SPL Track One MkII

17

Hochwertiger Mikrofon-/Instrument-/Line-Vorverstärker

  • De-Esser
  • Kompressor/Limiter
  • Dreiband-EQ-Sektion
  • Ausgangsstufe mit PPM-Meter für Ausgangspegel und Gain Reduction
  • zwei Geräte können für Stereobetrieb gekoppelt werden
  • 48 V Phantomspeisung
  • optional: AD-Wandler 24-Bit / 96 kHz (nicht im Lieferumfang)
Erhältlich seit Juli 2009
Artikelnummer 232347
Verkaufseinheit 1 Stück
Kanäle 1
Anzahl der Mikrofoneingänge 1
Instrumenten Eingang Ja
Röhre Nein
Kompressor/Limiter Ja
Equalizer Ja
De-Esser Ja
Phantomspeisung Ja
Phasenumkehrung Ja
Externer Effektweg Nein
Analoge Ausgänge Klinke, XLR
Digitale Ausgänge Optional
Kopfhöreranschluss Nein
Pegelanzeige Ja
Bauform 19", 1 HE
989 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Samstag, 1.10. und Dienstag, 4.10.
1

17 Kundenbewertungen

5 Rezensionen

S
Jetzt rauscht nichts mehr
SoundSquirrel 02.09.2019
Nachdem ich mein Studio mit einem Warm Audio WA-87 Mikrofon upgegraded hatte, hab ich nach relativ kurzer Zeit festgestellt, dass die interfaceeigenen Amps nicht mehr ganz so gut arbeiten. Aufgrund des geringeren Ausgangspegels vom Mikrofon musste ich die Preamps doch schon recht weit aufreißen, leider bis über die Rauschgrenze.

Das war der Grund, warum ich mich nun nach einem eigenen Mikrofon-Preamp umgesehen habe, der genau dafür ausgelegt ist.
Fazit: Nun rauscht nichts mehr.
Jetzt bekomme ich einen vernünftigen Pegel in die DAW ohne, dass auch nur ein Fünkchen an Eigenrauschen zu hören ist.

Die Verarbeitung insgesamt ist Spitzenklasse. Alle Potis und Schalter fühlen sich sehr wertig an, das Gehäuse wirkt stabil und alles sieht hochwertig aus.

Vom Sound her kann ich mich meinen Vorrednern nur anschließen. Es klingt alles sehr klar, ohne wirklich hörbare Eigenfärbung und die "Effekte" (Comp, EQ und De-Esser) sind ebenfalls regelmäßig bei mir im Einsatz. Wer erwartet mit dem Kompressor seinen Vocalsound komplett verbiegen zu können, wie dies bspw. ein 1176 könnte ist hier natürlich an der falschen Stelle, aber sauber alle Spitzen abfangen ohne das Signal stark zu verfälschen kann er gut.

Bei uns im Studio ist er für Sprachaufnahmen fast durchgehend im Einsatz, und da wir lediglich Mikrofone anschließen, stört es nicht, dass der Schalter zwischen Line und Mic hinten am Gerät verbaut ist (auch wenn ich durchaus verstehen kann, dass dies für viele Anwendungsbereiche unhandlich gelöst ist).

Meinerseits gibt es daher eine klare Kaufempfehlung.
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

AS
Wunderbar
Alessio S. 27.02.2016
Dass der Track One mich dermaßen begeistern würde, hat mich dann doch überrascht. Ich verwende ihn für Gesangsaufnahmen mit einem dynamischen Beyerdynamic M88TG und einem AKG C2000B (Kondensator). Es stimmt einfach alles: Die fast perfekte Anleitung, die übersichtliche Anordnung aller Bedienelemente, die Gain-Reserven, der neutrale Klang. Der Kompressor arbeitet sehr unauffällig, und der Limiter passt perfekt für Retro-Vocals. Gewünscht hätte ich mir höchstens noch, dass der High-pass-Filter etwas höher ansetzt, und einen Line-Eingang an der Vorderseite.
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
2
0
Bewertung melden

Bewertung melden

SH
Er war stets bemüht
Slash Hendrix 17.08.2015
Nutze den SPL um E / A Gitarren, verschiedene Verstärker und Gesang aufzunehmen. Klingt gut. Das heißt, er ist klar, rauscht nicht und gibt dem Signal ein kleines "glitzern" mit. Klingt modern, nicht vintage oder "warm", eher noch als "klar" oder neutral oder "kühl" einzustufen. Was aber von Vorteil sein kann wenn man vintage Amps aufnimmt, sonnst hat man irgendwann zu viel Retro im Sound ;-) Der Kompressor arbeitet dezent aber ok, extreme sind da nicht drin. Der Eq arbeitet sehr gut. Die Verarbeitung und Bedienung sind dem Preis angemessen und völlig Ok. Der Preis stimmt hier auch.
Nachtrag: der Schalter zum umschalten von Line auf Instrument ist hinten am Gerät !? Nutze in nur noch als zweit oder dritt Preamp für E/A Gitarren, nach meinem JDK und UA Geräten...Für den Einstieg oder Hobby gut. Wer mit einem Studio Geld verdient braucht etwas anderes ;-)
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
2
4
Bewertung melden

Bewertung melden

google translate gb
Leider ist ein Fehler aufgetreten. Bitte wiederholen Sie diese Aktion später.
i
idubakkun 18.06.2021
Track One is really easy to use and great value for money product.
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden