Stairville Show Bar Pro 16x10W RGBAW IP65

10

Professionelle Outdoor LED Bar

  • mit äußerst homogener Farbmischung
  • 16 einzeln ansteuerbare 5in1 LEDs für Pixelmapping
  • ideal für den zeitweisen Außenbetrieb oder Festinstallation im Innenbereich, für Show-Bühnen oder atmosphärische Beleuchtungsanwendungen
  • 2 unabhängige und variabel verschiebbare Halterungen auf der Rückseite zur Montage am Boden oder im Rig
  • mit Quick-Lock für optionales Omega-Bracket (Art. 471159 - nicht im Lieferumfang enthalten)
  • durch den optionalen Filter kann der Abstrahlwinkel auf ca. 50° erhöht werden (Art. 437012 - nicht im Lieferumfang enthalten)
  • inkl. Netzkabel

Technische Daten:

  • Lichtquelle: 16 Stück 10W RGBAW 5in1 LEDs
  • Abstrahlwinkel: 20° (beam)
  • Lichtstrom: 4681 lm
  • Lichtleistung bei 2 m in lux: Rot 1119, Grün 2523, Blau 497, Weiß 2737, Total 6556
  • Ansteuerung: DMX (5 / 7 / 9 / 80 Kanäle) automatische Programme und Farbverläufe, Master/Slave
  • statische Farben über Display einstellbar
  • Schutzklasse: IP65
  • DMX Ein- und Ausgang: Seetronic XLR 3-pin IP65
  • Power Ein- und Ausgang: Seetronic Power Twist TR1 IP65 (passendes Verbindungskabel z.B. Art. 292462 - nicht im Lieferumfang enthalten)
  • schwarzes Gehäuse aus Aluminium
  • Spannungsversorgung: 100 - 240 V AC, 50/60 Hz
  • Leistungsaufnahme: max. 190 W
  • Abmessungen: 1027 x 170 x 221 mm
  • Gewicht: 7,6 kg
Erhältlich seit August 2018
Artikelnummer 379792
Verkaufseinheit 1 Stück
Outdoor fähig Ja
Anzahl der LED´s 16
Leistung der einzelnen LED 10
Farbmischung RGBAW
LED-Typ x-in-1
Lüfterlos Ja
Fernbedienung nicht möglich
kabelloses DMX Nein
Gehäusefarbe schwarz
einzeln ansteuerbare LEDs Ja
Länge 1 m
Outdoor-Gehäuseform LED-Bar
Bodengehäuse 1
Mehr anzeigen
B-Stock ab 419 € verfügbar
499 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Mengenrabatt
Stückpreis Sie sparen Menge
499 € 1
497 € 0,4% 3
495 € 0,8% 5
489 € 2,0% 8
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Freitag, 30.09. und Samstag, 1.10.
1

Outdoorfähige Farb-Bar der Extraklasse

Die Stairville Show Bar Pro 16x10W RGBAW IP65 bietet exzellente Farbmischungen. Dabei performt der Dekoeffekt nicht nur in Innenräumen, sondern ist auch für Außenauftritte bestens ausgerüstet. Seine Fähigkeit, das Licht bis an die Ränder des Lichtkegels gleichmäßig auszugeben, prädestiniert ihn für anspruchsvolle Beleuchtungsaufgaben. Ein vergleichsweise schmaler Beam ermöglicht auch auf kurze Distanzen konzentrierte, energiegeladene Farbeinsätze. Mit einem optional erhältlichen Filteraufsatz lässt sich der Abstrahlwinkel breiter aufstellen. Auch bezüglich der Aufstell- und Montagemöglichkeiten zeigt sich die Bar ausgesprochen flexibel. Jede der eingebauten LEDs ist auf Wunsch auch einzeln ansteuerbar.

