SPL MTC 2381

Monitor & Talkback Controller

Der Monitor & Talkback Controller MTC 2381 vereint Lautstärkeregelung, Quellenverwaltung und Speaker-Management beim Stereo-Monitoring mit komfortablen Talkback- und Cue-Funktionen. Somit ist er die ideale DAW-Ergänzung in allen Bereichen der Tonverarbeitung und -wiedergabe:

  • Stereo-Produktionen/Recording-Studio
  • Film- und Video-Post-Production
  • Video- & Computerspielproduktion
  • Audiovisuelle Medien/Multimedia-Produktion

Mit dem MTC 2381 kann jedes DAW-basierte Studio systemunabhängig um unentbehrliche Stereo-Monitoring-Funktionalitäten erweitert werden. Als individuelle Mischung aus Musikersignal und Mix-Signal kann ein latenzfreier Cue-Mix für den Musiker erstellt werden. Für die Talkback-Kommunikation steht ein eingebautes Elektret-Mikrofon mit omnidirektionaler Charakteristik zur Verfügung, um auch aus größerem Abstand sprechen zu können. Über einen Fußschalteranschluss kann die Talkback-Funktion fernbedient werden.

  • vollständig analoge Lautstärkeregelung ohne VCAs, DACs etc.
  • 6 Stereoeingänge (vier symmetrische und zwei unsymmetrische Quellen)
  • symmetrische XLR-Ausgänge für drei Lautsprecherpaare
  • Slave-Ausgang
  • Talkback: eingebautes Mikrofon, separater Ausgang und Eingang für Fußschalter
  • Cue-Mix: separater Ausgang, Musician-Level-, Mix-Level- und Volume-Regler
  • Maße (HxBxT): 91 x 272 x 220 mm
  • Gewicht: 2,3 kg

Weitere Infos

Anschluss max. Monitorpaare 3
Kopfhöreranschluss 1
Talkback Funktion Ja
Integrierter AD/DA Wandler Nein
Inkl. Fernbedienung Nein
Pegelanzeige Nein
Anzahl 2-Track Inputs 6
Summier Funktion Nein
Surround Nein
Geräteformat Desktop
18 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.4 / 5.0
  • Bedienung
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
7 Textbewertungen Alle Bewertungen lesen
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung

gut

FixxxY, 11.11.2009
Eins steht definitiv fest. Der MTC2381 Monitorcontroller ist ein wahrer Hingucker! Was mir Persönlich nicht so gefällt ist die Haptik. Das Teil fühlt sich etwas "billig" an, wackelige Potis, unschöne Plastikbuchsen...bei knapp 700EUR wäre rein bissel mehr Anfassqualität sicher nicht zu viel verlangt gewesen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung

Sehr durchdacht

Colze, 09.12.2009
Der MTC 2381 ist vermutlich einer der teuersten Abhörcontroller, aber sicher auch einer der besten. Man mag sich fragen, wieso man überhaupt so viel Geld für die Regelung der Abhörlautstärke ausgeben soll, wo doch die meisten Audio-Interfaces schon über einen regelbaren Abhörausgang verfügen. Aber: es lohnt sich in diesem Fall. Der MTC bietet ja noch eine komplette Abhörsteuerung für bis zu vier Stereo Quellen zusätzlich zum Summenausgang der DAW, sowie einen 'Musician'-Eingang, der gegebenenfalls zur Beimischung des Musikersignals für dessen Kopfhörermischung genutzt werden kann. Diese wird dann über den getrennt regelbaren 'Cue-Mix'-Ausgang ausgegeben. Es lassen sich bis zu drei Abhörlautsprecherpaare betreiben, sowohl alternativ als auch gleichzeitig. Das eingebaute Talkback-Mikrofon, die Schalter für Dim, Mono, und den zuschaltbaren Köpfhörer-Ausgang (gedacht zum Abhören in der Regie) machen den MTC zum vollwertigen Ersatz der Abhörsteuerung eines gut ausgestatteten Mischpultes.

