Reka Cleaning Set for Trombone

127

Posaunen-Reinigungs-Set

  • hält Ihre Posaune bespielbar
  • schützt vor aggressiven Bestandteilen im Speichel
Artikelnummer 127500
Verkaufseinheit 1 Stück
Instrument Posaune
14,90 €
17,90 €
Inkl. MwSt. zzgl. 2,99 € Versand
Mengenrabatt
Stückpreis Sie sparen Menge
14,90 € 1
14,50 € 2,7% 5
13,80 € 7,4% 10
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Zustellung voraussichtlich zwischen Mittwoch, 5.10. und Donnerstag, 6.10.
1

127 Kundenbewertungen

43 Rezensionen

K
Der Saubermann
KarstenS 23.10.2009
Das Reka Reinigungssystem, fast egal für welche Instrumente, ist ein guter Begleiter, wenn es darum geht sein Instrument langlebig zu schützen. Anders als viele Bürsten-Systeme deckt der Schwamm das gesamte Rohr ab, jeder Dreck wird beim ersten Mal mitgenommen, da das Rohr komplett abgeschlossen wird.

Bei den meisten Reinigungssets von Reka wird je nach gewähltem instrument noch eine Vielzahl an Zubehörteilen mitgeliefert. z.B. eine Mundstückbürste, oder unterschiedlich dicke Schwämmchen auf Stäben, um z.B. die kleineren Ventilbohrungen oder die größeren Ventilschäfte ebenfalls zu reinigen.

Dadurch dass, anders als bei manchen Bürsten-Reinigern keine Metallteile überstehen, kann auch nichts verkratzt werden. Die Mundstücksbürste hat extra einen Plastiküberzug bekommen.

Das System kann somit als durchdacht bezeichnet werden.

Ein kleines Manko: Der Schwamm, der eine deutlich verbesserte Reinigungswirkung hat, ist eben sehr weich, was ihn im Laufe der Zeit aufreißen lässt. Das liegt nicht an der schlechten Verarbeitung, sondern einfach am gewählten Material. Man muss sich darauf einstellen, spätestens alle 2 Jahre bei regelmäßiger Benutzung ein neues Set zu kaufen. Dafür wird in dieser Zeit das eigene Instrument bestens gepflegt!
Reinigungswirkung
Pflegewirkung
4
0
Bewertung melden

Bewertung melden

F
Gut und einfach.
Franz2 14.04.2021
Ich benutze das Set um die Züge meiner Posaune innen zu reinigen. Der grosse Vorteil ist, dass man es komplett durchziehen kann. Im Gegensatz zur Yamaha Bürste (obwohl ich eine Yamaha Posaune habe) die um 10 cm zu kurz ist.
Es entfernt den Schmutz und es ist auswaschbar. Einen Punkt Abzug gibt es weil der Schwamm wohl irgendwann reisst. Da wo er als erstes am Mundrohr anstösst.
Aber X fach besser als der mitgelieferte Stab oder andere zu kurze Schnüre mit denen man den Schmutz nur weiter rein schiebt. Ein absolutes MUSS als Ergänzung zu diesen Reinigern.
Reinigungswirkung
Pflegewirkung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

S
nicht nochmal
Sandstichling 23.05.2020
ich habe den "Durchzieher" gegentlich benutzt und war mit der Reinigungswirkung ganz zufrieden. Nun fängt de Schwamm an sich aufzulösen und Brösel im Instrument zu hinterlassen. Ein Fall für die Mülltonne.
Reinigungswirkung
Pflegewirkung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

A
Brauchbarer Posaunenputzer
Anonym 26.02.2016
Dieser Posaunenputzer ist sehr zu empfehlen, die kleine Holzkugel am einen Ende des leicht elstischen Schlauchs lässt sich leicht durch den kompletten Außenzug gleiten. Kommt diese am anderen Ende wieder heraus, hat der Schwamm noch genug Spiel. Diesen am besten direkt mit Spülmittel versehen und denn mit dem durchgezogenen Schlauch langsam durch die Posaune ziehen.

Es ist verwunderlich, wie viel Schmodder sich durch das Durchspülen mit Wasser nicht gelöst hat.

Eindeutige Kaufempfehlung.
Reinigungswirkung
Pflegewirkung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden