Steinberg Cubase Elements 10.5

Audio-MIDI-Sequenzer (DAW)

Kunden, die Cubase 10.5 seit dem 14. Oktober 2020 aktiviert haben, sind berechtigt, ein kostenloses Grace-Period-Update auf die jeweilige Version 11 herunterzuladen (Download vom Hersteller)

  • klassische Sequenzersoftware für Einsteiger und kleinere Projekte
  • unterstützt bis zu 48 Audio- und 64 MIDI-Spuren sowie 24 Instrumentenspuren
  • 16 Gruppenkanäle und 8 Send- und Returnkanäle
  • max. 24 physikalische Ein- und Ausgänge
  • Audio-Engine mit 64-Bit-Fließkomma-Verarbeitung und bis zu 192 kHz Samplerate
  • MixConsole mit integriertem Channelstrip-Modul
  • virtuelle Instrumente HALion Sonic SE, Groove Agent SE 5 und Prologue
  • über 40 Audio-Effekte
  • Pitch-Shifting und Time-Stretching in Echtzeit (nur Wiedergabe)
  • Akkordspur und Chord Pads
  • Key-, Noten- und Drum-Editor
  • Basis-Funktionen für Partitur-Layout und Notendruck
  • Sampler-Spur
  • Latenzmonitor
  • HiDPI-Unterstützung für hochauflösende Bildschirme auf aktuellen macOS-Systemen (eingeschränkter Support für Windows 10)
  • PlugIn Drag & Drop
  • 5 GB Sounds und Loops
  • Sprachunterstützung: Englisch, Deutsch, Französisch, Japanisch, Spanisch, Italienisch, Chinesisch, Portugiesisch, Russisch

Spezifikationen:

  • unterstützte Audioformate: WAV, AIFF, REX, FLAC, MP2, MP3, Ogg Vorbis, Wave64
  • unterstützte Plugin-Formate (nur 64-Bit): VST2 / VST3
  • Systemvoraussetzungen: ab Win10 (64 Bit), ab Mac OSX 10.14 (64 Bit), Multicore CPU, 4 GB RAM, 20 GB HD; Audiointerface (ASIO, Windows-Audio, Core-Audio), Internetverbindung

Hinweis: Softwarelizenz ohne Datenträger, Download erforderlich

Weitere Infos

max. Samplerate (kHz) 192 kHz
max. Audioauflösung (Bit) 32 bit
Hardware-Ein-/Ausgänge 24
Audiospuren 48
MIDI-Spuren 64
Instrumentenspuren 24
Rechentiefe Mixer 64 bit
Tonhöhenkorrektur Nein
Clip-Matrix Nein
Notation Ja
Video-Playback Ja
Surroundunterstützung Nein
virt. Instrumente 3
Effekte 46
Library (GB) 10 GB
AAX DSP Nein
AAX native Nein
ARA Nein
Audio Units Nein
VST2 Ja
VST3 Ja

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Steinberg Cubase Elements 10.5
80% kauften genau dieses Produkt
Steinberg Cubase Elements 10.5
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
75 € In den Warenkorb
Steinberg Cubase Artist 10.5
8% kauften Steinberg Cubase Artist 10.5 244 €
Presonus Studio One 5 Artist
1% kauften Presonus Studio One 5 Artist 95 €
Ableton Live 10 Intro
1% kauften Ableton Live 10 Intro 61 €
Unsere beliebtesten Sequenzersoftware und virtuelle Studios
142 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.5 /5
  • Bedienung
  • Features
  • Sound/Qualität
  • Rechner Auslastung
Gesamt
Bedienung
Features
Sound/Qualität
Rechner Auslastung
Katastrophales Installierung- und Lizensierungsprocedere
Walter302, 06.10.2019
Diese Version von CUBASE war für die Installation auf einem Laptop mit einem einfachen Interface gedacht, um schnell und unkompliziert einige Ideen mit der Gitarre und rudimentärem Arrangement fest zu halten.

Gerne würde ich etwas über die Funktionalität und den Workflow von CUBASE ELEMENT schreiben - doch dazu bin ich leider nicht gekommen.

Die schicke kleine Verpackund aufgemacht, in der Hoffnung eine Installations-CD/DVD einzulegen - leider nein..

Na gut, dann eben ein Download.

Dafür wird aber erstmal der "Downloadassistent" benötigt, der seinerseits erst runtergeladen werden will.

Auch ok, soll der eben dann die ganze "Drecksarbeit" erledigen - 15 GB und eine Nacht später und in froher Hoffnung CUBASE gestartet:
FEHLERMELDUNG (keine gültige Lizenz!)

Wieso?
Ich hatte doch für den Download den Code bereits eingegeben!
Na ja, das war halt der "Download Code" und der hat mit der Lizenz gar nix zu tun.

Also auf die Steinberg Webseite und lesen:
Da steht was von einem "eLicenser Control Center" - ein Programm, das ebenfalls wieder downgeloadet werden muss.

Von mir aus.
eLicenser gestartet und den per Email zugesendeten Lizenzschslüssel eingegeben.

FEHLERMELDUNG:
"Kein gültiger USB-eLicenser vorhanden"

Häh, USB - davon war doch vorher nie die Rede?
Ich wollte die Lizenz auf meiner Festplatte!

Weiterlesen:
Bei Problemen mit der Softwaerlizensierung sollte man das Programm "eLicencehelper" downloaden, installieren und ausführen.

"Das muss man sich mal auf der Zunge vorstellen" (Zitat von Rolf Miller):
Ein Hilfsprogramm, welches dem Lizensierungsprogramm behilflich sein soll, eine Software zu lizensieren?
Hut ab, Steinberg!

Gesagt, getan:
Bei der Ausführung des Hilfsprogrammes erscheint die Meldung, dass das "Mutterprogramm" wohl doch die aktuellere Version ist und ich das Hilfsprogramm vergessen soll - schön wär's, wenn ich das jetzt noch könnte.

Also wieder das Hauptlizensierungsprogramm gestartet - und siehe da:
Meine CUBASE Version steht da mit der Meldung, dass sie nun linzensiert wäre.

Sofort CUBASE starten:
FEHLERMELDUNG: "Keine gültige Lizenz vorhanden"

Echt?
Wieder in den eLicencer geschaut - doch, da stehts, mit der Lizensierungsnummer!

Wieder auf die Steinberg Seite:
Da steht was von "aktivieren".
Also erst lizensieren, dann noch aktivieren mit zugesendetem Aktivierungscode:

Zusammenfassung:
Man benötigt
1. CUBASE Elements 10
2. Downloadhelper
3. eLicenser
4. eLicenserhelper
5. Downloadcode
6. Lizensierungscode
7. Aktivierungscode
... nur um CUBASE zu "Laufen" zu bringen und um festzustellen, dass wichtige Programmteile wie "HALion Sonic SE" und der "GROVE AGENT SE" schlichtweg nicht auffindbar sind.

Reife Leistung Steinberg!!!


Nachtrag:

Nachdem weder "HAlion Sonic SE" noch "Grove Agent SE" auffindbar waren. musste CUBASE Elements ein 2. mal installiert werden.

Nun "vergisst/verliert" CUBASE immer wieder die Ein- und Ausgänge des Interface, obwohl das Interface selbst in WINDOWS korrekt angezeigt wird und lässt sich anschließend nur nach einem WINDOWS Neustart dazu überreden, das Interface doch noch zu benützen.

Ich habe nach nun 2 Wochen noch keine einzige vernünftige Testaufnahme hinbekommen - mal fehlt das Interface, dann haben die Audiospuren plötzlich einen "Flanger Effekt", mal friert CUBASE einfach ein, was wieder einen kompletten Neustart notwendig macht.

Ich habe mit der allerersten CUBASE Version damals auf einem ATARI STFM gearbeitet und war voll begeistert:
Installieren, starten, arbeiten.

Ich habe viele Jahre CUBASE auf dem PC benützt, weil's so einfach war damit Musik zu machen.

Was ist nur aus diesem einstmals so innovativem Produkt geworden???
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound/Qualität
Rechner Auslastung
Steinberg Cubase Elements 10.5
Ziach´n Klaus, 14.02.2020
Vorweg, ich habe bis dato mit Musicmaker gearbeitet und wegen der fehlenden Möglichkeit VST Plugins zu integrieren zu Cubase auf Empfehlung von Thomann gewechselt. MM ist im Vergleich zu Cubase relativ einfach zu bedienen und von jedermann in kürze beherrschbar.
Jetzt zu Elements. Bei der Installation (über 4 Stunden download) traten bereits erste Probleme auf, Fehlermeldungen ohne Ende. Einige Dateien mussten erst von der Steinbergseite aktualisiert werden, dann wieder registrieren mehrere Freischalt-Codes eingeben usw...Nach vielen Stunden lesen im Netz, Youtube usw. endlich geschafft. Aber keine Ahnung warum :-( Der freundliche Thomann Mitarbeiter konnte mir leider auch nicht weiterhelfen...
Zum Programm selbst kann ich berichten, nichts für Anfänger! Man kann anfangs nichts anfangen, gar nichts. Alles muss irgendwie hinzugefügt werden:-( Sämtliche Werkzeuge, Mixer, Effekte usw. sind irgendwo versteckt und müssen erst irgendwie aktiviert bzw. hinzugefügt werden. Bedienung mehr als unübersichtlich-leider. Für Hobbymusiker die mal schnell ein paar Demos z.B. mit Key, Gitarre, Gesang aufnehmen wollen viel zu umfangreich und die brauchen auch all diese Futures aus eigener Erfahrung nicht. Man muss sich erst über Stunden einarbeiten um das System zu verstehen zu konfigurieren und um überhaupt mal aufnehmen zu können. Der Profi wird sicher eine wesentlich teure Version sein eigen nennen und auch über meine Probleme sicher lachen. Ich bin Musiker und kein Studiomensch wie viele andere auch. Ich denke eine DAW unter 100 Euro sollte einfach und bedienerfreundlich aufgebaut sein und man sollte zurecht kommen können und man benötigt auch nicht 1000 Funktionen. Als Profi hätte man ja viel mehr Geld investiert für eine DAW. Fazit: Wer viel Zeit hat sich einzuarbeiten kann sich Cubase zulegen, wer nicht sollte sich mal Musicmaker ansehen, wenns nur darum geht ein paar Demos aufzunehmen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound/Qualität
Rechner Auslastung
Super Pakt für Einsteiger
Basti7, 19.10.2020
Habe mir das Cubase Elements als Einstieg in die Welt des Recordings gekauft. Für einen wirklich überschaubaren Preis bietet diese Einstiegsversion jede Menge Features.
Instrumente aufnehmen und mit diversen Effekten versehen ist möglich. Es gibt einen Drumcomputer, einen Synthie und vieles mehr.
Für die ersten Aufnahmen und Soundbasteleien ist das Cubase Elements meiner Einschätzung nach mehr als ausreichend und wirklich ein faires Angebot.
Nur verlangt es dem Rechner einiges an Rechenleistung ab... mir fehlt da aber der Vergleich zu anderen Softwares, muss ich fairerweise dazu sagen. Und der Installationsprozess mutet (unnötig) kompliziert an. Ist aber zu schaffen... :-)
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound/Qualität
Rechner Auslastung
Hinweise zur Installation
Guitarerro , 26.05.2020
1. auf .exe-Datei (ca. 93MB) Download Assistant herunterladen (nach Registrierung mit E-Mail + Passwort), Den mitgelieferten Registrierungscode eingeben. Schon bekommt ihr den Aktivierungscode (!!!Am besten abfotografieren, da möglicherweise ein Neustart vom PC nötig ist!!!)

2. Im Assistent das Produkt wählen (mit neuesten Updates ca. 15GB!!)

3. Warten :-)

4. Den .zip-Ordner extrahieren

5. Im extrahierten Ordner den Installer (auch eine exe-Datei) starten. Falls ihr sie nicht findet, bei mir hat das auch über die Datei "setup.exe" funktioniert.

6. Durchklicken durch die Installation (Parallel wird in der neuesten Version auch der eLicenser mit installiert - KEIN EXTRA DOWNLOAD NÖTIG!!!)

7. eLicenser öffnen und den Aktivierungscode eingeben

8. Wenn alles geklappt hat, könnt ihr jetzt Cubase öffnen
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Produktvariationen
Steinberg Cubase Elements 10.5
(142)
Steinberg Cubase Elements 10.5
Zum Produkt
75 €

Steinberg Cubase Elements 10.5 (Box); Audio-MIDI-Sequenzer (DAW); klassische Sequenzersoftware für Einsteiger und kleinere Projekte; unterstützt bis zu 48 Audio- und 64 MIDI-Spuren sowie 24...

  • Lieferform: Box ohne Datenträger
  • Downloadversion: Nein
  • max. Samplerate (kHz): 192 kHz
  • Lizenzgültigkeit: Unbegrenzt
  • Kopierschutz: eLicenser Control Center
  • max. Audioauflösung (Bit): 32 bit
  • Hardware-Ein-/Ausgänge: 24
  • gleichzeitige Freischaltungen: 1
  • Windows: ab 10 (64-Bit)
  • Audiospuren : 48
  • MIDI-Spuren : 64
  • Mac OS (64 Bit): ab 10.14
  • Instrumentenspuren : 24
  • CPU min.: Intel Core i3 / AMD Ryzen
  • Rechentiefe Mixer : 64 bit
  • RAM min. (GB): 4
  • Tonhöhenkorrektur: Nein
  • Festplattenspeicher min. (GB): 20 GB
  • Clip-Matrix : Nein
  • Display: 1440 x 900
  • zusätzl. Systemvoraussetzungen: ASIO-komp. Audiointerface (Windows)
  • Notation: Ja
  • Video-Playback : Ja
  • Surroundunterstützung: Nein
  • virt. Instrumente: 3
  • Effekte: 46
  • Library (GB): 10 GB
  • Audio-Importformate: AIF, FLAC, MP3, OGG, REX, WAV, nur Win: WMA
  • Audio-Exportformate: AIF, AIFC, FLAC, MP3, OGG, W64, WAV, nur Win: WMA
  • AAX DSP : Nein
  • AAX native : Nein
  • ARA : Nein
  • Audio Units : Nein
  • VST2 : Ja
  • VST3 : Ja
  • Variantengruppe : Steinberg Cubase
Steinberg Cubase Artist 10.5
(51)
Steinberg Cubase Artist 10.5
Zum Produkt
244 €

Steinberg Cubase Artist 10.5; Audio-MIDI-Sequenzer (DAW); 32-Bit Integer und 64-Bit Float; 64 Audio- und 128 MIDI-Spuren; 32 Instrumentenspuren; 32 physikalische Ein- und Ausgänge; Audio...

  • Lieferform: Box ohne Datenträger
  • Downloadversion: Nein
  • max. Samplerate (kHz): 192 kHz
  • Lizenzgültigkeit: Unbegrenzt
  • Kopierschutz: USB eLicenser
  • max. Audioauflösung (Bit): 32 bit
  • Hardware-Ein-/Ausgänge: 32
  • gleichzeitige Freischaltungen: 1
  • Windows: ab 10 (64-Bit)
  • Audiospuren : 64
  • MIDI-Spuren : 128
  • Mac OS (64 Bit): ab 10.14
  • CPU min.: Intel Core i3 / AMD Ryzen
  • Instrumentenspuren : 32
  • Rechentiefe Mixer : 64 bit
  • RAM min. (GB): 4
  • Festplattenspeicher min. (GB): 30 GB
  • Tonhöhenkorrektur: Nein
  • Clip-Matrix : Nein
  • Display: 1440 x 900
  • Notation: Ja
  • zusätzl. Systemvoraussetzungen: USB-Port, ASIO-komp. Audiointerface (Windows)
  • Video-Playback : Ja
  • Surroundunterstützung: Nein
  • virt. Instrumente: 8
  • Effekte: 57
  • Library (GB): 18 GB
  • Audio-Importformate: AIF, FLAC, MP3, OGG, REX, WAV, nur Win: WMA
  • Audio-Exportformate: AIF, AIFC, FLAC, MP3, OGG, W64, WAV, nur Win: WMA
  • AAX DSP : Nein
  • AAX native : Nein
  • ARA : Nein
  • Audio Units : Nein
  • VST2 : Ja
  • VST3 : Ja
  • Variantengruppe : Steinberg Cubase
Steinberg Cubase Pro 11
Steinberg Cubase Pro 11
Zum Produkt
549 €

Steinberg Cubase Pro 11; Audio-MIDI-Sequenzer (DAW); 32-Bit Integer und 64-Bit Float; unlimitierte Anzahl an simultan nutzbaren Audio- und MIDI-Spuren; unterstützt bis zu 256 physikalische Ein- und...

  • Lieferform: Box ohne Datenträger
  • Downloadversion: Nein
  • max. Samplerate (kHz): 192 kHz
  • Lizenzgültigkeit: Unbegrenzt
  • Kopierschutz: USB eLicenser
  • max. Audioauflösung (Bit): 32 bit
  • gleichzeitige Freischaltungen: 1
  • Hardware-Ein-/Ausgänge: 256
  • Windows: ab 10 (64-Bit)
  • Audiospuren : Unbegrenzt
  • Mac OS (64 Bit): ab 10.14
  • MIDI-Spuren : Unbegrenzt
  • CPU min.: Intel Core i3 / AMD Ryzen
  • Instrumentenspuren : Unbegrenzt
  • RAM min. (GB): 4
  • Rechentiefe Mixer : 64 bit
  • Festplattenspeicher min. (GB): 35 GB
  • Tonhöhenkorrektur: Ja
  • Display: 1440 x 900
  • Clip-Matrix : Nein
  • Notation: Ja
  • zusätzl. Systemvoraussetzungen: USB-Port, ASIO-komp. Audiointerface (Windows)
  • Video-Playback : Ja
  • Surroundunterstützung: bis 6 Kanäle
  • virt. Instrumente: 8
  • Effekte: 97
  • Library (GB): 18 GB
  • Audio-Importformate: AIF, FLAC, MP3, OGG, REX, WAV, nur Win: WMA
  • Audio-Exportformate: AIF, AIFC, FLAC, MP3, OGG, W64, WAV, nur Win: WMA
  • AAX DSP : Nein
  • AAX native : Nein
  • ARA : Ja
  • Audio Units : Nein
  • VST2 : Ja
  • VST3 : Ja
  • Variantengruppe : Steinberg Cubase
Steinberg Ultimate Cubase Recording Pack
(84)
Steinberg Ultimate Cubase Recording Pack
Zum Produkt
718 €

Steinberg Ultimate Cubase Recording Pack, bestehend aus UR824 USB 2.0 Audio-Interface und Cubase Pro 10.5, UR824 Features: 24-bit/192 kHz, 8 analoge Ein- und Ausgänge, 8 Class-A...

  • Recording / Playback Kanäle: 24X24
  • Lieferform: Box ohne Datenträger
  • Downloadversion: Nein
  • Lizenzgültigkeit: Unbegrenzt
  • Anzahl der Mikrofoneingänge: 8
  • max. Samplerate (kHz): 192 kHz
  • max. Audioauflösung (Bit): 32 bit
  • Anzahl der Line Eingänge: 8
  • Kopierschutz: USB eLicenser
  • Hardware-Ein-/Ausgänge: 256
  • gleichzeitige Freischaltungen: 1
  • Anzahl der Instrumenten Eingänge : 2
  • Audiospuren : Unbegrenzt
  • Windows: ab 10 (64-Bit)
  • Anzahl der Line Ausgänge: 8
  • Kopfhöreranschlüsse: 2
  • MIDI-Spuren : Unbegrenzt
  • Mac OS (64 Bit): ab 10.14
  • Instrumentenspuren : Unbegrenzt
  • CPU min.: Intel Core i3 / AMD Ryzen
  • Phantomspeisung: Ja
  • Rechentiefe Mixer : 64 bit
  • RAM min. (GB): 4
  • S/PDIF Anschlüsse: 0
  • Festplattenspeicher min. (GB): 30 GB
  • ADAT Anschlüsse: 2
  • Tonhöhenkorrektur: Ja
  • Clip-Matrix : Nein
  • Display: 1440 x 900
  • AES/EBU Anschlüsse: 0
  • zusätzl. Systemvoraussetzungen: USB-Port, ASIO-komp. Audiointerface (Windows)
  • Notation: Ja
  • MADI Anschlüsse: 0
  • Ethernet: 0
  • Video-Playback : Ja
  • Sonstige Schnittstellen: Keine
  • Surroundunterstützung: bis 6 Kanäle
  • MIDI Schnittstelle: Nein
  • virt. Instrumente: 8
  • Effekte: 76
  • Word Clock: 1xIn, 1xOut
  • Maximale Abtastrate in kHz: 192 kHz
  • Library (GB): 18 GB
  • Maximale Auflösung in bit: 24 bit
  • Audio-Importformate: AIF, FLAC, MP3, OGG, REX, WAV, nur Win: WMA
  • USB Bus-Powered: Nein
  • Audio-Exportformate: AIF, AIFC, FLAC, MP3, OGG, W64, WAV, nur Win: WMA
  • AAX DSP : Nein
  • Inkl. Netzteil: Ja
  • AAX native : Nein
  • USB Version: 2.0
  • ARA : Ja
  • Audio Units : Nein
  • Breite in mm: 480 mm
  • VST2 : Ja
  • Tiefe in mm: 275 mm
  • VST3 : Ja
  • Höhe in mm: 44 mm
  • Variantengruppe : Steinberg Cubase
  • Lieferumfang: USB Kabel, Software
  • Null Latency Monitoring: Ja
Steinberg Cubase Elements 11
Steinberg Cubase Elements 11
Zum Produkt
99 €

Steinberg Cubase Elements 11 (Box); Audio-MIDI-Sequenzer (DAW); klassische Sequenzersoftware für Einsteiger und kleinere Projekte; unterstützt bis zu 48 Audio- und 64 MIDI-Spuren sowie 24...

  • Lieferform: Box ohne Datenträger
  • Downloadversion: Nein
  • Lizenzgültigkeit: Unbegrenzt
  • max. Samplerate (kHz): 192 kHz
  • max. Audioauflösung (Bit): 32 bit
  • Kopierschutz: eLicenser Control Center
  • gleichzeitige Freischaltungen: 1
  • Hardware-Ein-/Ausgänge: 24
  • Audiospuren : 48
  • Windows: ab 10 (64-Bit)
  • Mac OS (64 Bit): ab 10.14
  • MIDI-Spuren : 64
  • Instrumentenspuren : 24
  • CPU min.: Intel Core i3 / AMD Ryzen
  • RAM min. (GB): 4
  • Rechentiefe Mixer : 64 bit
  • Tonhöhenkorrektur: Nein
  • Festplattenspeicher min. (GB): 20 GB
  • Display: 1440 x 900
  • Clip-Matrix : Nein
  • Notation: Ja
  • zusätzl. Systemvoraussetzungen: ASIO-komp. Audiointerface (Windows)
  • Video-Playback : Ja
  • Surroundunterstützung: Nein
  • virt. Instrumente: 3
  • Effekte: 47
  • Library (GB): 10 GB
  • Audio-Importformate: AIF, FLAC, MP3, OGG, REX, WAV, nur Win: WMA
  • Audio-Exportformate: AIF, AIFC, FLAC, MP3, OGG, W64, WAV, nur Win: WMA
  • AAX DSP : Nein
  • AAX native : Nein
  • ARA : Nein
  • Audio Units : Nein
  • VST2 : Ja
  • VST3 : Ja
  • Variantengruppe : Steinberg Cubase
Steinberg Cubase Artist 11
Steinberg Cubase Artist 11
Zum Produkt
329 €

Steinberg Cubase Artist 11; Audio-MIDI-Sequenzer (DAW); 32-Bit Integer und 64-Bit Float; unbegrenzte Audio-, Instrumenten- und MIDI-Spuren; bis zu 32 physikalische Ein- und Ausgänge; über 70 Audio...

  • Lieferform: Box ohne Datenträger
  • Downloadversion: Nein
  • Lizenzgültigkeit: Unbegrenzt
  • max. Samplerate (kHz): 192 kHz
  • Kopierschutz: USB eLicenser
  • max. Audioauflösung (Bit): 32 bit
  • gleichzeitige Freischaltungen: 1
  • Hardware-Ein-/Ausgänge: 32
  • Windows: ab 10 (64-Bit)
  • Audiospuren : Unbegrenzt
  • Mac OS (64 Bit): ab 10.14
  • MIDI-Spuren : Unbegrenzt
  • Instrumentenspuren : Unbegrenzt
  • CPU min.: Intel Core i3 / AMD Ryzen
  • RAM min. (GB): 4
  • Rechentiefe Mixer : 64 bit
  • Tonhöhenkorrektur: Nein
  • Festplattenspeicher min. (GB): 35 GB
  • Display: 1440 x 900
  • Clip-Matrix : Nein
  • Notation: Ja
  • zusätzl. Systemvoraussetzungen: USB-Port, ASIO-komp. Audiointerface (Windows)
  • Video-Playback : Ja
  • Surroundunterstützung: Nein
  • virt. Instrumente: 8
  • Effekte: 78
  • Library (GB): 18 GB
  • Audio-Importformate: AIF, FLAC, MP3, OGG, REX, WAV, nur Win: WMA
  • Audio-Exportformate: AIF, AIFC, FLAC, MP3, OGG, W64, WAV, nur Win: WMA
  • AAX DSP : Nein
  • AAX native : Nein
  • ARA : Nein
  • Audio Units : Nein
  • VST2 : Ja
  • VST3 : Ja
  • Variantengruppe : Steinberg Cubase
Steinberg Cubase Pro 10.5
(154)
Steinberg Cubase Pro 10.5
Zum Produkt
488 €

Steinberg Cubase Pro 10.5; Audio-MIDI-Sequenzer (DAW); 32-Bit Integer und 64-Bit Float; unlimitierte Anzahl an simultan nutzbaren Audio- und MIDI-Spuren; unterstützt bis zu 256 physikalische Ein-...

  • Lieferform: Box ohne Datenträger
  • Downloadversion: Nein
  • max. Samplerate (kHz): 192 kHz
  • Lizenzgültigkeit: Unbegrenzt
  • max. Audioauflösung (Bit): 32 bit
  • Kopierschutz: USB eLicenser
  • Hardware-Ein-/Ausgänge: 256
  • gleichzeitige Freischaltungen: 1
  • Windows: ab 10 (64-Bit)
  • Audiospuren : Unbegrenzt
  • MIDI-Spuren : Unbegrenzt
  • Mac OS (64 Bit): ab 10.14
  • CPU min.: Intel Core i3 / AMD Ryzen
  • Instrumentenspuren : Unbegrenzt
  • Rechentiefe Mixer : 64 bit
  • RAM min. (GB): 4
  • Festplattenspeicher min. (GB): 30 GB
  • Tonhöhenkorrektur: Ja
  • Clip-Matrix : Nein
  • Display: 1440 x 900
  • zusätzl. Systemvoraussetzungen: USB-Port, ASIO-komp. Audiointerface (Windows)
  • Notation: Ja
  • Video-Playback : Ja
  • Surroundunterstützung: bis 6 Kanäle
  • virt. Instrumente: 8
  • Effekte: 76
  • Library (GB): 18 GB
  • Audio-Importformate: AIF, FLAC, MP3, OGG, REX, WAV, nur Win: WMA
  • Audio-Exportformate: AIF, AIFC, FLAC, MP3, OGG, W64, WAV, nur Win: WMA
  • AAX DSP : Nein
  • AAX native : Nein
  • ARA : Ja
  • Audio Units : Nein
  • VST2 : Ja
  • VST3 : Ja
  • Variantengruppe : Steinberg Cubase
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand

Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Samstag, 28.11. und Montag, 30.11.

Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-30
Fax: 09546-922328
Online-Ratgeber
Home-Recording
Home-Recor­ding
Com­pu­ter­re­cor­ding im Heimstudio – ein Cocktail, der es in sich hat!
Online-Ratgeber
Digital Audio Workstations - DAW
Digital Audio Workstations - DAW
Eine Digital Audio Workstations - kurz DAW ist das Kon­troll­zen­trum bei der Aufzeichnung und Bearbeitung von Audio­auf­nahmen.
Online-Ratgeber
Software Instrumente
Software Instrumente
Software Instrumente sind beliebter denn je - wer kann schon auf einen Pool von ausgefallenen Instrumenten zurück­greifen, geschweige denn, sie auch spielen?
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten.
Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen.
UVP=Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
(1)
Kürzlich besucht
Thomann DP-28 Plus

Thomann DP-28 Plus Digital Piano, 88 gewichtete Tasten mit Hammermechanik, 25 Sounds, Metronom 50 Rhythmen, 192-stimmige Polyphonie, Layer Mode, Split Mode, Duo Mode,Twinova, Master EQ, Reverb, Chorus, Harmony, Music Library: 100 Preset Songs, Metronom, Transpose-Funktion, Bluetooth Midi für Pianotool App...

(1)
Kürzlich besucht
Blackmagic Design ATEM Streaming Bridge

Blackmagic Design ATEM Streaming Bridge; Videokonverter, der einen H.264-Stream von einem beliebigen ATEM Mini Pro empfangen und in SDI- und HDMI-Video zurückwandeln kann; das gestattet es, Video an Remote-Standorte auf einem lokalen Ethernet-Netzwerk oder per Internet sogar in die ganze...

Kürzlich besucht
iZotope Holiday Bundle

iZotope Holiday Bundle (ESD); Plugin-Bundle; 9 grundlegende Werkzeuge zur Audiobearbeitung und kreativen Musikproduktion; besteht aus Iris 2, Nectar Elements, Neutron Elements, Ozone Elements, RX Elements, Trash 2 sowie Exponential Audio Excalibur, PhoenixVerb und R2; unterstützte Formate (nur 64-Bit): VST2 /...

Kürzlich besucht
Roland TD-07KV V-Drum Set

Roland TD-07KV V-Drum Set, bestehend aus: 1x TD-07 Sound Modul mit25 preset kits, 25 user kits, und 143 Instrumenten Sounds, V-Edit, EQ, ambience, und 30 multi-effects, Bluetooth, internes Metronom, Coaching Funktion, USB für Audio und MIDI, 1x 8" Zwei-Zonen PDX-8...

Kürzlich besucht
Behringer Modamp Module 1005

Behringer Modamp Module 1005; Eurorack Modul; Ringmodulator und VCA; 2 Signaleingänge mit Pegelregler; MOD- und UNMOD-Modus zur Verwendung als Ringmodulator oder VCA; 2 regelbare CV-Ausgänge zur Ansteuerung externer Oszillatoren; Gate-Eingänge zur Umschaltung der Modulationsmodi; integrierter VCA mit Gain-Regler und Umschalter...

Kürzlich besucht
Sadowsky Onboard Bass Preamp

Sadowsky Onboard Bass Preamp (4-Knob System), vorverdrahteter Onboard Bass Preamp für J-Style Bässe mit einer Control Plate aus Metall, aktiver Preamp für passive Tonabnehmer, 4-Knob Layout mit Regelmöglichkeiten für Master Volume / Balance / Vintage Tone Control (P/P) / Treble...

Kürzlich besucht
Electro Harmonix Mainframe Bit Crusher

Electro Harmonix Mainframe Bit Crusher; Effektpedal für E-Gitarre & Bass; eine Zeitreise zurück in die Zeit, als Pac Man und Donkey Kong die Arkaden beherrschten und der Commodore 64 High-Tech war; reduziert die Samplerate von 48kHz auf 110Hz, was zu...

(2)
Kürzlich besucht
Presonus PD-70

Presonus PD-70; dynamisches Sprecher und Recording Mikrofon; ideal für Sprachanwendungen wie Podcasts, Live-Streaming oder traditionelle Rundfunkanwendungen; Richtcharakteristik: Niere; Empfindlichkeit: 1.6mV/Pa; Frequenzgang: 20Hz - 20kHz; Nennimpedanz: 350 Ohm; robuste Konstruktion; integrierte Halterung und Windschutz

(1)
Kürzlich besucht
the t.bone SC 420 USB Silver Desktop-Set

the t.bone SC 420 USB Silver Desktop-Set; USB Studio Großmembran Mikrofon mit USB-Anschluss für den direkten Betrieb am Computer; keine zusätzlichen Treiber notwendig; Richtcharakteristik: Niere; Frequenzgang: 30Hz - 18KHz; Empfindlichkeit: 25 mV/Pa; max. Schalldruck: 140dB (at 1kHz=1% T.H.D); 16 Bit...

Kürzlich besucht
Decksaver Denon SC6000M Prime

Decksaver Denon SC6000M Prime - passend für den Denon DJ Prime SC6000 und SC6000M; Schützt vor Staub, Schmutz, Flüssigkeiten und Schlägen; Milchig transparente Oberfläche; Hochwertige Qualität; aus Polycarbonat hergestellt; Abmessungen (LxBxH): 47,0 x 32,2 x 7,0 cm; Gewicht: 0,6 kg

Kürzlich besucht
Varytec VR-260 Video Ring Light LED Bi

Varytec VR-260 Video Ring Light LED BiLight mit integriertem Akku; perfekte Video und Foto Ringleuchte mit einstellbarer Farbtemerpatur und unzähligen Montage Möglichkeiten für Stative, Mobile Devices und Kameras., Integrierer Akku mit USB Stromausgang um Kameras oder Smartphones zu laden; Batterie...

Kürzlich besucht
tc electronic PEQ 3000-DT

tc electronic PEQ 3000-DT; Equalizer-Plugin mit USB Hardware-Controller; 12-Band-Equalizer auf Basis der Midas Heritage 3000-Konsole; Stereo-, L/R- und M/S-Betrieb möglich; bietet vollparamtrische Glockenfilter, Cut-und Shelf-Filter und Phase-EQ; Echtzeit-Frequenzanalyse zur präzisen optischen Kontrolle; Steuerungs-Hardware für schnellen, präzisen und intuitiven Zugriff auf...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.