Studiologic SL88 Grand

Masterkeyboard

  • 88 Tasten
  • gewichtete Hammermechanik TP40Wood mit Aftertouch
  • Tasten mit Holzkern und "Ivory Touch"-Tastenoberfläche
  • neue 6 Wege Joystick-Bedienung
  • 3 Drucktaster
  • 4 programmierbare Zonen
  • 4 programmierbare Pedalanschlüsse
  • 3 Joystick Controller
  • TFT Farbdisplay: 320 x 240 px
  • editierbare und programmierbare Software
  • neue programmierbare Key-Balance Funktion
  • 6 editierbare Velocity-Kurven
  • Magnetschienensystem für Noten- und Laptophalterung (Halterungen nicht im Lieferumfang enthalten)
  • Abmessungen (L x B x H): 1260 x 310 x 110 mm
  • Gewicht: 20,8 kg
  • inkl. Netzteil (9 V DC, 1 A) und VFP1/10 Sustainpedal

Weitere Infos

Hammermechanik Ja
Aftertouch Ja
Splitzonen 4
Layerfunktion Nein
Pitch Bend / Modulation Ja
Drehregler 1
Fader 0
Pads 0
Display Ja
MIDI Schnittstelle 2x Out
Anschluss für Sustainpedal Ja
USB Anschluss Ja
Netzbetrieb Ja
Bus-Powered Nein

Creative Bundle selbst zusammenstellen und sparen

Wenn Sie diesen Artikel zusammen mit Anderen im Set bestellen, können Sie zusätzlich bis zu 5 % sparen!
Studiologic SL88 Grand + K&M 18950 +
9 Weitere
Synthogy Ivory II Grand Piano + Studiologic SL88 Grand +
3 Weitere
Bundle konfigurieren
ab 1.059 €
15 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.1 / 5.0
  • Bedienung
  • Features
  • Verarbeitung
13 Textbewertungen Alle Bewertungen lesen
Gesamt
Bedienung
Features
Verarbeitung

Genau das habe ich erwartet (und gewünscht)

nichttuntun, 02.07.2017
Ich übe nunmehr etwas über ein Jahr nahezu jeden Tag etwa 2-3 Stunden Klavier (Ivory II Grands). Ich habe noch recht viele analoge Synthesizer in meinem kleinen Studio stehen und zu Beginn habe ich auf einem Casio VZ-1 (genialer Synth aber auch sehr gutes Master-Midi-Keyboard) gespielt aber die Tastatur fiel leider aus. Danach habe ich ein Kawai K4 Synthesizer benutzt, welcher recht schwere Druckpunkte hat (kommt einem Piano etwas näher). Mich hat aber schnell genervt, dass beide Tastaturen keine 88 Tasten haben und ich habe gemerkt, dass man die Ivory Grands nicht in der vollen Dynamik spielen kann, egal wie man die Velocity Kurven programmiert. Habe etwas gespart und mir nach vielen Forumsinformationen und Tests "blind" die Studiologic SL88 Grand bestellt.

...alll meine Wünsche sind erfüllt. Die Tastatatur lässt sich sofort und ohne große Schrauberei via USB (Ivory läuft über Cubase) und vor allem in voller Dynamik spielen. Der Unterschied ist überwältigend. Ich kann die Rezenzenten nicht verstehen, die erst umfänglich herumschrauben mussten, bis das Spielgefühl passt. Das kann man an einem Piano/ Flügel oder einem Rhodes doch auch nicht. Das Teil bringt es out of the box sofort :)

Ich habe schon an einem Steinway Flügel, einem Rhodes, etlichen Synthesizern sowie den Nordleads gesessen.

Die SL88 Grand rockt und genau das habe ich mir von einer Klavier-Tastatur fürs Studio erwartet. Macht man die Augen zu meint man an einem Flügel zu sitzen. Geniales Spielgefühl, geniale Haptik, Einwandfreie Verarbeitung.

Mir gefällt auch sehr gut, dass das Masterkeyboard so schlicht gehalten ist. Auch mit dem Anspielen meiner Softwaresynth bin ich sehr zufrieden. Das Teil hat Aftertouch und die 3 programmierbaren Sticks rocken jeden Synth bis in den Modulationshimmel :)

Tip für Pianisten (habe ich dann später gemacht):
Über das Menü die Velocity-Kurve 2 einstellen, die ist auf das Spielgefühl eines Flügels optimiert. Den rest regelt man in der Kalibrierungsoption von Ivory. Ein Kinderspiel. Das sind aber nur noch marginale Unterschiede, da das Gerät bereits ohne besondere Einstellungen einwandfrei zu spielen ist.

Ich bin begeistert.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Verarbeitung

Topp top....und dann doch noch.......

11.01.2017
erstmal: ich finde die Tastatur topp ! .....zuvor spielte ich nen Kronos-73X.
Zum besseren Verständnis: ich spiele ausschließlich mit Pianoteq5 fast nur Grand Piano Sounds.
Das 88SL Grand ist erst meine zweite gewichtete Tastatur. Bin kein trainierter Pianist, spiele jetzt aber täglich .......Klavier ;) Im vergleich zum Kronos spielt es sich ganz leicht härter.

Für den Wechsel von ungewichtete auf gewichtete Tastatur .......ich sag's mal so: ich bin froh dass ich doch was Leichtgängiges für den Umstieg hatte. So schnell habe ich mich an eine gewichtete Tastatur gewöhnt - es ist perfekt! Bei mir kam keine andere 88er in frage wie ne Studiologic wegen dem Breitenmaß. Das Kronos hatte ich dann sofort veräußert. Die SL88 Grand plus Pianoteq5 lässt auch den Kronos (Grand Pianos) recht alt aussehen. Meiner Meinung nach ...

Die Velocity Umsetzung ist wesentlich besser als wie mit dem Kronos . Kann man sich in pianoteq schön in Echtzeit ansehen. (bzw. auch mit der Demo ). Das heisst ich kann den SL88 Grand immer in seiner Standard Einstellung "linear Velocity" lassen.

Aber Achtung: ich MUSSTE mir die gute Bespielbarkeit des SL88Grand doch erstmal im mitgelieferten Editor einstellen. Es gibt da ne Einstellung "Offset schwarze vs. weiße tasten". Die Konfiguration war echt Scheiße direkt aus dem Karton. Ich musste mir das hinbiegen bis es passte. Das sollte man wissen, wenn man auf YT Produktvideo clows anschaut, ... hat da einen der da das SL88Grand übel rügt. Die anderen loben dafür es so sehr, dass man fast Scheine fließen sieht ;). Wie gesagt, die Velocity Umsetzung ist gut! Die Klaviatur hat auch nen definierten Druckpunkt. Ich habe kaum noch Töne, die nicht kommen weil ich zu soft spiele (wie im Kronos). Bin top zufrieden !....hat mein Spiel echt weitergebracht

Aber: ....die Software ist teilweise Kacke - ok, kann man mit leben ...
Leider aber hat meine Kiste einen üblen kleinen Fehler: der Pitch/Modulation Joystick sendet jetzt meistens, dann permanent CC11. Den Joystick per Software ausschalten half nichts. Hardware Mangel ... jetzt darf also die Kiste dann mal zur Reparatur zurück ... nachdem ich den Kronos verkauft habe. Gurkt echt an.

Wie schon von Anderen erwähnt, auch bei mir: Die original Kartonage von Studiologic ist mangelhaft. Die DHL-Leute mussten mein Paket mit Klebeband zukleistern...

Zum Schluss wieder was Positives: Bin jetzt mit Ableton Live unterwegs. Die Joysticks bringens echt um FX zu modulieren.

Mein Fazit: eigentlich ein geiles Gerät. Für mich ne top Tastatur, aber ich traue der Qualität von Studiologics nicht, was schon der Fall war, bevor ich bestellt hatte (schade, die Leute sollten da was ändern).

Noch was Kleines: ich habe jetzt ein Apple Trackpad2 und Magic Keys direkt auf dem SL88 Grand liegen. Das passt einfach perfekt (auch von der tiefe der Auflagefläche). Das war auch mit ein Grund, dass ich jetzt wieder Freude am PC + Musik habe. Das wäre mit dem Kronos so alles nicht gegangen. Mein Tipp: also wer auch nur halbwegs Klavier spielen kann, sollte nix billigeres kaufen!

Aber das geilste an allem ist ja das Ivory touch feeling, hehe. Also irgendwie rubbelt man sich den lack oder was immer das ist runter beim spielen ...
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
829 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-30
Fax: 09546-922328
Online-Ratgeber
Masterkeyboards
Mas­ter­key­boards
Der Markt bietet eine verwirrende Vielzahl an Modellen von Mas­ter­key­boards. Unsere Übersicht verschafft Ihnen den Überblick.
Online-Ratgeber
Controller
Controller
Musiker erleben hautnah die zunehmende Komplexität ihrer Gerätschaften und Instrumente - gewinnen Sie ein Stück Kontrolle zurück!
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. und Versandkosten. Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 25 €. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
Kürzlich besucht
Rode Rodecaster Pro

Rode Rodecaster Pro; Podcast Production Studio; speziell für Podcasts entwickelt; 4 x XLR-Mikrofoneingänge mit 48V Phantomspeisung; 8 programmierbare Sound-Pads für Jingles und FX; sofortiger Mix-Minus für Telefon- oder App-Anrufe; 3,5mm TRRS-Kabel, USB- und Bluetooth-Konnektivität; hochauflösender Touchscreen; vier Kopfhörerausgänge und Stereo-Lautsprecherausgang;...

Zum Produkt
649 €
Kürzlich besucht
Fun Generation CL 105 A

Fun Generation CL 105 A, Personal Monitor mit Bluetooth/USB-Player, Class D, 50 W RMS, Frequenzgang 40 - 18.000 Hz, 3-Band EQ, 1x Line In (3,5 mm Klinke / Cinch), 1x Mic In (XLR / 6,3 mm Klinke), Nettogewicht 2,3 kg

Zum Produkt
79 €
Kürzlich besucht
Stairville LED Pixel Rail 40 RGB MKII

Stairville LED Pixel Rail 40 RGB MKII. LED Pixel Effekt Leis te mit 40 Stück Tri-Colour RGB SMD LEDs. Die LED-Pixel Rail 40 MKII ist die Nachfolgeversion mit erhöhter Leuchtkraft u nd nicht zum Vorgängermodell kompatibel, äußerst kompakte LE D-Leiste,...

Zum Produkt
89 €
Kürzlich besucht
Stairville TourStage Tele Leg 4x 60-100cm

Stairville Tour Stage Teleskop Steckfuß Set 4x 60 - 100 cm, bestehend aus vier Stück höhenverstellbaren Steckfüssen für Tour Stage Bühnenpodeste, Abmessungen: 60 x 60 mm, Einstellbare Länge: 60 - 100 cm

Zum Produkt
95 €
Kürzlich besucht
Tech 21 Fly Rig PL 1 Paul Landers Sign

Tech 21 Fly Rig PL1 Paul Landers Signature, Multieffekt für E Gitarre, 2-kanalige SansAmp Fly Rig Sektion, Aktiver 3-ba nd EQ im "Feuer" Kanal mit schaltbaren Mitten, Bite Schalter , 2-band EQ und Kompressor im "Wasser" Kanal, Schaltbarer Du al...

Zum Produkt
399 €
Kürzlich besucht
Fender SQ Bullet Tele LRL Red SPKL

Fender Squier Bullet Telecaster LRL Red Sparkle FSR E-Gitarre, Erle Korpus, Ahorn Hals C-Shape, Indian Laurel Griffbrett, 648mm Mensur, 42mm Sattelbreite, 21 Medium Bünde, Tonabnehmer 2 Single Coil, Vintage Style Brücke, Finish Red Sparkle

Zum Produkt
175 €
Kürzlich besucht
Lanikai Kohala Soprano WN

Lanikai Kohala Sopran WN Ukulele, Linde Korpus und Decke, Hals Sapele, 356 mm Mensur, Halsbreite am Sattel: 34,9 mm, Walnuss Griffbrett, 12 Bünde, Hartholzsteg, Farbe: dark satin,

Zum Produkt
55 €
Kürzlich besucht
the t.bone SC 420 USB Desktop-Set

the t.bone SC 420 USB Desktop-Set; USB Studio Großmembran Mikrofon mit USB-Anschluss für den direkten Betrieb am Computer; keine zusätzlichen Treiber notwendig; Richtcharakteristik: Niere; Frequenzgang: 30Hz - 18KHz; Empfindlichkeit: 25 mV/Pa; max. Schalldruck: 140dB (at 1kHz=1% T.H.D); 16 Bit /...

Zum Produkt
69 €
Kürzlich besucht
Mackie MC-250

Mackie MC-250, leistungsstarke, ohrumschließende Studio-Kopfhörer, detailreicher und unverwechselbarer Studio-Sound von Mackie, 50 mm Treiber in Referenzqualität liefern eine hohe Übersteuerungssicherheit und akkurate Wiedergabe über das gesamte Frequenzspektrum hinweg, präzise abgestimmtes Gehäuse liefert druckvolle Bässe und detailreiche Höhen, ein weich gepolsterter...

Zum Produkt
99 €
Kürzlich besucht
Korg KDM-3 Dig. Metronom Limited

Korg KDM-3 Digital Metronome Limited Edition, Mit Frontplatte aus langlebigem und elegantem Pyinkado Holz, Die schicke braune Holzmaserung verleiht dem monotonen Gehäuse Wärme, 30 Taktschläge pro Minute bis 252 Taktschläge pro Minute. Tempoeinstellungsoption. Pendelmodus/Vollschrittmodus/TAP. Taktarten. 19 unterschiedliche verfügbar (0 to...

Zum Produkt
63,90 €
Kürzlich besucht
Fender SQ Bullet Tele LRL LPB

Fender Squier Bullet Telecaster LRL Lake Placid Blue FSR E-Gitarre, Erle Korpus, Ahorn Hals C-Shape, Indian Laurel Griffbrett, 648mm Mensur, 42mm Sattelbreite, 21 Medium Bünde, Tonabnehmer 2 Single Coil, Vintage Style Brücke, Finish Lake Placid Blue

Zum Produkt
165 €
Kürzlich besucht
Mackie MC-150

Mackie MC-150, leistungsstarke, ohrumschließende Studio-Kopfhörer, detailreicher und unverwechselbarer Studio-Sound von Mackie, Präzise 50 mm Treiber liefern hervorragende Transparenz über das gesamte Frequenzspektrum hinweg, die verstärkte Basswiedergabe gibt tiefe und sehr tiefe Frequenzen exakt wieder, einzelne Basssnoten oder Kickdrums lassen sich...

Zum Produkt
79 €
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.

Bitte schreiben Sie einen Kommentar. Bitte tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein.