Stairville LED Commander 16/2

339 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.1 / 5.0
  • Bedienung
  • Features
  • Verarbeitung
5 Textbewertungen
Gesamt
Features
Bedienung
Verarbeitung
Unzuverlässig!
Dominik395, 19.01.2013
Zuerst war ich zufrieden mit dem Pult, doch als ich nun einen Chase über 75 Steps programmieren wollte traf mich der Schlag: alle steps ab 75 werden total chaotisch wiedergegeben, überhaupt nicht mit den Farben und Geräten zutreffend, die ich programmiert habe.
Ich brauch es nicht professionell, jedoch ist das Pult nichtmal für Hobby-Betrieb zufriedenstellend !!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Bedienung
Verarbeitung
Gutes Lichtpult aber sehr schlechte Verarbeitung
DJ-Shorty, 20.06.2012
Das Lichtpult ist mit seinen Features sehr auf LED-Lichteffekte und LED-Scheinwerfer abgestimmt. Hierfür ist es bestens im Einsteigerbereich geeignet. Mit etwas Übung und dem Lesen der Bedienungsanleitung kann man es relativ einfach programmieren. Also mit Bedienung und den Funktionen bin ich zufrieden und man bekommt für den Preis nichts besseres.

Dennoch gibt es Negatives:
1. Bei der ersten Lieferung kam kein DMX-Signal aus der Buchse heraus. Laut dem Thomann Reparatur-Service war ein Stecker nicht richtig fest gemacht.
2. Nachdem ich es wieder hatte war nach der zweiten Veranstaltung das Netzteil kaputt. Es wurde schnell ein Austausch-Netzteil geschickt.
3. Das Austausch-Netzteil hat auch nur den kurzen Test überlebt. Bei der nächsten Veranstaltung ging das Lichtpult mit dem Netzteil nicht mehr an. Ein Ersatzgerät musste geliehen werden, da kein weiteres Netzteil aufzutreiben war.

Das dritte Netzteil funktioniert endlich und hält hoffentlich auch noch lange.
Fazit: Ansich ein gutes Gerät für Einsteiger, jedoch waren bei mir viele Unkosten (Fahrkosten zur Post und das Leihen für ein Ersatzgerät) im Vergleich zum Preis des Geräts vorhanden. Man kann hoffen das nicht alle Geräte und Netzteile so verarbeit sind
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Bedienung
Verarbeitung
Sehr kompliziertes Patchen der Fixtures, Orig. BDA ist zu kurz und völlig unzureichend.
Oliver900, 03.07.2012
Ich habe einen Botex LED-Commander für meine 8 LED-PARs von ADJ, mit dem ich gut zurecht komme. Exakt an die BDA gehalten stellt sich dort rasch der gewünschte Erfolg ein. Anders beim Stairville LED Commander 16/2 (der auch knapp 140,- EUR kostet). Die BDA ist viel zu kurz, ich scheitere bereits bei der ersten Hürde, die Geräte zu patchen, was beim Botex einfach ist. Der DMX-Onlineratgeber von Thomann und auch ein per Telefon in der T-Lichtabteilung eingeholter Rat helfen hier nicht weiter.

Ich würde mir wünschen, dass Thomann selbst das Patchen der Fixtures in einem Beiblatt verständlicher erläutert, das kann ruhig auf 2 DIN-A 4 Seiten erfolgen und nicht in drei Sätzen. Eigentlich müsste ich dieses Gerät zurück schicken. Ich warte noch mal ab, und fahre damit evtl. zu Thomann, damit es mir ein Lichtler erläutert. Als Gerät für Einsteiger empfehle ich vielmehr das Botex, das von Thomann jedoch nicht verkauft wird. Wer nicht bereits viele Lichtsteuerungen bedient hat, scheitert sicherlich am Stairville LED-Commander.

Ich würde ihn mir nicht mehr kaufen und kann ihn mit dieser unbrauchbaren Bedienungsanleitung keinesfalls empfehlen. Hier besteht dringender Handlungsbedarf seitens Thomann.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Bedienung
Verarbeitung
Zu kompliziert
Thomas L. 883, 22.09.2013
Ich konnte das Gerät leider nicht testen, da die Bedienung so kompliziert ist, dass nicht einmal PA Profis das Gerät zum Laufen gebracht haben.

Also besser nicht kaufen
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Bedienung
Verarbeitung
Preis Leistung ist mies!
Michael193, 17.02.2012
Beim ersten Gerät blieb das Licht nicht an. Musste getauscht werden. Beim zweiten Gerät fangen LED´s immer wieder an zu leuchten, die nicht aktiviert sind!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken

Stairville LED Commander 16/2

129 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-45
Fax: 09546-9223-443
(78)
Kürzlich besucht
Behringer TD-3-SR

Behringer TD-3-SR; Analog Bass Line Synthesizer; vollanaloger Signalweg aus VCO, VCF und VCA; VCO umschaltbar zwischen Sägezahn- und Rechteck-Wellenform; 4-Pol Tiefpassfilter mit Resonanz; VCF-Envelope-Intensität und Envelope-Decay regelbar; regelbarer Accent; integrierter Verzerrer mit Klangregelung; 16-Step-Sequenzer mit 250 Pattern-Speicherplätzen; Poly-Chaining von bis...

Kürzlich besucht
Aston Microphones Origin Black Bundle

Aston Microphones Origin Black Bundle; Limited Edition; Großmembran Kondensatormikrofon inkl. SwiftShield (Kombination aus Mikrfonspinne und Pop Filter); Nierencharakteristik; Frequenzbereich: 20 Hz - 20 kHz (+/- 3dB); max. SPL: 138 dB; -10/0 dB Pad Schalter; Low-Cut Filter 80 Hz; benötigt 48V...

Kürzlich besucht
Roland GO:LIVECAST

Roland GO:LIVECAST; Live-Stream-Studio für Smartphones; einfach zu handhabende Kombination aus Hardware und App zum erstellen professioneller Webcasts; kompatibel mit Twitch, Facebook Live, YouTube und anderem Streaming-Plattformen; drei Mikrofoneingänge: integriertes Mikrofon mit Hall-Effekt, XLR/TRS Combo-Buchse (+48V Pahntomspwisung schaltbar), Mikrofon des angeschlossenen...

(1)
Kürzlich besucht
Novation Launchpad Pro MK3

Novation Launchpad Pro MK3; Grid-Controller für Ableton Live sowie andere Musik-Software und externe Hardware; 64 anschlag- und druckempfindliche RGB-Pads; 4-Spur-Sequenzer mit 32 Schritten; Akkordmodus; dynamische Noten- und Skalenmodi; 8 benutzerdefinierte Modi mit Components-Editor; Transportsteuerung; Tap-Tempo; Print To Clip und Capture...

Kürzlich besucht
Epiphone Les Paul Modern FPB

Epiphone Les Paul Modern Faded Pelham Blue ; E-Gitarre; Korpus Mahagoni; Weight Relief Ultra Modern; Decke Ahorn; Hals Mahagoni mit Asymetrical Slim Taper mit Contoured Heel Profile; Ebenholz Griffbrett; Standard Trapezoid Einlagen; 22 Medium Jumbo Bünde; Mensur 628mm (24,72"); Sattelbreite...

Kürzlich besucht
Quilter Phantom Block Pre Amp/Cab Sim

Quilter Phantom Block Pre Amp/Cab Sim; Pre Amp & DI für E-Gitarre; der hochohmige Eingang erzielt den optimalen Klang mit passiven Standard-Tonabnehmern, der Gain reicht von Clean bis Overdrive, ein Tone Regler mit breitem Spektrum deckt die beliebtesten Sounds ab...

Kürzlich besucht
Rockboard Pedalboard w.Gig Bag DUO 2.2

Rockboard Pedalboard with Gig Bag DUO 2.2; Pedalboard für Effektgeräte; für ca. 5 bis 9 Effektpedale (je nach Größe); verwindungssteife und leichte Aluminium-Konstruktion; Slot Design für einfache Pedal-Montage; beidseitige Montagebohrungen für RockBoard LED Light (nicht im Lieferumfang enthalten); hergestellt aus...

Kürzlich besucht
Walrus Audio MAKO D1

Walrus Audio MAKO D1; Effektpedal; Digitales Stereo Delay Pedal; Für Live- und Studioanwendungen; Stereoeingang und Stereoausgang; 5 Delay-Programme: Digital, Mod, Vintage, Dual, Reverse; "Digital": transparentes Delay z.B. für Rhythmusgitarre; "Mod": zufällige Tonhöhenmodulation des Echos für unkonventionelle Sounds; "Vintage": inspiriert von...

(1)
Kürzlich besucht
Modal Argon8

Modal Argon8; Wavetable Synthesizer; 8-stimmig Polyphon; 37-Tasten Keyboard anschlagdynamisch (FATAR TP9/S) mit Aftertouch; 120 Wavetables aufgeteilt in 24 Bänken von 5 morphbaren Wellenform Sets; 28 statische Wavetable Prozessoren; 32 Wavetable Oszillatoren, 4 pro Stimme mit 8 Typen wie z.B. Phase...

Kürzlich besucht
Kramer Guitars Focus VT211S Teal

Kramer Guitars Focus VT211S Teal; E-Gitarre; Korpus: Mahagoni; Hals: Ahorn; Halsprofil: Slim; Griffbrett: Ahorn; Griffbrettradius: 12" (30,48 cm); 21 Medium Jumbo Bünde; Mensur: 647,7 mm (25.5"); Sattelbreite: 43 mm (1.69"); Black Dot Inlays; Tonabnehmer: Kramer SC-1 (Hals), Kramer SC-1 (Steg),...

(3)
Kürzlich besucht
Harley Benton TUBE5 Celestion

Harley Benton TUBE5 Celestion Combo; Röhren Combo Verstärker für E-Gitarre; robustes Metallgehäuse; Kanäle: 1; Leistung: 5 Watt; Vorstufenröhren: 1x ECC83/12AX7; Endstufenröhren: 1x 6V6GT; Bestückung: 8" Celestion Super Lautsprecher; Regler: Volume, Tone; Schalter: Power - Attenuator 5W/1W; Anschlüsse: Instrument Input (6,3...

Kürzlich besucht
NEO Instruments micro Vent 122

NEO Instruments micro Vent 122; Nachbildung des Rotoreffekts eines Leslie 122; ideal für Gitarren-, Orgel- und Keyboardsignale; Zwei wählbare Geschwindigkeiten (Speed1 continous, Speed2 Slow/Stop/Fast); Variable Abstandsregelung zwischen Mikrofon and Rotor; True Bypass; 6.3mm Klinke Ein- und Ausgang; Abmessungen: 113x 65x...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.