Leuchtstark und flexibel

Die Stairville Show Bar Pro 16x10W RGBAW IP65 geht mit 16 5-in-1-RGBAW-LEDs an den Start, von denen jede jeweils 10 Watt mitbringt. Die gesamte Leistungsaufnahme liegt bei 190 Watt, während der Abstrahlwinkel 20° schmal ist. Mit einem optional erhältlichen Diffusion-Aufsatz lässt er sich allerdings noch auf 50° erweitern. An Anschlüssen stehen je ein Power-In und -Out mit IP65-True-One-Power-Twist-Buchse sowie jeweils ein dreipoliger DMX-Ein- und Ausgang zur Verfügung. Der Effekt ist in ein robustes Aluminiumgehäuse gekleidet und wiegt 7,6 kg. Dank der Schutzart IP65 ist die Bar zudem gegen Strahlwasser aus allen Winkeln geschützt und staubdicht. Bedient werden die LEDs entweder per DMX, über Automatikprogramme, manuell oder im Master-Slave-Betrieb. Im Lieferumfang enthalten ist ein Netzkabel. Der ebenfalls gegen Spritzwasser geschützte Schukostecker verfügt über die Schutzart IP44.

Für Galas, Empfänge und Showrooms

Die Stairville Show Bar Pro 16x10W RGBAW IP65 gestaltet ansprechendes Dekolicht für Galas und Veranstaltungen mit Ambient-Beleuchtung. Veranstalter können auf diese Weise über fünf, sieben oder neun DMX-Kanäle Objekte, Wände und Decken in Szene setzen. Für Auftritte mit individuellen Farbwünschen steht ein besonders umfangreicher DMX-Modus zur Verfügung. Hoteliers und Restaurantbesitzer illuminieren ihre Außenanlagen für Empfänge im manuellen Betrieb mit vier Menütasten und einem Display. Zur Festinstallation profitieren Betreiber von Showrooms von den flexiblen Montagemöglichkeiten. Auf der Gehäuserückseite können zwei Halterungen auf einer Schiene entweder waagerecht verschoben oder angewinkelt werden. Verleiher hängen die Bar mit optional erhältlichen Omega-Brackets ins Rigg oder stellen sie auf den Boden.

Über Stairville

Seit ihrer Einführung 1994 hat sich die Thomann-Eigenmarke Stairville als feste Größe im Sortiment des Musikhauses etabliert. Das Label bedient in erster Linie alles, was im weitesten Sinn mit Bühnenlicht zu tun hat. Dazu gehören Scheinwerfer, bewegtes Licht, Theaterbeleuchtung, aber auch Nebelmaschinen, Steuerelektronik und jedes andere erdenkliche Zubehör. Thomann führt ständig rund 1.600 Produkte unter dem Markennamen Stairville im Programm, und das mehr als erfolgreich: Statistisch gesehen hat jeder fünfzehnte Thomann-Kunde mindestens ein Produkt von Stairville zu Hause. Der Name „Stairville“ stellt übrigens eine smarte Übersetzung der thomännischen Heimat Treppendorf ins Englische dar.

Die Farbenvielfalt auf 80 Kanälen

Wer die Möglichkeiten der Stairville Show Bar Pro 16x10W RGBAW IP65 voll ausreizen möchte, setzt eine DMX-Steuerung ein. Über das beiliegende Netzkabel wird der LED-Effekt mit Strom versorgt. Ein Lichtpult findet am DMX-Eingang Anschluss. Wer nun den 80 Kanal-Modus im Menü des Scheinwerfers aktiviert, hat Zugriff auf die größtmögliche Vielfalt dieses LED-Effekts. Hier kann die Intensität der Farben jeder einzelnen LED separat angesteuert werden. Möchte man den Effekt im Freien verwenden, empfiehlt sich der Einsatz entsprechender Kabel. Den Strom reicht beispielsweise das Stairville Power Twist Tr1 Cable an die nächste LED-Bar weiter. Für DMX im Außenbereich passt das Stairville PDC3CC IP65 DMX Cable 3m 3pin.

10 Kundenbewertungen

7 Rezensionen

fa
Sehr solide Bar, super für Architekturbeleuchtung und Bühne
filter auf filter zu 15.01.2020
Eins vorweg: Ich habe diese LED Bar zum Vergleich mit der kleineren Tri von stairville (nur RGB, nur 3W) und der Pixelbar von showtec (RGBW, angeblich 5W) bestellt. Das Ganze wird in einem kleinen 30m2 Partyraum betrieben, 99% Techno und in Ergänzung zu moving heads und scannern.

Die Pro Bar ist eine Spitzen LED Bar, ultrasolide gebaut und mit IP65 sogar für den Außenbereich geeignet. Das hohe Gewicht und die breiten, stabilen Füße sorgen für einen guten Stand in jedem Winkel auch ohne Befestigung, ideal zB beim Anstrahlen von Wänden oder Vorhängen. Die Farbmischung ist durch die beiden zusätzlichen Farben deutlich homogener und vielfältiger, als RGBW oder RGB Varianten. Beispiele: Bei weiß hat man hier keine Farbschatten, das dürfte wichtig werden, wenn man langanhaltend oder gar statisch beleuchtet. Auch Gelbtöne haben nicht diesen rot/grün Effekt in der Nähe der Bar wie zB die Tri. A+W bringen Farbqualität... Wenn man zB Orange Töne dimmen will, zeigen sich klare Unterschiede. Hier bei der Pro Bar geht das ohne Probleme, bei anderen Modellen hat man viel Rot, ein bißchen Grün und daher weniger Werte im grünen Kanal zum dimmen, und dann wird orange nicht einfach dunkel, sondern verfärbt sich und springt am Ende sogar auf Rot. Diese Probleme hat man mit der Pto Bar nicht, die Farben sind einfach top und wer oft weiß nutzt freut sich über viele Varianten zwischen warm und kalt.

Die Ansteuerung erfolgt bei mir über DMX (alle Kanäle), die eingebauten Programme sind daher zum schnellen Testen ok, wurden ansonsten aber nicht weiter genutzt. Pixeleffekte sind ein Klacks mit dieser Bar und der richtigen Software.

In Kombination mit Nebel sorgt der breite Abstrahlwinkel für ein eher voluminöses Licht, weniger strahlenartig als bei der kleineren stairville, die nur 23° hat und mit Vorsatzlinsen arbeiten muss, um ähnliche Effekte zu erzielen. Dafür wird?s mit der Pro halt etwas schwerer, wenn man genau diesen schmalen Winkel haben möchte.

Ein Wort zur Lichtausbeute: Der breite Abstrahlwinkel wird bei der Pro durch ein Vorsatzglas erzeugt, es kann sein, dass hier ein bißchen Leistung verloren geht. Ich fand sie im direkten Vergleich zur kleinen Tri zwar wahrnehmbar heller, aber bei Weitem nicht so massiv wie die Leistungswerte das erwarten ließen. 16x10 habe ich mir mehrfach heller als 18x3 Watt vorgestellt, das war aber nicht der Fall (aber ich bin auch Anfänger und hatte wohl falsche Vorstellungen). Verglichen habe ich alle Varianten (jeweils die einzelnen Kanäle und dann für weiß die Tri mit je 255 RGB zu Pro mit 255 auf RGB, RGBA, RGBW und RGBAW).

Wegen der Vorsatzlinsen ist der direkte Blick in die LED bei der Pro angenehmer, es blendet weniger als bei der Tri, diese wirkt richtig grell und aggressiver. Das ist in meinem Fall aber nicht so wichtig, weil die Montage an der Decke erfolgt.