Die Kopfhörermischung für den Musiker wird über den 'Cue-Mix'-Ausgang getrennt ausgegeben, wobei sich hier eine Schwachstelle des MTC offenbart: bei Betätigung des Talkback-Schalters knackt es im 'Cue-Mix'-Weg hin und wieder doch merklich. Dies scheint ein elektrisches Problem zu sein, nicht etwa mechanisch, da die Verwendung eines Fusschalters keine Abhilfe brachte. Ich habe aber gehört, dass SPL dieses Problem kennt, und möglicherweise mittlerweile Abhilfe geschaffen hat. Etwas unschön ist ausserdem, dass der Regler für die Control-Room-Lautstärke eine deutliche Rasterung aufweist. In der Praxis hat mich dieser kleine Schönheitsfehler allerdings nie gestört. Das Gerät ist insgesamt sehr hochwertig verarbeitet, wie man es von den jüngeren SPL-Produkten kennt, und in der Konzeption wirklich durchdacht. Es stehen noch ein 'Slave-Out' etwa für den Anschluss externer Pegel-Anzeigen, ein zusätzlicher Ausgang für das reine Talkback-Signal und ein Anschluss für handelsübliche Fusschalter zur Betätigung der Talkback-Funktion zur Verfügung.

Insgesamt ein Kauf, den ich nicht bereut habe.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-30
Fax: 09546-922328
Testbericht
 
 
 
 
 
Online-Ratgeber
Monitoring Controller
Monitoring Controller
In ein modernes Studio gehört ein Monitoring Controller. Lesen Sie auf den folgenden Seiten, was es zu beachten gibt.
Online-Ratgeber
Studiomonitore
Stu­dio­mo­ni­tore
Stu­dio­mo­ni­tore sind die entscheidende Referenz, ob der Mix am Ende passt. Monitor gut, Ende gut!
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. und Versandkosten. Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 25 €. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
(6)
Kürzlich besucht
Native Instruments Komplete Kontrol M32

Native Instruments Komplete Kontrol M32; Kompaktes Controlle r-Keyboard; 32 anschlagdynamische Synth-Action Mini-Tasten; zwei Touch-Strips für Pitch und Modulation; acht berührungs empfindliche Drehregler; OLED Display; 4D-Push-Encoder; Smar t Play; Maschine Integration; Steuerung von Logic ProX,Ablet on Live, Garage Band, Cubase und...

Kürzlich besucht
Native Instruments Komplete Audio 2

Native Instruments Komplete Audio 2; USB Audio-Interface; 24-Bit / 192 kHz; 2x Mikrofon- / Line-Eingänge (XLR / TRS Combo-Buchse), auf Hi-Z umschaltbar; 1x Stereo Kopfhörerausgang (6.3 mm Klinke); 1x stereo line output (6.3 mm Klinke); Regler für Lautstärke und Direct-Monitoring-Mix;...

(2)
Kürzlich besucht
Two Notes Torpedo C.A.B. M Speaker Sim

Two Notes Torpedo C.A.B. M Speaker Sim; Effektpedal; Verwende deine Lieblingspedale und reproduziere ihre Interaktion mit einem Verstärker samt Box oder verbinde den Lautsprecherausgang deines Verstärkers mit dem Torpedo C.A.B. M-Eingang und der Speaker-Ausgang des C.A.B. M mit deiner Box...

Kürzlich besucht
Klark Teknik DN32-Live

Klark Teknik DN32-Live, SD/SDHC und USB 2.0 Erweiterungskarte, USB 2.0 Erweiterung für Midas und Behringer Digitalpulte, 32-Kanal Live-Mitschnitt und Playback auf zwei SD/SDHC Speicherkarten, bis zu 3 Stunden Aufnahme von 32 Kanälen in einer Session möglich (bei 48 kHz/32-bit PCM,...

(2)
Kürzlich besucht
Line6 Relay G10S

Line6 Relay G10S, 2,4 GHz Wireless System für Gitarre und Bass, bis zu 40m Reichweite (freie Sicht), digitale 24-bit Übertragung, robuste Metallkonstruktion, Ausgänge: XLR (symmetrisch) und 6,3 mm Klinkenbuchse, eingebauter Akku, Frequenzauswahl: automatisch oder manuell, Stromversorgung über 9V DC Netzteil...

(2)
Kürzlich besucht
ADJ mydmx GO

ADJ mydmx GO, App zur DMX-Beleuchtungsteuerung für iPad oder Android-Tablet, 256 DMX-Kanäle, Kompatibel mit Ableton-Live, DMX über WLAN und USB, Bibliothek von mehr als 15.000 Beleuchtungsgeräten, manuelle Kanalsteuerung, Kalibrierung der Lichtposition, 21 automatische Effekte, 50 benutzerdefinierte Voreinstellungen, Steuerung von Speed/Size/Shift/Fade/Fan...

Kürzlich besucht
Erica Synths Plasma Drive

Erica Synths Plasma Drive; Eurorack Modul; Verzerrer-Modul mit Plasma-Technologie von Gamechanger Audio; Regler für Eingangspegel, Wet / Dry Mix, Verzerrungsgrad (Voltage) und Voltage-CV; Treble / Bass Equalizer; EQ-Bypass-Schalter; zusätzliche Obertöne über Octave Up / Down Schalter; CV-Eingänge für Voltage und...

Kürzlich besucht
Mapex 14"x5,5" Snare "Sabre"

Mapex 14"x5,5" Snare "Sabre" Armory Serie, Farbe: Transparent Black, 8-lagiger Ahorn / Walnuss Hybrid Kessel, chrom Hardware, tube lugs, 2,3mm Stahlspannreifen, hochglanz lackiert, SONIClear™ 45° Kesselgratung, sehr offener, warmer, und gut ausbalancierter Sound

Kürzlich besucht
Schecter Nick Johnston Traditional AG

Schecter Nick Johnston Traditional Atomic Green; Signature ST-Style E-Gitarre; Korpus: Erle; Hals: Ahorn; Halsbefestigung: geschraubt; Halsform: Thin C; Griffbrett: Ebenholz; Einlagen: Punkte; 22 X-Jumbo Bünde; Sattel: Graph Tech Black Tusq; Sattelbreite: 42 mm (1,65"); Mensur: 648 mm (25,50"); Griffbrettradius: 355...

Kürzlich besucht
Fender FC-1 Classical Guitar

Fender FC-1 Classical Guitar Klassikgitarre, Decke Fichte laminiert, Tone Bar Bracing, Boden und Zargen Linde, Mahagoni Hals, U-Shape, Griffbrett und Brücke Walnuss, Sattelbreite 52mm (2,04"), 19 Bünde, Mensur 650mm, Finish Natur Hochglanz, Originalbesaitung Fender 100 (241736)

Kürzlich besucht
Fender Tre-Verb

Fender Tre-Verb ; Effektpedal; Reverb/Tremolo, Das Tre-Verb ist eine originalgetreue Fender-Schaltung, Reverbvarianten von klassischen Fender Verstärkern von 1963 und 1965, Tap T empo für Tremolo rate; Regler: Wave, Rate, Depth, Blend, Dwe ll, Tone; Schalter: 2 mini toggles für Reverbvarianten...

Kürzlich besucht
Chapman Guitars ML1 Modern Midnight Sky V2

Chapman ML1 Modern Midnight Sky V2, E-Gitarre, Mahagoni Korpus, Riegelahornfurnier Decke, Ahorn Hals, Ebenholz Griffbrett mit Dot Einlagen, Sattelbreite: 42 mm, Radius: 350 mm, 24 Bünde, 648 mm (25,5 Zoll) Mensur, Chapman Sonorous Zero Humbucker Tonabnehmer, Master Volume und Master...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.