Steinberg Wavelab Pro 11

5

Audiobearbeitungs- und Mastering-Software

  • professionelle Software für Mastering und Audiobearbeitung sowie die Erstellung von Podcasts, Vlogs und Social Media-Inhalten
  • Bearbeitung von Mono-, Stereo oder Interleaved-Mehrkanaldateien bis zu 22.2 Surround und Ambisonics-Formate und 384 kHz Samplerate
  • nahtloses Einbinden externer Editoren
  • Aufteilen von Mehrkanaldateien in Mono- oder Stereo-Cluster für schnelleren Import
  • unbegrenzte Anzahl an Audiospuren
  • Spur-Gruppen für Mehrspur- bzw. Stem-Mastering-Anwendungen
  • bis zu acht Unterspuren pro Audiospur für zusätzliche Flexibilität bei Stem- und Multitrackbearbeitung
  • Automation von VST3-Effektparametern über Clip-Hüllkurven
  • SuperVision-Audioanalyzer mit 9 Modulslots für 27 unterschiedliche Module
  • Masterbereich mit bis zu 12 Effektslots
  • vielen inkludierten Effekten und MasterRig-Plugin-Suite mit Equalizer, Dynamic EQ, Kompressor, Limiter, Saturator und Imager sowie M/S-Bearbeitung
  • Einbindung analoger externer Effekte mit eigenen Pegelanzeigen und -Reglern
  • einfach bedienbare Audioeffektsektionen im Spurinspektor zum Bereinigen und Veredeln für schnelle Ergebnisse
  • LIN Pro Dithering-PlugIn von MAAT für hochwertige Bitreduktion
  • EBU-konformes Loudness-Metering und Processing
  • Bearbeiten und Ersetzen von Audiospuren in Videodateien
  • Unterstützung von DDP-Images sowie verschiedener DVD- und CD-Formate
  • direkter Austausch mit Cubase und Nuendo
  • internes Lautsprecher-Management
  • Sprachen: Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch und Japanisch
Systemvoraussetzungen
  • Version: 11.1
  • Lieferform: Box ohne Datenträger
  • Lizenzgültigkeit: Unbegrenzt
  • Kopierschutz: Online-Aktivierung
  • gleichzeitige Freischaltungen: 3
  • Windows: ab 10 (64-Bit)
  • Mac OS (64 Bit): ab 10.15
  • CPU min.: Intel Core i5
  • RAM min. (GB): 4
  • Festplattenspeicher min. (GB): 4 GB
  • Display: 1920 x 1080
  • zusätzl. Systemvoraussetzungen: Internetverbindung für Installation und Aktivierung, ASIO-komp. Audiointerface (Windows)
Erhältlich seit September 2021
Artikelnummer 527793
Verkaufseinheit 1 Stück
max. Samplerate 384 kHz
max. Audioauflösung 32 bit
Audiospuren unbegrenzt
Video-Playback Ja
integr. Metering / Analyse Ja
Mastering-Effekte Ja
Surround-Unterstützung Ja
CD-Erstellung Ja
DDP-Erstellung Ja
DVD-Erstellung Ja
MP3-Export Ja
Restaurations-Werkzeuge Ja
AU-Host Nein
VST2-Host Ja
VST3-Host Ja
449 €
501,99 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Montag, 12.12. und Dienstag, 13.12.
1

5 Kundenbewertungen

Bedienung

Features

Sound/Qualität

Rechner Auslastung

2 Rezensionen

C
Wave Lab Pro 11 ist ein sehr mächtiges Produkt im Bereich Audio-Bearbeitungs-Programme!
C.H.Linus 20.03.2022
Die gebotenen Funktionen decken alles ab was nötig ist und ergänzt Cubase perfekt. Ich benutze es zur Audio-Bearbeitung eigener Klänge, fürs Mastering der Audio-Spuren und das Erstellen von CD-Images und bin mit Wave Lab sehr zufrieden.
Bedienung
Features
Sound/Qualität
Rechner Auslastung
2
0
Bewertung melden

Bewertung melden

google translate fr
Leider ist ein Fehler aufgetreten. Bitte wiederholen Sie diese Aktion später.
a
Un must pour le mastering
aurelienmichaud 07.05.2022
Ce DAW est pensé et construit pour les ingénieurs mastering. Cela ne fait pas de doutes. Quand vous pensez arriver au bout de ses capacités, il continue de vous étonner par ses possiblités outrageusement nombreuses. Presques infinies. Des possibilités d'analyse poussées au workflow du process de mastering personnalisable à l'intégration avec d'autres softs, tout est clairement défini et après une bonne formation aux bases, plus que limpides.

Les plus :
- Les outils d'analyses nombreux et facilement abordables.
- La possibilité de personnaliser l'affichage complet du DAW pour s'adapter parfaitement à votre méthode de travail (je crois n'avoir jamais vu deux ingénieurs avoir les mêmes fenêtres de travail).
- L'intégration intuitive avec d'autres softs, pertinant notamment pour la restauration audio.
- Tous les outils au même endroit pour la création de fichiers DDP, l'édition de CD-Text et de métadonnées.
- Et j'en passe !

Les moins :
- Le processus d'installation un peu bancal et l'obligation d'avoir un dongle USB pour le faire marcher.
- La courbe d'apprentissage assez pentue. Il vous faudra quelques heures d'apprentissage intensif pour bien maîtriser le DAW, mais ça en vaut largement la peine et les ressources sont nombreuses, pour peu que vous soyez bilingue.

Certains pourraient remettre en cause la pertinence d'un DAW dédié au mastering. Mais tester WaveLab Pro c'est l'approuver. Vous diviserez votre temps de travail par deux, voir par trois et vous vous demanderez pourquoi vous n'avez pas sauté le pas avant !
Bedienung
Features
Sound/Qualität
Rechner Auslastung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Passend von YouTube