Ich habe mich am Ende dann doch gegen die Pro Bar entschieden, aber nur schweren Herzens. Da sie rund das doppelte der kleineren Tri Bar kostet, hat sie für meinen speziellen Zweck einfach nicht das richtige Preis-Leistungsverhältnis geboten: Ich werde 8 LED Bars nutzen, aber hauptsächlich für Pixel- und Stroboeffekte bei Nebel und Techno - Flächen anstrahlen und ruhiges Licht gehört da eher nicht zum Programm, auch dezentes langsames Abblenden ist eher nicht angesagt. Wenn ich eine Farbe nicht langsam abblenden kann, wird diese eben hart ausgeschaltet und der Fade wird dann mit einer anderen gemacht. Bei meiner Anwendung geht?s um optischen Krawall und maximale Effekte und es gibt hier noch ein paar andere Lichtwerfer mit weißer Lichtquelle und Farbscheiben. Daher kommen bei mir die wesentlichen Qualitäten der Pro Bar nicht zum Tragen, die bei anderen Anwendungen aber auf jeden Fall zu einer Entscheidung für sie geführt hätten. Ich denke, dass die Pro Bar dann ideal ist, wenn man viele feine Farbnuancen realisieren will, zB für Architektur oder Bühnenbeleuchtung, durch die vielen möglichen Weißtöne auch und gerade, wenn farbige Elemente auf der Bühne stehen oder Personen beleuchtet werden sollen (warm/kaltweiß).

Es kommt auch auf?s Budget an: Die Pro kann mindestens alles was die Tri kann - und noch mehr. Die Frage ist halt, ob man diese Dinge für sich nutzen kann. Wer wie ich eine kleine 8x18 Matrix mit Bumms will, Pixeleffekte, buntes Strobo, aber wenig langsames Licht, wenn dann Pixelanzahl wichtiger ist als die Farbmischung, dann wird man mit der Tri LED von stairville aus Treppendorf (ich hab?s nicht gleich kapiert) auch glücklich. Alle anderen sollten die Pro Bar testen, ich glaube für die meisten Fälle ist sie die bessere Wahl.
Lichtausbeute
Verarbeitung
2
0
Bewertung melden

Bewertung melden

LM
Hochwertige Outdoor Bar
LM Mihi 15.12.2018
Sehr hochwertige und durchdachte Outdoor LED Bar, die ihr Geld wert ist. Die Farbmischung ist sehr gut. Farbschatten an Wänden sind kaum wahrnehmbar, weshalb die LED Leiste für hochwertige Ambientbeleuchtung im Innen- und Außenbereich sehr gut geeignet ist. Auch mechanisch ist die Bar gut durchdacht. Die Standfüße können verschoben werden, was für die Truss- und andere Art von Montage sehr zuträglich ist. Ein kleines, aber halbwegs erträgliches Manko ist das recht hohe Gewicht. Lange gibt es die Bar noch nicht, darum gibts noch keine Langzeiterfahrungen, daher "erstmal" volle Punktzahl. Top-Produkt.
Lichtausbeute
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

google translate dk
Leider ist ein Fehler aufgetreten. Bitte wiederholen Sie diese Aktion später.
LN
Good enough
Lasse Nielsen 04.03.2020
The product seems really sturdy and well built, better then most more expensive products.

Issues:
Out of the box, bought 8 and 2 cases.
1 didn't work at all.
1 had a loose clamp, which can't be fixes, as the moveable clamps can not be quickfixed.
1 changed mode on it's own from 80 channel to 5 channel, 4 hours into a show.

Nice if it was different:
Direction of leds doens't follow cabling... Thats just dumb.
An option of 5 pin dmx and not 3.
Could have used a 24 channel mode, dividing the led's into groups of 4.

The flightcase is built decent enough, nice wheels, but it's only a matter of time before you break the locks when you open it, becourse the entire lid comes of. There isn't any room in the flight for the clamps or cables. So if you put them in, they will scratch up the lamps. And you can't stack them.

Overall it's a really nice lamp, built really solid, it does have it's issues but the price is low so you do get more then you pay for. Other products similar would easy cost twice their price.

Buy their lamp not their flightcase.
Lichtausbeute
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden