Studio Projects VTB1 Röhrenpreamp

Röhrenpreamp

Der VTB1 ist ein hervorragender Röhrenpreamp, der zu einem erstaunlich niedrigen Preis eine hochwertige und rauschfreie Vorverstärkung bietet.

  • mit stufenlos zuschaltbarer Röhre, die den Klang auf subtile bis drastische Weise verändert
  • ideal in der Kombination mit einem Studio Projects Mikrofon
  • diskretes Solid State Class A/B Design
  • 12AX7 Röhre
  • HiZ-Eingang
  • 48 V Phantomspeisung
  • symmetrischer Ausgang in XLR und Klinke
  • Insert Buchse
  • Lowcut-Filter und Phasenumkehrung
  • 5 Segment Levelmeter
  • mit passendem Netzteil 12V AC; 1 A; 2,1 mm Bohrung- Kleingerätestecker.

(Ersatznetzteil erhältlich unter Art.229356)

No JavaScript? No Audio Samples! :-(

Soundbeispiele

 
0:00
  • Guitar
  • Percussion
  • Vocals

Weitere Infos

Kanäle 1
Anzahl der Mikrofoneingänge 1
Instrumenten Eingang Ja
Röhre Ja
Kompressor/Limiter Nein
Equalizer Nein
De-Esser Nein
Phantomspeisung Ja
Phasenumkehrung Ja
Externer Effektweg Nein
Analoge Ausgänge Klinke, XLR
Digitale Ausgänge Keine
Kopfhöreranschluss Nein
Pegelanzeige Ja

Creative Bundle selbst zusammenstellen und sparen

Wenn Sie diesen Artikel zusammen mit Anderen im Set bestellen, können Sie zusätzlich bis zu 5 % sparen!
Studio Projects VTB1 + the t.bone SCT 700 +
4 Weitere
163 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.5 / 5.0
  • Bedienung
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
98 Textbewertungen Alle Bewertungen lesen
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung

Gutes Gerät aber Röhrentausch (fast) unmöglich

StefanBHV, 04.11.2009
Der VTB-1 dient mir als PreAmp für mein Rode NT1-A. Manchmal benutze ich auch den vorderen Eingang, um meinen Bass meinen Bass einzustöpseln. Zwischen vorderem und hinterem Eingang kann ich mittels Taster hin- und herschalten. Hauptsächlich aber verwende ich ihn für das Micro und beurteile ihn hier auch danach.

Die Eingangsimpedanz ist hinten zwischen 50 und 200 Ohm wählbar, so dass sie ans Micro angepasst werden kann. Dann kommt eine Transistorstufe, mir der das Signal mittels Gain-Regler um bis zu 60dB angehoben werden kann. In meinem Fall hat mir das immer gereicht. Die weit man damit die Röhre aussteuert, kann man mit dem LED-Meter einigermassen einschätzen. Letzten Endes gilt hier aber der Hörtest, weil dessen Einteilung (-20, -8, 0 +8, +15) nicht gerade präzise ist und man einfach nicht weiss, ob das nun auch alles so sauber kalibriert ist. Per Taster kann ich das Meter auf den Ausgang legen, aber auch hier ist das eher ungenau. Darum habe ich folgendes gemacht: Taster auf Input und gut hinhören, dann kommt mein DBX 160A Kompressor, dessen Meter auch auf Input läuft, aber hier klare Aussagen macht. Mit dem Gain des VTB-1 drehe ich also soviel "Röhre" rein, wie ich brauche und lasse die Ausgangsstufe letztendlich den Pegel machen, den der DBX (oder auch jedes andere Gerät) braucht.

Mit Hilfe des Tube Blend Reglers kann man stufenlos zwischen reinem Transistorweg oder eben der Röhre hin- und herregeln. Soundtechnisch ist das schon ein Unterschied, aber er fällt nicht so dramatisch aus, wie ich mir das vorgestellt habe. Wenn die Verzerrung einsetzt, macht die Röhre das artbedingt halt viel schöner als der Transistor. Klasse ist es auch , den VTB als "TubeScreamer"-Ersatz vor einen Amp zu hängen. Selbst bei meinem Sorgenkind PodXT habe ich hier tierisch was rausholen können.

Dies ist auch bei entsprechender Einstellung kein Vollröhrengerät! Die Gain-Stufe ist auf Transistoren aufgebaut und ich vermute, die Ausgangsstufe auch. Wie viel Sinn das für einen Röhren-Enthusiasten macht, ist fraglich. Eine Pizza mit Weizen aus Bio-Anbau ist ja auch nicht gleich 'ne Bio-Pizza.

Ich würde kaum behaupten, dass der VTB eine Wunderkiste ist. Er macht einfach ohne Murren seinen Job. Er erzeugt wenig Rauschen und ein erträgliches Mass an Netzbrummen.

Vielerorts wird behauptet, man könne den Sound durch eine andere Röhre noch verfeinern, aber hier kommt der Haken an der Geschichte. Der Röhrenwechsel scheint vom Hersteller nicht vorgesehen zu sein. Das Gerät muss dabei komplett zerlegt werden - das heisst, nicht nur ein paar Schrauben, sondern es müssen auch die Muttern von den Potiachsen runter, allerdings gehen die die Plastikknöpfe von den Reglern so schwer runter, dass ich einen Schraubenzieher zum Hebeln benutzen müsste, womit ich dann wiederum das Gehäuse schrotten würde.

Weil ich nicht wusste, wo ich das mit dem Röhrentausch in der Bewertung unterbringen sollte, habe ich für Features nur zwei Sterne vergeben. Leider ist das eine wichtige Sache, daher habe ich auch die Gesamtbewertung nicht so hoch gesetzt.

Ein für seinen Preis sicherlich tolles Gerät, aber das mit der Röhre wäre für mich Grund gewesen, es zu tauschen, hätte ich es nur früh genug bemerkt. Jeder, der sich dieses Gerät kauft, sollte im Auge behalten, dass spätestens dann, wenn die Röhre irgendwann alt ist, der Handwerker gefragt ist. Und das kann schnell kommen, denn das Gerät hat keinen Ein/Aus-Schalter. Da hilft nur Stecker rausziehen. Da ich zu faul bin, mir einen Schalter vors Netzteil zu bauen, läuft der VTB bei mir 95% der Zeit ungenutzt im Rack vor sich hin. Und der Röhrenwechsel kommt näher und näher....

Also - meine Kaufempfehlung für jeden, der einschätzen kann, was da auf ihn zukommt. Alle anderen sollten es meiner Meinung nach lassen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung

Für den Preis ein wirklich gutes Dingen!

Dominik702, 17.01.2011
Also der VTB-1 V Preamp ist für den Preis nen ziemlich gutes Teil.

Mikrofon Anschlüsse:
Man kann das Mikrofon per 6,5 Klinke oder per XLR anschließen.
Für Mikrofone die eine Phantomspeisung brauchen ist der XLR Anschluss geeignet.
Die 48 Volt Phantomspeisung ist ein- und ausschaltbar.

Der Preamp besitzt einen Knopf mit der Beschriftung HPF 70Hz (High-Pass-Filter) das heisst das alle Geräusche unter der Frequenz 70Hz reduziert werden. In dem bereich bis 70Hz befindet sich Trittschall oder leichte Berührungen des Mikrofonständers die mit dem Knopf wenn er eingeschaltet ist reduziert werden sodass eine saubere Aufnahme enstehen kann. der HPF Knopf ist auch gut um das brummen des vielleicht in der Nähe stehenden Computer zu unterdrücken.

Ich verwende den Preamp in Verbindung mit einem Rode NT1-A Mikrofon und die beiden Geräte hören sich zusammen einfach glasklar an. Ein sehr gutes Team ;)

Ich benutze den Preamp um Rap Musik also nur um meine Stimme aufzunehmen.
Und der VTB-1 eignet sich dafür seehr gut. Meine bevorzugte EInstellung lautet:

Input Gain - so 27-28
Tube Blend - voll also auf 5 (ganz nach rechts)
und Output Gain - auf -7 / -8 (je nach Lautstärke der aufzunehmenden Stimme)

Kleiner Tipp zum Output Gain. Ouput Gain wenn möglich immer unter 0 halten da die Aufnahme sonst übersteuert und das garnicht gut klingt.

Der Preamp hat keinen Anschaltknopf macht mir persönlich aber rein garnichts aus, da ich das Gerät nur in die Steckdose stecke wenn ich es brauche.

Und bevor ich aufnehme lasse ich das Gerät ca. 1 stunde warm laufen gibt halt den wärmeren klang ;). Und nach der Benutzung bitte den Preamp wieder aus derderder Steckdose ziehen, da das anlassen die Röhre unnötig belastet.

Ich hoffe ich konnte einigen mit diesem Erfahrungsbericht bei der Kaufentscheidung helfen (:
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Live-Übertragung aus der Abteilung
Unsere Mitarbeiter zeigen Ihnen gerne ihr Wunschprodukt live vor Ort und beraten Sie bei der Wahl des richtigen Instruments.
Abteilung besuchen
Live-Übertragung aus der Abteilung
Sie sind schon fast in unserem Laden!
1. Browser
ist kompatibel

Dieser Service funktioniert mit den meisten Browsern. Sollten Sie Probleme habe können Sie zum Beispiel Firefox oder Chrome verwenden.

2. Mikrofon
keine Verbindung

Damit unser Mitarbeiter Sie hören kann benötigen Sie ein Mikrofon und müssen ihrem Browser den Zugriff darauf genehmigen.

3. Sicherheit
ist kompatibel

Während der Beratung können wir Sie hören aber nicht sehen.

Live-Übertragung aus der Abteilung
Was ist das?
Mit der Live-Videoberatung können Sie unsere Abteilungen besuchen und sich Ihr Wunsch-Equipment direkt in Europas größtem Musikhaus vorführen lassen. Sie können dabei unseren Mitarbeitern Fragen stellen oder Anweisungen geben. Keine Sorge: Wir können Sie nur hören, aber nicht sehen.
Wann kann ichs benutzen?
Die Live-Videoberatung steht bei ausgewählten Produkten zur Verfügung und wird bei diesen Produkten automatisch auf der Produktseite eingeblendet, sobald Mitarbeiter für die Online-Beratung zur Verfügung stehen.
Wie funktioniert das?
Sie benötigen einen PC oder Mac mit Mikrofon und einen modernen Browser. Am besten verwenden Sie die neueste Version von Chrome oder Firefox. Vor dem Verbindungsaufbau wird Ihr Browser Sie nach der Berechtigung fragen, auf Ihr Mikrofon zugreifen zu dürfen.
Mögliche Probleme
Das System befindet sich noch in der Testphase und unsere Mitarbeiter lernen noch, Ihnen ein bestmögliches Erlebnis bieten zu können. Dennoch kann es sein, dass wir Sie nicht verstehen (bitte deutlich und nur auf Deutsch oder Englisch sprechen), Equipment kurzfristig von anderen Kunden blockiert wird oder dass Verbindungsprobleme auftreten können. Bitte zögern Sie nicht, uns Feedback zu geben, damit wir daraus lernen und besser werden können.
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-30
Fax: 09546-922328
Online-Ratgeber
Mikrofon-Preamps
Mikrofon-Preamps
Brauche ich einen Preamp oder doch eher einen Channelstrip? Reicht nicht sogar der Preamp in meinem Mischpult oder Audiointerface?
Kostenloser Download
Online-Ratgeber
Mikrofon-Preamps
Mikrofon-Preamps
Brauche ich einen Preamp oder doch eher einen Channelstrip? Reicht nicht sogar der Preamp in meinem Mischpult oder Audio­in­ter­face?
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. und Versandkosten. Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 25 €. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
Alesis Vortex Wireless 2 Alesis Surge Mesh Kit Adam T5V Subpac M2X Roland R-07 black Yamaha Stagepas 600BT Arturia Minibrute 2 Focal Listen Professional Heritage Audio HA-73 EQ Elite Focal Shape Twin Sound Devices MixPre-3 Yamaha Stagepas 400BT
(4)
Für Sie empfohlen
Alesis Vortex Wireless 2

Alesis Vortex Wireless 2; USB/MIDI Keytar Controller mit Beschleunigungssensor; Tragbares Performance Keyboard mit Schultergurt, 37 anschlagdynamische Tasten mit Aftertouch; Acht anschlagdynamische RGB-beleuchtete Performance Pads, Acht beleuchtete Fader zur Lautstärke- oder Parametersteuerung; Programmierbarer Neigungssensor mit An/Aus-Schalter; Lautstärkeregler, Pitch-Bend Rad, Touchstrip, Sustain-...

Zum Produkt
259 €
Für Sie empfohlen
Alesis Surge Mesh Kit

Alesis Surge Mesh Kit, E-Drum Set, Alesis Surge Drum Modul, enthält 385 Sounds, 40 Kits, 60 Songs, zusätzlicher Eingang für ein viertes Tom und ein zweites Crash Pad, 2x 6,3mm Mono-Klinke Master Ausgänge, 1x 3,5mm Stereo-Klinke Kopfhörerausgang, 1x 3,5mm Stereo-Klinke...

Zum Produkt
599 €
(1)
Für Sie empfohlen
Adam T5V

Adam T5V; Aktiver Nahfeldmonitor; 5" Tieftöner; 1.9" U-ART Bändchenhochtöner; 2x Class-D Verstärker: 50 Watt RMS Tieftöner, 20 Watt RMS Hochtöner; Frequenzbereich: 45 Hz - 25 kHz; Übergangsfrequenz: 3 kHz; max. SPL: 106 dB (1m / Paar); rückseitige Bassreflexöffnung; Anschlüsse: Line-Eingang...

