung melden

Bewertung melden

P
Riesig
Peter352 07.06.2021
Das Teil ist sehr groß, Hat gerade so in die Gitarre gepasst. Klanglich kann ich keinen Unterschied zu dem alten kleinen Cap hören. Aber gut, was soll's. Sieht die Gitarre wenigstens von innen auch beeindruckend aus ;-)
Verarbeitung
3
0
Bewertung melden

Bewertung melden

m
Top aber relativ gross
mattze 11.03.2018
Ich habe diesen Kondensator in einer selbst gebauten passiv Elektronik in meinem Bass im einsatz. Super sound! Deutliche Aufwertung zum Fender Standard! Er lässt sich wunderbar einlöten, dank der langen Beinchen kann man ihn super durch passendes Zurechtstutzen an die gegebenheiten des Elektronikfachs anpassen. Das ist insofern wichtig, da der Kondensator verglichen mit bspw. den "normalen" Fender Tone Kondensatoren riesig ist. Also nicht einfach unüberlegt anlöten, sondern erst überlegen wie man den genau einbauen möchte, damit dann auch alles Platz hat, falls das E-Fach eher klein ist.
Verarbeitung
3
0
Bewertung melden

Bewertung melden

TH
fett
Tone Hunter 09.12.2021
Ganz schön groß, führt in manchen E-Fächern zu einem Platzproblem.
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden