Steinberg UR22 MK2 Recording Pack Elem.

1

Recording Set

bestehend aus:

  • UR22 MK2 2-Kanal USB 2.0 Audiointerface
  • ST-M01 Studio-Kondensatormikrofon
  • ST-H01 Studio-Kopfhörer
  • XLR Kabel
  • Softwarepaket: Cubase Elements 11, Cubasis LE, WaveLab LE und Cubase AI

UR22 MK2 Features:

  • bis zu 24-Bit / 192 kHz
  • 2x D-PRE Class-A Mikrofonvorverstärker mit +48V Phantomspeisung
  • 2 Line-Eingänge (auf Hi-Z an Kanal umschaltbar): XLR/Klinke 6.3 mm Combo
  • 2 Line-Ausgänge: 6.3 mm Klinke symmetrisch
  • Stereo Kopfhörerausgang: 6.3 mm Klinke
  • Class Compliant
  • MIDI I/O
  • mit iPhone / iPad nutzbar
  • USB Micro-Anschluss
  • USB bus-powered an PC/Mac
  • latenzfreies Monitoring hardware-basiert
  • Vollmetallgehäuse
  • kompatibel mit Windows 7 bis 10, Mac OSX und iPad (benötigt optionalen Apple iPad Camera Connection Kit/Lightning auf USB Kamera-Adapter)

Cubase Elements 11 Features:

  • Audio-MIDI-Sequenzer (DAW)
  • klassische Sequenzersoftware für Einsteiger und kleinere Projekte
  • unterstützt bis zu 48 Audio- und 64 MIDI-Spuren sowie 24 Instrumentenspuren
  • 16 Gruppenkanäle und 8 Send- und Returnkanäle
  • max. 24 physikalische Ein- und Ausgänge
  • Audio-Engine mit 64-Bit-Fließkomma-Verarbeitung und bis zu 192 kHz Samplerate
  • MixConsole mit integriertem Channelstrip-Modul
  • virtuelle Instrumente HALion Sonic SE 3, Groove Agent SE 5 und Prologue
  • über 40 Audio-Effekte
  • Pitch-Shifting und Time-Stretching in Echtzeit (nur Wiedergabe)
  • Akkordspur und Chord Pads
  • Key-, Noten- und Drum-Editor
  • Basis-Funktionen für Partitur-Layout und Notendruck
  • Sampler-Spur
  • Latenzmonitor
  • HiDPI-Unterstützung für hochauflösende Bildschirme auf aktuellen macOS-Systemen (eingeschränkter Support für Windows 10)
  • PlugIn Drag & Drop
  • Sounds und Loops
  • Sprachunterstützung: Englisch, Deutsch, Französisch, Japanisch, Spanisch, Italienisch, Chinesisch, Portugiesisch, Russisch
  • unterstützte Audioformate: WAV, AIFF, REX, FLAC, MP2, MP3, Ogg Vorbis, Wave64
  • ASIO kompatible Audio Hardware empfohlen

Hinweis: Softwarelizenz ohne Datenträger, Download erforderlich

Systemvoraussetzungen
  • Lieferform: Box ohne Datenträger
  • Lizenzgültigkeit: Unbegrenzt
  • Kopierschutz: eLicenser Control Center
  • gleichzeitige Freischaltungen: 1
  • Windows: ab 10 (64-Bit)
  • Mac OS (64 Bit): ab 10.14
  • CPU min.: Intel Core i3 / AMD Ryzen
  • RAM min. (GB): 4
  • Festplattenspeicher min. (GB): 20 GB
  • Display: 1440 x 900
  • zusätzl. Systemvoraussetzungen: ASIO-komp. Audiointerface (Windows)
Recording / Playback Kanäle 2x2
Anzahl der Mikrofoneingänge 2
Anzahl der Line Eingänge 2
Anzahl der Instrumenten Eingänge 1
Anzahl der Line Ausgänge 2
Kopfhöreranschlüsse 1
Phantomspeisung Ja
S/PDIF Anschlüsse 0
ADAT Anschlüsse 0
AES/EBU Anschlüsse 0
MADI Anschlüsse 0
Ethernet 0
Sonstige Schnittstellen Keine
MIDI Schnittstelle Ja
Word Clock Nein
Maximale Abtastrate in kHz 192 kHz
Maximale Auflösung in bit 24 bit
USB Bus-Powered Ja
Inkl. Netzteil Nein
USB Version 2.0
Breite in mm 159 mm
Tiefe in mm 159 mm
Höhe in mm 46 mm
Anschlussformat USB-Buchse Typ B, Micro B
Erhältlich seit Juni 2021
Artikelnummer 521258
Verkaufseinheit 1 Stück
max. Samplerate (kHz) 192 kHz
max. Audioauflösung (Bit) 32 bit
Hardware-Ein-/Ausgänge 24
Audiospuren 48
MIDI-Spuren 64
Instrumentenspuren 24
Rechentiefe Mixer 64 bit
Notation 1
Video-Playback 1
Surroundunterstützung Nein
virt. Instrumente 3
Effekte 47
Library (GB) 10 GB
Audio-Importformate AIF, FLAC, MP3, OGG, REX, WAV, nur Win: WMA
Audio-Exportformate AIF, AIFC, FLAC, MP3, OGG, W64, WAV, nur Win: WMA
VST2 1
VST3 1
Lieferumfang USB Kabel, Software
Null Latency Monitoring 1
Mehr anzeigen
239 €
275 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Donnerstag, 20.01. und Freitag, 21.01.
1

Ready to go

Das Steinberg UR22 MK2 Recording Pack Elements besteht aus einem kompakten USB-Audiointerface für Mac und PC, einem Studio-Kondensatormikrofon, einem Studio-Kopfhörer und einem XLR-Kabel. Darüber hinaus befindet sich ein umfangreiches Softwarepaket im Lieferumfang, darunter die DAW Cubase Elements 11. Das UR22 MK2 verfügt über zwei Lineeingänge, wobei Input 2 auf Instrument (Hi-Z) umgeschaltet werden kann. Stecken keine Klinken-, sondern XLR-Kabel in den Kombibuchsen, dann dienen diese für Mikrofone. Beide Anschlüsse bieten einen Gainregler zum Aussteuern der Aufnahme. Für das Direct Monitoring, also das latenzfreie Abhören des gerade Gespielten oder Gesungenen, gibt es einen Mixregler, der die Balance zwischen Input und DAW bestimmt. Dieses Bundle ist für (iOS-)Musiker, (Hobby-)Produzenten und DJs konzipiert, die zu einem sehr guten Preis mit dem Recording beginnen möchten.

USB und D-PRE

Auf der Vorderseite des UR22 MK2 befinden sich neben den Bereitschaftsleuchten für USB und Phantomspannung zwei Peak-LEDs für die Aussteuerung der Eingänge mit den beiden Gainreglern. Yamahas D-PRE-Vorverstärker (Class A) sollen für einen transparenten Sound mit viel Detailreichtum sorgen. Maximal arbeitet das Interface mit 24 Bit und 192 kHz und lässt so in Sachen Klangqualität höchstwahrscheinlich keine Wünsche offen. Auf der Rückseite findet sich neben den beiden symmetrischen Ausgängen (große Klinke) ein MIDI-Ein- und -Ausgang sowie der Anschluss für das Netzteil oder einen USB-Akku. Das ST-M01 umfasst einen weiten Frequenzgang und eignet sich nicht nur für Gesang, sondern auch für die Aufnahme von akustischen Instrumenten. Mit den ST-H01 lässt sich jedes Signal dank seines geschlossenen Designs präzise abhören. So bleibt auch die Übersprechungsrate bei der Aufnahme gering.

Full Metal Jacket

Mit diesem Bundle kann mit dem Aufnehmen sofort losgelegt werden – egal ob Demoaufnahmen produziert, Live-Streams übertragen oder Podcasts erstellt werden sollen. So finden nicht nur Musiker, sondern auch Content-Creators mit diesem Bundle einen guten und einfachen Einstieg in die Welt des Recordings. Mit dem robusten Vollmetallgehäuse des Steinberg UR22 MK2 eignet sich das Interface insbesondere für Livemusiker und DJs, es bietet aber auch einen guten Einstieg für angehende Produzenten im Studio. An Mac und PC ist das Steinberg UR22 MK2 bus-powered, braucht also keine weitere Stromversorgung. Es ist kompakt und nicht sehr schwer und damit gut zu transportieren. Beides ist gerade für Livemusik und DJing interessant. Über die MIDI-Schnittstelle auf der Rückseite kann beispielsweise ein Masterkeyboard oder weiteres Equipment angeschlossen werden.

Über Steinberg

Steinberg Media Technologies wurde 1984 gegründet und gehört zu den weltweit führenden Herstellern von Hard- und Software im Pro-Audio-Bereich. Bei der über Jahrzehnte zurückreichenden Entwicklung der etablierten DAW-Software Cubase hat das in Hamburg ansässige Unternehmen in vielen Situationen eine Pionier-Rolle übernommen und die moderne Musikproduktion damit entscheidend mitgeprägt. Zusätzlich zu einem vielfältigen Software-Angebot umfasst das aktuelle Angebot auch Audio-Interfaces und Controller.

Bereit für Rechner und iPad

Das UR22 MK2 kann mit allen Softwarelösungen verwendet werden, die den ASIO-, Core-Audio- oder WDM-Standard unterstützen. Steinberg hat dem Interface die Digital Audio Workstations (DAWs) Cubase AI (für Mac und PC) sowie Cubasis LE (für iOS) beigelegt. Das UR22 MK2 unterstützt nämlich iPad und iPhone per Apple iPad Camera Connection Kit oder Lightning-auf-USB-Kamera-Adapter. Damit das Interface auch an Mobilgeräten genug Strom bekommt, kann auf der Rückseite die Stromquelle zwischen USB und einem Micro-USB-Port für einen mobilen USB-Akkupack oder ein USB-Netzteil über einen entsprechenden Schalter gewählt werden. Über die Funktion Loopback kann Audio effektiv über das Internet übertragen werden. Hier werden die Eingangssignale mit den Ausgangssignalen der DAW auf zwei Kanäle des Interfaces vermischt. Anschließend gelangen diese dann wieder an den Computer.

Komplette Musikproduktion inklusive

Das enthaltene Softwarepaket ermöglicht die komplette Produktion eines Songs. Über die DAW Cubase Elements 11 können Songs mit bis zu 48 Audio-Spuren schnell und einfach über die MixConsole samt Channelstrip-Modul abgemischt werden. Über Drag & Drop lassen sich Aufnahmen unkompliziert zu jedem Projekt hinzufügen. Hier sind auch viele virtuelle Instrumente zu finden, wie etwa HALion Sonic SE 3, Groove Agent SE 5 und Prologue. Mit ihnen können MIDI-Sequenzen passend zu eingesungenen Songs gestaltet werden. Ebenfalls enthalten sind Sounds und Loops für die kreative Gestaltung. Mit mehr als 40 Effekten gelingt der Feinschliff der Songs. Aufnahmen können anschließend in WaveLab LE detailliert bearbeitet werden – diese Software ist so umfangreich, dass sie sich auch für das abschließende Mastering eignet.