Zum Produkt
169 €
Für Sie empfohlen
Subpac M2X

Subpac M2X, Mobiler Vibrationsgenerator, verwendet eine taktile Audio-Technologie welche tiefe Frequenzen direkt auf den Körper überträgt, Intensiver Sub-Bass, Frequenzgang: 1 – 200 Hz, Integrierter, wiederaufladbarer High-Performance Lithium-Ionen-Akku (3 Zellen), Über 7 Stunden Akkulaufzeit (10,8 Volt 2300 mAh), Kontrollbox inklusive 3,5...

Zum Produkt
398 €
(1)
Für Sie empfohlen
Roland R-07 black

Roland R-07 black; portabler MP3/WAV Recorder mit Bluetooth Funktionalität; Stereo-Aufnahmen bis zu 24-Bit / 96 kHz im WAV Format oder bis zu 396 kbps im MP3 Format auf microSD/SDHC Karte; eingebautes Stereo Mikrofon; integrierter Hybrid Limiter; Dual Recording Funktion zur...

Zum Produkt
229 €
Für Sie empfohlen
Yamaha Stagepas 600BT

Yamaha Stagepas 600BT, Nachfolger von Stagepas 600i, komplettes Mini-PA System, bestehend aus 2x passiver 2-Wege-Box, 10"/1" 90°x60°, max SPL 129 dB/1m und 10 Kanal Powermixer, Wireless Audio (Bluetooth), 4 x mono / 3 x Stereo, Phantomspeisung (nur Kanal 1 und...

Zum Produkt
799 €
(2)
Für Sie empfohlen
Arturia Minibrute 2

Arturia Minibrute 2; analoger semi-modularer Synthesizer; Kombination aus klassischen und modularen Synthesizer; 25-Tasten Keyboard anschlagdynamisch mit Aftertouch; Brute-Oszillator; Steiner-Parker-Filter; zusätzliche Loop-Hüllkurve; lineare FM; Hardsync; zwei frei zuweisbare LFOs; integrierter Stepsequenzer; Arpeggiator; 48er Patchbay; Pitch- und Modulation-Rad; Anschlüsse: 1x Line-Ausgang 6.3...

Zum Produkt
649 €
Für Sie empfohlen
Focal Listen Professional

Focal Listen Professional, geschlossener ohrumschließender Kopfhörer, Konustechnologie für akustische Transparenz und Dynamik, Volle Kontrolle über das Audiospektrum, Impedanz: 32 Ohm, Empfindlichkeit: 122 dB SPL @ 1 kHz - / 1 Vrms, THD (Klirrfaktor): 0,3% @ 1 kHz / 100 dB...

Zum Produkt
249 €
Für Sie empfohlen
Heritage Audio HA-73 EQ Elite

Heritage Audio HA-73 EQ Elite; 1-Kanaliger Mikrofonvorverstärker mit Equalizer; basierend auf dem 1073; handgwickelte Carnhill-Übertrager; vollständig diskret aufgebauter, dreistufiger Mikrofon-Preamp; Verstärkung: 80 dB Mikrofon und 50 dB Line; -20 dB Pad; LO-Z zur Umschaltung der Eingangsimpedanz von 1200 auf 300...

Zum Produkt
949 €
(1)
Für Sie empfohlen
Focal Shape Twin

Focal Shape Twin, aktiver Nahfeld Monitor, Hochtöner mit geringer Richtwirkung für eine flexible Abhörposition, geschlossenes Design (mit zwei Passivmembranen) für eine problemlose Aufstellung in Wandnähe, 2,5-Wege-Konzept für eine optimale Kontrolle der Bässe und unteren Mitten, optimale Integration durch umfangreiche Einstellmöglichkeiten,...

Zum Produkt
849 €
Für Sie empfohlen
Sound Devices MixPre-3

Sound Devices MixPre-3; portabler Audio Recorder mit USB Audio Interface; 5 Spuren: Stereo Mix + 3 Einzeleingänge; Kashmir Mikrofon-Vorverstärker mit 76db Gain; Eigenrauschen: -128dBu max (A-Gewichtung, Gain=76dB, 150 Ohm Quellenimpedanz); Limiter pro Kanal; Low Cut Filter 40Hz bis 160Hz einstellbar...

Zum Produkt
770 €
Für Sie empfohlen
Yamaha Stagepas 400BT

Yamaha Stagepas 400BT, Nachfolger von Stagepass 400i, komplettes Mini-PA System, bestehend aus 2x passiver 2-Wege-Box, 8"/1" 90°x60°, 150W/400W peak, max SPL 125 dB/1m und 8 Kanal Powermixer, Wireless Audio (Bluetooth), 4x Mono/Line + 4x Mono / 2x Stereo, Phantomspeisung (nur...

Zum Produkt
559 €
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.

Bitte schreiben Sie einen Kommentar. Bitte tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein.