Stairville Quad Par Profile RGBW Bundle

Set bestehend aus:

4x Stairville Quad Par Profile 5x8W RGBW 25° Flat LED-PAR

  • schlankes Design und satte Farben auch im Pastellbereich
  • durch die kompakte Baugröße lässt sich der Quad Par Profile fast überall montieren oder aufstellen
  • für die erstaunliche Lichtleistung sorgen 8 W Quad Color LEDs, die nahezu jede gewünschte Farbe produzieren
  • ideal für Bands, Clubs, Bars, Entertainer, Artisten, etc.
  • inkl. Fernbedienung (322277) und ausklappbarem Doppelbügel für die Montage an Traversen oder einfaches Aufstellen am Boden
  • passendes Case für vier Stück: Art. 407570 (nicht im Lieferumfang enthalten)

Technische Daten:

  • Lichtquelle: 5x 4-in-1 8 W RGBW LEDs
  • Lichtleistung: ca. 9000 Lux @ 1 m (RGBW)
  • Abstrahlwinkel: 25°
  • Ansteuerung: DMX 512 (4, 6, oder 8 Kanäle), Musiksteuerung über eingebautes Mikrofon (regelbare Empfindlichkeit), Automatik Modus, Master/Slave, Infrarot Sensor für Fernbedienung (im Lieferumfang enthalten)
  • DMX Ein- und Ausgang: 3 pol. XLR
  • Strom Ein- und Ausgang: IEC (Kaltgeräte-Buchse)
  • Kühlung durch temperaturgeregelten Lüfter
  • Leistungsaufnahme: 32 W
  • Spannungsversorgung: AC 100-240V, 50/60 Hz
  • Abmessungen: 164 x 164 x 105 mm / 255 x 235 x 105 mm mit Bügel
  • Gewicht: 2,1 kg

Flyht Pro Gorilla Soft Case GAC120 Gepolsterte Zubehörtasche

  • ideal für 4 Flat Pars
  • aus wasserabweisendem 420D Polyestergewebe mit PVC-Beschichtung
  • für leichten und sicheren Transport von Equipment
  • robuste Reißverschlüsse
  • mit 2 Tragegriffen und abnehmbarem Schultergurt
  • mit 3 herausnehmbaren Inneneinteilungen - Maße je 225 x 10 x 210 mm
  • Gummifüße auf der Unterseite
  • zusätzliches Zubehörfach außen
  • Innenmaße (BxTxH): 450 x 240 x 225 mm
  • Außenmaße (BxTxH): 480 x 300 x 260 mm
  • Innenvolumen: ca. 24 l
  • Gewicht: 1,30 kg
Bauform Flat PAR
Anzahl der LEDs 5
Leistung der einzelnen LED 8 W
Farbmischung RGBW
LED-Typ x-in-1
Bodengehäuse Ja
Lüfterlos Nein
Fernbedienung inklusive
kabelloses DMX Nein
Gehäusefarbe schwarz
Erhältlich seit März 2020
Artikelnummer 490361
Verkaufseinheit 1 Stück
325 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Donnerstag, 20.01. und Freitag, 21.01.
1
139 Verkaufsrang

Leistungsstarkes Viererset für kräftige Farben

Der Quad Par Profile 5x8W RGBW der Thomann-Eigenmarke Stairville ist ein enorm leistungsstarker LED-Par. Sein Gehäuse ist angenehm flach und das von Rundungen geprägte Design wirkt gefällig. Der Strahler zeichnet sich durch besonders satte Farben aus. Dank eines Doppelbügels kann er sowohl ins Rigg gehängt als auch auf den Boden gestellt werden, was zahlreiche Anwendungsmöglichkeiten eröffnet. Dabei ermöglicht sein vergleichsweise enger Abstrahlwinkel einen hervorragend klar definierten, schmalen Beam. Dieser eignet sich für Dekoeffekte auf Bühnen und im Publikumsbereich. Praktischerweise kann der Spot mit der beiliegenden Fernbedienung genutzt werden. Ein DMX-Anschluss für ein Lichtpult ist ebenso vorhanden. Das Viererset Stairville Quad Par Profile RGBW Bundle enthält vier dieser Scheinwerfer und eine passende Transporttasche.

LED-PARs mit engem Beam

Der Stairville Quad Par Profile 5x8W RGBW überzeugt mit fünf kräftigen RGBW-LEDs zu jeweils acht Watt. Sein Abstrahlwinkel liegt bei schmalen 25°. Der Scheinwerfer ist lediglich 105 mm tief, 164 mm breit und 164 mm hoch. Das mattschwarze Gehäuse wurde aus erfreulich robustem Metall gefertigt. Der Quad Par Profile 5x8W RGBW hat eine Kühlung, die sich von selbst temperaturabhängig zuschaltet. Er kann wahlweise mit der im Lieferumfang enthaltenen Infrarot-Fernbedienung angesteuert werden, mit Menütasten am Gehäuse oder einem DMX-Pult. Elf bereits einprogrammierte Shows und Musiksteuerung sorgen für Abwechslung. Verbindet man die vier in diesem Set enthaltenen Spots mit DMX-Kabeln, lassen sich im Master-Slave-Modus beeindruckende Effekte erzielen.

Für flexible Einsätze in Clubs und Bars

Der Stairville Quad Par Profile 5x8W RGBW ist sowohl für den schnellen Einsatz ohne Vorkenntnisse als auch für die Nutzung mit einem DMX-Pult gemacht. Mit den vier seitlichen Menütasten unter einem kleinen Display hat man schnell den gewünschten Chaser oder die Sound-to-Light-Funktion an den Start gebracht. Auch konstante Farben sowie Weiß können ausgewählt werden. Für die Ansteuerung mit der Infrarot-Fernbedienung ist Sichtkontakt zum entsprechenden Empfänger vorn zwischen den LEDs erforderlich. Die vier Strahler bieten mit ihren Doppelbügeln zahlreiche Einsatzmöglichkeiten. Auch ein Safety kann befestigt werden. Gehängt als Backlight für Konzerte oder aufgestellt als dekoratives Uplight im Raum ermöglicht das Viererset eine gezielte Beleuchtung von Wänden, Säulen oder Objekten. Künstler auf Tour oder Veranstalter, die die Spots nur ab und zu einsetzen werden, können sie in der gepolsterten Tasche bestens zwischenlagern.

Über Stairville

Seit ihrer Einführung 1994 hat sich die Thomann-Eigenmarke Stairville als feste Größe im Sortiment des Musikhauses etabliert. Das Label bedient in erster Linie alles, was im weitesten Sinn mit Bühnenlicht zu tun hat. Dazu gehören Scheinwerfer, bewegtes Licht, Theaterbeleuchtung, aber auch Nebelmaschinen, Steuerelektronik und jedes andere erdenkliche Zubehör. Thomann führt ständig rund 1.600 Produkte unter dem Markennamen Stairville im Programm, und das mehr als erfolgreich: Statistisch gesehen hat jeder fünfzehnte Thomann-Kunde mindestens ein Produkt von Stairville zu Hause. Der Name „Stairville“ stellt übrigens eine smarte Übersetzung der thomännischen Heimat Treppendorf ins Englische dar.

Uplights für den Clubabend

Wer für seine nächsten Clubauftritte einen schnell aufgebauten Lichteffekt sucht, packt die vier Stairville Quad Par Profile 5x8W RGBW in die beiliegende Transporttasche und tourt los. Im Club angekommen, stellt man die Spots an Back- und Sidedrops. In wenigen Sekunden sind sie nach oben ausgerichtet. Dank der Power Outs benötigt man nur einmal Feststrom vom Haus. Dann wird der erste Scheinwerfer zum Master gemacht, die übrigen arbeiten als Slaves. Sie werden in Reihe mit DMX-Kabeln an den Master angeschlossen. Schon kann man mit der Fernbedienung für den Einlass ein Lauflicht für alle vier aufrufen. Zum Konzert wechselt man auf die Musiksteuerung. So hat man Hände und Kopf frei für eine gelungene Performance.