SPL Goldmike Studioset 3

Set bestehend aus:

SPL Goldmike 9844

  • GoldMike Modell 9844

Die hervorragenden Klangeigenschaften des zweikanaligen Geräts kommen insbesondere bei der Aufnahme von Stimmen oder akustischen Instrumenten zur Geltung. Hohe Präzision und Natürlichkeit verhelfen jedem Stimm-Timbre zur vollen Entfaltung und heben den Klangcharakter akustischer Instrumente hervor. Da selbst die Unterschiede der jeweils eingesetzten Mikrofone bis auf kleinste Nuancen deutlich werden, lässt sich mit dem GoldMike wunderbar experimentieren.

Die lebendige Klangqualität und extreme Rauscharmut prädestinieren den GoldMike geradezu für Digitalaufnahmen. Der Doppel-Mono-Aufbau des Class A-Röhrenverstärkers stellt eine perfekte Kanaltrennung sicher, damit lässt sich bei Stereoaufnahmen vom Piano bis zum Chor eine hohe Räumlichkeit erzielen.

Mit dem GoldMike sind Verstärkungen bis 72 dB möglich. Ein Vollröhrenverstärker erreicht bei weitem nicht solche Verstärkungswerte. Die Röhren-/IC-Bauweise von SPL hingegen verbindet die klanglichen Qualitäten der Röhre (verbesserte räumliche Abbildung, hoher Detailreichtum, angenehme Weichzeichnung) mit hoher, sehr linearer Verstärkungsleistung und bester Gleichtaktunterdrückung. So empfiehlt sich der GoldMike als idealer Vorverstärker auch für High End-HD-Recording, wie der Dynamikumfang von 111 dBu beweist: dieser Wert liegt über den in der Praxis erreichten Werten für 24-Bit-Aufnahmen.

Ausstattung: Die FLAIR-Schaltung verbessert Präsenz und Verständlichkeit des Signals und ermöglicht die Klangoptimierung insbesondere von Stimmen schon während der Aufnahme.

Darüber hinaus verfügt der GoldMike über einen Hochpassfilter bei 50 Hz, Phasenumkehrschalter, Padding um -30 dB, 48 V-Phantomspeisung mit separat gesiebtem Netzteil, hochwertige ALPS-Potentiometer, knackfreie Schalter, fünf LEDs pro Kanal, zwei beleuchtete VU-Meter, Sternpunktmasseführung für beste Klangqualität, dicke Leiterbahnen für stabile Spannungsversorgung, ein aufwendig gesiebtes Netzteil (6000 µF in der Hauptstromversorgung, 400 µF im Röhrennetzteil), symmetrische XLR-Ein- und -Ausgänge sowie unsymmetrische Klinken-Ausgänge. Die Ground-Lift-Schaltung hilft, Brummschleifen zu vermeiden.

2-Kanal Röhrenpreamp in Class-A Technik

  • Dynamikumfang 111 dB
  • Verstärkungen bis 72 dB
  • zwei getrennte Mono-Vorverstärker
  • besonders für HD-Recording geeignet
  • 48V Phantomspeisung
  • Phase Reverse Schalter
  • Pad-Funktion
  • Trittschallfilter und ”Flair” Schaltung
  • verbesserte Stimmpräsenz
  • sehr klarer, warmer Sound
  • XLR Mic Input
  • XLR Line Out symmetrisch, 6,3 mm Klinke Line Out unsymmetrisch
  • 19” Rackformat mit 2 HE

the t.bone SC 450 Studio Großmembranmikrofon

Mit dem SC450 hat the t.bone ein Großmembranmikrofon zu einem erstaunlichen Preis auf den Markt gebracht. Das SC450 verwendet eine 6 µm, goldüberzogene Membran (1") für einen transparenten und klaren Sound, großen Dynamikumfang und einen ausgedehnten Frequenzgang. Der -10 dB und Low-Cut Filter Schalter bietet eine vielseitige Verwendbarkeit für jede Live- und Studioapplikation.

  • externer Low-Cut-Schalter
  • externer -10 dB Pad-Schalter
  • Inkl. Spinne und Koffer

Technische Angaben:

  • Frequenzgang: 20 - 18.000 Hz
  • Empfindlichkeit: 18 mV/Pa -37+/-2 dB (0 dB=1V/Pa 1000 Hz)
  • Polar Pattern: Cardioid, Diversity >/= 12 dB (300-3000 Hz)
  • Impedanz: 200 Ohm
  • Equivalent Noise Level: 17 dB (A weighted)
  • max. SPL für 0,5 % THD @1000 Hz: 120 dB
  • benötigt 48V Phantomspeisung
  • Anschlüsse: 3-Pin XLR
  • Größe (max. Durchmesser x L): 50,5 x 190 mm

the t.bone MS 200 Popkiller

  • mit zwei weit auseinanderliegenden Gewebeschichten (Abstand: 2,5 cm)
  • zum Anschrauben
  • mit 30 cm elastischem Arm
  • Durchmesser: 15 cm (inkl. Umrandung), 13 cm (Nylon Schrim)

pro snake TPM 6 Professionelles Mikrofonkabel

  • Länge: 6 m
  • schwarze Yongsheng XLR-Stecker (made by Neutrik)
  • inkl. Klett-Kabelbinder

Weitere Infos

Kanäle 2
Anzahl der Mikrofoneingänge 2
Instrumenten Eingang Nein
Röhre Ja
Kompressor/Limiter Nein
Equalizer Nein
De-Esser Nein
Phantomspeisung Ja
Phasenumkehrung Ja
Externer Effektweg Nein
Analoge Ausgänge Klinke, XLR
Digitale Ausgänge Keine
Kopfhöreranschluss Nein
Pegelanzeige Ja
55 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.6 /5
  • Bedienung
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Für den Preis ein wirklich tolles Gerät mit einem super Preis/Leistungsverhältnis.
JayB-Recordings, 27.10.2009
· Übernommen von SPL Goldmike 9844
Der Verstärker liefert ein sehr sauberes und wirklich gut aufgelöstes Signal. Nebenbei hat er sehr viel Headroom und vergibt einem viel, bevor die erste hörbare Verzerrungen einsetzten. Prima z.B. für Orechsteraufnahmen, wenn es mal sehr dynamisch wird und man aus versehen zu hoch eingepegelt hat.

Persönlich nutze ich das Gerät auch sehr gerne für Drum Overheads oder Gesangsaufnahmen. Gerade hier beitet einem die FLAIR-Schaltung eine gute Möglichkeit zur Klangformung, ist aber ein wenig mit Vorsicht zu genießen, da je nach Mikrofon und Schallquelle das ganze auch mal schnell etwas spitz werden kann. Die Verarbeitung ist ebenfalls sehr hochwertig, prima sind hierbei auch die sowohl als balanced (XLR) sowie unbalanced (Klinke) ausgelegten Outputs. Einziger Wehrmutstropfen sind die fehlenden Outputregler der beiden Kanäle die leider eine nachträgliche aussteuerung zwischen Preramp und Interface erschweren.

Sehr gut hingegen sind die beiden großen Gainregler inklusive aufgedruckter Skala, was eine gleiche Aussteuerung bei Stereoaufnahmen (und dafür ist dieser Amp prädestiniert) sehr einfach macht und auch ein Recallen der Aufnahmeeinstellungen mühelos ermöglicht (diese sollte man sich selbstverständlich notieren ;- ) ). Lediglich eine Rasterung wäre hier noch besser, ist aber bei dem Preis/Leistungsverhältnis aber problemlos zu verschmerzen.

Im großen und ganzen ein klasse Gerät, das mir schon viele sehr gute und treue Dienste geleistet hat und das ich bis heute immer wieder gerne einsetze. Eben ein reiner, gut klingender Preamp ohne unnötigen Schnickschnack, der den Preis nur unnötig in die Höhe treiben würde.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Solide Technik aus Niederkrüchten
Thomas305, 02.06.2011
· Übernommen von SPL Goldmike 9844
Ich besitze den Gold Mike mittlerweile seit vielen Jahren. Er wurde bei mir sowohl zu CD Produktionen als auch zur Live- Beschallung eingesetzt.

Im Studio benutze ich den Gold Mike meist für Gitarre und Gesang. Die Gitarre wird mit einem AT 4050 aufgenommen, der Gesang mit einem Neumann TLM 103.
Er überzeugt er durch einen sehr schönen warmen Klang und ist den Vorverstärkern des Soundcraft- Mixers weit überlegen.

Live spiele ich ausschließlich eine Flamenco- Gitarre mit dem AT 4050. Gehe dann über einen parametrischen EQ in einen Vitalizer und schließlich noch in einen dbx 166A Kompressor. Den Hall hole ich mir (noch) vom Pult- internen Lexicon- Effektgerät.
Der Gold Mike liefert mir hier ein hervorragendes Ausgangssignal, sodass ich immer in der Lage bin, einen klaren und druckvollen Sound zu liefern.

Die Flairschaltung bereichert meiner Meinung nach den Sound sehr schön,
ich möchte sie nicht missen. Hier muss man halt nur im Zusammenhang mit dem Vitalizer aufpassen. Auch bei Mehrspuraufnahmen ist sie mit Vorsicht zu genießen, man sollte lieber Effekte bei der Mischung hinzufügen.

Alles in allem ist der Gold Mike ein fantastisches Gerät für den Preis. Sicher gibt es noch bessere, aber mit Sicherheit auch teurere Mikrofon- Vorverstärker, für meine Verhältnisse reicht der Gold Mike völlig aus. In sieben Jahren hat er mich noch nicht einmal im Stich gelassen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Goldstück
Andreas866, 12.12.2009
· Übernommen von SPL Goldmike 9844
Der SPL Goldmike ist einfach nur genial!

- 2 individuelle Kanäle mit perfekter Kanaltrennung (kein Übersprechen)
- Dämpfung, Phantomspeisung, Ground Lift (gegen ev. Netzbrummen), Lo Cut (50 Hz), Flair Schaltung
- 2 Röhren (1 pro Kanal)
- Analoge VU Meter
- je 1 XLR Input und XLR Output (symmetrisch)
- auch unsymmetrische Klinkenbuchsen

Der Amp braucht etwas Zeit zum Aufwärmen. Wenn er warm und somit bereit ist zeigt er das mittels Leuchtdiode an. Einstöpseln, via VU Meter auspegeln und los gehts. ich aktiviere fast immer die LoCut Schlatung des Gold Mik und nicht des Mikros, da dieser erst unterhalt von 50 Hz wirkt und somit nichts brauchbares beschneidet. Im Gegensatz zu Mikrofonen, die oft schon bei 125 Hz den lo Cut Filter ansetzen.

Und nun zu meinem Favoriten, die FLAIR-Schaltung: Sie hält was der Name verspricht. Sie verleiht vor Allem Stimmen eine weiche, samtige Präsenz ohne zu klirren. Es wirkt als stünde der Sänger direkt vor einem. ich habe die flair Schaltung auch schon für Akustikgitarren eingesetzt, aber hier wirkt sie ein bisschen kälter.

Der Gold Mike überträgt absolut rauscharm und klingt insgesamt sehr weich, sanft, setzt sich aber im Mix trotzdem hervorragend durch.

Für so wenig Geld bekommt man hier einen Amp mit unverwechselbarem Charakter.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Made in China?
Sebastian080, 26.01.2012
· Übernommen von SPL Goldmike 9844
Fangen wir oben an:
Bedienung: Versteht sich von selbst!... Flairschaltung für verbesserte Stimmräsenz, Pad Schatlung etc.
Features: Für den Preis ausreichend. Nicht zu viel.
Sound: Geht in Ordnung, leichter Röhrentouch, Rauschen vorhanden, aber für Homestudioanwendung ausreichend
Verarbeitung: Qualität aus China? Ständig Probleme mit VU Meter, Rörhendefekt, Eingangsimpedanz stimmt nicht etc. Mehrfach Reperatur, jetzt Garantie abgelaufen und 400EUR Schrott herum stehen!

Fazit: Für die ersten Gehversuche mit Röhre geignet, für Prof.Studio ungeeignet, unzuverlässig, schlecht verarbeitet! Schade....
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
In 3-4 Wochen lieferbar
In 3-4 Wochen lieferbar

Dieser Artikel trifft bald bei uns ein und kann anschließend sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-30
Fax: 09546-922328
Online-Ratgeber
Mikrofon-Preamps
Mikrofon-Preamps
Brauche ich einen Preamp oder doch eher einen Channelstrip? Reicht nicht sogar der Preamp in meinem Mischpult oder Audio­in­ter­face?
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
Kürzlich besucht
Zoom Q2n White

Zoom Q2n Limited White, Handy Audio Video Recorder; Hochwertiges 160° Weitwinkel-Objektiv (F2.0/16.6 mm); 10 "Scene"-Optionen für Aufnahmen bei unterschiedlichen Lichtverhältnissen; Eingebautes X/Y-Stereomikrofon; Verträgt Schalldruckpegeln bis 120 dB SPL ohne Verzerrung; Nutzbar als Standalone-Audiorecorder mit bis zu 24 Bit / 96...

Kürzlich besucht
TC Electronic Plethora X5

TC Electronic Plethora X5; Effektpedal für E-Gitarre & Bass; Flexibles und einfach zu bedienendes TonePrint Pedal-Board; 127 anpassbare Speicher-Presets, bestehend aus bis zu 5 Toneprint-Pedalen; 75 Toneprint FX-Speicher-Presets pro Pedal, einschließlich Hall Of Fame 2 Reverb, Flashback 2 Delay, Sub...

(1)
Kürzlich besucht
Fender Mustang GTX100

Fender Mustang GTX100; Modelling Combo Verstärker für E-Gitarre; Mustang Serie; Kanäle: 1; Leistung: 100 Watt; Bestückung: 12" Celestion G12FSD-100 Lautsprecher; Regler: Gain, Volume, Treble, Middle, Bass, Reverb, Master; Schalter: On/Off; Effekte: 40 Amp Modelle, Stompbox/Delay/Reverb/Modulationen; Effekt Einschleifweg: Ja; Anschlüsse: 1x...

Kürzlich besucht
Vicoustic Super Bass Extreme Ult Oak

Vicoustic Super Bass Extreme Ultra Brown Oak; 2er Set Bass Trap aus Akustikschaum und Holz; für die Eckmontage konzipierte Bassfalle;, optimaler Wirkungsbereich: 60-125 Hz; maximale Effektivität: 75 -100 Hz; Kombination aus Membran (wandelt Druckschwankungen in Luftbewegung), hochdichtem Akustikschaum und mikroperforierter...

Kürzlich besucht
M-Audio AIR 192|8

M-Audio AIR 192|8; USB Audio Interface; 24-Bit/192 kHz; rauscharme M-Audio Crystal™ Vorverstärker; 2x XLR/Klinke Combi-Eingang MIC/LINE (Eingang 1); 48V Phantomspeisung zuschaltbar; 2x Instrumenten Eingang 6.3mm Klinke (Eingang 2); 2x Ausgang 6.3mm Klinke symmetrisch (Lautstärkeregler für Ausgang 1+2); 4x Ausgang Cinch...

Kürzlich besucht
Simmons SD1200 E-Drum Set

Simmons SD1200 E-Drum Set, 764 Preset Sounds, 128 User Sounds, 50 Preset Kits, 25 User Kits, 4 Demo Songs, 25 User Songs, farbiges LCD zur einfacheren Bedienung, 5x Lautstärke Fader, Metronome, Reverb, Chorus, Delay Effekte, 2-Band EQ pro Kit, 2x...

(1)
Kürzlich besucht
Intellijel Designs Multi-FX 1U

Intellijel Designs Multi-FX 1U; Delay-, Reverb- und Chorus-Effekt; Regler für Pre-Delay/Delay-Zeit/Chorus-Rate, Tone, Reverb-Decay/Delay-Feedback/Chorus-Depth, Wet/Dry-Mix; Clock-Eingang und Tap-Taster; Stereo-Eingang und -Ausgang; Strombedarf: 130mA (+12V) / 12mA (-12V); Breite: 24 TE; Tiefe: 33mm

Kürzlich besucht
IK Multimedia AmpliTube Fender Collection

IK Multimedia AmpliTube Fender Collection (ESD); Gitarrenamp-Plugin; offizielle Fender Gitarren- und Bass-Amp- und Effektkollektion für Amplitube; 12 der einflussreichsten Gitarrenverstärker: 57 Deluxe, Pro Junior, 64 Vibroverb Custom, 65 Deluxe Reverb, 59 Bassman LTD, 65 Twin Reverb, Bassman 300 PRO, Champion...

Kürzlich besucht
Markbass MB Octaver Raw

Markbass MB Octaver Raw; Effektpedal für E-Bass; Der MB Octaver Raw ist die kleine Version des erfolgreichen MB Oktavers. Der MB Octaver Raw liefert auch im unteren Bereich ein superschnelles Tracking. Viel besser, als man es von einem analogen Oktaver...

Kürzlich besucht
Arturia AudioFuse Studio

Arturia AudioFuse Studio; USB 2.0 Audio Interface mit USB-C Anschluss; 24-Bit / 192 kHz; 18 Ein- und 20 Ausgangskanäle; 4x Mic- / Line-Eingang (XLR / TRS Combo-Buchse); 4x Line-Eingang (6.3 mm TRS); Phono-Eingang (Cinch); Eingänge 1 - 4 für Intrumente...

Kürzlich besucht
Simmons SD600 E-Drum Set

Simmons SD600 E-Drum Set, 336 Sounds, 35 Preset Kits, 10 User Kit, 3 Preset Songs, 10 User Songs, Metronom, Reverb, Chorus, Delay und Flanger Effekte, 2x 6,3mm Mono Klinken Input für 4. Tom und 2. Crash Pad, 2x 6,3mm Mono-Klinken...

Kürzlich besucht
Intellijel Designs Stereo Line In 1U

Intellijel Designs Stereo Line In 1U; Eingangsmodul zur Verbindung mit Palette Case, 7U Case (nur mit 7U Audio Jacks Board V2) oder dem "Stereo Line In Jacks 1U" Modul; symmetrischer Stereo-Eingang (+4dBu); Lautstärkeregler für Links und Rechts; Signal LEDs; linker...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.