Kundencenter – Anmeldung
Land und Sprache Country and Language

Reka Cleaning Set Trumpet/Flugelh.

614

Reinigungsset

  • für Trompete, Flügelhorn oder Kornett
  • Reinigungstab für Stimmzüge und Ventilbohrungen
  • Reinigungsstab für die Ventilzylinder
  • Reinigungsschnur für die Rohre
  • inkl. einer Mundstückbürste
Instrument Flügelhorn, Kornett, Trompete
Artikelnummer 100265
14,90 €
17,90 €
Inkl. MwSt. zzgl. 2,99 € Versand
Mengenrabatt
Stückpreis Sie sparen Menge
14,90 € 1
14,50 € 2,7% 5
13,80 € 7,4% 10
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Zustellung voraussichtlich zwischen Samstag, 23.10. und Montag, 25.10.
1
3 Verkaufsrang

614 Kundenbewertungen

5 297 Kunden
4 194 Kunden
3 81 Kunden
2 32 Kunden
1 10 Kunden

Reinigungswirkung

Pflegewirkung

K
Der Saubermann
KarstenS 23.10.2009
Das Reka Reinigungssystem, fast egal für welche Instrumente, ist ein guter Begleiter, wenn es darum geht sein Instrument langlebig zu schützen. Anders als viele Bürsten-Systeme deckt der Schwamm das gesamte Rohr ab, jeder Dreck wird beim ersten Mal mitgenommen, da das Rohr komplett abgeschlossen wird.

Bei den meisten Reinigungssets von Reka wird je nach gewähltem instrument noch eine Vielzahl an Zubehörteilen mitgeliefert. z.B. eine Mundstückbürste, oder unterschiedlich dicke Schwämmchen auf Stäben, um z.B. die kleineren Ventilbohrungen oder die größeren Ventilschäfte ebenfalls zu reinigen.

Dadurch dass, anders als bei manchen Bürsten-Reinigern keine Metallteile überstehen, kann auch nichts verkratzt werden. Die Mundstücksbürste hat extra einen Plastiküberzug bekommen.

Das System kann somit als durchdacht bezeichnet werden.

Ein kleines Manko: Der Schwamm, der eine deutlich verbesserte Reinigungswirkung hat, ist eben sehr weich, was ihn im Laufe der Zeit aufreißen lässt. Das liegt nicht an der schlechten Verarbeitung, sondern einfach am gewählten Material. Man muss sich darauf einstellen, spätestens alle 2 Jahre bei regelmäßiger Benutzung ein neues Set zu kaufen. Dafür wird in dieser Zeit das eigene Instrument bestens gepflegt!
Reinigungswirkung
Pflegewirkung
7
0
Bewertung melden

Bewertung melden

CN
Absolute Entäuschung
Christoph Niessen 16.12.2017
1. Die Schwämmchen beginnen nach nur einmaliger Anwendung zu krümeln und verschmutzen die Züge dadurch erheblich mehr als das sie reinigen.
2. Die Verklebung der Schwämmchen an den Stäbchen ist viel zu instabil und beginnt bereits sich so zu lösen das ich befürchte sie (die Schwämmchen) bleiben über kurz oder lang in den Zügen stecken...
3. Die Schwämmchen lassen sich nach der Benutzung nur sehr schwer bis gar nicht reinigen.

Alles in allem ist die Verarbeitung einfach nur üngenügend und dadurch der Artikel nicht empfehlenswert, im Gegenteil glaube ich das die Anwendung dem Instrument sogar mehr schadet als nutzt.
Ich bereue den Kauf zutiefst!
Reinigungswirkung
Pflegewirkung
3
0
Bewertung melden

Bewertung melden

F
Nur die Schnur taugt was !
Florian830 18.01.2015
Die Mundstückbürste ist zu hart und zu groß, da reib ich mir glaub ich eher noch die Versilberung runter, als nur den Dreck.
Ich geh täglich kurz mit der Thomann Mouthpiece Brush trumpet durch. Dann wirst erst garnicht dreckig !

Diese Schwammenden lösen sich schnell auf und die Reste bleiben in den Zügen oder noch schlimmer in den Ventilbüchsen hängen. Man kann sie zwar einfach mit Wasser abspülen, aber astrein ist das sicher nicht. Außerdem ist der dünne Plastikstab nicht sehr griffig und das Putzen geht schlecht von der Hand.
Es geht nichts über normale Kunststoffbürsten.
Reinigungswirkung
Pflegewirkung
3
0
Bewertung melden

Bewertung melden

S
Lieber normale Bürsten
Schlattner 02.06.2013
Ich habe mir das Cleaning Set gekauft, weil ich die Idee mit den Schwämmen ganz gut fand.
Das einzige was nach öfteren Gebrauch jedoch noch verwendbar ist, ist die Mundstückbürste.

Die Schwämme sind meiner Meinung nach zu unflexibel und die Reinigungswirkung ist nicht unbedingt die Beste.

Da habe ich mit normalen Reinigungsbürsten bessere Erfahrungen gemacht. Auch der Reinigungsstab für die Ventilzylinder ist nicht wirklich optimal. Man muss schon so schrubben, dass der Schwamm zu zerfallen beginnt, bis man die gewünschte Reinigungswirkung erhält...

Aber naja, aus Fehlern lernt man. Ab jetzt werden nur noch die guten bewährten Bürsten gekauft.
Reinigungswirkung
Pflegewirkung
2
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Beratung