Slate Digital Steven Slate Drums Platinum

Virtuelles Drum-Production-Studio (Box)

  • 100 Drumkits aus verschiedensten Musikgenres
  • dutzende Drumkits aus der Deluxe-Serie
  • vollständige "Ready to Mix" Classic und Signature Collection
  • neue Soultone-Becken
  • Jazz- und Besen-Kits
  • 5 Dance-, Urban- und House Kits

Spezifikationen:

  • unterstützte Formate: VST2 / AU / AAXnative / RTAS
  • Systemvoraussetzungen: ab Win7 (32/64-Bit), ab Mac OSX 10.6, 2.2 GHz Dual Core CPU, 4 GB RAM, DVD-Laufwerk, Internetverbindung

Weitere Infos

Einzel-/Bundleprodukt Einzelprodukt
Akustik-Keys / Klaviere Nein
Beatproduction / Drummachines Nein
Blasinstrumente Nein
Cinematic / Effekt Nein
Chöre / Vocals Nein
Drums / Percussion Ja
E-Pianos Nein
Ethno / Folk Nein
Gitarren / Zupfinstrumente Nein
Loops / Construction-Kits Nein
Orchesterinstrumente Nein
Orgeln Nein
Saitenbässe Nein
Sampler Nein
Streichinstrumente Nein
Synthesizer Nein
Vintageklassiker Nein
Hardwarecontroller Nein
Kopierschutz Challenge-Response
Stand Alone Nein
AAX nativ Ja
Audio Units Ja
NKS Nein
RTAS Ja
VST2 Ja
VST3 Nein

Creative Bundle selbst zusammenstellen und sparen

Wenn Sie diesen Artikel zusammen mit Anderen im Set bestellen, können Sie zusätzlich bis zu 5 % sparen!
Avid Pro Tools + Slate Digital Steven Slate Drums Platinum +
3 Weitere
45 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.6 / 5.0
  • Bedienung
  • Features
  • Sound/Qualität
  • Rechner Auslastung
27 Textbewertungen Alle Bewertungen lesen
Gesamt

Das Beste für Drums

Julian801, 27.03.2015
Slate SSD4, zusammen mit Trigger2 schlägt alles was ich vorher an Drum-VSTi gehört habe, nämlich Addictive Drums, EZ- und Superior Drummer und BFD2&3. Und warum?

Wegen der guten Dokumentation von Slate von der Entstehung jedes ihrer Produkte habe ich eine bessere Verbindung zu den Samples, ich weiß wie und wer sie gemacht hat, und wie die Aufbereitung war. Dies habe ich bei den Konkurrenten nicht. Es werden auch nur wenige Räume benutzt, die man schnell kennenlernt und gut einsetzen kann. Auch diese Treue zu den gleichen Räumen habe ich bei Anderen nicht, da klingt jedes Drumkit anders. Die Aufbereitung ist nicht so sehr übertrieben, sodass man hier und da noch Hand und EQ anlegen darf, das finde ich sehr gut so. Bei den Konkurrenzprodukten muss ich meist mit dem Leben was ich als Sample lade, da dort EQ und Kompression schon sehr ausgeprägt sind.

Die Bedienung ist recht einfach: man wählt Kit oder Instrument aus und pegelt es im Plugin-Mixer, dabei spiele ich alles auf getrennten Kanälen aus und kann diese von SSD4 generierten Audio-Signale durch Trigger2 veredeln (was pro Sound nochmal mehr ins Detail geht), oder eben nicht (auf jeden Fall kein aufwändiges Midi-Routing nötig). Auch alle weiteren Klangveredelungen kann man dann wie gewohnt im DAW-Mixer vornehmen.
Der Plugin-Mixer zusammen mit dem DAW-Mixer bietet alle Möglichkeiten die man sich wünscht. Bei den Samples ist auch für jeden was dabei, Allround-Rock-Kits, Metal-Kits, Vintage-Kits, Funk- und Reggae-Kits und sogar ein Jazzkit und (sehr gute!) Electronic-Sounds. Da wird jeder fündig.
Und mal ehrlich: Früher (und heute ohne Drumsampler) hat man ein bis zwei Drumkits, ein Tuning, ein Satz (mittelklasse) Mikros, einen (meist schlechten) Raum und viel Aufwand da einen auch nur annähernd guten Sound zu erzeugen.

Der Sound ist top, da gibt es nix zu meckern. Hervorzuheben sind die Deluxe-Sounds, die unbearbeitet sind. Das bietet bisher kein Anderer und man verlernt das Mischen und Tweaken auch nicht. Alles andere ist High-End und natürlich Geschmackssache. Die Philosophie weitere Expansions zusammen mit großen Produzenten zu machen und hier auf Qualität zu setzen finde ich sehr gut, Klasse statt Masse (Die Masse mit Klasse hat man schon in SSD4 bekommen).

Zur Rechnerauslastung kann ich keine Aussage treffen, da ich von diesem Plugin meist nur eine Instanz, maximal zwei lade. Die Rechnerbelastung ist dabei auf Win 8.1, i7, 3,4GHz, 16GB -Ram gleich null.

Anzumerken ist dass es kein Standalone dieses Programms gibt, das ist etwas schade, betrifft mich bei der Arbeit in der DAW aber nicht.
Für alle die Drum-Samples suchen empfehle ich dieses Plugin, egal ob zum Programmieren, fürs E-Drumkit oder zusammen mit Trigger2.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt

Supportnote: 4-

Sebastian360, 09.01.2015
Um mal kurz das Positive vorweg zu nehmen: Ja, die Samples klingen wirklich toll. Das Programm ist übersichtlich aufgebaut und man kann auch eine Menge einstellen um seinen Sound zu realisieren.

Nun zum ärgerlichen. Das Produkt wurde von Thomann zügig versendet so wie man es gewohnt ist. Soweit so gut. Also rein mit DVD 1 in den Rechner. Beim Installieren ein Fehler, dass die Datei "Tom3Phat" nicht entpackt werden konnte. Auch nach Rechnerneustart und nochmaligem Versuch das gleiche Problem.

Dann habe ich mir in meinem Frust Abhilfe damit verschafft, die ganzen Dateien (das waren glaube ich knappe 6GB) herunterzuladen von der Herstellerseite. Da ich kein Superduperultrahighspeedinternet habe und dies im Regelfall auch nicht brauche hat das erstmal einen ganzen Abend gedauert. Gleichzeitig wendete ich mich an den Support.

Zu meinem Verblüffen trat dann beim Entpacken der heruntergeladenen Dateien der gleiche Fehler auf, obwohl man hier die Samples selber entpacken muss mit Winzip / WinRar o.ä. Habe mir dann damit beholfen die Dateien einzeln zu entpacken bis auf die beschädigte Datei. Dadurch konnte ich immerin die funktionierenden Samples in den SSD-Player laden.

In der Zwischenzeit erhielt ich Antwort vom Support und man riet mir dazu, von DVD erst den SSD-Player zu installieren und danach die Sampledateien. Aha!

Voller Hoffnung auf das was kommen mag probierte ich das sogleich aus, aber wer hätte es gedacht; die beschädigte Datei auf der DVD blieb erhalten. Der deutsche Support war irgendwann überfordert und man leitete mich weiter zum Hersteller, hier erhielt ich nur eine einzige Nachricht und zwar mit der Frage, was denn beim Downloadvorgang schief ginge. Ich teilte den Jungs verwundert mit, dass beim Downloadvorgang selber garnichts schief geht und dass das Problem eine wahrscheinlich beschädigte Datei beim Entpacken ist. Daraufhin bekam ich, Überraschung: KEINE Antwort mehr!

Und nun? Sobald ich in meiner DAW ein Drumset lade, welches die beschädigte Datei nutzt (kann auch durch Zufall passieren), stürzt die komplette DAW ab. Immerhin kann ich froh sein, das Programm überhaupt nutzen zu können, denn ohne den Download der Sampledateien wäre ich garnicht soweit gekommen!

Ich habe also nun ein Produkt, welches ich nur eingeschränkt nutzen kann. Anscheinend bin ich der einzige mit diesem Problem; aber muss man mich dann darauf sitzen lassen?

Eine Kaufempfehlung kann ich daher nicht aussprechen!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Live-Übertragung aus der Abteilung
Unsere Mitarbeiter zeigen Ihnen gerne ihr Wunschprodukt live vor Ort und beraten Sie bei der Auswahl.
Abteilung besuchen
Live-Übertragung aus der Abteilung
Sie sind schon fast in unserem Laden!
1. Browser
ist kompatibel

Dieser Service funktioniert mit den meisten Browsern. Sollten Sie Probleme habe können Sie zum Beispiel Firefox oder Chrome verwenden.

2. Mikrofon
keine Verbindung

Damit unser Mitarbeiter Sie hören kann benötigen Sie ein Mikrofon und müssen ihrem Browser den Zugriff darauf genehmigen.

3. Sicherheit
ist kompatibel

Während der Beratung können wir Sie hören aber nicht sehen.

Live-Übertragung aus der Abteilung
Was ist das?
Mit der Live-Videoberatung können Sie unsere Abteilungen besuchen und sich Ihr Wunschequipment direkt in Europas größtem Musikhaus vorführen lassen. Sie können dabei unseren Mitarbeitern Fragen stellen oder Anweisungen geben. Keine Sorge: Wir können Sie nur hören, aber nicht sehen.
Wann kann ichs benutzen?
Die Live-Videoberatung steht bei ausgewählten Produkten zur Verfügung und wird bei diesen Produkten automatisch auf der Produktseite eingeblendet, sobald Mitarbeiter für die Online-Beratung zur Verfügung stehen.
Wie funktioniert das?
Sie benötigen einen PC oder Mac mit Mikrofon und einen modernen Browser. Am besten verwenden Sie die neueste Version von Chrome oder Firefox. Vor dem Verbindungsaufbau wird Ihr Browser Sie nach der Berechtigung fragen, auf Ihr Mikrofon zugreifen zu dürfen.
Mögliche Probleme
Das System befindet sich noch in der Testphase und unsere Mitarbeiter lernen noch, Ihnen ein bestmögliches Erlebnis bieten zu können. Dennoch kann es sein, dass wir Sie nicht verstehen (bitte deutlich und nur auf Deutsch oder Englisch sprechen), Equipment kurzfristig von anderen Kunden blockiert wird oder dass Verbindungsprobleme auftreten können. Bitte zögern Sie nicht, uns Feedback zu geben, damit wir daraus lernen und besser werden können.
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-30
Fax: 09546-922328
Online-Ratgeber
Sampler
Sampler
Sampler haben die Musik des 20. Jahrhunderts revolutioniert. Ihre Musik auch?
Synthesizer
Synthesizer
Tauchen Sie in die Welt der synthetischen Klangerzeugung ein! Hier wird der Einstieg leicht gemacht.
PlugIns
PlugIns
Fügen Sie zusätzliche virtuelle Effekte oder Softwareinstrumente in Ihre Audiosoftware ein - wie das geht, lesen Sie hier!
Libraries
Libraries
Libraries sind das (Sound-) Futter für Sampler - ohne sie gäbe es keine natürlichen Klänge bei virtuellen Instrumenten.
 
 
 
 
 
Online-Ratgeber
Sampler
Sampler
Sampler haben die Musik des 20. Jahrhunderts revo­lu­tio­niert. Ihre Musik auch?
Online-Ratgeber
Synthesizer
Synthesizer
Tauchen Sie in die Welt der synthetischen Klang­er­zeu­gung ein! Hier wird der Einstieg leicht gemacht.
Online-Ratgeber
PlugIns
PlugIns
Fügen Sie zusätzliche virtuelle Effekte oder Soft­ware­in­stru­mente in Ihre Audiosoftware ein - wie das geht, lesen Sie hier!
Online-Ratgeber
Libraries
Libraries
Libraries sind das (Sound-) Futter für Sampler - ohne sie gäbe es keine natürlichen Klänge bei virtuellen Instrumenten.
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. und Versandkosten. Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 25 €. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
Arturia DrumBrute Impact Daslight Light Rider Wifi DMX Interface Cameo Studio PAR DTW Arturia KeyLab MkII 61 Black Audient iD44 Universal Audio Apollo Thunderbolt 3 Card EQ Acoustics Spectrum 2 L5 Tile Black Flyht Pro Rack 2U Eco II Compact 23 Origin Effects Revival Footswitch HoTone Binary IR Cab IK Multimedia UNO Synth Presonus Studio 1810
Für Sie empfohlen
Arturia DrumBrute Impact

Arturia DrumBrute Impact; Analoger Drumcomputer; 10 Klänge: Kick, Snare 1, Snare 2, Tom Hi, Tom Low, Cowbell, Cymbal, C losed Hat, Open Hat und FM; 64 Patterns mit jeweils bis zu 6 4 Steps; Akzentsetzung sowie zuschaltbare Color-Klangfärbung pro Instrument...

Zum Produkt
299 €
Für Sie empfohlen
Daslight Light Rider Wifi DMX Interface

Daslight Light Rider Wifi DMX Interface, Tabletbasierte DMX Steuerung, intuitives Bedienkonzept ermöglicht einen schnellen Einstieg in alle Funktionen und vereinfacht die Verwendung, kostenfreie App "Light Rider" für iOS, Android und Amazon Fire Tablet, perfekt für DJs dank Beat-Synchronisation via Ableton...

Zum Produkt
279 €
Für Sie empfohlen
Cameo Studio PAR DTW

Cameo Studio PAR DTW, Weißlicht LED Par mit variabler Farbtemperatur und Dim-To-Warm Funktion, professioneller LED Par für den Einsatz auf Theater- und Schauspiel-Bühnen oder zur Objektbeleuchtung, Dim-To-Warm Funktion sorgt im niedrigen Helligkeitsbereich für eine dunkel-orange Lichtfarbe durch die Hinzunahme von...

Zum Produkt
329 €
Für Sie empfohlen
Arturia KeyLab MkII 61 Black

Arturia KeyLab MkII 61 Black; USB Midi-Keyboard mit 61 anschlagdynamischen Tasten und Aftertouch; 16 farbig beleuchteten Performance-Pads; 9 Fader; 9 Drehregler; LCD-Display; Kategorienfunktion; Pitch- und Modulation-Rad; Chord- und Transpose-Funktion; Transport-Taster; Anschlüsse: 5 Expression Control Eingänge; 4x CV Ausgang, 1x CV...

Zum Produkt
499 €
(1)
Für Sie empfohlen
Audient iD44

Audient iD44, 20-in, 24-out Desktop-Audio-Interface; Komplett aus Metall gefertigtes Desktopgehäuse; Bedienknöpfe aus massivem, handgefrästem Aluminium; 4 x Class-A Audient Konsolen-Mikrofonvorverstärker Mikrofonvorverstärker; 60 dB Gain; AD/DA-Wandler der Spitzenklasse; 2 x ADAT Ein- und Ausgänge für digitale Erweiterung; 24 bit; 44,1 -...

Zum Produkt
569 €
Für Sie empfohlen
Universal Audio Apollo Thunderbolt 3 Card

Universal Audio Apollo Thunderbolt 3 Card; Erweiterungskarte für Apollo Rack Interfaces; zwei Thunderbolt 3 Ports und 15 W Busleistung für alle nachgeschalteten Thunderbolt 3 Peripheriegeräte; bis zu 40 Gbit/s; Systemvoraussetzungen: macOS Sierra/High Sierra oder Windows 10 mit Fall Creators Update...

Zum Produkt
499 €
Für Sie empfohlen
EQ Acoustics Spectrum 2 L5 Tile Black

EQ Acoustics Spectrum 2 L5 Tile Black; Akustikelement; Material: Absorberkern aus 100% Polyester mit Textilbezug; sehr robust; nicht reizend oder allergieauslösend; geruchsfrei; guter Wirkungsgrad im mittleren und hohen Frequenzbereich; Wand und Deckenmontage mit Flexi-System (klettverschlusskompatibel) möglich; Brandschutznorm Kernmaterial: EN13501-1:2007+A1:2009 [B...

Zum Produkt
169 €
Für Sie empfohlen
Flyht Pro Rack 2U Eco II Compact 23

Flyht Pro Rack 2U Eco II Compact 23, 19" Double Door Rack mit 2 HE Nutzhöhe, 23 cm Einbautiefe, Material: 6 mm schwarz beschichtetes Multiplex, stabile Aluminiumprofile, Kugelecken, Koffergriff, 4x Schnappschloss, stufenlose Rackschiene vorne, vier große Gummifüße auf der Unterseite,...

Zum Produkt
55 €
Für Sie empfohlen
Origin Effects Revival Footswitch

Origin Effects Revival Footswitch, 2-Fach Fußschalter, mehr Flexibilität für den Origin Effects RevivalDRIVE mit fußschaltbarem Mid-Boost und Dry-Blend

Zum Produkt
109 €
Für Sie empfohlen
HoTone Binary IR Cab

HoTone Binary IR Cab, Impulse-Response basierte Speakersimul ation, liefert 100 authentische Gitarren- und Bassboxen Mode lle, CDCM-basierte Studiomikrofon- und Endstufenmodelle, div erse Mikrofonpositionen (X, Y, Z) und Raumsimulationen, Regl er: Vol - X -Y - Z - Mic Type, Drucktasten:...

Zum Produkt
125 €
(5)
Für Sie empfohlen
IK Multimedia UNO Synth

IK Multimedia UNO Synth; analoger Synthesizer; monophoner Analogsynthesizer mit Step-Sequenzer, Arpeggiator und Effektsektion; klassischer Aufbau mit 2 VCOs und Rauschgenerator, Multimodefilter, Verstärker, 2 Hüllkurven und LFO; VCOs mit Wellenformen Dreieck, Sägezahn und Rechteck mit variabler Pulsbreite; Multimodefilter mit 12 dB/Okt....

Zum Produkt
229 €
(1)
Für Sie empfohlen
Presonus Studio 1810

Presonus Studio 1810; 18x8 USB 2.0 Audio-Interface; 24 Bit/192 kHz; 2 frontseitige Combo-Eingänge Mic/Line/Inst (XLR/Klinke); 2 frontseitige Combo-Eingänge Mic/Line (XLR/Klinke); 4 XMAX Class-A-Mikrofonvorverstärker, 48-V-Phantomspeisung; 4 symmetrische Line-Eingänge auf der Rückseite (TRS-Klinke, 6,35 mm); optischer ADAT-Eingang (8-Kanal/48 kHz, 4-Kanal/96 kHz); integrierter...

Zum Produkt
399 €
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.

Bitte schreiben Sie einen Kommentar. Bitte tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein.