• Merkliste
  • de
    Store auswählen Select Store
    Alle Länder All Countries
  • 0

Spectrasonics Trilian

Bass Software

  • bietet große Library an akustischen, elektrischen und synth Bass Sounds
  • enthält alle Original Patches des Trilogy
  • basierend auf der STEAM Engine Technologie
  • integrierter Arpeggiator mit Groove Lock
  • beinhaltet Effekt-Rack mit allen Effekten des Omnisphere, 8-Part multitimbral, Live-Mode, Edit-Page
  • 64-bit native support
  • für Windows Vista/7/8 sowie MAC OSX ab 10.7 oder höher
  • als VST/AU/RTAS/AAX

Weitere Infos

Downloadversion Nein
Akustik-Keys / Klaviere Nein
Analogklassiker Nein
Beatproduction / Drummachines Nein
Blasinstrumente Nein
Cinematic / Effekt Nein
Chöre / Vocals Nein
Drums / Percussion Nein
E-Pianos Nein
Ethno / Folk Nein
Gitarren / Zupfinstrumente Nein
Loops / Construction-Kits Nein
Orchesterinstrumente Nein
Orgeln Nein
Saitenbässe Ja
Sampler Nein
Streichinstrumente Nein
Synthesizer Ja
Bundle Nein
Hardwarecontroller Nein
DSP-basiert Nein
Stand Alone Nein
AAX dsp Nein
AAX nativ Ja
Audio Units Ja
NKS Nein
Propellerheads RE Nein
RTAS Ja
VST2 Ja
VST3 Ja

Kunden, die sich für Spectrasonics Trilian interessierten, haben danach folgende Produkte bei uns gekauft

Spectrasonics Trilian 39% kauften genau dieses Produkt
Spectrasonics Trilian
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
249 € In den Warenkorb
Toontrack Superior Drummer 2.0 9% kauften Toontrack Superior Drummer 2.0 139 €
Spectrasonics Stylus RMX Xpanded 5% kauften Spectrasonics Stylus RMX Xpanded 299 €
Toontrack EZ Drummer 2 EZX Bundle 5% kauften Toontrack EZ Drummer 2 EZX Bundle 199 €
Gary Garritan Abbey Road Studios CFX Concert 5% kauften Gary Garritan Abbey Road Studios CFX Concert 199 €
Unsere beliebtesten Virtuelle Instrumente und Sampler
139 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.8 / 5.0
  • Bedienung
  • Features
  • Sound/Qualität
  • Rechner Auslastung
48 Textbewertungen Alle Bewertungen lesen
Gesamt
Bedienung
Features
Sound/Qualität
Rechner Auslastung

