Kundencenter – Anmeldung

Swissonic Converter AD 24/192

Converter

  • konvertiert analog zu S/PDIF
  • 24 Bit / 192 kHz
  • Ausgänge: 1 S/PDIF coax, 1 S/PDIF optisch
  • Eingang: 1 Stereo Cinch
  • Abmessungen: 95 x 70 x 25 mm
  • inkl. Netzteil

Weitere Infos

Anzahl der Kanäle 2
AD-Wandlung Ja
DA-Wandlung Nein
Max. Auflösung 24 bit
Max. Abtastrate 192 kHz
S/PDIF-Schnittstelle Ja
AES/EBU-Schnittstelle Nein
ADAT-Schnittstelle Nein
Word Clock Nein
Anzahl der analogen Eingänge 2
Anzahl der analoge Ausgänge 0
Kopfhöreranschluss Nein

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Swissonic Converter AD 24/192
55% kauften genau dieses Produkt
Swissonic Converter AD 24/192
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
39,90 € In den Warenkorb
Swissonic Converter DA 24/192
28% kauften Swissonic Converter DA 24/192 35 €
Behringer ADA8200 Ultragain
4% kauften Behringer ADA8200 Ultragain 165 €
Swissonic HAD-1
3% kauften Swissonic HAD-1 119 €
Dante AVIO AES3 IO Adapter 2x2
1% kauften Dante AVIO AES3 IO Adapter 2x2 219 €
Unsere beliebtesten Digitalwandler
30 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.2 /5
  • Bedienung
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
Gesamt
Bedienung
Features
Verarbeitung
Sound
Guter Wandler, wenn man ein paar Dinge beachtet
Olaf W, 02.05.2020
Es gibt nicht so viele bezahlbare AD-Wandler am Markt und die meisten begnügen sich mit einer Abtastrate von 48kHz. Und oft liest man von Störgeräuschen oder Verzerrungen. Hier nun also ein Wandler mit 192kHz und 24 Bit, was für so ziemlich jede Audio-Anwendung reichen sollte. Wünschenswert wäre eine Einstellmöglichkeit der Sampling-Frequenz, denn nicht alle Empfänger kommen mit 192kHz klar. Der verbaute Cirrus-5430-Wandler würde eine Umschaltung prinzipiell unterstützen.
Nach dem Verkabeln fällt auf, dass die Kanäle vertauscht sind - die Buchsen sind falsch kodiert, rot ist hier mal links. Leicht behebbar, aber unschön.
Der Wandler ist mit max. 1,1V Eingangsspannung spezifiziert und das sollte man auch ernst nehmen, denn bei zu viel Pegel fährt der Wandler ins Clipping. Mit den heute üblichen Ausgangsspannungen von CD-Spielern etc. liegt man schnell drüber und man vermisst einen Pegelsteller. Behelfen kann (muss) man sich mit vorgeschalteten Abschwächern.
Wenn alles stimmt, klingt der Wandler fehlerfrei, also völlig transparent, wie es sein soll. Der Coax-Ausgang neigt bei sehr hohen (Test-) Lautstärken etwas mehr zum „Spratzeln“ als der optische, bei realen Lautstärken hört man keine Störgeräusche.
Für den Preis sehr zu empfehlen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Verarbeitung
Sound
Preisschlager
Playitagain, 14.01.2018
Ich habe lange darauf gewartet:
Ein AD-Converter mit 2-Kanälen, 24 Bit, einer Abtastrate > 48 kHz und einem Preis unter 100,- ¤
?.. und es gibt ihn.

Der ADC macht seine Arbeit erstaunlich gut, wenn man ein paar Dinge dabei beachtet:
- da er keine Eingangspegelanzeige besitzt, sollte man sich ein wenig Zeit für die Pegeleinstellung der Eingangsquelle nehmen
- ein passendes 75 Ohm oder optisches Kabel benutzt
(diese sind nicht im Lieferumfang enthalten)
- das nachgeschaltete Interface richtig einstellt ;-)

Ich nutze den ADC um einen analogen Submixer in mein kleines Homerecordingequipment mit einzubinden und habe damit erstaunliche Ergebnisse erzielt (für diese Preisklasse!).
Das Frequenzspektrum ist ausgewogen, dynamisch und das Rauschverhalten gut.

Bei diesem Preis gibt?s kann ich den Swissonic Converter AD 24/192 nur weiterempfehlen!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Verarbeitung
Sound
Swissonic Converter AD 24/192
high end tuning, 21.10.2020
Der Swissonic Converter AD 24/192 wird als Verbindung von einem REVOX B260 UKW- Empfänger und einem Camtech Phonovorverstärker Cinch- Ausgang über einen analogen Cinch Umschalter zu einem DENON AVR-X4400H S/PDIF coax- Eingang genutzt. Hiermit wird der im AVR-X4400H verwendete AD Wandler 5358 24/96 umgangen.
Die Wiedergabequalität ist gut. Niedrige Frequenzen sind leiser als beim 5358.
Bei den Cinch Eingangsbuchsen ist der linke Kanal rot gekennzeichnet, daher nur 3 Punkte zur Verarbeitung.
Der Eingangspegel darf nicht zu hoch sein, da sonst Störungen entstehen. Das kann mit einem Testton vom B260 eingestellt werden.
Der Swissonic Converter AD 24/192 wurde aus der Signalkette wieder entfernt, da keine lineare Übertragung erfolgt. Zu dem Preis bei nicht zu hohen Erwartungen an die Übertragungsqualität brauchbar.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Verarbeitung
Sound
Klang top. Läuft.
rippy, 05.01.2021
Ausgepackt, angeschlossen (tatsächlich vertauschte Cinch-Belegung beachtet!) - läuft. Das Teil übersetzt bei mir den analogen Line-Out eines Mixers problemlos in S/PDIF koaxial mit 192/24 ohne Klangverfärbungen oder -Probleme. Zu dem Preis (und auch darüber) ein Top-A/D-Konverter.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
B-Stock ab 36,30 € verfügbar
39,90 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand

Versandkostenfreie Lieferung bis voraussichtlich Freitag, 24.09.

Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-30
Fax: 09546-922328
* Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Ab 25 € versenden wir versandkostenfrei. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. Die Rechnung wird in EUR ausgestellt.