Sperzel Mechanik Set Trimlok SC 6L

Locking Mechanikenset

  • Ausführung: 6 In Line Links
  • rückseitiges Klemmrad
  • Staggered Version für optimale Saitenlage - 2x lang 2x mittel 2x kurz
  • für 10 mm Bohrung
  • Übersetzungsverhältnis: 12:1
  • Stiftdurchmesser: 2,7 mm
  • Farbe: Satin Chrom
  • made in USA

Weitere Infos

Farbe Chrom, Satiniert
38 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.8 /5
  • Verarbeitung
Gesamt
Verarbeitung
empfehlenswert
Kuecken, 17.04.2016
Ich habe die Sperzel Guitar Tuners 6L Trimlok SC-Mechaniken in meine Fender Telcaster (Amercian) nach umfangreichen Erkundigungen eingebaut.
Die Frima Sperzel hat wohl schon am längsten Erfahrungen mit dieser Art der Stimmsysteme.
Aus disem Grund und der positiven Berrichte meiner Gitarrenkammeraden habe ich mich zum Kauf dieses Produktes entschieden.
Mein Ziel war es die Stimmstabbilität trotz vieler Bendings zu erhalten.

Zum Einabu:

Sperzel liefert in der Verpackung eine kleine Schablone zum Anzeichnen der kleinen Bohrlöcher mit. Dies ging bei mir problemlos ich möchte trotzdem erwähnen, dass das Loch für den kleinen Stift, der die Mechaniken vor dem Verdrehen im Stimmeinsatz hält, erst gebohrt werden muss. Das austauschen der Mechaniken ging dann mit einem Ringschlüssel recht einfach.
Der Druchmesser der Lockingtuner war bei meiner Telecaster perfekt, ich musste keine zusätzlichen Vergößerungen der Löcher für die Stimmmechaniken vornehmen.

Stimmstabilität und Einsatz:

Die Lockingtuner sitzten perfekt, sie halten die Stimmung gut, gerade nach Bendings ist die Stimmung für längere Zeit fast optimal.

Was könnte besser sein?

Das Feststellrädchen auf der Rückseite lässt sich für mich leider für die tiefe E- und A- Saite nur mit Mühe so fest drehen, dass die Saiten auch wirklich festgehalten werden.
Einige male nach dem Herausholen aus dem Gigbag waren sie wieder locker.(kann auch an den Bewegungen in der Tasche gelegen haben, für festeres Halten mit einem Tuch anziehen kann hierfür vorsorgen)

Fazit:

Die Tuner sind für mich auf jeden Fall ein Fortschritt hin zur Stimmstabiliät, doch hätte ich mir das Stimmstabiliätsswunder größer ausgemalt. (Somal meine Tele kein Tremmolo besitzt und es "nur" gilt "Stimmungsschwankungen" durch Bendings vorzubeugen)

Ich denke, dass folgende Kriterien mindestens genauso wichtig sind um dieses Ziel umzusetzen:

Ein Gigbag, dass den Hals der Gitarre festhält, sodass die Stimmwirbel nicht bei Bewegung verdreht werden.(z.B.: Mono Case)
Ein gut ausgefeielter Sattel, sodass die Saiten keiner Klemmgefahr unterliegen und in meinem Fall gibt es für die hohe E-sowie H-Saite noch eine Saitenführung aus Metall die für Schwierigkeiten sorgen könnte.
Meine Empfehlung für diese Herausforderung wäre ein passendes Produkt von Graph Tech.


--> Ich könnte mir vorstellen, dass das Verändern der gerade beschriebenen Parameter auch schon zu guten Ergebnissen führen kann, bevor man sich an das Werk macht, diese Tuner als Sahnehäubchen einzubauen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Sperzl ist nicht mehr das, was es mal war
Andreas866, 18.10.2016
Ich verwende seit mehr als 20 Jahren Sperzel Locking Tuners. Als ich mir nun vor einiger Zeit mehrere Gitarren gekauft und mit Sperzel aufgerüstet habe, war ich erstaunt darüber, wie sehr die Qualität nachgelassen hat.
Meine 1992 verbauten Sperzels verrichten heute noch ihren Dienst - wesentlich besser, als die Neuen.

Nun, was hab ich zu beklagen?
Die neuen Sperzel haben teils ungewöhnlich hohen Spiel. Man dreht und es passiert mal gar nix, dann plötzlich ein Ganzton höher etc. Sie arbeiten also nicht mehr so smooth und gleichmäßig wie meine 92er. Das ist nicht bei jedem einzelnen Tuner so, aber immer sind zwei oder drei in einem Set dabei, die eher schlecht drehen.

Dazu kommt, dass mir beim Einbau das Gewinde eines Tuners abgebrochen ist. Sperzel wollte das nicht als Garantiefall behandeln und beschuldigte mich, ich hätte zu fest zugedreht. Nun vielleicht ist das so, ich weiß es nicht. Allerdings habe ich probelemlos ca 7 Gitarrren zuvor selbst damit bestückt und auch das zusätzliche Loch selbst gebohrt. Da es nur ein einziger Tuner von also 42 Stück war, tippe ich auf Materialfehler. Wie auch immer, Thomann hat mir ein gutes Angebot für einen Ersatztuner gemacht und alles zu meiner Zufriedenheit erledigt.

Ob ich allerdings künftig noch Sperzel Tuner, von denen ich mal so begeistert war, benutzen werde, ist mehr als fraglich.

Ich habe auch noch Fender Locking Tuner auf einer Tele Deluxe und die arbeiten weitaus besser als die neuen Sperzel.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Bestens!
michelgrube, 18.01.2018
Ich habe schon diverse Sperzel-Sets verbastelt und habe NIE negative Erfahrungen machen müssen. Sie laufen butterweich und zuverlässig - allerbeste Handhabung. Für mich auch immer ein Stück besser als die Schaller-Locking-Mechaniken.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Beste Erfahrungen
Lotus, 19.04.2012
Die Sperzel Lok Mechaniken kenne ich seit vielen Jahren und etlichen Gitarren. Nachdem sie mal drauf waren haben sie mich noch nie enttäuscht oder im Stich gelassen. Stimmstabilität ist auch bei Tremoloeinsatz sehr viel stabiler, Saitenwechsel schneller. Mechanisch sehr stabil und im Design für mich mehr als ok. Für die Montage mußte allerdings bisher in allen meinen Gitarren gebohrt werden für den Führungssplint und die alten Löcher sind gelegentlich noch sichtbar. Dafür ist eine brauchbare Schablone zum Anzeichnen dabei. Ich bleib bei meinen Sperzels
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
(5)
Kürzlich besucht
SSL 2

SSL 2; 2-Kanal USB-C Audiointerface; 24-Bit / 192 kHz AKM Wandler; Mikrofonvorverstärker (62dB Gain Range, 130,5dBu EIN); Neutrik Buchsen; Alps Regler; Legacy "4K" Schalter pro Kanal für Soundfärbungen nach dem Vorbild der legendären SSL 4000er Serie; +48V Phantomspeisung; 5-stellige Pegelanzeige...

(4)
Kürzlich besucht
Ibanez WH10V3 Wah Pedal

Ibanez WH10V3 Wah Pedal; Effektpedal für E-Gitarre & Bass; robustes Druckgussgehäuse; schaltbarer Bypass; Range-Schalter für Gitarren- und Bass-frequenzen; Depth-Regler; Regler: Depth; Schalter: Frequency range (Guitar/Bass), Buffered/True Bypass; LED: Effekt An; Fußschalter: Effekt Bypass; Anschlüsse: Input (6,3 mm Klinke), Output (6,3...

Kürzlich besucht
Harley Benton FRFR-112A Guitar DSP Monitor

Harley Benton FRFR-112A Guitar DSP Monitor, Fullrange Flat-Response Lautsprecherbox für ein modernes digitales Gitarren-Setup (Amp Modeling & Multieffektprozessor); eingebauter DSP mit klassischen und modernen Lautsprechersimulationen (SIM0, SIM1, SIM2, SIM3); DSP-Equalizer-Modi (3-Band-Eq PA, 3-Band-Eq-Gitarre & 5-Band-Eq-Gitarre) - jeder mit ±12 dB...

Kürzlich besucht
Decksaver Pioneer XDJ-XZ

Decksaver Pioneer XDJ-XZ passend für Pioneer XDJ-XZ. Schützt vor Staub, Schmutz, Flüssigkeiten und Schlägen beim Transport, Milchig transparente Oberfläche, Hochwertige Qualität, aus Polycarbonat hergestellt, Abmessungen (BxHxT): 88,30 x 44,90 x 4,70 cm, Gewicht: 1,510 Kg

(1)
Kürzlich besucht
Ortofon 2M Red

Ortofon 2M Red, Moving Magnet Tonabnehmer System, elliptischer Nadelschliff

Kürzlich besucht
Korg i3 Black

Korg i3 Black Workstation - 61 Tasten, einstellbare Anschlagdynamik, 64 stimmige Polyphonie, Stereo-PCM Klangerzeugung, Neue Dance-Music Styles und Sounds, Transpose-Taster, Joystick, Pitch-Bend, 790 Klangfarben, 59 Drumkits (inklusive GM-kompatibler Klangsatz), 270 Styles × 4 Sets, Effekte, Audio-Player MP3 (44.1kHz, 16 Bit),...

Kürzlich besucht
Arturia AudioFuse Studio

Arturia AudioFuse Studio; USB 2.0 Audio Interface mit USB-C Anschluss; 24-Bit / 192 kHz; 18 Ein- und 20 Ausgangskanäle; 4x Mic- / Line-Eingang (XLR / TRS Combo-Buchse); 4x Line-Eingang (6.3 mm TRS); Phono-Eingang (Cinch); Eingänge 1 - 4 für Intrumente...

Kürzlich besucht
EarthQuaker Devices Afterneath V3

EarthQuaker Devices Afterneath V3 Enhanced Otherworldly Reverberator; Reverb Effektpedal; atmosphärische, sich ausbreitende, magische Reverb-Sounds; 9 wählbare Modi verändern die Funktion des Drag-Reglers (Unquantized, Unquantized with Slew, Unquantized), Volt/Octave, Chromatic Scale, Minor Scale, Major Scale (Lydian), Pentatonic Scale, Octaves & Fifths,...

Kürzlich besucht
Fender Mustang LT50

Fender Mustang LT50; Modelling Combo Verstärker für E-Gitarre; Mustang Serie; Kanäle: 1; Leistung: 50 Watt; Bestückung: 12" Fender Special Design Lautsprecher; Regler: Gain, Volume, Treble, Middle, Bass, Master; Schalter: On/Off; Effekte: 20 Amp Modelle, Stompbox/Delay/Reverb/Modulationen; Effekt Einschleifweg: Nein; Anschlüsse: 1x...

Kürzlich besucht
Decksaver Boss RC-505

Decksaver Boss RC-505 passend für Boss RC-505. Schützt vor Staub, Schmutz, Flüssigkeiten und Schlägen beim Transport, Milchig transparente Oberfläche, Hochwertige Qualität, aus Polycarbonat hergestellt, Abmessungen (BxHxT): 42,60 x 21,00 x 4,0 cm, Gewicht: 0,328 Kg

Kürzlich besucht
Ortofon Stylus 10

Ortofon Stylus 10; Ersatznadel für Super OM 10, OM 10, OMP-mount 10, OMBulk 10, OMT 10, LM 10, Concorde 10, Concorde EC 10, Concorde STD, TM 10H, LMB 12, SMB 12 und LMA 12 Systeme; elliptischer Nadelschliff; Farbe: schwarz

(1)
Kürzlich besucht
SOMA Lyra-8 Orange

SOMA Lyra-8 Orange; Sonderedition in Orange; analoger Drone-Synthesizer; 8 Stimmen / Oszillatoren; jede Stimme ist in weiten Bereichen frei stimmbar; Dreieck/Rechteck Wellenform-Mix und FM-Modulation pro Stimmenpaar einstellbar; AD-Hüllkurve pro Stimme mit langsamer und schneller Reaktionszeit; Hyper LFO für Vibrato- und...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.