Steinberg UR-RT2

16

4 x 2 USB 2.0 Audio-Interface

  • bis zu 24 Bit / 192 kHz
  • 2 Class-A D-PRE Mikrofonvorverstärker mit +48 V Phantomspannung
  • Rupert Neve Designs Transformator zuschaltbar an jedem Fronteingang
  • 2 analoge XLR/Klinken Combo-Eingänge plus 2 Line-Eingänge
  • Hi-Z Schalter an Eingang 1/2 für Instrumentensignale
  • 2 symmetrische 6.3 mm Klinke Line-Ausgänge
  • Kopfhörerbuchse mit individuellen Ausgängen
  • latenzfreies DSP-unterstütztes Monitoring mit REV-X Hall
  • Channel Strip und Guitar Amp Classics (auch als VST 3 PlugIn enthalten)
  • MIDI-Eingang und -Ausgang
  • robustes Vollmetallgehäuse
  • kompatibel mit Windows, macOS und iOS (Apple Kamera Connection Kit, Lightning- auf USB Kamera-Adapter oder Lightning auf USB 3, Kamera-Adapter wird benötigt)
  • inkl. Cubase AI Software als Download-Version für Mac und PC (nur für 64-Bit Umgebungen) und Cubasis LE DAW-App für iPad
Erhältlich seit Mai 2018
Artikelnummer 437186
Verkaufseinheit 1 Stück
Recording / Playback Kanäle 4x2
Anzahl der Mikrofoneingänge 2
Anzahl der Line Eingänge 4
Anzahl der Instrumenten Eingänge 1
Anzahl der Line Ausgänge 2
Kopfhöreranschlüsse 1
Phantomspeisung Ja
S/PDIF Anschlüsse 0
ADAT Anschlüsse 0
AES/EBU Anschlüsse 0
MADI Anschlüsse 0
Ethernet 0
Sonstige Schnittstellen Keine
MIDI Schnittstelle Ja
Word Clock Nein
Maximale Abtastrate in kHz 192 kHz
Maximale Auflösung in bit 24 bit
USB Bus-Powered Nein
Inkl. Netzteil Ja
USB Version 2.0
Breite in mm 198 mm
Tiefe in mm 208 mm
Höhe in mm 47 mm
Anschlussformat USB-Buchse Typ B
Lieferumfang USB Kabel, Software
Null Latency Monitoring 1
Mehr anzeigen
339 €
399 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Freitag, 20.05. und Samstag, 21.05.
1

16 Kundenbewertungen

9 Rezensionen

E
Einfach reinstecken und los gehts, Win7 zickt aber rum
Eisenhans 20.06.2018
Das UR-RT2 wird in unserem Studio benutzt um Gesangsaufnahmen zu machen und zu mixen.
Es ist unser erstes USB Interface, davor wurde mit PCI Soundkarte gearbeitet, daher kann ich nur eine Bewertung abgeben die sich nicht auf andere USB-Interfaces bezieht und keine Vergleiche macht.

Um auf die Überschrift zurück zu kommen, das Gerät funktioniert NICHT über Win7 bzw. lässt sich nicht installieren, auf alle Systemvoraussetzungen wurde geachtet.
Der Schmankerl vom Steinberg Telefon-Support ist das diese Nummer nicht zu erreichen ist, also musste sich selber geholfen werden.
In den ersten Stunden wurde uns daher ein riesiger Steinberg in den Weg gelegt.
Erst das Installieren von Win10 brachte den Erfolg und wir konnten loslegen.

Das Interface macht was es soll, einfach reinstecken und los gehts.
Stehts wird über das übersichtliche DSP die Sample Rate 192000hz / 24bit gewählt welche dieses Interface wunderbar verarbeitet und wiedergibt.

Zur Aufnahme:
Das wichtigste scheint wohl zu sein was denn dieser Transformer dazu beiträgt.
Nunja, das wird bei jedem Geschmackssache sein.
Die Stimme wird in einem Wort "rustikaler" und ein wenig kompressiert.
Mir gefällt dieser Sound, für ruhige Musik Genres dürfte es aber ein Tick zu aggressiv klingen.

Die Bedienung finde ich persönlich ein wenig sperrig aufgrund der kleinen Rädchen.
Der Kopfhörerausgang könnte einen Tick mehr Saft vertragen.
Meine Beyerdynamic DT 880 Pro zb. müssen definitiv noch mit einem Verstärker verknüpft werden.
Das schlägt schlägt mir aber nicht so sehr auf den Magen.

Alles in allen läuft das Gerät aber wunderbar und ich bin froh es benutzen zu können.
Verarbeitung
Features
Bedienung
Sound
2
2
Bewertung melden

Bewertung melden

t
Leider Treiberprobleme mit Mac unter High Sierra
tonnenfrosch 11.09.2018
Prinzipiell ein tolles Interface mit gut klingenden Preamps.
Leider hatte ich während der Aufnahmen mit Cubase und Garageband immer wieder unregelmäßige Knackser, selbst bei geringer CPU Auslastung.
Muss nicht bei jedem so sein doch der ein oder andere Testbericht hat das Problem auch schon feststellen müssen.
Schade!
Verarbeitung
Features
Bedienung
Sound
2
0
Bewertung melden

Bewertung melden

google translate pt
Leider ist ein Fehler aufgetreten. Bitte wiederholen Sie diese Aktion später.
B
Faz o trabalho e bem!
BBizarro 08.06.2021
Comprei a Steinberg UR-RT2, para um estúdio que trabalha essencialmente com plug-ins e vsts e algum hardware. A ideia era mesmo só ligar um sintetizador/controlador e ter algumas entradas extra para outro sintetizador, ou microfones, ou guitarra/baixo, algo assim.
A decisão de comprar a UR-RT2 veio após uma RME Babyface ter-se danificado (por dentro e o arranjo ser 300€. Por usar o Cubase e por esta placa de áudio ter tão boas reviews, Para além disso conta com transfomers NEVE (e nota-se a diferença, especialmente com alguns instrumentos) e é de construção Yamaha.
Por mais que goste da RME Babyface, não posso dizer que esta esteja num patamar inferior, pois não o está de modo algum.

Prós:
Qualidade de som (e ainda melhor com os Neve transformers)
Construção bastante sólida
Integração com o Steinberg Cubase
MIDI impecável em termos de latência

Contras:
Pena que não tenha mais canais de entrada

Impecável.
Verarbeitung
Features
Bedienung
Sound
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

google translate gb
Leider ist ein Fehler aufgetreten. Bitte wiederholen Sie diese Aktion später.
C
Product is great, however only comes with ungrounded EU type power plug.
Curly_Brace 05.10.2021
Audio quality is great, clean and does what it says on the tin. Being able to introduce the neve transformer into the signal path is a welcome option while recording.

Build quality is fantastic, heavy metal enclosure and good feeling albeit a bit small knobs. The black part of the housing will take fingerprints.

Low latency monitoring is engaged by default, and there is no hardware switch to disengage it. To disable you will need to install the dspMixFX software, open it and mute the channel. Audio will still be sent to your DAW in this configuration, just muted in the monitors.

The included power supply is region swappable, but strangely only comes with a type C plug. Those in the UK will need an adapter or spare 12v DC barrel power supply.
Verarbeitung
Features
Bedienung
Sound
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Passend von YouTube