Stageclix Jack V3

Digitales Drahtlos-System für Gitarre und Bass

  • Frequenz: 5,8 GHz (5,8 - 5,928 GHz)
  • 12 Kanäle
  • Übertragungsbereich: 20 - 20.000 Hz
  • Metallgehäuse
  • Sender mit integriertem Klinkenstecker für direkten Betrieb an der Gitarrenbuchse
  • ca. 100 Meter Reichweite (umgebungsabhängig)
  • 24 bit Digitalkonverter
  • 3 Frequenzen parallel im Betrieb für noch mehr Betriebssicherheit
  • Akkulader direkt am Empfänger
  • Akkubetrieb bis zu 15 Stunden
  • Klinken-Ausgang
  • Maße Empfänger: 11,5 x 8,5 x 3 cm
  • inkl. Netzteil für Empfänger

Weitere Infos

Frequenzband 5,8 GHz
Diversity Nein
Schaltbare Frequenzen Ja
Antennen abnehmbar Ja
Pilotton Nein
Max. Anzahl Funkstrecken 4
Stromversorgung Sender Akku

Creative Bundle selbst zusammenstellen und sparen

Wenn Sie diesen Artikel zusammen mit Anderen im Set bestellen, können Sie zusätzlich bis zu 8 % sparen!
Stageclix Jack V3 + Thomann CTG-10 Clip Tuner +
3 Weitere

Dieses Produkt ist derzeit ausverkauft

So haben sich andere Kunden entschieden

Line6 Relay G10S
15% kauften Line6 Relay G10S 265 €
Harley Benton AirBorne Instrument
15% kauften Harley Benton AirBorne Instrument 75 €
Shure GLXD16
12% kauften Shure GLXD16 415 €
the t.bone GigA Pro Pedal Set
11% kauften the t.bone GigA Pro Pedal Set 169 €
Unsere beliebtesten Drahtlosanlagen für Gitarre/Bass
22 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.6 / 5.0
  • Bedienung
  • Features
  • Verarbeitung
17 Textbewertungen Alle Bewertungen lesen
Gesamt
Bedienung
Features
Verarbeitung
Einfach, praktisch und gut
Michael1780, 23.01.2017
Ich wollte schon länger ein Wireless-System für die E-Gitarre, und habe mir vor allem digitale Systeme von Shure und Line 6 genauer angeschaut. Für das StageClix haben der kompakte Steckersender, der Pedalboard-taugliche Empfänger, die unkomprimierte digititale 5,8MHz Übertragung, der auf das Wesentliche begrenzte Funktionsumfang und der in Relation vernünftige Preis gesprochen. Das Teil kam Samstag an und wurde gleich am Abend auf einem kleine Gig eingesetzt. Als echter Amateur mit nur wenigen Gigs in nur eine Band hatte ich mir ein Wireless lange erfolgreich als unnötig ausreden können. Aber jetzt bin ich doch begeistert, auch in so einem Rahmen ist die Bewegungsfreiheit, die man gewinnt, echt super.

Zum System selbst kann ich nur sagen, einstecken, einschalten geht. Ich setzte es an passiven E-Gitarren ein. Die Verbindung steht sofort, störungs- und aussetzerfrei. Mein Router daheim, der auf 2.4 und 5.8 MHz läuft, hat keine Störungen verursacht, und auch die Funkmikros beim ersten Gig nicht. Echte Reichweitenversuche habe ich noch nicht gemacht, auch keine Laufzeitversuche, ich bin aber optimistisch.

Mein System (v3) hat übrigens den 9V-Anschluss, obwohl dieses nach meiner Internet-Recherche eigentlich eine 5V-USB-Stecker hätte haben sollen? 9V-Stecker ist mir aber auch viel lieber.

Der Sender sieht robust aus und dürft halb aus Metall und halb aus Kunststoff sein. Der Empfänger ist recht leicht und wirkt vielleicht dadurch nicht ganz so wertig, sollte aber problemlos halten. Und geringes Gewicht ist ja nicht nur schlecht...

Die Dokumentation und Information im Internet über das System und die verschiedenen Versionen ist leider sehr rudimentär und unklar. Allerdings ist die Bedienung wiederum so einfach, dass man auch nicht mehr benötigt.

Das einzig ungünstige ist der Schalter am Sender, dieser ist sehr leichtgängig und nicht vor versehentlicher Betätigung geschützt. Das könnte sowohl beim Einsatz als auch beim Transport ärgerlich werden...

Update: Das Gerät ging doch zurück. Ein Kunstoffteil am Gehäuse des Empfängers war leider nur ein 3D-Druck, anstatt Spritzguss. Das Teil hat nach kurzer Zeit Risse bekommen. Ist nur eine Kleinigkeit, ich mag das bei dem Preis dann aber doch nicht. Daher jetzt Punktabzug in der Verarbeitung und im Gesamtergebnis. Bedienung, Funktion und Klang waren aber 1a.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Verarbeitung
Klasse Teil
mattze, 13.05.2017
Hallo meine lieben mitmusiker.

Ich habe mir das stageclix für den liveeinsatz geholt. Da bei uns bereits 4 andere mit "funke" spielen, war die wahl dann doch schon recht eingeschränkt. Da ich a: kein analoges system wollte - zukunftssicher etc - b: kein vermögen ausgeben wollte und c: ein system wollte das auf mein pedalboard passt, standen eig. nur noch die Line6 geräte und eben das stageclix zur auswahl.

Warum habe ich mich für das stageclix entschieden?

Die line6 geräte sind preislich nicht wahsinnig unterschiedlich wie das stageclix, haben offenbar aber ziemliche qualitätsprobleme beim sender, und mit interferenzen. da das stageclix preislich eigentlich deutlich teurer wäre (42% reduziert, als ich es gekauft habe) war es für mich die einzige alternative die preislich zahlbar war, und vorallem einfachheit und verlässlichkeit versprach.

Ersteindruck und erste erfahrungen:
Das gerät kommt in einem eigenen koffer und inkl. hochwertigem kabel zum verbinden des empfängers mit dem amp. (neutrik stecker) was schonmal nicht viele mitliefern, oft muss das noch teuer gekauft werden. (ist ein ganz normales jack jack kabel also ist ersatz günstig und schnell zu haben sollte mal was damit sein. Der empfänger steht stabil, fühlt sich wertig an (aus metall), und auch die antenne fühlt sich nicht billig an. Einziges manko, der sender ist aus plastik, und wirkt nicht absolut stabil, das ist technisch aber wohl nicht anders möglich, er wirkt aber keineswegs billig, wenn man beim ein und ausstecken etwas aufpasst sollte da auch nichts passieren.
Mit 5.8Ghz, 12 kanälen wobei jeweils auf 3 frequenzen gleichzeitig gefunkt wird, sollten keine probleme mit anderen musikern, handys, wlan etc. auftreten.
Hatte ich bis jetzt auch noch keine. Sowohl im mehrfamilienhaus mit 50 verschiedenen wlan-netzen und grosser strasse vor dem haus, als auch im bandraum mit 4 anderen funkanlagen alles störungsfrei und plug and play.

Die Bedienungsanleitung ist sehr kurz gehalten, aber mehr braucht man auch nicht, das ding ist selbsterklärend, und hat nur einen ein/ aus knopf der auch zum kanalwechsel dient wenn der sender am empfänger eingesteckt ist. Das war bis jetzt aber noch nicht nötig, sender in die klampfe, empfänger an, amp einschalten läuft.
Der fest verbaute akku hällt gefühlt ewig und die reichweite ist mit fast 100 meter riesig, konnte sogar ausserhalb des gebäudes etwa 50m luftlinie vom amp entfernt noch aussetzerfrei spielen.
Ist der akku mal defekt, kann er für knapp 30euro beim hersteller getauscht werden, oder man macht es selber, akkus gibts auch hier für 20 euro, das ist es allemal wert nicht ständig neue batterien zu kaufen, tauschen oder akkus kaufen zu müssen die nicht lange halten.

Sound
Es ist keine latenz wahrzunehmen von daher alles gut.
Wie bei drahtlos üblich geht natürlich etwas vom klang verloren, grade beim bass (spiele einen fender preci auf C tuning) geht in der tiefe etwas an wumms verloren, die höhen sind absolut klar und sauber. Das ganze hällt sich aber sehr im rahmen und ist nichts was man nicht am amp korrigieren könnte. Die tiefen etwas aufgedreht und ich höre keinen unterschied mehr zu meinem klang mit kabel.

Fazit
mit den angesetzten 350 euro ist das wohl so ziemlich das handlichste und vorallem preis leistungsmässig, das absolute spitzenteil unter den "günstigen" funkanlagen. Zukunftssicher und vorallem weltweit anmelde und gebürenfrei. Da der nachfolger mit dem V4 bereits draussen ist, sollte man da wohl schnell zuschlagen um dieses "schnäppchen" noch machen zu können.
Ich werde die nächsten wochen und monate etwa 15 openairs damit spielen und gegebenfalls, sollten sich wiedererwartens noch kritikpunkte ergeben, noch entsprechende änderungen vornehmen.

Bis dahin absolute kaufempfehlung von mir!!!
cheers
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
In 3-4 Wochen lieferbar
In 3-4 Wochen lieferbar

Dieser Artikel trifft bald bei uns ein und kann anschließend sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-35
Fax: 09546-9223-24
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
* Preise inkl. MwSt. und Versandkosten. Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 25 €. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
(10)
Kürzlich besucht
Behringer Pro-1

Behringer Pro-1; analoger Synthesizer; dualer VCO-Aufbau auf CEM3340-Basis; Sägezahn- und Puls-Wellenform für VCO A; Sägezahn-, Dreieck- und Pulse-Wellenform für VCO B; Pulsweitenmodulation; Rauschgenerator; 24dB Tiefpass-Filter mit Resonanz; zwei ADSR-Hüllkurven für VCF und VCA; LFO mit Sägezahn-, Dreieck- und Rechteck-Wellenform; two...

Kürzlich besucht
Electro Harmonix Ram's Head Big Muff Fuzz

Electro Harmonix Ram's Head Big Muff Fuzz; Effektpedal für E-Gitarre & Bass; Eine originalgetreue Reproduktion des begehrten 1973er V2 Violet Ram's Head Big Muff Pi Klangs; Regler: Volume, Tone, Sustain; LED: Effekt An; Fußschalter: Effekt Bypass; Anschlüsse: Input (6,3 mm...

Kürzlich besucht
Yamaha THR10II

Yamaha THR10II, Modeling Combo Verstärker für E-Gitarre; 5 Speicherplätze; realistische Röhrenverstärkerklänge und Spielgefühl; 15 Gitarrenverstärker, 3 Bassverstärker, 3 Mikrofonmodelle und Flat Mode; Drei Amp-Modi pro Amp-Typ: Modern, Boutique & Classic; 6 Effects; eingebautes Stimmgerät; Bluetooth und USB; THR Remote Editor/Librarian...

Kürzlich besucht
Harley Benton ST-20HSS SBK Standard Series

Harley Benton ST-20HSS SBK Standard Serie; All Black E-Gitarre; Linde Korpus; geschraubter Ahorn Hals mit modernem C-Halsprofil; Amaranth Griffbrett mit DOT Griffbretteinlagen; Griffbrettradius: 350 mm; 22 Bünde; 648 mm Mensurlänge; 42 mm Sattelbreite; Double-Action Halsstab; HSS Tonabnehmer Bestückung; 1x Volumen-...

Kürzlich besucht
Behringer Airplay Guitar ULG10

Behringer Airplay Guitar ULG10; 2.4 GHz Wireless System für E-Gitarre; Plug & Play; Ultra-kurze Latenzzeit um 5 ms, eingebauter 750 mAh Lithium-Akku mit bis zu 6,5 Stunden Lebensdauer; Maximale Reichweite 30 m; 2,4 GHz ISM Band ermöglicht einen weltweit Lizenzfreien...

Kürzlich besucht
Native Instruments Traktor S3

Native Instruments Traktor Kontrol S3; 4-Kanal DJ Controller und Audio Interface; 24-Bit / 44.1 / 48 kHz Wandler; zwei große Präzisions-Jog-Wheels (14 cm); beleuchteter Jog-Wheel-Ring für visuelles Feedback, inklusive Deck-Auswahl; 16 RGB-Pads zum Triggern von Hotcues, Loops und Samples; 3-Band-EQ;...

(2)
Kürzlich besucht
Universal Audio Apollo Twin X Duo

Universal Audio Apollo Twin X Duo; 10x6 Thunderbolt 3 Audiointerface mit UAD-2 DUO Prozessor für nahezu latenzfreie Aufnahmen über Plug-In-Emulationen klassischer Kompressoren, EQs, Bandmaschinen, Mikrofonvorverstärker und Gitarrenverstärker; 24-Bit / 192 kHz AD/DA Wandler; 2x Unison Mikrofonvorverstärker; +48 Phantomspeisung; integriertes Talkback-Mikrofon;...

Kürzlich besucht
Toontrack EZX Death Metal

Toontrack EZX Death Metal (ESD); Erweiterungspack für Toontrack EZ Drummer 2 (Art. 399369) / Superior Drummer 3 (Art. 419735); produziert und aufgenommen von Mark Lewis in der Sonic Ranch in Tornillo / Texas; beinhaltet 2 komplette Drumsets, klanglich optimiert für...

Kürzlich besucht
Meinl Mike Johnston Groove Cowbell

Meinl Mike Johnston Signature Groove Cowbell, MJGB, Vintage Steel Finish, optimiert für die Verwendung in akustischen Drumsets, inklusive 2 magnetische Dämpfer um den Sound der Cowbell anzupassen,

Kürzlich besucht
Teenage Engineering PO-137 rick & morty

Teenage Engineering PO-137 rick & morty; Vocal Synthesizer und Sampler; integriertes Mikrofon für Sampling; 120 Sekunden Samplingzeit; 8 Voice Characters; 8 Effekte; Parameter Lock (2 Parameter pro Sound); 16-Step Sequenzer; 16 Patterns; „Lock, Tab“ Schreibschutz für Pattern; Transponieren und Ändern...

Kürzlich besucht
Zoom A1X Four Acoustic FX Pedal

Zoom A1X Four Acoustic FX Pedal; Multi-Effektpedal für Akustikgitarre, Saxofon, Trompete, Violine, Mundharmonika, akustischen Bass und vieles mehr; 50 Speicherplätze; 90 Effekte, darunter 35 neue Effekte, die speziell für akustische Instrumente entwickelt wurden; acht zusätzliche Effekte, bei denen sich Parameter...

Kürzlich besucht
Boss Katana 100 Head MKII

Boss Katana 100 Head MKII, E-Gitarren Topteil, 100 Watt, 5 Verstärker Typen: Clean, Crunch, Lead, Brown & Acoustic und einstellbar, 5 unabhängige Effekte(( Booster, Mod, FX, Delay und Reverb) 3 davon gleichzeitig nutzbar, Power Amp In (für die Benutzung von...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.