Stone Deaf Noise Reaper Noise Gate

26

Effektpedal für E-Gitarre und E-Bass

  • Noise Gate
  • vergleicht den Gitarreneingang und die Störsignalquelle und kann so unerwünschte Störgeräusche gaten, lässt aber trotzdem die Noten ausklingen
  • die LED zeigt an, ob das Noise Gate ein- oder ausgeschaltet ist
  • verwendet einen hochwertigen VCA, der transparente, ultra-niedrige Verzerrungen und einen hohen Dynamikbereich bietet, um Ihren Ton zu erhalten
  • kann im "Pedal"-Modus und im "Serie FX Loop"-Modus betrieben werden
  • verwendet bei Bedarf zwei Noise Reaper für absolute Stille
  • Regler: Threshold
  • LED: Effekt An
  • Fußschalter: Effekt Bypass
  • Eingang: 6,3 mm Klinke
  • Ausgang: 6,3 mm Klinke
  • Loop Ein- & Ausgang: 2x 6,3 mm Klinke
  • Netzadapteranschluss: Hohlstecker Buchse 5,5 x 2,1 mm, Minuspol Innen
  • Stromversorgung über 9 V DC Netzteil (passendes Netzteil Art. 409939 - nicht im Lieferumfang enthalten)
  • True Bypass
  • Abmessungen (B x T x H): 60 x 101 x 42 mm
  • Gewicht: 190 g
  • made in the U.K

Hinweis: Batteriebetrieb wird nicht unterstützt.

Erhältlich seit März 2020
Artikelnummer 488315
Verkaufseinheit 1 Stück
Art des Effekts Noise Gate
119 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Dienstag, 4.10. und Mittwoch, 5.10.
1

26 Kundenbewertungen

22 Rezensionen

W
Winnard 30.06.2020
Wo soll man da am besten Anfangen? Die klassischen Beschreibungen, wie Send/Return fehlen und der Input/Thru sucht man ebenfalls vergebens. Man findet lediglich ein paar Pfeile, die einem ein wenig auf die Sprünge helfen sollen. Nicht weiter schlimm, da die Bedienungsanleitung, sehr anschaulich und verständlich gestaltet ist. Die Verkabelung war für mein Board ein wenig komplexer, aber das ist eine andere Geschichte. Sagen wir es mal so, für das was ich wollte, hat die Bedienungsanleitung völlig gereicht.
Alles angeschlossen, und siehe da, kein Rauschen des Amps mehr wahrnehmbar. Der Sustain wird auch nicht wirklich schlechter, also echt ein Top Gerät! Kann es jedem wärmstens empfehlen.
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
3
1
Bewertung melden

Bewertung melden

A
Großartiges gate, ohne sustain Verlust!
Alexander8787 07.07.2022
Der noise reaper, was ich noch nie erlebte, ermöglicht es alle krachmacher meines pedalboards separat einzuschleifen, sodass der Rest der pedals auch "unbehandelt" bleiben kann.
Ich habe einige noise gates ausprobiert wobei stets die Feinheit darin besteht, es so zu regeln um den sustain nicht zu verlieren und die Empfindlichkeit des Anschlags nicht zu dämpfen. Beides regelt der reaper einfach ausgezeichnet!
Man muss womöglich zunächst eine Minute lang sein räumliches Vorstellungsvermögen spielen lassen um den Schaltweg zu erkennen aber wenn man das erstmal hat wird man auch sehr schnell belohnt.
Die komplexität der Bedienung ist auf das Drehen des Reglers auf die gewünschte Stärke reduziert.

Um hochfrequente Geräusche ebenfalls auszufiltern und somit für ein absolut nebengeräusch freies Klangerlebnis zu sorgen, empfiehlt stone deaf sich einen zweiten reaper anzuschaffen, was jedoch eher für sehr lange Effektketten sich vielleicht eher empfiehlt und das eine Gerät völlig ausreicht um auch singlecoil Cracks auf ihre Kosten kommen zu lassen.
Es ist das beste noisegate dass ich bisher besaß und ich bin sehr zufrieden damit : )
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

M
The incredible Power of Silence
Madbat 13.11.2021
Das Teil hat ja noch nicht viele Bewertungen; was schreiben die denn so?

"Keine klassischen Buchsen-Beschriftungen, u.U. komplexe Verkabelung bei komplexem Pedalboard"
Auch ich habe ein ausufernd wachsendes und verschachteltes Pedalboard, entsprechend erstmal ein paar Minuten über der kurzen, aber sehr verständlichen Anleitung gebrütet und mich dann für den "Series FX Loop" entschieden.
Die einzige Konstante ist dabei der Guitar Input, die Belegung der anderen Buchsen kann variieren, kannte ich so noch nicht.

"Bestes Noise Gate der Welt"
Kann ich erstmal nicht beurteilen, da es mein erstes ist...
Aber die gestellte Aufgabe ist schwierig:
DSL 1 im Lead-Channel weit aufgedreht, Eyemaster und Cockfight; wenn die alle an sind, wird es heftig (und auch nicht viel lauter, wenn ich anfange zu spielen, klingt dann nur besser...).
Noise Reaper an, Knopf gedreht und: Ruhe!
Gitarre ist voll da, Störlärm ist komplett weg, bleibt nur das Grundrauschen wie im Clean-Channel.
Fantastisch!

Also: Tolles Gerät, das seinen Job überzeugend macht, einfachste Ein-Knopf-Bedienung, Anschluss etwas kompliziert.

Fun fact am Rande: Der DSL und ein Modeller vertragen sich nicht (fiese Störgeräusche, auch wenn der Modeller noch aus ist), ein Line Isolator vor dem DSL sorgt für Ruhe.
Jetzt mit Noise Reaper muss der Line Isolator plötzlich vor den Modeller; versteh' ich technisch nicht, ist aber auch wurscht, Hauptsache weiterhin Ruhe.
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
0
1
Bewertung melden

Bewertung melden

P
Perfektes Noise Gate
Peet56 25.12.2021
Vorab ... klare Empfehlung. Rauschen vom Amps, Pedalen nicht mehr wahrnehmbar. Ton und Sustain bleiben unverändert. Die Verkabelung ist ein wenig komplexer, aber mit der Bedienungsanleitung easy, kein Problem. Mit einem Knopf simpel zu bedienen.
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden