SPL 9629 De-Esser

10

De-Esser Modell 9629

  • 2-Kanal De-Esser
  • XLR/Klinke In/Out
  • Prozess wählbar: Female/Male
  • Auto-Threshold
  • sehr gute Klangqualität
  • 19”/1HE
Artikelnummer 106694
Verkaufseinheit 1 Stück
Kompressor Nein
Gate Nein
PEAK Limiter Nein
2-Kanal Ja
Attack/Release regelbar Nein
599 €
639 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Freitag, 27.05. und Samstag, 28.05.
1

10 Kundenbewertungen

8 Rezensionen

TA
Made in ?
Toni A. 13.11.2019
Kaufgrund waren die Rezensionen, die technisch einfache Bedienbarkeit, der analoge Einsatz. Die eigentliche Funktion des De-Essings ist aus meiner Sicht und Erfahrung als Amateur über jeden Zweifel erhaben. Zu den Sternen: die Verarbeitung ist ernüchternd. Das Gehäuse ist etwas verzogen, kann man aber verschmerzen. Steht halt etwas wackelig.
Größter Kritikpunkt sind die Klinkenbuchsen.
Zur Auswahl stehen, jeweils für In und Out, XLR und Klinke. Im Ausgang besteht so die Möglichkeit zwei Kanäle mit identischem Signal zu versorgen. Leider ist die Klinkenbuchse sehr labbrig und hält den Klinkenstecker erst gerastet fest, wenn die Klinke ca. 1 cm heraus ist. Hier würde ich einen korrekten und sicheren Signalfluß bezweifeln.
Kompliment an den Mitarbeiter von thomann, der Mühe und Aufwand nicht gescheut hat ein Kontrollgerät gegenzutesten. 10 Sterne.
Mein Problem wurde bestätigt. Absprache mit SPL und thomann, Gerät wegen möglichem Bauteilfehler einschicken. Gerät nach zwei Wochen mit der Bemerkung "Gerät fehlerfrei an Kunde zurück", zurück bekommen.
Ich hab diverse Geräte unterschiedlicher Preisklassen, hier hab ich für knapp 600 € die schlechteste Qualität bekommen. 0 Sterne für den Service von SPL der keiner ist.
Zur Not kann ich auf die Klinke verzichten, aber ich hätte wenigstens ein finanzielles einlenken von SPL erwartet, zumal selbst die 30 Tage Rückgabe bei thomann verstrichen sind.
Das verdient das Prädikat Made in Germany nicht.
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
6
3
Bewertung melden

Bewertung melden

DM
SPL DeEsser - und das Zischen hat ein Ende!
DORA Music 23.03.2010
Leute, habt ihr gewusst, dass Rudi Völler ziemlich zischende "sss" hat, wenn er im Fernsehen spricht? - Nein? - Und wisst ihr, welches Gerät die Fernseh-Techniker zur Abhilfe dazu verwenden? - Richtig: den SPL DeEsser.

So steht es zumindest im Testbericht (ich denke bei "Amazona.de"). Das hat mich zumindest so weit überzeugt, dass ich mir ein solches Gerät zugelegt habe. Klar, man braucht es nicht immer; aber wenn mal der/die Leadsänger/in von der Bühne herunter zischt, braucht man nicht gleich mit dem EQ den Vocal-Sound kaputt machen: ein Druck auf "Active" beim SPL DeEsser genügt.

Darüber hinaus kann man noch die Intensität der S-Reduktion mit dem einzigen Drehregler einstellen: ganz links = "gar keine Wirkung" ... ganz rechts = "fast schon ein s-Sprachfehler".

Dann gibt es noch einen Druckknopf für männlich/weiblich. Für weiblich = felmale ... muss man den Knopf hineindrücken. Merksatz: Frauen lassen sich eben gerne (an sich) drücken ...

Ich verwende diesen Stereo-DeEsser in Kombination mit dem SPL Dynamaxx Kompressor; und zwar in der selben Insert-Schleife. Bei SPL sind die Geräte ja bekanntlich mit einem Hardware-Bypass versehen ... also keine Beeinflussung des Sounds bei Nicht-Benutzung des Gerätes, obwohl es verkabelt ist.

Ich kenne außer dem Drawmer MX 50 kein weiteres Stand-alone-Gerät mit De-Ess-Funktion. Der SPL-DeEsser ist aber viel einfacher in der Handhabung und laut Experten-Meinungen (Testberichte, Foren, ...) auch etwas neutraler im Klang (d. h. man merkt den Einsatz kaum).
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
4
1
Bewertung melden

Bewertung melden

N
Besser als Plugins
N!CE 27.10.2021
Besser als Plugins, da er natürlicher & weniger hörbar klingt.
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

google translate fr
Leider ist ein Fehler aufgetreten. Bitte wiederholen Sie diese Aktion später.
JS
De-esser efficace et transparent.
Jérémy S. 13.09.2011
Il s'agit là d'un des meilleurs de-essers sur le marché.
En effet celui-ci enlève les sibilantes d'une voix sans la ruiner dans le haut du spectre. Seuls deux réglages de fréquence sont par contre disponibles (6kHz ou 7kHz) là où d'autres modèles proposent un potar pour ratisser plus large.
Mais du coup le réglage se fait de manière très intuitive et quasi à la volée, ce qui s'avère vraiment utile en live par exemple. Il m'arrive également de l'utiliser sur des sources différentes d'une voix, sur des overheads de batterie par exemple pour enlever juste ce qui me dérange en général ou encore sur des guitares heavy pour enlever le fizz de la distorsion. A noter également que l'engin pèse son poids et inspire vraiment confiance niveau robustesse. Du matériel que l'on croise dans tous les racks de tournée et c'est pas pour rien.
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
3
1
Bewertung melden

Bewertung melden