Synergy Diezel VH4

3

Pre-Amp Modul für Synergy System

  • Vollröhre
  • entwickelt von Diezel - basiert auf dem Diezel VH4
  • 2 Kanäle
  • Röhren: 2x 12AX7
  • Regler pro Kanal: Gain, Bass, Mid, Treble, Volume
  • Abmessungen: (B x T x H): 17,8 x 14 x 3,8 cm
  • Gewicht: 454 g
Erhältlich seit April 2018
Artikelnummer 427991
Verkaufseinheit 1 Stück
Design Desktop
Röhre Ja
Amp Modeling Nein
Effekte Nein
Kopfhöreranschluss Nein
Direkt Out Nein
MIDI-Schnittstelle Nein
Integriertes Expression Pedal Nein
Anschlüsse für Pedale oder Fußleiste Nein
Aux-in Nein
Integriertes Stimmgerät Nein
USB Anschluss Nein
Drumcomputer Nein
419 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Donnerstag, 6.10. und Freitag, 7.10.
1

Frankenhammer

Peter Diezel und Peter Stapfer haben mit dem VH-4 Verstärkergeschichte geschrieben. Der Hersteller aus dem oberfränkischen Bad Steben gehörte 1994 zu den ersten Anbietern vierkanaliger Verstärker, die ergänzend auch noch einen gänzlich eigenständigen Klang aufwiesen. Der VH-4 fand aufgrund seiner Bassgewalt und der gleichzeitigen hohen Definition schnell viele Freunde in härten Genres. Kanal 3 des VH-4 gilt seither und bis heute als moderner Klassiker und war und ist sowohl bei Korn, James Hetfield (Metallica) und Adam Jones (Tool) zu hören. Wo andere High-Gainer böse Zubeißen, langt der VH-4 mit muskulöser Urgewalt zu.

Bestaustattung, bestens adaptiert

Dieses Vorstufenmodul liefert zwei unabhängig regelbare Kanäle mit eigenen dreibandigen Klangregelungen. Sie haben die Kanäle 3 und 4 des VH-4 zum Vorbild und wurden durch Peter Diezel selbst entworfen. Kanal 3 empfiehlt sich dabei aufgrund seiner straffen Ansprache und des dichten Mittenspektrums für den Rhythmuseinsatz, während Kanal 4 bei erhöhten Gainreserven auch Solosounds mit erhöhten Anforderungen an das Sustain bestens erfüllt. Da Diezel-Verstärker über eine explizit basskräftige Endstufe verfügen, wurden die Vorstufenkanäle kompensierend angepasst, um innerhalb des Synergy-Systems einen ähnlichen Klang zu erreichen.

Modern aber nicht scooped

Das VH-4-Modul ist für moderne High-Gain-Sounds bestens geeignet. Es liefert Druck im Bassbereich, durchsetzungsfähige Mitten und einen eigenständigen Klangcharakter mit erkennbarem Ton im Anschlag, der sich von Herstellern wie Marshall, Mesa Boogie und Engl abgrenzt und aufgrund seiner hohen Definition bestens für tiefe Stimmungen geeignet. Ob Downtune-Bassgewitter, Stakkatosounds beim Palm-Muting oder den dichten Rockton von Myles Kennedy (Alter Bridge) – mit dem Diezel-Sound ist man auf der sicheren Seite. Cleansounds darf man von diesem Modul zwar nicht erwarten, allerdings erlaubt insbesondere der "blaue“ Kanal bei geringeren Gain-Einstellungen auch absolut satte Crunchsounds, die im Blues und Hardrock bestehen können.

Über Synergy

Hinter dem Herstellernamen Synergy steht der kalifornische Vertrieb Boutique Amps Distribution. Die Marke Synergy offeriert eine komplette Produktpalette von Vollröhrenverstärkern, Vorverstärkern und zugehörigen Boxen. Die Besonderheit dabei ist die modulare Ausführung der Vorstufe, die den Systemen eine hohe Klangflexibilität, Erweiterbarkeit und damit Zukunftssicherheit ermöglicht. Die zugehörigen Vorstufenmodule sind in zahlreichen Varianten verfügbar und entstehen oft in Zusammenarbeit mit namhaften Verstärkerbauern wie Friedman, Diezel, Engl, Soldano oder Fryette, deren Schaltungen in das Modulformat portiert wurden. So lässt sich der Klangcharakter des Verstärkers nach Belieben und entsprechend des jeweiligen Einsatzgebiets, live und im Studio, immer wieder neu definieren.

Turbo für moderne Sounds

Mit dem Synergy Diezel VH-4 versieht man seinen modularen Synergy-Verstärker mit einer modernen High-Gain-Sektion. Die Eigenständigkeit des VH-4 macht dieses Modul zu einer perfekten Ergänzung für vorhandene klassische Clean-, Crunch- und Rocksounds. Auch ist der VH-4 ein idealer Sparringspartner für explizit schneller ausgelegte High-Gain-Sounds, wie dem Engl Powerball. Kein Zweifel: Der Sound des Diezel VH-4 ist auf der Bühne und im Studio stets ein Zugewinn. Und im Synergy-Modulformat lässt sich dieser Sound bequemer denn je mit weiteren Verstärkerkanälen kombinieren, ohne dabei den Anspruch auf echten Röhrensound aufzugeben.

Im Detail erklärt

3 Kundenbewertungen

2 Rezensionen

google translate gb
Leider ist ein Fehler aufgetreten. Bitte wiederholen Sie diese Aktion später.
m
Sounds great
madsgc 24.02.2020
Synergy is a great concept and this module sounds awesome. It achieves the expected Diezel sound. High-quality product and study construction.
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

google translate fr
Leider ist ein Fehler aufgetreten. Bitte wiederholen Sie diese Aktion später.
N
Bon module dans l'ensemble
Norbert9947 29.12.2021
Si tu cherche un bon son gain et ultra-gain, avec ce module tu seras servi, fidèle à Diezel, par contre pour le son claire passe ton chemin un bon complément avec un module OS par exemple...
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden