t.akustik Rectagon Vocal Booth

2

Absorbersystem in Octagon Form

  • zur Deckenmontage
  • 8 Schaumstoffplatten (PU Schaum 25kg/m3), jeweils 1000 x 500 x 9 cm mit integrierten Magneten
  • Innenabmessung: 105 x 105 cm (Diagonal 113 cm)
  • höhenverstellbar durch nivellierbare Edelstahlseile (200 cm pro Seil)
  • 4-teiliger Decken-Montagering aus weiß lackiertem 18 mm Sperrholz
  • inkl. Montagematerial (6 Schrauben und Dübel)
Erhältlich seit März 2021
Artikelnummer 512683
Verkaufseinheit 1 Stück
Typ Studiokabine
Maße 1000 x 500 x 90 mm
B-Stock ab 333 € verfügbar
399 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Samstag, 8.10. und Montag, 10.10.
1
HB
Endlich… das 'Must-have' für mein Homestudio!
HansKarl B. 18.10.2021
…zur Recording-Situation:

Als Regie und gleichzeitig Aufnahmeraum, dient mir ein Zimmer im Eigenheim das gleichzeitig auch noch die Funktion eines Gästezimmer übernimmt. Da die Raumgröße sehr eingeschränkt ist, war der Wunsch nach einer Gesangskabine zwar groß aber nicht realisierbar. Zwar wurde der Raum größtenteils akustisch optimiert, doch reicht dass bei weitem nicht aus um ein professionelles, trockenes Signal zu recorden, ohne dabei Abstriche machen zu müssen. Wie gesagt war eine Gesangskabine aus Platzgründen nicht machbar und eine Isovox preislich nicht im Budget. Dazu kommt noch die Sache mit der Platzangst und da gibt’s glaube ich nichts Nachteiligeres für eine gelungene Aufnahme, als wenn der Protagonist sich unwohl fühlt.
So bin ich vor kurzen auf das Absorbertsystem „Rectagon“ der Thomann Eigenmarke gestoßen, ich konnte mir zwar anfangs keine wirklichen Vorstellungen machen was es damit auf sich hat, es fehlt ganz klar noch ein aussagekräftiges Produktvideo, aber ich habe mich dann trotzdem dazu entschlossen es mir näher anzusehen und es bestellt.
Was soll ich sagen, Bingo, genau dass was ich gesucht habe. Ein „Aufnahmeraum im Raum“, völlig unabhängig von der akustischen Umgebung, sozusagen überall einsetzbar, toll!
Die Montage geht denkbar einfach, zumindest wenn man schon einmal eine Lampe an die Decke geschraubt hat, den Platz sollte man sich natürlich vorher gut überlegen, gegebenenfalls ausmessen. Dann werden die acht Module einfach wie Bilder an den Hagen montiert und ergeben so den Oktagon förmigen Recording Booth. Die einzelnen Absorber können frei in der Höhe verstellt werden, also perfekt auf die Größe des jeweiligen Sängers bzw. auf die Recordingsituation wenn man z.B. Akustische Gitarren im Sitzen aufnehmen möchte, einfach alle Teile nach unten fahren, fertig.
Das Platzangebot im Inneren ist immens und bietet viel Raum für ausdrucksstarke Performances und künstlerische Freiheit. Sogar das Shield, dass eh schon meinen Mikrofonständer ziert, kann seine Dienste weiterhin fortsetzen und hat im Rectagon noch Platz. Wenn man mal einen kurzen Blick zum Recording-Ingenieur erhaschen möchte ist das auch kein Problem, denn man schiebt einfach zwei Absorber auseinander die sich dann anschließend wieder wie von Geisterhand durch integrierte Magnete selbstständig fixieren. Der große Vorteil zu anderen Systemen, es ist kein starres Tool sondern lässt sich bei Bedarf in Minuten schnelle Auf- bzw. Abbauen, einzig der Ring an der Decke bleibt natürlich montiert, die Absorberteile können dank ihres ineinandergreifenden Profils auf engstem Raum nach getaner Arbeit in einem Eck oder unter der Couch verstaut werden und der Raum lässt sich in seiner Größe wieder maximal Nutzen.

Fazit:
Ein rundum gelungenes Produkt, dass vor allem für jedes Homestudio bzw. Projektstudio revolutionierend sein könnte. Der Preis ist natürlich unschlagbar!!!
Verarbeitung
4
1
Bewertung melden

Bewertung melden

m
Innovatives tolles Produkt
mawu 19.04.2022
Das Rectagon ist eine rundum gelungene Sache! Die Reflektionen sind beim Recorden weg. Allerdings muss der Raum schon akustisch vorbehandelt sein, ansonsten reicht das Rectagon alleine nicht, um wirklich professionelle Recordings machen zu können (oben und unten offen). Ich hänge die einzelnen Absorber bei „Nichtgebrauch“ an die Wand, da verbessern sie die Raumakustik ebenfalls… Der Innenraum ist wirklich gross, es hat genug Platz, um z.B. mit dem Tenorsaxophon Aufnahmen machen zu können, auch mit der Gitarre ist gerade genug Platz im Rectagon, super Sache! Gesang zu zweit möglich, da wird’s aber schon etwas eng… Absorbtionsgrad der Absorber ist gut!
Verarbeitung
3
0
Bewertung melden

Bewertung melden