SPL Phonitor 2 Silver

Vorverstärker / Monitor-Controller

  • schaltbare Pegelanpassung (Consumer- auf Profipegel 1:1, +6 dB, +12dB)
  • Line-Signal Vorverstärkung und Kopfhörersignal-Verstärkung für drei Quellen
  • Lautsprecher-Wiedergabesimulation auf Kopfhörern
  • Lateralitätsregelung korrigiert ungleiche L/R Lautheitsempfindung
  • fernbedienbare Lautstärkeregelung über motorisierten Poti
  • für alle Kopfhörerarten (dynamisch, symmetrisch, elektrostatisch)
  • 120 V Technik
  • analoge VU-Meter
  • Lautsprecher/Kopfhörer Mute Funktion
  • 3 Stereo Line-Eingänge: je 2x XLR L/R Quelle 1 und 2 sowie Cinch L/R Quelle 3
  • Stereo Line-Ausgang: XLR
  • Stereo Kopfhörerausgang
  • integriertes Netzteil
  • Desktop-Format
  • Abmaße: 325 x 275 x 92 mm (mit Fuß und Volumeregler)
  • Gewicht: 4.6 kg
  • Farbe: Silber

Weitere Infos

Anzahl der Stereokanäle 1
Lautstärkeregelung pro Kanal Nein
Anzahl der Eingänge 3
Rackformat Nein
5 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
5 / 5.0
  • Bedienung
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
3 Textbewertungen Alle Bewertungen lesen
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung

Das Nonplusultra - nicht nur für Tonstudios

kronos, 02.01.2018
sondern auch für Heimanwender, die nur passiv Musik über Kopfhörer hören wollen.

"Ein neues Klangerlebnis" lautete die Überschrift zu meiner Bewertung des Phonitor mini, den ich zunächst gekauft hatte, weil ich skeptisch war, ob die SPL Matrix für meine Anwendung überhaupt einen hörbaren Nutzen haben würde. Schon nach wenigen Tagen mit dem Phonitor mini war ich begeistert von der Matrix, wünschte mir aber feinere Einstellungen, die nur der Phonitor 2 bietet. Diesen kaufte ich dann auch und sandte den Phonitor mini innerhalb der 30-Tage-Money-Back-Frist zurück. Meine hohen Erwartungen an den Phonitor 2 wurden nicht enttäuscht.

A.. Die Matrixfunktion des Phonitor 2
(1) Sie wurde für das professionelle Mastering entwickelt, erzeugt mit geeigneten Musiksparten aber auch für den passiven Musikhörer ein neues Klangerlebnis.
(2) Für die Anwendung der SPL-Matrix besonders geeignete Musiksparten sind (ich bin Klassik-Hörer) Kammermusik und Soloinstrumente und -stimmen; bei symphonischer Musik kann ich mit den verwendeten Kopfhörern AKG K 812 (offen) und K 872 (geschlossen) keine signifikanten Vorteile der Matrix erkennen.
Die erstgenannten Musiksparten sind jedoch eine wahre Spielwiese für die unzähligen Matrixkombinationen, die der Phonitor 2 bietet; die Auswirkungen sinnvoller Matrixeinstellungen sind dabei ohne große Mühe hörbar.
(3) Mit extremen Einstellungen konnte ich sogar die ausgeprägte Im-Kopf-Lokalisation meines elektrostatischen Kopfhörers mildern.

B.. Zum Klang mit deaktivierter Matrix
Ob dabei wirklich Klangunterschiede gegenüber dem Phonitor mini oder dem bislang von mir verwendeten Palmer HDA 02 hörbar sind, könnte objektiv nur ein korrekter Blindtest klären, für den mir die technischen Voraussetzungen fehlen. Blindtests kann ich in der Audiopresse seit Jahrzehnten nicht mehr finden; sie sind aufwendig und die Tester müssten die Blamage fürchten, die Testgeräte nicht statistisch signifikant (mindestens 75 Prozent Trefferquote) identifizieren zu können oder im Laufe des Hörtests ein und dasselbe Gerät unterschiedlich zu beurteilen. Klangunterschiede zwischen sauber aufgebauter analoger Halbleiterelektronik sind nun einmal sehr gering. Die technischen Daten des Phonitor 2 sind jedenfalls über jeden Zweifel erhaben.

C.. Marginale Kritikpunkte
(1) Um den dB-skalierten Lautstärkesteller mit meinen AKG-Kopfhörern in seinem feinfühligsten Bereich zu nutzen (in der Regel 10 Uhr bis 4 Uhr beim AKG K 872 bzw. 11 Uhr bis 5 Uhr beim AKG K 812), habe ich den bei 0 dB FS erreichten Spitzen-Eingangspegel auf minus 5 dBu (die "DIM"-Einstellung des TC Electronic BMC-2) eingestellt. Damit bewegen sich die Zeiger der VU-Instrumente des Phonitor 2 - wie bereits aus dessen technischen Daten zu folgern - meist gar nicht; nur bei dem (mit klassischer Musik) selten und nur als Impuls erreichten Maximalpegel (0 dB FS) oder knapp darunter zittern sie in der Spitze um einen Millimeter. Man kann die Empfindlichkeit der VU-Instrumente leider nur verringern, sinnvoller wäre eine Erhöhung. Bei Kopfhörern mit hohem Wirkungsgrad tragen die VU-Instrumente daher nur zur optischen Verschönerung bei.
(2) Wie der Phonitor mini ist auch der Phonitor 2 nicht kurzschlussfest. Vor dem Stecken/Abziehen des Kopfhörersteckers ist es ratsam, die Lautstärke komplett herunterzuregeln oder auf "Mute" (dabei wechselt die Beleuchtung der VU-Meter von Gelb auf Rot) zu schalten. Ich mache zur Sicherheit immer beides - wie schon beim Phonitor mini.

D.. Vorteile gegenüber dem Phonitor mini:
(1) viel feinere Matrixeinstellungen,
(2) viel umfangreichere Ausstattung wie z.B.
(a) zusätzlicher Ausgang, für den die Matrix aktiviert werden kann, so dass auch elektrostatische Kopfhörer angeschlossen werden können,
(b) feinfühliger Balancesteller (trotz des hervorragenden Gleichlaufs des Lautstärkestellers bei manchen Aufnahmen tatsächlich notwendig),
(c) per beliebiger IR-Fernbedienung (der Lernvorgang dauert nur 30 Sekunden) steuerbarer Motorantrieb für den Lautstärkesteller,
(3) exquisite Verarbeitung,
(4) bessere Lebensdauererwartung, da der Phonitor 2 - im Gegensatz zum Phonitor mini - keine staubanfälligen Lüftungsschlitze besitzt, sondern großzügig dimensioniert wurde, um einen Hitzestau zu vermeiden.

E.. Fazit: Mit seiner einzigartigen Matrixschaltung ist der Phonitor 2 konkurrenzlos. Angesichts seiner Austattung, Verarbeitung und technischen Daten ist der Preis als niedrig anzusehen, gemessen an den Preisen für mager ausgestattete High-End-HiFi-Geräte ohne symmetrische Eingänge. Der Preisunterschied zum Phonitor mini ist angemessen. Meine Empfehlung: Wer sehr hochwertige Kopfhörer besitzt und experimentierfreudig ist, sollte sich den Phonitor 2 leisten.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung

genial

Mitsch, 10.10.2015
genau wie die Entscheidung, einen AKG-812 zu kaufen, war die Entscheidung für den Phonitor 2 geprägt von dem Gedanken : "brauche ich das wirklich?" . Die Antwort: JA, es eröffnet sich ein anderes Universum. Insbesondere die Kombination mit einem High-End-Kopfhörer macht das Arbeiten mit dem Phonitor zu einem Vergnügen. Die Möglichkeit, die eigene Abhörsituation im Studio nachzustellen und somit Mixe auch mit Kopfhörern perfekt zu beurteilen, macht das Gerät für mich unverzichtbar. Verarbeitung ist SPL-typisch perfekt, der Klang natürlich auch. Aber nicht nur Profis, sondern jedem, der Musik atmet, kann ich diese Hörerweiterung ans Herz legen. Es macht einfach Freude!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-30
Fax: 09546-922328
Tel: 09546-9223-33
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Kopfhörerverstärker
Kopf­hö­rer­ver­stärker
Hier erfahren Sie alles, was Sie über die kleinen Helfer - die Kopf­hö­rer­ver­stärker - wissen sollten.
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. und Versandkosten. Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 25 €. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
Teenage Engineering PO-33 K.O. Zoom H1n RCF EVOX J8 Bose S1 Pro Battery Pack Beyerdynamic DT-880 Pro Black Edition Harley Benton PowerPlant ISO-2 Pro Marshall DSL5CR Aguilar SL112 Ivory Teenage Engineering PO-35 speak LD Systems Maui 5 Go Harley Benton PowerPlant ISO-1 Pro Marshall DSL1CR
(1)
Für Sie empfohlen
Teenage Engineering PO-33 K.O.

Teenage Engineering PO-33 K.O., Micro-Sampler; Integriertes Mikrofon für Sampling; 40 Sekunden Samplingzeit; 8 Melodie-Sample-Slots; 8 Drum-Slots; 16-Step Sequenzer; 16 Patterns; 16 Effekte; Lock Tab Schreibschutz für Pattern; Line Ein- und Ausgang 3,5 mm Klinke; Eingebauter Lautsprecher; Animiertes LCD Display; Stromversorgung...

Zum Produkt
99 €
(1)
Für Sie empfohlen
Zoom H1n

Zoom H1n, MP3/Wave Handy Recorder, Oberfläche gummiert, Echte X-Y Mikrofonanordnung, 24-Bit/96kHz linear PCM, eingebauter Monitorlautsprecher, Eingang: 3,5mm Stereoklinke für Line-Signale und Plug-in Powered Mikrofone, Automatischer und manueller Aufnahmepegel, Lo-Cut Filter, Timestamp und Track-Marker Funktion, A/D und D/A Wandlung in 24bit...

Zum Produkt
119 €
Für Sie empfohlen
RCF EVOX J8

RCF EVOX J8, aktives 2-Wege Array-Lautsprechersystem bestehend aus: 8 x 2" Fullrange Speaker, 12" Bassreflex-Subwoofer, 2.5" v.c., 1400 Watt/Peak, 128 dB max SPL, 40 bis 20000 Hz, DSP processing, Klinken/XLR Eingang, Soft limiter, inkl. Distanzstange und Speaker kabel, Gewicht: 23,8...

Zum Produkt
999 €
(1)
Für Sie empfohlen
Bose S1 Pro Battery Pack

Bose S1 Pro Battery Pack, wiederaufladbarer Lithium-Ionen-Akku für Bose S1 Pro, Laufzeit bis zu 6 Stunden, mit Schnellladefunktion, einfach und sicher in das dafür vorgesehene Fach S1 Pro installieren.

Zum Produkt
145 €
Für Sie empfohlen
Beyerdynamic DT-880 Pro Black Edition

Beyerdynamic DT-880 Pro Black Edition, High End Studio-Kopfhörer, dynamisch, halboffen, ohrumschließend, Übertragungsbereich: 5 - 35.000 Hz, Nennimpedanz: 250 Ohm, Schalldruck 96 db, Kabellänge: 3 m Spiralkabel, Gewicht 390g mit Kabel, 307g ohne Kabel, 3,5 mm Klinke, inkl. Adapter auf 6,3...

Zum Produkt
185 €
Für Sie empfohlen
Harley Benton PowerPlant ISO-2 Pro

Harley Benton PowerPlant ISO-2 Pro, Multi Netzteil für Effektpedale, 8 isolierte, gefilterte & kurzschlussgeschützte Ausgänge eliminieren Rauschen und Brummen, hohe Stromstärke für moderne digitale Effekte, LED-Überwachung an jedem Ausgang, Stromversorgung mit einem 12V @ 2A DC Netzteil (im Lieferumfang enthalten),...

Zum Produkt
69 €
Für Sie empfohlen
Marshall DSL5CR

Marshall DSL5CR, Reissue Serie, E-Gitarren Combo Verstärker, 3x ECC83 Vorstufenröhren, 1x 12BH7/ECC99 Endstufenröhre, authentischer DSL Ton, 2 fußschaltbare Kanäle mit klassischem Gain und ultra Gain, Tone Shift-Taste zur Mitten konfigurierung, Bass-Schalter der einen resonanten Bass Boost ergänzt, unabhängige Volumen und...

Zum Produkt
489 €
Für Sie empfohlen
Aguilar SL112 Ivory

Aguilar SL112 Ivory Bass Box, Super Light, 1x12" Neodym-Lautsprecher 250 Watt @ 8 Ohm, Maße (H x B x T): 377,80 mm x 482,60 mm x 457 mm, Gewicht 11,4kg.

Zum Produkt
699 €
(2)
Für Sie empfohlen
Teenage Engineering PO-35 speak

Teenage Engineering PO-35 speak, Vocal Synthesizer/Sampler; Integriertes Mikrofon für Sampling; 120 Sekunden Samplingzeit; 8 Voice Characters; 8 Effekte; 8 austauschbare Drumsounds (über microtonic PlugIn von Sonic Charge - optional!); 16-Step Sequenzer; 16 Patterns; Lock Tab Schreibschutz für Pattern; Transponieren und...

Zum Produkt
99 €
Für Sie empfohlen
LD Systems Maui 5 Go

LD Systems Maui 5 Go, Akku betriebenes kompaktes Plug und Play Säulen System für Monitor und PA Beschallungen, bis zu 6 Stunden Batteriebetrieb bei 100% Leistung und 10 Stunden bei 50% Leistung im Batteriebetrieb mit integriertem Li-Ion Akku, Integrierter Ladeelektronik...

Zum Produkt
749 €
Für Sie empfohlen
Harley Benton PowerPlant ISO-1 Pro

Harley Benton PowerPlant ISO-1 Pro, Multi Netzteil für Effektpedale, 8 isolierte, gefilterte & kurzschlussgeschützte Ausgänge eliminieren Rauschen und Brummen, hohe Stromstärke für moderne digitale Effekte, LED-Überwachung an jedem Ausgang, Stromversorgung mit einem 12V @ 2A DC Netzteil (im Lieferumfang enthalten),...

Zum Produkt
49 €
(1)
Für Sie empfohlen
Marshall DSL1CR

Marshall DSL1CR, Reissue Serie, E-Gitarren Combo Verstärker, Vollröhren-Design: 1 x ECC82 2 x ECC83, authentischer DSL Ton, 2 fußschaltbare Kanäle mit klassischem Gain und ultra Gain, Tone Shift-Taste zur Mitten konfigurierung, unabhängige Volumen und Gain-Regler für beide Kanäle, gemeinsame Klangregelung...

Zum Produkt
339 €
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.

Bitte schreiben Sie einen Kommentar. Bitte tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein.