Steinberger Guitars ST-A0190-BL GT/GL Guitar Case

34

Koffer

  • passend für Steinberg GT/GL Gitarren
  • Innenmaße (B x H x T): 79 x 7 x 19 cm
Erhältlich seit März 2012
Artikelnummer 280139
Verkaufseinheit 1 Stück
Farbe Schwarz
Für ST Modelle Nein
Für T-Modelle Nein
Für Double Cut Modelle Nein
Für Semi-Hollowbody Modelle Nein
Für V Modelle Nein
Für Single Cut Modelle Nein
Für Jazzgitarren Nein
Für sonstige Modelle Ja
99 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
In 4-5 Wochen lieferbar
In 4-5 Wochen lieferbar

Dieser Artikel trifft bald bei uns ein und kann anschließend sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
1

34 Kundenbewertungen

26 Rezensionen

N
Anstaendiger Koffer - gute Passform innen, gute Groesse, schlechte Positionierung des Tragegriffs
NielsC 15.09.2018
Also der Koffer ist leider nicht aus Fiberglass oder aehnlichem, und dadurch ist das Eigengewicht schon relativ hoch fuer so einen kleinen Koffer.

Aber immerhin ist ehr klein und die Gitarre passt perfekt. Sollte sie natuerlich auch bei einem spezialisierten Koffer.

Sie ist mit so einer Art Vinyl / Kunstleder bezogen, das wird also nicht unbedingt lange halten fuer Leute die staendig Konzerte geben, aber was solls, man muss ihn dann eben irgendwann flicken.

Was nervt ist das Haendling, denn der Griff ist einfach in der Mitte des Koffers angebracht, ohne die ungleichen Gewichtsverhaeltnisse zwischen vorn und hinten in Betracht zu ziehen...

Es ist also unmoeglich den Koffer Wagerecht zu tragen - mal von Gewichtehebern / Bodybuildern mit besonders starken Handgelenken abgesehen.

Vielleicht ist es ja als work-aut fuer des Gitarristen Handgelenke gedacht und wird vom Hersteller als "Feature" betrachtet.

(Its not a bug, its a feature!)

Da es keinen anderen Koffer gibt ist das fuer Besitzer dieser Gitarre alles muessig. Und um das Instrument in neuwertigem Zustand zu erhalten eignet er sich jedenfalls und hat sich damit schon seine vier Sterne verdient imo.
Handling
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

R
Ersatzkoffer für Original-Steinberger Bag
Robo 28.09.2012
Diesen Koffer habe ich als Ersatz für mein 25 Jahre altes, originales Steinberger Bag einer GL4T (Original-Paddel) bestellt. Beim Bag ist der Reissverschluss kaputt und auf Ebay bekommt man gebrauchte Bags vintage für 200$ ...
Der Koffer ist nicht ganz passgenau, sprich etwas zu gross, da er für versch. Steinbergerderivate dient. Ansonsten aber ein guter Schutz, mit einem Lappen im Korpusfach stopft man den Leerraum, damit die Gitarre nicht rutscht. Das Kunstleder ist sicher nicht sehr strapazierfähig, aber der Koffer tut seinen Dienst und bietet insegesamt ein sehr gutes Preis- Leistungsverhältnis. Schön ist der originale Steinbergeraufdruck. Die Leute fragen schon, was das für eine Blasinstrumentenmarke sei ;-)
Was mir weniger gefallen hat, war der Deckel, der irgendwie verklebt war, ich habe den Koffer beim ersten Öffnen fast nicht aufgekriegt und mir einen Daumennagel geknickt.
Handling
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

S
Toller Koffer mit komisch positioniertem Griff
Stefan75 30.03.2020
Der Koffer ist wirklich gut verarbeitet, sieht schick aus und macht einen sehr stabilen Eindruck. Leider ist er aber auch relativ schwer für seine winzige Größe. Schön finde ich, dass er umlaufend mit sehr massiven, aufgenähten Kunststoff-"Bändern" geschützt ist.
Der Griff ist zusätzlich noch mit einem Kunstlederband gepolstert und liegt dadurch sehr angenehm in der Hand.

Im Inneren passt die GT-Pro in die extra für den Body ausgeschnittene Mulde perfekt und saugend hinein, die Länge reicht auch locker, wenn auf der Gitarre der Adapter für normale Single-Ball-End-Saiten montiert ist. Da rutscht, wackelt oder klappert nichts. Unter dem Hals ist ein überraschend geräumiges Zubehörfach, in das man kleine und flache Sachen wie Stimmgerät, Werkzeug, Saiten, Plektren in Unmengen hineinstopfen kann. Auf der Kopfseite des Halses liegt dieser frei, sodass hier praktisch der komplette Innenquerschnitt des Koffers als zusätzlicher Stauraum zur Verfügung steht. Hier liegt bei mir das Kabel, der Gurt und mein PocketPod, durch ein Stück Molton abgedeckt, damit der Hals nicht verkratzen kann. Diese Art des "Beladens" führt außerdem dazu, dass der Koffer etwas besser ausbalanciert ist (siehe weiter unten die Anmerkung zur Platzierung des Griffes).

Beim Auspacken fand ich sehr angenehm, dass der Koffer fast gar nicht nach Kleber oder Chemie gerochen hat, wie ich das schon häufiger bei neuen Gitarrenkoffern erlebt habe.

Alles in allem eine super handliche und praktische Sache, um sowohl die Gitarre perfekt zu schützen und gleichzeitig alles unter zu bringen, was man unterwegs zum Gitarre üben braucht.

Etwas störend sind zwei Sachen:
Erstens ist wie schon in anderen Rezensionen erwähnt, der Griff genau in der Mitte des Koffers. Mit Inhalt ist der Koffer aber nicht ausbalanciert und daher praktisch nicht gerade zu tragen, die Seite mit dem Korpus der Gitarre hängt immer nach unten - na gut, dann laufen wenigstens nicht die Töne aus den Saiten oben raus ;-)
Zweitens befinden sich auf der Unterseite des sehr schmalen Koffers nur zwei Metallfüße, die auch etwas überstehen. Dadurch steht er auf glatten Böden nicht ganz stabil, sondern kippelt leicht und kann relativ leicht umfallen, wenn man hinstößt.
Handling
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

A
Galantes Ungleichgewicht.
Aljen 30.11.2020
Ein schickes, ordentliches Köfferchen ("Koffer" wäre ob seiner Maße übertrieben) für die kleine Spirit Quilt Top–  eine schützende und schicke Alternative zu dem mitgelieferten "Nylonbeutel mit Griff". Somit ein sinnvolles Zubehörteil.

Die Aussparungen sind perfekt an die Sprit angepasst. Der Ledergurt muss darum zum Verstauen abgenommen werden. Das Staufach reicht für das übliche Ballast wie Kapodaster, Vibrato-Hebel oder Stimmgerät locker.

Neben dem Gitarrenhals finden zwei bis drei Pedale in dem klassischen "single" Boss-Format Platz – gut verpackt, versteht sich. Ein H9 oder DD-200 passt dagegen nicht.

Doch was will man mehr von so einem kleinen Etwas, bei dem einem kaum jemand glaubt, dass eine vollwertige E-Gitarre drin steckt. Doch, eines hätte ich gern: den Koffergriff nicht nach Optik, sondern nach Gewicht symmetrisch angebracht. Da hat jemand nicht mitgedacht – oder das Aussehen der Funktion vorangestellt. Deshalb zwei Sterne Abzug beim Handling. Ich nutze den Koffer nun hauptsächlich als Schutz im Heimstudio, da stört es nicht so gewaltig – "auf Strecke" könnte es schon mal nerven. Aber wozu hat man Roadies. ;)
Handling
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden