Superlux HI 10

472

Kleinmembran Kondensatormikrofon

  • speziell für HiHat und Akustik-Gitarre
  • Richtcharakteristik: Niere
  • 50 - 18.000 Hz
  • 200 Ohm
  • 134 dB SPL max
  • 9 - 48 Volt Phantom
  • kleines Gehäuse (21 x 94 mm)
  • Gewicht: 120 Gramm
Erhältlich seit Februar 2008
Artikelnummer 118650
Verkaufseinheit 1 Stück
Batteriespeisung Nein
Richtmikrofon Nein
Stereo Paar Nein
Schaltbarer Lowcut Nein
Schaltbarer Pad Nein
Charakteristik Niere
Kondensatormikrofon 1
Inkl. Klemme 1
Mehr anzeigen
33 €
92,45 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieses Produkt ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Samstag, 24.02. und Montag, 26.02.
1

472 Kundenbewertungen

4.5 / 5

Sie müssen eingeloggt sein, um Produkte bewerten zu können.

Hinweis: Um zu verhindern, dass Bewertungen auf Hörensagen, Halbwissen oder Schleichwerbung basieren, erlauben wir auf unserer Webseite nur Bewertungen von echten Usern, die das Equipment auch bei uns gekauft haben.

Nach dem Login finden Sie auch im Kundencenter unter "Produkte bewerten" alle Artikel, die Sie bewerten können.

Features

Sound

Verarbeitung

274 Rezensionen

S
Überraschend gut!
Sandbass 23.03.2018
Ich habe die HI 10 eigentlich mehr oder weniger zum Spaß bestellt. Ein Kleinmembraner für 30¤? Ja nee, schönes Spielzeug. Und dann sogar noch eine Kunstledertasche im Lieferumfang...

Tatsächlich war ich dann aber doch überrascht, sie klingen deutlich besser als erwartet!

Hauptsächlich würde ich sie für Schlagzeug empfehlen, eher im Rockbereich. Sie klingen dort sehr rund und haben einen recht fülligen Sound. Klar, es sind nicht die am besten auflösenden Mikrofone überhaupt, aber gerade bei den günstigen Mikrofonen habe ich schon viel viel schlimmeres erlebt (kreischende Höhen, Rauschexzesse,..). Wenn man sie ein bisschen im Air-Band pusht, kann man sehr gut mit dem Signal arbeiten. Im Vergleich zu besseren Mikrofonen tragen sie ein bisschen "dick" auf, das kann allerdings je nach Musikrichtung dem Sound sogar zuträglich sein.

Ich habe sie mittlerweile tatsächlich recht regelmäßig im Liveeinsatz dabei - man hat ja doch ab und an Veranstaltungen, bei denen entweder das Geld für besseres Equipment nicht reicht, oder es einfach etwas schade ums Material wäre.
Für Aufnahmen würde ich auf etwas besseres zurückgreifen, aber selbst hier, für erste Versuche durchaus geeignet.

Der einzige Minuspunkt:
Die Klemmen sind wirklich sehr eng, es benötigt schon ein bisschen Gewalt und Vertrauen in die Kunststoffmischung, um die Mikrofone reinzuzwängen. Aber wenn sie einmal sitzen, lässt man die Klemmen einfach am Mikro und packt alles so in die mitgelieferte Tasche.

Fazit:
Für das Geld tatsächlich gut brauchbare Mikrofone, mit denen man definitiv arbeiten kann.
Features
Sound
Verarbeitung
5
0
Bewertung melden

Bewertung melden

K
Excellentes Preis/Leistungsverhältnis
Kond 06.12.2018
Da heutzutage die Versorgung eines Kondesator Mikros mit Phantomspeisung kein Problem mehr darstellt, setze ich gerne auch live Kondensator Mikros ein wegen des brillianteren Sounds im Vergleich zu einem dynamischen Mikro. Das kleine Superlux HI 10 gefällt mir u.a. wegen der handlichen Größe und der soliden Verarbeitung. Ich setze es eigentlich nicht für den Zweck ein, für den es wohl ursprünglich gedacht ist, sondern als Gesangsmikro bei Soloauftritten und nicht zu hoher Lautstärke. Dabei erziele ich gute Ergebnisse und habe einen transparenten Klang mit erstaunlich wenig Feedback Problemen. Ich bevorzuge das Mikro auch weil der Aufnahmebereich weiter ist als bei einem dynamischen und ich so meine Muha auf Gestell besser mit übertragen kann. Last but not least ist der Preis bei diesen Vorzügen nicht zu schlagen. Neben dem Superlux HI 10 benutze ich noch andere Superlux Mikros, die benfalls ein sehr gutes Preis/Leistungsverhältnis bieten.
Features
Sound
Verarbeitung
2
0
Bewertung melden

Bewertung melden

T
Guter Kauf
Tengo 26.02.2022
Zu Beginn muss man sagen, dass man bei einer Bewertung das Preisleistungsverhältniss nicht außer Acht lassen darf, um fair bleiben zu können. Hätte ich für dieses Mikrofon z.B. 100 € gezahlt, wäre ich härter in meiner Bewertung.

So, nun zu meiner Erfahrung: ich kaufte den Superlux HI 10 als 2. Mic für mein Home Studio um meine Westerngitarre aufzunehmen. Trocken gefällt mir der Sound des Mikrofons nicht ganz. Denn es macht trocken und dünn klingende Aufnahmen. Aber in Kombination mit meinem Großmembran (Superlux an Hals und Großmembran ans Steg gerichtet) kommt ein schönes Ergebnis.

Als 2. Mic kann ich es für diesen Preis vor allem absolut empfehlen.
Features
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

J
Superlux Hi10
JeanCroix 09.03.2022
Ich benutze es als Amateur in einer Folkmusikgruppe als Gesangsmikrofon auf einem Stativ mit einem Behringer UM2 Audiointerface für online-Proben über Jamulus und finde es dafür top !
Das Rauschen ist erträglich und der Ausgangspegel ausreichend.
Dabei ist das Mikrofon sehr klein und gut zu verstauen, aber nicht zu leicht.
Das Einzige, was ein bisschen nervt, ist der Windschutz, der nur leicht aufgesteckt ist und manchmal beim Rangieren herunterfällt.
Features
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Passend von YouTube