Steinberg UR22 MK2

2-Kanal USB 2.0 Audiointerface

  • bis zu 24-Bit / 192 kHz
  • 2 Class-A Mikrofonvorverstärker D-PRE mit +48V Phantomspeisung
  • 2 Line-Eingänge XLR/Klinke 6,3 mm Combo (auf Hi-Z an Kanal umschaltbar)
  • 2 symmetrische Line-Ausgänge 6,3 mm Klinke
  • Stereo-Kopfhörer-Ausgang 6.3 mm Klinke
  • Class Compliant
  • MIDI I/O
  • mit iPad nutzbar
  • USB Micro-Anschluss
  • USB bus-powered an PC/Mac
  • latenzfreies hardware-basiertes Monitoring
  • Vollmetall-Gehäuse
  • kompatibel mit Windows 7 bis 10, Mac OSX und iPad (mit optionalem Apple iPad Camera Connection Kit/Lightning auf USB Kamera-Adapter)
  • inkl. Steinberg Cubase AI Software (Download Version)

Weitere Infos

Recording / Playback Kanäle 2x2
Anzahl der Mikrofoneingänge 2
Anzahl der Line Eingänge 2
Anzahl der Instrumenten Eingänge 1
Anzahl der Line Ausgänge 2
Kopfhöreranschlüsse 1
Phantomspeisung Ja
S/PDIF Anschlüsse 0
ADAT Anschlüsse 0
AES/EBU Anschlüsse 0
MADI Anschlüsse 0
Ethernet 0
Sonstige Schnittstellen Keine
MIDI Schnittstelle Ja
Word Clock Nein
Maximale Abtastrate in kHz 192 kHz
Maximale Auflösung in bit 24 bit
USB Bus-Powered Ja
Inkl. Netzteil Nein
USB Version 2.0
Breite in mm 159 mm
Tiefe in mm 159 mm
Höhe in mm 46 mm

Ready to go

Das Steinberg UR22 MK2, ein kompaktes Einsteiger-USB-Audiointerface für Mac und PC, verfügt über zwei Line-Eingänge, wobei Input 2 auf Instrument (Hi-Z) umgeschaltet werden kann. Stecken keine Klinken-, sondern XLR-Kabel in den Kombibuchsen, dann dienen diese für Mikrofone. Beide Anschlüsse bieten einen Gainregler zum Aussteuern der Aufnahme. Für das Direct Monitoring, also das latenzfreie Abhören des gerade Gespielten oder Gesungenen, gibt es einen Mixregler, der die Balance zwischen Input und DAW bestimmt. Das Interface ist für (iOS-)Musiker, (Hobby-)Produzenten und DJs konzipiert, die zu einem sehr guten Preis mit dem Recording beginnen möchten.

USB and D-PRE

Auf der Vorderseite des Interfaces gibt es neben den Bereitschaftsleuchten für USB und Phantomspannung zwei Peak-LEDs für die Aussteuerung der Eingänge mit den beiden Gainreglern. Yamahas D-PRE-Vorverstärker (Class A) sollen für einen transparenten Sound mit viel Detailreichtum sorgen. Maximal arbeitet das Interface mit 24 Bit und 192 kHz und lässt so in Sachen Klangqualität höchstwahrscheinlich keine Wünsche offen. Auf der Rückseite findet sich neben den beiden symmetrischen Ausgängen (große Klinke) ein MIDI-Ein- und -Ausgang sowie der Anschluss für das Netzteil oder einen USB-Akku.

Full Metal Jacket

Dem robusten Vollmetallgehäuse des Steinberg UR22 MK2 sollte so schnell nichts passieren, damit eignet sich das Interface insbesondere für Livemusiker und DJs, es bietet aber auch einen guten Einstieg für angehende Produzenten im Studio. An Mac und PC ist das Steinberg UR22 MK2 bus-powered, braucht also keine weitere Stromversorgung. Es ist kompakt und nicht sehr schwer und damit gut zu transportieren. Beides ist gerade für Livemusik und DJing interessant. Über die MIDI-Schnittstelle auf der Rückseite kann beispielsweise ein Masterkeyboard oder weiteres Equipment angeschlossen werden.

Über Steinberg

Steinberg Media Technologies wurde 1984 gegründet und gehört zu den weltweit führenden Herstellern von Hard- und Software im Pro-Audio-Bereich. Bei der über Jahrzehnte zurückreichenden Entwicklung der etablierten DAW-Software Cubase hat das in Hamburg ansässige Unternehmen in vielen Situationen eine Pionier-Rolle übernommen und die moderne Musikproduktion damit entscheidend mitgeprägt. Zusätzlich zu einem vielfältigen Software-Angebot umfasst das aktuelle Angebot auch Audio-Interfaces und Controller.

Bereit für Rechner und iPad

Das UR22 MK2 kann mit allen Softwarelösungen verwendet werden, die den ASIO-, Core-Audio- oder WDM-Standard unterstützen und Steinberg hat dem Interface die Digital Audio Workstations (DAWs) Cubase AI (für Mac und PC) sowie Cubasis LE (für iOS) beigelegt. Das UR22 MK2 unterstützt nämlich iPad und iPhone per Apple iPad Camera Connection Kit oder Lightning-auf-USB-Kamera-Adapter. Damit das Interface auch an Mobilgeräten genug Strom bekommt, kann auf der Rückseite die Stromquelle zwischen USB und einem Micro-USB-Port für einen mobilen USB-Akkupack oder ein USB-Netzteil umgeschaltet werden.

Creative Bundle selbst zusammenstellen und sparen

Wenn Sie diesen Artikel zusammen mit Anderen im Set bestellen, können Sie zusätzlich bis zu 5 % sparen!
Steinberg UR22 MK2 + Image-Line FL Studio Producer Edition +
7 Weitere

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Steinberg UR22 MK2
36% kauften genau dieses Produkt
Steinberg UR22 MK2
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
129 € In den Warenkorb
Steinberg UR22C
10% kauften Steinberg UR22C 148 €
Focusrite Scarlett Solo 3rd Gen
9% kauften Focusrite Scarlett Solo 3rd Gen 99 €
Focusrite Scarlett 2i2 3rd Gen
8% kauften Focusrite Scarlett 2i2 3rd Gen 157 €
MOTU M2
4% kauften MOTU M2 195 €
Unsere beliebtesten USB Audiointerfaces
782 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.6 / 5.0
  • Bedienung
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
482 Textbewertungen Alle Bewertungen lesen
Gesamt
Verarbeitung
Features
Bedienung
Sound
Könnte toll sein, aber... (edit)
Werner240, 28.02.2017
Jetzt nach vielen Monaten, hier meine Erfahrungen mit dem UR22 MKII.

Edit 20.9.19. Nach einigen Jahren kann ich sagen, das UR22 MKII läuft täglich wunderbar gut und stabil. Habe nun den den neusten Steinberg USB Driver für Mac geladen und getestet und der Fehler mit den kurzen Knackgeräuschen (Phasenumkehr für wenige Samples) die genau alle 30 Sekunden auftraten ist damit behoben, so kann ich jetzt auch den Steinberg/Yamaha USB Treiber benutzen. Zuvor lief es wunderbar mit dem nativen Apple Core Treiber der ja im Mac OS integriert ist und der bessere Latenzen bietet (bei mir ca. 25% kürzere Latenzen). Es hat lange gedauert und ich wurde nirgends darauf hingewiesen das ein neuer Treiber zur verfügung steht.

Jetzt bin ich auch mit Windows unterwegs und da läuft es auch soweit alles top. Soweit meine Ergänzungen.

Solide aufgebaut, gute Verarbeitung und guter Sound, wenn denn alles funktioniert und man die passendne Kopfhörer benutzt.
Wer sich, wie ich damals, in das Teil ein wenig verliebt hat, dem rate ich dringend mal die Foren auf der Steinberg Homepage nach Problemen zu durchstöbern, um zu sehen, ob er/ sie betroffen sein könnte, denn?
Sowohl mit Apple, wie bei mir, als auch unter Windows gibt es teilweise einige ersthafte Probleme, die von Yamaha/ Steinberg dann oft nicht, oder wenn, dann sehr zögerlich gelöst werden. Ähnliche Probleme kommen auch bei anderen Firmen vor, doch einige reagieren viel, viel schneller mit entsprechenden neuen Treibern und sonstigen Lösungen.
Bei mir waren es Dropouts / Knackser durch Phasenumkehr, und ich habe in Verbindung mit dem Yamaha/ Steinberg Treibern alle 30 Sekunden ein lautes Knacken bei den Aufnahmen, zeitgleich in beiden Kanälen gehabt und habe schon alles mögliche ausprobiert und sehr, sehr, sehr viel Zeit, Nerven und Arbeit für die Problembehebung vergeudet. Habe das dem Support genaustens dokumentiert, Tonbeispielen und Screenshots, mit Null Erfolg und immer den gleichen Standarttexten. und und und... So könnte ich jetzt einen Roman schreiben. Arrgghhhh

Bei den meisten läuft wohl alles rund und die, die Probleme haben sind wohl zu wenige, um den guten Ruf zu schaden und werden daher links liegen gelassen. (Kosten/ Nutzen-Rechnung). Kein guter Stil wie ich meine.

Für alle Betroffenen Mac User, den Yamaha/ Steinberg USB Treiber deinstallieren und das UR22 MKII nativ mit dem Apple eigenen Core-Treibe benutzen. Dann steht aber keine Loop-Back Funktion mehr zur Verfügung und man muss den Latenzausgleich prüfen und ein wenig manuell in der DAW in den Voreinstellungen korrigieren. Mit Garageband nicht möglich. Mit Cubase und Reaper kein Problem.

Zur Hardware, Funktion:
Bei dynamischen Mikrofonen kann es sein, dass man bei leiseren Signalen den Gain bis zum Anschlag drehen muss (+60dB max Vorverstärkung der D.Pre?s), was jedoch immer noch sehr guten Klingt und kein störendes Rauschen in meinen Anwendungen hervorbringt. Sehr gut.
Auch als Line Eingang, mit passiven und aktiven Geräten ist alles gut einstellbar, allerdings ist das schwierig, da die Potis am anfang kaum und dann zunehmend, am Ende auf den letzten Mikromilimeter nochmals 10-20dB Regeln.
Fingerspitzengefühl ist da untertrieben.
- Die Clippinganzeige ist nicht wirklich optimal, da sie nur leuchtet wenn man kurz vor, oder eben in der Übersteuerung arbeitet. Bei schnellen intensiven Sounds Shaker, Triangel, Glocken, Klatschen etc., sind die Peak-Leuchten kaum zu gebrauchen und man sollte tunlichst testen und in der DAW prüfen was Sache ist.

-Der Kopfhörerausgang ist wirklich sehr leise. Wenn man das Monitoring etwas leiser fährt, um keine Übersteuerung zu riskieren und dann noch einen ungeeigneten Kopfhörer benutzt, kann es eng werden. Z.B. ein Superlux 32Ohm und einer Empfindlichkeit von 98dB kann einem lauteren dynamischen Sänger schon viel zu leise sein. Mein AKG K44, oder K77 auch 32Ohm aber mit 115dB-SPL ist mehr als doppelt so laut und hat dann noch ein wenig Reserve. Mehr Leistung beruhigt und hilft da ungemein. Man muß also gucken was man machen will und dann, entweder den passenden Kopfhörer auswählen, oder gleich einen zusätzlichen Kopfhörerverstärker anschaffen. Oder ein Interface mit mehr Leistung im Kopfhörerverstärker wählen. Allerdings ist der Sound echt gut in meinen Ohren.

MIDI funktioniert einwandfrei bei mir, machts Spaß und gut das ich darauf nicht verzichtet habe.

Die Knöpfe sind etwas eng angeordnet für meine dicken Basser-Finger, aber es geht. Dafür ist das Gerät kompakt.

Mann kann mit dem Steinberg UR22 MKII wirklich klasse klingende Aufnahmen machen. Allerdings gibt es andere Geräte die das auch können, und meine zweites wird wohl eher kein Seinberg mehr sein, jetzt wo ich weiß was für mich und beim Aufnehmen daheim wichtig ist.

Sorry wegen dem langen Text, doch ich habe soooo viel gelernt, lernen müssen, dass ich wenigstens ein wenig davon weitergeben möchte. Besonders für Menschen wie mich, für die 130? wirklich Geld ist und das nicht mal eben so ausgeben können. (Musiker z.B.) ;-)
Nachtrag: Angesichts meiner nun längeren und tiefgreifenderen Erfahrung mit diesem Interface, habe ich meine Bewertung etwas ins positivere geändert. Da ich die Playback Funktion nie brauchte (somit auf den problematischen Yamaha/ Steinberg USB Treiber verzichten kann) und eben mit meinem alten Mac in Verbindung mit dem Apple Core Treiber nie Probleme mit dem Gerät hatte, es tadellos täglich seine Arbeit verrichtet, da ich das UR22 MK II nicht nur zu Aufnahmezwecken, als MIDI Wandler, sondern auch alle Töne vom Rechner zum Verstärker damit schicke und alles problemlos läuft und wirklich gut klingt.

Ich hoffe ich konnte etwas helfen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Features
Bedienung
Sound
Perfekt
Legoromir, 04.07.2018
Ich nutze das UR22 MK2 jetzt seit Anfang 2017. In dieser Zeit habe ich das Gerät unter Windows 10, Debian, Ubuntu sowohl mobil als auch zuhause stationär benutzt. Die Klangqualität ist hervorragend und die frequency response ist wie erwartet absolut linear, so wie sich das für so ein Gerät gehört. Das Teil ist absolut robust und kann ohne weiteres im Rucksack auch mal "auf Reisen" verwendet werden. Es wackelt nichts und die (physische) Bedienung ist absolut idiotensicher.
Allerdings muss man sagen, dass es schon etwas tricky sein kann, die Software richtig einzurichten. Man benötigt mindestens den Treiber von Steinberg, bevor alles richtig erkannt wird. Unter aktuellen Debian-Linux-Distributionen wird natürlich alles ohne Treiber erkannt und funktioniert. Ich möchte an dieser Stelle einmal meine Erfahrungen und Erkenntnisse weitergeben, was die weitere Einrichtung (zum Musikhören) angeht:
1. Windows 10
Um erstmal die volle Bandbreite von Steinbergs ASIO Protokoll (ohne Cubase) ausnutzen zu können, empfielt es sich einmal die Freeware Voicemeeter Banana von VB-Audio anzuschauen. Damit ist dann z.B. erstmal ein ordentliches Management von z.B. Puffer-Größen, Routing, Sample Rates etc. möglich. Wenn man einen etwas besseren Equalizer haben möchte, empfielt sich die Software APO Equalizer (siehe SourceForge) und das Add-On Peter's Equalizer (kurz PEACE) für APO. Damit habt ihr dann die Möglichkeit z.B. Profile (selber Einmessen oder Reddit konsultieren ;) ) für eure Kopfhörer zu integrieren und nochmal einiges rauszuholen. Ein Problem können die Puffergrößen darstellen (Grundsätzlich ist ein 2048er Puffer für die Virtual Inputs in Voicemeeter i. O., alles andere dann auf Standard und den UR22 Treiber auf 128. Alles bei 96 kHz. Das ergibt eine Latenz von etwa 4ms im Input und 5 ms im Output.). Leider ermöglicht einem diese Konfiguration nicht mehr als 96 kHz, allerdings ist das auch nicht wirklich nötig, wenn man nur Musik hört.
2. Linux (Debian-basierte-Distributionen)
Unter Linux ist etwas mehr drin. Zuerst sollte man den Audio-Server PulseAudio durch jack2 (jackd) ersetzen (Standard-Quellen). Um trotzdem danach alles normal nutzen zu können, bekommt man von der Distribution KXStudio (einfach das Repository in die sources packen) die Programme Cadence, Clara und Catia. Diese bringen eine PulseAudio-JACK-Brücke mit. Hier ist es - anders als unter Win10 - möglich die vollen 192 kHz auszufahren und man hat ein grafisches Routing. Als Allround-Lösung für Aufnahme, Schnitt, Equalizing, etc. bietet sich Ardour an (gibts auch als Binary für Windows für ein paar Euro). Die Latenz ist hier nochmal deutlich niedriger, als unter Windows! Damit hätte man dann sozusagen ein volles Studio für den Preis des UR22 MK2.

Fazit:
Ich wüsste nicht über was ich mich beschweren sollte, ich würde das Gerät sofort wieder kaufen. Definitiv eine der besten Investitionen der letzten Jahre.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Produktvariationen
Steinberg UR22 MK2
(782)
Steinberg UR22 MK2
Zum Produkt
129 €

Steinberg UR22 MK2, 2-Kanal USB 2.0 Audiointerface, bis zu 24-Bit / 192 kHz, 2x D-PRE Class-A Mikrofonvorverstärker mit +48V Phantomspeisung, 2x XLR/Klinke 6.3 mm Combo Line-Eingang (auf Hi-Z an...

  • Recording / Playback Kanäle: 2x2
  • Anzahl der Mikrofoneingänge: 2
  • Anzahl der Line Eingänge: 2
  • Anzahl der Instrumenten Eingänge : 1
  • Anzahl der Line Ausgänge: 2
  • Kopfhöreranschlüsse: 1
  • Phantomspeisung: Ja
  • S/PDIF Anschlüsse: 0
  • ADAT Anschlüsse: 0
  • AES/EBU Anschlüsse: 0
  • MADI Anschlüsse: 0
  • Ethernet: 0
  • Sonstige Schnittstellen: Keine
  • MIDI Schnittstelle: Ja
  • Word Clock: Nein
  • Maximale Abtastrate in kHz: 192 kHz
  • Maximale Auflösung in bit: 24 bit
  • USB Bus-Powered: Ja
  • Inkl. Netzteil: Nein
  • USB Version: 2.0
  • Breite in mm: 159 mm
  • Tiefe in mm: 159 mm
  • Höhe in mm: 46 mm
  • Lieferumfang: USB Kabel, Software
  • Null Latency Monitoring: Ja
Steinberg UR242
(206)
Steinberg UR242
Zum Produkt
155 €

Steinberg UR242, Steinberg UR242, USB 2.0 Audiointerface, 24-Bit/192 kHz, 4 In - 2 Out, 2x D-PRE Mikrofonvorverstärker, Anschlüsse: 2 analoge MIC/Line Combo Eingänge XLR / 6.3 mm Klinke - Eingang 1...

  • Recording / Playback Kanäle: 2x4
  • Anzahl der Mikrofoneingänge: 2
  • Anzahl der Line Eingänge: 4
  • Anzahl der Instrumenten Eingänge : 1
  • Anzahl der Line Ausgänge: 2
  • Kopfhöreranschlüsse: 1
  • Phantomspeisung: Ja
  • S/PDIF Anschlüsse: 0
  • ADAT Anschlüsse: 0
  • AES/EBU Anschlüsse: 0
  • MADI Anschlüsse: 0
  • Ethernet: 0
  • Sonstige Schnittstellen: Keine
  • MIDI Schnittstelle: Ja
  • Word Clock: Nein
  • Maximale Abtastrate in kHz: 192 kHz
  • Maximale Auflösung in bit: 24 bit
  • USB Bus-Powered: Nein
  • Inkl. Netzteil: Ja
  • USB Version: 2.0
  • Breite in mm: 198 mm
  • Tiefe in mm: 159 mm
  • Höhe in mm: 47 mm
  • Lieferumfang: USB Kabel, Software
  • Null Latency Monitoring: Ja
Steinberg UR12
(160)
Steinberg UR12
Zum Produkt
88 €

Steinberg UR12, 2-Kanal USB 2.0 Audiointerface, 24-Bit/192 kHz, 1x D-PRE Class-A Mikrofonvorverstärker, +48V Phantom Speisung, Loopback Funktion, Latenzfreies Monitoring, Anschlüsse: 1x XLR...

  • Recording / Playback Kanäle: 2x2
  • Anzahl der Mikrofoneingänge: 1
  • Anzahl der Line Eingänge: 0
  • Anzahl der Instrumenten Eingänge : 1
  • Anzahl der Line Ausgänge: 2
  • Kopfhöreranschlüsse: 1
  • Phantomspeisung: Ja
  • S/PDIF Anschlüsse: 0
  • ADAT Anschlüsse: 0
  • AES/EBU Anschlüsse: 0
  • MADI Anschlüsse: 0
  • Ethernet: 0
  • Sonstige Schnittstellen: Keine
  • MIDI Schnittstelle: Nein
  • Word Clock: Nein
  • Maximale Abtastrate in kHz: 192 kHz
  • Maximale Auflösung in bit: 24 bit
  • USB Bus-Powered: Ja
  • Inkl. Netzteil: Nein
  • USB Version: 2.0
  • Breite in mm: 159 mm
  • Tiefe in mm: 144 mm
  • Höhe in mm: 46 mm
  • Lieferumfang: USB Kabel
  • Null Latency Monitoring: Ja
Steinberg Cubase Project Studio
(5)
Steinberg Cubase Project Studio
Zum Produkt
699 €

Steinberg Cubase Project Studio; bestehend aus Steinberg UR-RT4 Audiointerface + Steinberg Cubase 10 sowie Steinberg Cubasis LE; UR-RT4 A: 6 x 4 USB 2.0 Audio-Interface; bis zu 24-Bit/192 kHz; 4...

  • Recording / Playback Kanäle: 6x4
  • Anzahl der Mikrofoneingänge: 4
  • Anzahl der Line Eingänge: 6
  • Anzahl der Instrumenten Eingänge : 2
  • Anzahl der Line Ausgänge: 6
  • Kopfhöreranschlüsse: 2
  • Phantomspeisung: Ja
  • S/PDIF Anschlüsse: 0
  • ADAT Anschlüsse: 0
  • AES/EBU Anschlüsse: 0
  • MADI Anschlüsse: 0
  • Ethernet: 0
  • Sonstige Schnittstellen: Keine
  • MIDI Schnittstelle: Ja
  • Word Clock: Nein
  • Maximale Abtastrate in kHz: 192 kHz
  • Maximale Auflösung in bit: 24 bit
  • USB Bus-Powered: Nein
  • Inkl. Netzteil: Ja
  • USB Version: 2.0
  • Breite in mm: 267 mm
  • Tiefe in mm: 208 mm
  • Höhe in mm: 47 mm
  • Lieferumfang: USB Kabel, Software
  • Null Latency Monitoring: Ja
Steinberg UR-RT4
(8)
Steinberg UR-RT4
Zum Produkt
499 €

Steinberg UR-RT4; 6 x 4 USB 2.0 Audio-Interface; bis zu 24-Bit/192 kHz; 4 Class-A D-PRE Mikrofonvorverstärker mit +48V Phantomspannung; Rupert Neve Designs Transformator zuschaltbar an jedem...

  • Recording / Playback Kanäle: 6x4
  • Anzahl der Mikrofoneingänge: 4
  • Anzahl der Line Eingänge: 6
  • Anzahl der Instrumenten Eingänge : 2
  • Anzahl der Line Ausgänge: 6
  • Kopfhöreranschlüsse: 2
  • Phantomspeisung: Ja
  • S/PDIF Anschlüsse: 0
  • ADAT Anschlüsse: 0
  • AES/EBU Anschlüsse: 0
  • MADI Anschlüsse: 0
  • Ethernet: 0
  • Sonstige Schnittstellen: Keine
  • MIDI Schnittstelle: Ja
  • Word Clock: Nein
  • Maximale Abtastrate in kHz: 192 kHz
  • Maximale Auflösung in bit: 24 bit
  • USB Bus-Powered: Nein
  • Inkl. Netzteil: Ja
  • USB Version: 2.0
  • Breite in mm: 267 mm
  • Tiefe in mm: 208 mm
  • Höhe in mm: 47 mm
  • Lieferumfang: USB Kabel, Software
  • Null Latency Monitoring: Ja
Steinberg UR-RT2
(5)
Steinberg UR-RT2
Zum Produkt
299 €

Steinberg UR-RT2; 4 x 2 USB 2.0 Audio-Interface; bis zu 24-Bit/192 kHz; 2 Class-A D-PRE Mikrofonvorverstärker mit +48V Phantomspannung; Rupert Neve Designs Transformator zuschaltbar an jedem...

  • Recording / Playback Kanäle: 4x2
  • Anzahl der Mikrofoneingänge: 2
  • Anzahl der Line Eingänge: 4
  • Anzahl der Instrumenten Eingänge : 1
  • Anzahl der Line Ausgänge: 2
  • Kopfhöreranschlüsse: 1
  • Phantomspeisung: Ja
  • S/PDIF Anschlüsse: 0
  • ADAT Anschlüsse: 0
  • AES/EBU Anschlüsse: 0
  • MADI Anschlüsse: 0
  • Ethernet: 0
  • Sonstige Schnittstellen: Keine
  • MIDI Schnittstelle: Ja
  • Word Clock: Nein
  • Maximale Abtastrate in kHz: 192 kHz
  • Maximale Auflösung in bit: 24 bit
  • USB Bus-Powered: Nein
  • Inkl. Netzteil: Ja
  • USB Version: 2.0
  • Breite in mm: 198 mm
  • Tiefe in mm: 208 mm
  • Höhe in mm: 47 mm
  • Lieferumfang: USB Kabel, Software
  • Null Latency Monitoring: Ja
Steinberg UR824
(56)
Steinberg UR824
Zum Produkt
679 €

Steinberg UR824, USB 2.0 Audio-Interface, 24-bit/192 kHz, 8 analoge Ein- und Ausgänge, 8 Class-A Mikrofonvorverstärker mit 48V Phantomspeisung, latenzfreies DSP-gestütztes Monitoring mit einem REV-X...

  • Recording / Playback Kanäle: 24X24
  • Anzahl der Mikrofoneingänge: 8
  • Anzahl der Line Eingänge: 8
  • Anzahl der Instrumenten Eingänge : 2
  • Anzahl der Line Ausgänge: 8
  • Kopfhöreranschlüsse: 2
  • Phantomspeisung: Ja
  • S/PDIF Anschlüsse: 0
  • ADAT Anschlüsse: 2
  • AES/EBU Anschlüsse: 0
  • MADI Anschlüsse: 0
  • Ethernet: 0
  • Sonstige Schnittstellen: Keine
  • MIDI Schnittstelle: Nein
  • Word Clock: 1xIn, 1xOut
  • Maximale Abtastrate in kHz: 192 kHz
  • Maximale Auflösung in bit: 24 bit
  • USB Bus-Powered: Nein
  • Inkl. Netzteil: Ja
  • USB Version: 2.0
  • Breite in mm: 480 mm
  • Tiefe in mm: 275 mm
  • Höhe in mm: 44 mm
  • Lieferumfang: USB Kabel, Software
  • Null Latency Monitoring: Ja
Steinberg UR44
(323)
Steinberg UR44
Zum Produkt
265 €

Steinberg UR44, USB 2.0 Audiointerface, 24-Bit/192 kHz, 4x D-PRE Mikrofonvorverstärker, Anschlüsse: 4 analoge MIC/Line Combo Eingänge XLR / 6.3 mm Klinke - Eingang 1+2 als Hi-Z Eingänge nutzbar...

  • Recording / Playback Kanäle: 6x4
  • Anzahl der Mikrofoneingänge: 4
  • Anzahl der Line Eingänge: 4
  • Anzahl der Instrumenten Eingänge : 2
  • Anzahl der Line Ausgänge: 6
  • Kopfhöreranschlüsse: 2
  • Phantomspeisung: Ja
  • S/PDIF Anschlüsse: 0
  • ADAT Anschlüsse: 0
  • AES/EBU Anschlüsse: 0
  • MADI Anschlüsse: 0
  • Ethernet: 0
  • Sonstige Schnittstellen: Keine
  • MIDI Schnittstelle: Ja
  • Word Clock: Nein
  • Maximale Abtastrate in kHz: 192 kHz
  • Maximale Auflösung in bit: 24 bit
  • USB Bus-Powered: Nein
  • Inkl. Netzteil: Ja
  • USB Version: 2.0
  • Breite in mm: 252 mm
  • Tiefe in mm: 158 mm
  • Höhe in mm: 47 mm
  • Lieferumfang: USB Kabel, Software
  • Null Latency Monitoring: Ja
B-Stock ab 119 € verfügbar
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-30
Fax: 09546-922328
Online-Ratgeber
Audiointerfaces
Audio­in­ter­faces
Audio­in­ter­faces ebnen den Weg für Audiosignale in den Computer hinein und wieder heraus - oder gibt es darüber mehr zu sagen?
Online-Ratgeber
Podcasting
Podcasting
Podcasts im Homestudio auf­zu­zeichnen, ist gar nicht so schwer. So richtig Spaß macht es, wenn das richtige Setup das Recording vereinfacht.
Online-Ratgeber
E-Gitarren Recording
E-Gitarren Recording
Keine Rock­pro­duk­tion ohne krachende Gitar­ren­sounds. Grund genug für einen Recor­ding-Work­shop.
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
(1)
Kürzlich besucht
Modal Argon8

Modal Argon8; Wavetable Synthesizer; 8-stimmig Polyphon; 37-Tasten Keyboard anschlagdynamisch (FATAR TP9/S) mit Aftertouch; 120 Wavetables aufgeteilt in 24 Bänken von 5 morphbaren Wellenform Sets; 28 statische Wavetable Prozessoren; 32 Wavetable Oszillatoren, 4 pro Stimme mit 8 Typen wie z.B. Phase...

(1)
Kürzlich besucht
Soundbrenner Core

Soundbrenner Core, 4-in-1 Smart Music Tool im Uhrenformat; 4 Funktionen: Uhr, vibrierendes Silent Metronom, magnetisches Stimmgerät & Dezibelmessgerät; Sie haben Ihre Tools immer dabei, egal ob Sie zu Hause üben, im Studio aufnehmen oder sogar auf der Bühne auftreten; Synchronisation...

Kürzlich besucht
Aston Microphones Origin Black Bundle

Aston Microphones Origin Black Bundle; Limited Edition; Großmembran Kondensatormikrofon inkl. SwiftShield (Kombination aus Mikrfonspinne und Pop Filter); Nierencharakteristik; Frequenzbereich: 20 Hz - 20 kHz (+/- 3dB); max. SPL: 138 dB; -10/0 dB Pad Schalter; Low-Cut Filter 80 Hz; benötigt 48V...

(1)
Kürzlich besucht
Novation Launchpad Pro MK3

Novation Launchpad Pro MK3; Grid-Controller für Ableton Live sowie andere Musik-Software und externe Hardware; 64 anschlag- und druckempfindliche RGB-Pads; 4-Spur-Sequenzer mit 32 Schritten; Akkordmodus; dynamische Noten- und Skalenmodi; 8 benutzerdefinierte Modi mit Components-Editor; Transportsteuerung; Tap-Tempo; Print To Clip und Capture...

Kürzlich besucht
Roland GO:LIVECAST

Roland GO:LIVECAST; Live-Stream-Studio für Smartphones; einfach zu handhabende Kombination aus Hardware und App zum erstellen professioneller Webcasts; kompatibel mit Twitch, Facebook Live, YouTube und anderem Streaming-Plattformen; drei Mikrofoneingänge: integriertes Mikrofon mit Hall-Effekt, XLR/TRS Combo-Buchse (+48V Pahntomspwisung schaltbar), Mikrofon des angeschlossenen...

Kürzlich besucht
Varytec Colors SonicStrobe

Varytec Colors SonicStrobe; LED Stroboskop mit Ambiance-Effekt; über 200 SMD 5730 LEDs sorgen für helle und dynamische Strobe- und Blinder-Effekte; zusätzlich sorgen über 140 SMD5050 RGB LEDs für farbliche Akzente im Hintergrund; spezielle Oberfläche der Reflektoren sorgt für einzigartige Optik;...

(2)
Kürzlich besucht
Harley Benton TUBE5 Celestion

Harley Benton TUBE5 Celestion Combo; Röhren Combo Verstärker für E-Gitarre; robustes Metallgehäuse; Kanäle: 1; Leistung: 5 Watt; Vorstufenröhren: 1x ECC83/12AX7; Endstufenröhren: 1x 6V6GT; Bestückung: 8" Celestion Super Lautsprecher; Regler: Volume, Tone; Schalter: Power - Attenuator 5W/1W; Anschlüsse: Instrument Input (6,3...

(1)
Kürzlich besucht
Epiphone Les Paul Custom Ebony

Epiphone Les Paul Custom Ebony; Epiphone’s Inspired by Gibson Collection; E-Gitarre; Korpus Mahagoni; Korpus Binding 5-fach; Hals Mahagoni, SlimTaper; Griffbrett Ebenholz; Sattelbreite 43mm (1,693"); Mensur 629mm (24,75"); 22 Bünde; Pearloid Block Griffbretteinlagen; Tonabnehmer 1x ProBucker 2 (Hals) und 1x ProBucker...

Kürzlich besucht
Walrus Audio Julia V2

Walrus Audio Julia V2; Analoger Chorus / Vibrato Effektpedal; Regler: Rate, Depth, Lag, D-C-V (Dry - Chorus - Vibrato); LFO Wave Shape Schalter (Sinus / Dreieck); "Lag" bestimmt klanglichen Grundcharakter des Chorus (Einsatzverzögerung der LFO Modulation) ; "D-C-V" zur Überblendung...

Kürzlich besucht
Varytec Colors StarBar 12

Varytec Colors Bar 12; LED Bar mit 12x warm-weißer Beam-LED und 12 RGB-Segmenten; ideal als Eye-Catcher auf Bühnen und in Diskotheken; leichte, robuste Bauweise; dezentes, graues Soft-Frost Cover; Technische Daten: Lichtquelle: 12x 3 Watt WW LED + 72x 5050 SMD...

Kürzlich besucht
Quilter Phantom Block Pre Amp/Cab Sim

Quilter Phantom Block Pre Amp/Cab Sim; Pre Amp & DI für E-Gitarre; der hochohmige Eingang erzielt den optimalen Klang mit passiven Standard-Tonabnehmern, der Gain reicht von Clean bis Overdrive, ein Tone Regler mit breitem Spektrum deckt die beliebtesten Sounds ab...

Kürzlich besucht
Kramer Guitars Focus VT211S Teal

Kramer Guitars Focus VT211S Teal; E-Gitarre; Korpus: Mahagoni; Hals: Ahorn; Halsprofil: Slim; Griffbrett: Ahorn; Griffbrettradius: 12" (30,48 cm); 21 Medium Jumbo Bünde; Mensur: 647,7 mm (25.5"); Sattelbreite: 43 mm (1.69"); Black Dot Inlays; Tonabnehmer: Kramer SC-1 (Hals), Kramer SC-1 (Steg),...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.