Kundencenter – Anmeldung
Land und Sprache Country and Language

Sterling by Music Man S.U.B. Sting Ray 4 BK

22
No JavaScript? No Audio Samples! :-(
 
0:00
  • Fingeredfunk
  • Jazz
  • Metal
  • Slap
  • Soundcheck
  • Weniger anzeigen

E-Bass

  • Korpus: Linde
  • Hals: Ahorn
  • Griffbrett: Ahorn
  • 21 Bünde
  • Sattelbreite: 38 mm
  • Mensur: 34" (Long Scale)
  • Tonabnehmer: H-1 Keramik Humbucker
  • aktive 2-Band Elektronik
  • Farbe: Schwarz
Farbe Schwarz
Korpus Linde
Hals Ahorn
Griffbrett Ahorn
Bünde 21
Mensur Longscale
Tonabnehmerbestückung H
Elektronik Aktiv
Inkl. Koffer Nein
Inkl. Gigbag Nein
Artikelnummer 434968
379 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Mittwoch, 27.10. und Donnerstag, 28.10.
1
34 Verkaufsrang

22 Kundenbewertungen

5 16 Kunden
4 6 Kunden
3 0 Kunden
2 0 Kunden
1 0 Kunden

Features

Sound

Verarbeitung

M
Sterling by Music Man S.U.B. Sting Ray 4 BK
Michael305 04.05.2018
Also, zum Zeitpunkt der Abfassung dieser Bewertung weist die T. Statisik den "Verkaufsrang 82 in dieser Kategorie" auf - ich bin mir sicher, dass sich das alsbald ändern wird! Den Bass habe ich als Alternative für den Probenraum bestellt, nachdem die sonst an sich zur Zufriedenheit ausfallende Marke eines Mitbewerbers einmalig enttäuschte. Es sollte ein Bass mit nur einem Humbucker sein, mithin zur vielseitigen Verwendbarkeit und "nicht zu teuer", damit er im Probenraum belassen werden kann. Aus Letzterem wird nun nichts werden, da er mich künftig überall hin begleiten wird -
Zur Lieferung und Verpackung seitens der Thomann Crew muss nichts mehr gesagt werden - die ist eben perfekt.
Die Beschaffenheit / Verarbeitung des Instrumentes an sich ist wirklich sehr schön, es wurde auch sehr gut gearbeitet. Der Hals (6-fach verschraubt) ist perfekt eingepasst, dessen Maßerung (Ahorn) optisch wunderschön, farblich sehr ansprechend (leicht dunkel, wie, aber eben nicht extra "geaged". und die matte und doch geschmeidige Ausführung läßt ein einfaches und leichtgängiges Spielen zu. Das Logo auf der Kopfplatte zeigt bereits den modernen Sterling-Schriftzug und nicht mehr das m.E. etwas klobig wirkende SUB Logo der Vorgängerserien. Der Bass war werksmäßig recht gut eingestellt, jdf. was die Halskrümmung und Bundreinheit anbetrifft, da musste nur leicht korrigiert werden. 1* Abzug gibt es aber aufgrund der werksseitig aufgezogenen Saiten: Die E- Saite ließ sich trotz allem Korrigieren nicht schnarrfrei justieren, tatsächlich lag eine schlecht verarbeitete Saite vor, denn nach Wechsel auf frische Hybrid Slinkys war das Schnarren vollständig weg - ohne Veränderung der Justierung!
Die Bridge ist optisch nicht ganz so hochwertig, wie die des Originals, aber gut verarbeitet und gut einstellbar, dabei diesbezüglich konstant.
Das Lindenholz ist relativ leicht, der Bass hängt gut ausgeglichen am Gurt, er ist dennoch resonanzstark, denn ohne Amp schwingt und klingt es bereits trefflich und durchaus hörbar brillant. Hier hatte ich zunächst etwas Bedenken, denn Linde ist ja nicht gerade als Hochwert Tonholz bekannt. Aber weit gefehlt - es wurde offensichtlich ein ordentliches Stück Holz verarbeitet, welches dem Bass auch verstärkt eine klasse, trockene Grundausrichtung verleiht und ihn bei Bedarf dennoch modern und brillant, mit dem erwünschten Punch klingen läßt. Dies liegt im Wesentlichen an dem MM-Keramik Humbucker, welcher der Ausstattung des Originals in den 90er Jahren entspricht und der so authentisch klingt, dass etwaige Gedanken an Replacements gar nicht erst aufkommen müssen. Der 2- Band EQ ist gut dosierbar von moderat bis punchy - ohne zu übersteuern. Hierbei ist überhaupt überraschend, wie nah sich der Sterling am Klang des Originals bewegt (den ich einmal testen konnte) - trotz (oder gerade wegen) des Lindenholz Korpus'? Resümierend ist festzuhalten, dass der Sterling ein klasse Bass für alle Fälle darstellt, der sich m. E. sehr nah an sein Vorbild heran begibt. Lizenzbau des Originals ist halt doch insofern vorteilhaft, als hier wohl das Knowhow der MM-Väter und -Mütter eine große Rolle bei der Entwicklung gespielt hat.
Also - mein Tip: Auf jeden Fall die Sterlings testen, wer auf MM-Sound steht, wird hier bestimmt nicht enttäuscht!
Features
Verarbeitung
Sound
4
0
Bewertung melden

Bewertung melden

WM
Top Bass
Wolfgang Mielbrett 12.05.2019
Auf der suche nach einem aktiven Bass ist mir dieser Sterling Bass
aufgrund der guten Bewertungen aufgefallen. Ich hatte schon einen Sterling Ray 34, der zwar ganz gut klang aber unglaublich schwer war und auch einen klobigen Hals hatte.
Die Verarbeitung des Ray 4 ist super. Der Korpus ist perfekt lackiert, der Hals hat eine fast unmerkliche matte Lackierung.
Der Hals ist sehr gut bespielbar und auch schlanker als beim Ray 34
und auch schlanker als ein Jazzbass. Der Hals fasst sich auch sehr gut an, fast wie ein gewachstes Holz. Die Zweiweg Klangregelung arbeitet gut. Klare Höhen und satte Bässe, alles möglich. Gut sind die Raster im Poti für die liniare Position. Der Bass hat den typischen Sting Ray Sound. Die Bridge ist stabil wie auch die offenen Mechanicken die die Stimmung halten und gut gängig sind. Die Bünde sind perfekt eingearbeitet ohne Kanten und Ecken. Die aktive Elektronik macht einen guten Druck.
Für den Preis ein sehr guter Bass. Die Lieferung wie immer bei Thomann auf den Punkt. Leider war der Bass nicht sehr gut eingestellt. Diese Intrumente kommen wohl von einem Großhändler, der auch sein Prüfsiegel aufklebt. Ich musste die Bundreinheit bearbeiten und auch der Hals war nicht optimal eingestellt.
Es wurde ein Inbusschlüssel mitgeliefert der leider nicht passt und eine Stange für die Halsschraube. Die Position der Halsschraube ist optimal und sehr gut einzustellen. Insgesamt ein schönes Instrument, optisch wie auch klanglich super. Meine Erwartungen wurden übertroffen und das zu einem Top- Preis.
Features
Verarbeitung
Sound
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

d
Fast so gut wie das Original
deMaggus 31.12.2020
Es steht Music Man drauf und es klingt auch so!
Ich wollte eigentlich keinen aktiven Bass, hab mir dann aber doch den hier geholt, weil ich nicht widerstehen konnte, und es hat sich gelohnt.
Verarbeitung ist top, Sound ist super klar und drahtig, wie man das von MM kennt, die Potis funktionieren von 0-100% ohne kratzen und rauschen, sogar die Saitenlage war sofort perfekt, wobei das ja auch ein bisschen Geschmacksache ist, aber man merkt, dass das keine billige Kopie ist, sondern dass hier eine Qualitätskontrolle vor der Auslieferung stattgefunden hat.
Lediglich den Tonabnehmer hab ich noch etwas nachjustiert, aber jetzt macht sogar slappen Spaß, obwohl ich das noch nicht wirklich gut kann. Wenn man das lernen will, macht dieser Bass auf jeden Fall Sinn!
Durch die Klangregelung mit den Potis ist der Sound ziemlich vielseitig, ich drehe ziemlich wenig am Verstärker rum, geht alles am Instrument.
Features
Verarbeitung
Sound
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

t
Music Man Feeling zum kleinen Preis
tim_lem 09.04.2019
Nach dem ich 16 Jahre fast ausschließlich Jazz Bässe gespielt, aber dennoch immer den Stingray-Sound geliebt habe, dachte ich mir, ich teste jetzt doch einfach mal einen Stingray aus.

Soweit bin ich begeistert, der Sound ist so wie ich ihn mir vorstelle, der Hals ist wahnsinnig gut bespielbar. Natürlich wird der Sound nie exakt die Ausmaße eines Ray 34 von Sterling oder gar eines ausgewachsenen StingRay annehmen, aber ich denke, hier bekommt man einen guten Einstieg in diese Welt.

Der 2-Band EQ tut seine Arbeit vernünftig. Wenn man die Bässe und Höhen cuttet, finde ich, dass der Bass sehr schnell entweder zu dünn wird (bei heruntergedrehten Bässen) oder sehr matt (Höhen). Auf der anderen Seite, beim boosten, ist etwas mehr Spielraum und der EQ funktioniert mMn etwas feinfühliger.

Die Verarbeitung ist sauber, aber nicht perfekt. Am unteren Griffbrettrand beim Korpus sind Schleif- und Leimspuren zu sehen. Den Stern bei der Verarbeitung ziehe ich jedoch ab, weil die Mechanik der G-Saite nicht rund läuft, die Zahnräder reiben und ich auch das Gefühl habe, dass die Mechanik nicht so gut die Stimmung hält, wie die anderen Mechaniken. Trotzdem -

Fazit: Ein günstiger und solider Einstieg in die StingRay-Welt, mit gutem Sound, überragend bespielbaren Hals für diese Preisklasse, sehr guter Verarbeitung mit kleineren, und verschmerzbaren Mängeln.
Features
Verarbeitung
Sound
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Passend von YouTube

Beratung