Steinberg Key USB eLicenser
21,90 €
Inkl. MwSt. zzgl. 2,99 € Versand
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Zustellung voraussichtlich zwischen Freitag, 1.07. und Samstag, 2.07.
1
G
brüchiger, ungeeigneter Kunststoff
GerhardA 08.01.2016
Schade, daß ein eigentlich sehr gutes Kopierschutzprogramm auf einem so " unwürdigem Kunststoff- Teil gespeichert werden muss.
Dies passt so gar nicht zu Steinberg, von denen ich eigentlich nur Top - Produkte gewohnt bin.
Man getraut sich fast nicht das Ding anzufassen.
Eine so wichtige Sache wie teuere Lizenzen hier speichern zu müssen entspricht nicht meinen Vorstellungen.
Nehmen Sie doch einfach einen anderen Hersteller, auch wenn der Stick dann teuerer ist. Ich glaube da beschwert sich dann auch niemand. Ich habe den elicenser jetzt mit Tesafilm bandagiert, weil ich Angst habe, daß das Ding bald völlig auseinanderfliegt.
Ich gehe wirklich sehr sanft mit dem elicenser um aber trotzdem löst sich das Ding immer mehr auf.
Werde mir jetzt widerwillig einen neuen bestellen, bevor ich wieder bei diversen Herstellern Ersatzlizenzen beantragen muß.

in Hoffnung auf Besserung
8
1
Bewertung melden

Bewertung melden

f
ärgerlich fragiles Plastikding
fluteberlin 06.03.2020
Hier muss ich mit den eLicenser-Firmen schimpfen: die Produkte kosten Tausende und der Schlüssel dazu ist nicht bruchsicher.
Entweder die Aufhängung bricht ab, oder der Key bricht an der Klebenaht auf. Warum kein sicher verschliessbares Stahlgehäuse?
Alle Vienna-User kennen das Spiel: alle zwei Jahre einen neuen Key kaufen müssen, damit der Key bei etwaigem Ausfall noch Garantie hat. Denn falls dem nicht so ist: Library neu kaufen.
Buuuh!
2
0
Bewertung melden

Bewertung melden

M
Überflüssig!
MakAber 11.07.2018
Nur um Cubase oder andere Steinbergprogramme nutzen zu können... Belegt einem nur einen USB-Port...

Sinnlos aber leider notwendig!
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

A
Nicht road tauglich
Anonym 10.09.2015
Der Kunstoff ist leider alles andere als stabil, im Roadbetrieb leider schon gerissen, funktioniert aber noch. Verstehe nicht wiso die Dinger nicht aus Aluminium sind, den ohne eLicenser geht nichts mehr.
2
0
Bewertung melden

Bewertung melden

M
Die Materialqualität hat stark nachgelassen.
MyrddinTriguel 18.02.2021
Nachdem ich durch das Benutzen eines falschen Netzteils am USB-Hub meinen alten USB eLicenser verbrannt hatte, brauchte ich ein neues. Mein altes hatte etliche Transporte im Rollkoffer, Proberaumaufenthalte etc. problemlos überstanden. Beim neuen ist das Plastikgehäuse nach einigen Wochen direkt gebrochen, obwohl es nur im Haus war und nicht rein und raus gesteckt wurde. Funktioniert zwar alles wunderbar, aber so eine miese Materialqualität dürfte bei einem Stick für über 20 € nicht sein.
Schreibevorgang
Lesevorgang
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

b
USB dongle geht seit mehreren Jahren, aber der copyprotect macht als probleme nach standby
benny11 17.05.2020
Ich habe mir den dongle gekauft um produkte testen zu können die das benutzen. Allerdings bei meinen PC (erst win 7 64 dann win 10 64 ) die ich in der Zeit hatte ist als nach dem aufwachen aus dem standby der komplette pc abgestürzt mit einer fehlermeldung des plugins oder programs das den elicencer nuzt. man konnte da weder auf cancel noch retry klicken, selbst der taskmanager geht nicht mehr auf um das programm zu löschen man kann den crash auch provozieren damit es fast immer auftritt. in den standby gehen den elicenser rausnehmen danach wieder den PC aktivieren und dann crasht es, bei dem ilok geht das einwandfrei. es kann ne meldung kommen. steckt man den ilok rein geht es. gemeldet hatte ich das problem mal bei steinberg.getan hat sich nichts. habe daher vermieden ein produkt zu kaufen das den elicenser nutzt nun gibt es von VSL free big bang orchestra das auch den elicenser nutzt. find ich ganz gut, habe ein paar songs gemacht und immer noch das problem, vielleicht kann da jemand von thoman mal testen. die meisten machen sich ja nicht die mühe fehler zu melden. musiker sagen zwar immer, dass man den standby nicht nutzen solle wegen Problemen, aber ich weis standby geht NUR der elicenser macht probleme damit
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

M
Schrott
Martin646 17.06.2013
Davon abgesehen, dass der eLicenser aus Plastik ist und daher sehr schnell auseinanderfällt und man ihn daher mit TESA o.ä. zusammenhalten lassen muss ist er mir einfach kaputt gegangen. Im eLicenser Softwaremenü steht er ist kaputt und muss gewechselt werden. Steinberg Support meldet sich seit 4 Tagen nicht obwohl ich dringenst die Lizenzen brauche.

Muss jetzt den 3. eLicenser bestellen, damit ich zumindest eine Testversion installieren kann bis er repariert ist. Habe mittlerweile Dongles im Gesamtwert von über 100,- und ein haufen Probleme, weil man sich die Software kauft. Wäre der Support gut wäre es nochmal was anderes aber so.... mies.
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

A
Langlebigkeit fehlanzeige
Andreas_79 04.10.2011
Ich habe an meinem Recording PC bestimmt schon das 4 oder 5 Dongle.
Entweder bricht das Plastik irgendwann auseinander und die Platine fällt raus oder der Plastikbügel am oberen Rand bricht mit der Zeit.

Leider wird man gezwungen das Dongle zu benutzen, eine andere Sorte des Kopierschutzes wäre mir lieber.
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

c
Funktioniert
carsten666 22.10.2019
Key funktioniert, finde ich aber insgesamt als zu teures "Extra", das ich als Kunde auch noch zusätzlich bezahlen muss, um meine teuer gekaufte Sorftware endlich zum Laufen zu bringen. Für mich ein Grund mehr, nach einer Alternative zu meinem Cubase Pro / Wavelab Gespann Ausschau zu halten.
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

R
Leidvolles aber notwendiges Übel
Robert372 03.01.2010
Bei Steinbergprodukten braucht man diesen eLicenser. Allerdings sollte man in Zeiten von Windows7 die aktuelle Software über das Control Center runterladen, statt die beigelegte Disc zu benutzen. Aktivierung umständlich über mehrere Fenster und Internet. Handhabung ebenfalls dann nicht so toll.
Eigentlich möchte man die Erfinder dieses Systems erschlagen! Am besten schließt man den Stick irgendwo fest am PC an (an einem Port wo er nicht stört). Sonst passiert es einem immer wieder das man Cubase startet, und es zur Fehlermeldung wegen der Lizenz kommt.

Der Stick ist stabil, jedoch mit einem dicken Batzen Kleber auf der beiliegenden CD festgeklebt. Was soll denn bitte sowas? Den Kleber bekommt man nicht ohne Reste vom Stick entfernt. Das ist schlecht gemacht.

Achtung: bei Cubase5 ist schon ein eLicencer dabei! Das Übertragen auf einen zweiten Stick hat bei mir nicht funktioniert (wollte ein Backup machen).
4
4
Bewertung melden

Bewertung melden

Steinberg Key USB eLicenser