Squier Aff. Tele Deluxe LRL SVB

3

E-Gitarre

  • Korpus: Pappel
  • geschraubter Hals: Ahorn
  • Griffbrett: Indian Laurel
  • schwarze Dot Griffbretteinlagen
  • Halsprofil: C
  • Mensur: 648 mm (25,51")
  • Griffbrettradius: 241 mm (9,49")
  • Sattelbreite: 42 mm (1,65")
  • synthetischer Knochensattel
  • 21 Medium Jumbo Bünde
  • Tonabnehmer: 2 Ceramic Humbucker
  • 2 Volume- und 2 Tonregler
  • 3-Wege Schalter
  • 3-lagiges schwarzes Schlagbrett
  • 6-Saddle Steg mit Block Saitenreitern und Saitenführung durch den Korpus
  • geschlossene DieCast Mechaniken mit Split Shafts
  • Chrom Hardware
  • Besaitung ab Werk: NPS .009 - .042
  • Farbe: Silverburst
Erhältlich seit Juni 2022
Artikelnummer 544094
Verkaufseinheit 1 Stück
Farbe Silver Burst
Tonabnehmerbestückung HH
Griffbrett Indian Laurel
Tremolo Nein
Korpus Pappel
Decke Keine
Hals Ahorn
Bünde 21
Mensur 648 mm
Inkl. Koffer Nein
Inkl. Gigbag Nein
277 €
319,99 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Dienstag, 6.12. und Mittwoch, 7.12.
1

3 Kundenbewertungen

3 Rezensionen

B
Moding Plattform
Bili91 01.12.2022
So kurz zu mir. Ich spiele seit 3 Jahren mit einer Squier Strat.
Habe diese damals gegen mehrere Fender angespielt und war so begeistert vom Hals, dass ich sie sofort kaufte. Nicht bereut!
Die Tele hingegen ist dort deutlich schlechter verarbeitet. Der Hals ist relativ rau und spröde. Einer der Tuner dreht nicht wirklich, was beim Aufziehen der Saiten viel Geduld fordert. Also schon vor dem ersten spielen ziemlich enttäuschend.
Die Potis sprechen unglaublich schlecht an. zwischen 10 und 7 kann man im Volume arbeiten, danach verschwindet der Sound mehr oder weniger. Dasselbe gilt für Ton.

So nun zu den guten Sachen. Die Optik ist wie ich finde ziemlich gelungen. Lack/Pickupcover sehen klasse aus.
Was aber noch viel besser ist, sind die Humbucker. Sie klingen super über meinen modifizierten Blackstar HT5.

Deswegen gibt es für mich 2 Optionen. Entweder einen neuen Hals anschrauben sowie die Potis erneuern oder die Pickups woanders einbauen weil der klang von ihnen super ist.

Im gesamten ein Bastelprojekt für mich, da ich die Gitarre so wie sie kam leider nicht gern spiel.
Features
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Passend von YouTube