Spectrasonics Trilian Rezension

Christoph925, 23.08.2012
Mich beschäftigte längere Zeit die Frage welche Software für vielfältig einsetzbare Bassklänge am geeignetsten wäre um intuitiv und auf hohem klanglichen Niveau arbeiten zu können bis ich kürzlich auf den "Trilian" Softwaresynthesizer von Spectrasonics gestoßen bin.
"Trilian" ist ein Midi fähiges Plug-in zum erzeugen von Klängen von Akustikbass, E-Bass und Synthesizer-Bass. Die Besonderheit dieser Software liegt in ihrer Vielseitigkeit, der stilübergreifenden musikalischen Anwendung, den sehr realistisch reproduzierten Klängen sowie der umfangreichen Möglichkeit der Bearbeitung mit Hilfe von Effekten und Oszillatoren. Es befinden sich neben den Klängen der unterschiedlichsten Bass Fabrikate noch über 30 der erfolgreichsten analog Synthesizer als modulier fähige Sample Quelle (mit sechs LFOs) im Umfang dieses virtuellen Instruments.
Da diese Software hauptsächlich Sample basiert arbeitet, benötigt der Nutzer ausreichend Festplattenspeicher (35GB) sowie genügend virtuellen Speicher (mindestens 4GB). Damit eine präzise Reproduktion der Klänge in Echtzeit erfolgen kann, ist eine Prozessorleistung von mindestens 2GHz erforderlich.
Ein spezielles Feature des "Trilian" ist die hauseigene Steam Engine; eine Softwaretechnologie die es durch neue Parameter ermöglicht mehr Einfluss auf die Wellensynthese zu nehmen als es bislang bei Softwaresynthesizern möglich war. Zudem begünstigt dieses Verfahren die Kompatibilität zu allen weiteren Modulen von Spectrasonics wie z.B. den Software Synthesizer "Omnisphere". Auch die Kompatibilität zu Windows- und Apple Betriebssystemen (mit den Plug-in Schnittstellen VST, AU und RTAS) sei an dieser Stelle zu erwähnen.
Man kann als Nutzer dieses Plug-in bald bemerken wie viel Arbeit die Entwickler in dieses Modul gesteckt haben wenn man den Umfang der Software und die hohe Wiedergabetreue von z.B. akustischen Instrumenten betrachtet. Anhand mancher Voreinstellung kann sogar den Eindruck entstehen, dass durch übertriebenes Mastern einwenig zuviel daran gearbeitet wurde so dass man selbst in der Gestaltung eigener Klänge etwas eingeschränkt ist.
Die Anwendung wird dem Nutzer durch eine übersichtlich gestaltete Bedienoberfläche erleichtert und ermöglicht damit intuitives Arbeiten.

Alles in allem kann man nur die benötigten Systemvoraussetzungen bemängeln, die für meist auf monophon basierenden Bassklängen überdurchschnittlich hoch sind.
Unterm Strich bin ich sehr zufrieden mit dem "Trilian" und halte den Preis von rund 210 Euro für ein enorm gutes Preis-Leistungsverhältnis ganz besonders bei dem kundenfreundlichen Support und den kostenlosen Upgrades.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound/Qualität
Rechner Auslastung

Bässer gehts fast nicht

Zeituhr , 28.02.2010
mit den Spectrasonicsprodukten war ich schon immer sehr zufrieden. Das Preis/Leistungsverhältnis ist sehr ausgewogen man bekommt einiges für sein Geld und die Module werden immer wieder kostenlos upgedated

Die Bedienung ist ähnlich aufwändig wie beim Omnisphere nur der Schwerpunkt auf Basstypischer Filter und Effekte liegt Die Bedienungselemente können Kinderleicht auf das Masterkeyboard mit der Midilearnfunktion gelegt werden oder man steuert die Modulation mit dem Oscilator,Aftertouch etc.
Besitzer des Omnisphere können sich freuen alles Samples werden in die Soundbank übetragen was nochmal mehr Möglichkeiten bittet um Fantasieinstrumente wie zum Bsp. ein Fretless/Flötensound zu basteln oder die anderen Effekte von Omnisphere zu nutzen

Die Auswahl erschlägt einen beinahe aber der Browser wurde nochmals überarbeitet so das man sich seine Favs nach belieben sortieren kann. loben zu erwähnen ist auch der der auch mit dem RMX gesynct werden kann Arpeggiator.

Alles in allem ist das Zusammenspiel unter der Spectrasonicsfamilie lobenswert

Zu den Sounds
Die Realbässe sind echt der Knüller mit der Round Robin Funktion wird der Sound sehr lebendig weil der Anschlagsound sich je nach Anschlagstärke ändert und dadurch sehr menschlich klingt , ich benutze das sehr gerne mit meiner Midigitarre und das groovt echt


Die Realbässe sind allerdings sehr Ramintensiv und unter 3 Gig Ram wird es knapp da manche Patches an die 1500 MB Ram verschlingen (es gibt aber auch eine Lite Einstellung)

Die Synthbässe sind da genügsamer aber keinesfalls schlechter. Druckvoll und fett , gerade für Electronica mehr als zu empfehlen das sind genau die Sounds um den Omnisphere zu ergänzen
Die Patches sind im großen und ganzen sehr brauchbar und eine gute Ausgangsbasis für eigene Kreationen

Den einzigen Vorwurf den man Spectrasonics machen kann ist das die Sounds gerade bei den Synthbässen immer zu sauber klingt , zwar druckvoll, aber selbst mit Verzerrung klingen sie immer sauber und nobel und sehr digital ,aber das ist das Markenzeichen von Spectrasonics. Ich kann Trillian uneingeschränkt empfehlen wie auch die anderen Produkte

Die Preise sind einfach fair
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
249 €
inkl. MwSt. und Versandkosten
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-30
Fax: 09546-922328
Testbericht
Spectrasonics Trilian
Spectrasonics Trilian
Rank #1799 in Virtuelle Instrumente und Sampler
Test lesen Fazit lesen
Testbericht
Spectrasonics Trilian
Spectrasonics Trilian
Rank #1799 in Virtuelle Instrumente und Sampler
Test lesen Fazit lesen
Testbericht
Test: Spectrasonics Trilian Total Bass
Test: Spectrasonics Trilian Total Bass
Rank #1799 in Virtuelle Instrumente und Sampler
Test lesen Fazit lesen
Testbericht
Spectrasonics Trilian
Spectrasonics Trilian
Rank #1799 in Virtuelle Instrumente und Sampler
Test lesen Fazit lesen
Testbericht
Spectrasonics Trilian
Spectrasonics Trilian
Rank #1799 in Virtuelle Instrumente und Sampler
Test lesen Fazit lesen
Testbericht
trilian
trilian
Rank #1799 in Virtuelle Instrumente und Sampler
Test lesen Fazit lesen
Testbericht
Spectrasonics Trilian
Spectrasonics Trilian
Rank #1799 in Virtuelle Instrumente und Sampler
Test lesen Fazit lesen
Online-Ratgeber
Sampler
Sampler
Sampler haben die Musik des 20.Jh revo­lu­tio­niert. Ihre Musik auch?
Online-Ratgeber
Synthesizer
Synthesizer
Tauchen Sie in die Welt der synthetischen Klang­er­zeu­gung ein! Hier wird der Einstieg leicht gemacht.
Online-Ratgeber
PlugIns
PlugIns
Fügen Sie zusätzliche virtuelle Effekte oder Soft­ware­in­stru­mente in Ihre Audiosoftware ein - wie das geht, lesen Sie hier!
Online-Ratgeber
Libraries
Libraries
Libraries sind das (Sound-) Futter für Sampler - ohne sie gäbe es keine natürlichen Klänge bei virtuellen Instrumenten.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. und Versandkosten. Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 25 €. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers
tc electronic PolyTune 3 Tuner/Buffer Alesis DM10 MKII Studio Mesh Kit tc electronic Hall of Fame 2 Ibanez SR300E-AFM Harley Benton G212 Vintage Vertical De Sisti Leonardo 1kW P.O. Nowsonic Stage Antenna Set 5,8 GHZ Behringer MPA30BT Swissonic M-Control Ampeg Scrambler Bass Overdrive QSC K 8.2 Mackie Big Knob Passive
(6)
Für Sie empfohlen
tc electronic PolyTune 3 Tuner/Buffer

tc electronic Polytune 3, Effektpedal, Polyphonic Tuner/Buffer, Bonafide-Bufferschaltung erhält Ihren Ton durch lange Kabelwege und mehreren Effekten, polyphones Tuning - Stimme alle Saiten gleichzeitig, schneller chromatischer Tuner bietet 0,5 Cent Genauigkeit, ultra-präziser Strobe-Tuner bietet ± 0.02 Cent Genauigkeit, "always on"...

Zum Produkt
99 €
(3)
Für Sie empfohlen
Alesis DM10 MKII Studio Mesh Kit

Alesis DM10 MKII Studio Mesh E-Drum, Nachfolger des Alesis DM10 Studio Mesh Kits, neues E-Drum Modul DM10 MKII Advanced basierend auf dem Alesis Crimson Modul, enthält 671 Sounds, 54 Preset- und 20 Userkits, 120 Preset- und 5 Usersongs, 15MB Speicher...

Zum Produkt
888 €
Für Sie empfohlen
tc electronic Hall of Fame 2

tc electronic Hall of Fame 2, Effektpedal, Reverb, die neue TC MASH-Technologie verwandelt den Fußschalter in einen druckempfindlichen Expression Controller, neuer Schimmer-Reverb Algorithmus, der Analog-Dry Through erhält die Integrität des Trockenen Signals wenn der Reverb eingeschaltet ist, TonePrint-enabled: Laden Sie...

Zum Produkt
147 €
Für Sie empfohlen
Ibanez SR300E-AFM

Ibanez SR300E-AFM, 4-saiter E-Bass, Soundgear-Serie, Mahagoni Korpus, 5-teiliger Ahorn/Palisander (Dalbergia latifolia) "SR4" Hals, 24 Medium Bünde, Palisander (Dalbergia latifolia) Griffbrett, White Dot Einlagen, Sattelbreite 38 mm, Mensur: 864mm/34", Accu-Cast B120 Brücke, Hardware Cosmo Black, PowerSpan Dual Coil Tonabnehmer, Ibanez Custom...

Zum Produkt
299 €
Für Sie empfohlen
Harley Benton G212 Vintage Vertical

Harley Benton G212 Vintage Vertical, Gitarren Box, 2x12" Celestion Vintage 30, 120 Watt an 8 Ohm, 16mm Sperrholz, Ausführung in schwarzem Tolex, Zierleisten, Maße BHT: 49,5 x 65,8 x 35,5/29,5 cm, Gewicht: 24 kg

Zum Produkt
239 €
Für Sie empfohlen
De Sisti Leonardo 1kW P.O.

De Sisti Leonardo 1kW P.O., 311.110, Stangenbedienbarer Fresnel Theatescheinwerfer, für 1000 W Leuchtmittel mit G22 Sockel, 150 mm Fresnel Linse, Robustes und leichtes Karbonstahl-Gehäuse mit schwarzer Pulverbeschichtung, 28 mm TV- Zapfen, mit 2 m Kabel (offenes Ende), Schalter am Gehäuse,...

Zum Produkt
699 €
Für Sie empfohlen
Nowsonic Stage Antenna Set 5,8 GHZ

Nowsonic Stage Antenna Set 5,8 GHZ, Set mit 2 Antennen und Wallmount, Kompatibel mit jedem WiFi Router, vor allem der Stage Router und Stage Router Pro, Frequenzbereich: 5.1 - 5.8 GHz, Impedanz: 50 Ohm, Gain: 10dBi, Kabellänge : 6m, Gewicht:...

Zum Produkt
99 €
Für Sie empfohlen
Behringer MPA30BT

Behringer MPA30BT, Aktiver Lautsprecher mit Bluetooth, eingebauter 30 Watt Verstärker, 1x 6" Woofer, Batteriebetrieb bis zu 20 Stunden möglich, 1x Kombi Eingänge, Aux Eingang für externen CD Player, 35mm Stativflansch, gewicht 4,9 kg, optionale mikrofone 384418, 399132

Zum Produkt
137 €
Für Sie empfohlen
Swissonic M-Control

Swissonic M-Control, passiver Monitor Controller im robusten Metallgehäuse, 2x Klinke/XLR Kombi Input, 1x 3,5mm Stereo-Klinke Input, 2x XLR male Output, 1x 3,5mm Stereo Klinke out, schaltbarer Mute, schaltbare Mono-Summierung, Abmessungen: 162 x 98 x 54 mm, Gewicht 400g

Zum Produkt
49 €
Für Sie empfohlen
Ampeg Scrambler Bass Overdrive

Ampeg Scrambler Bass Overdrive, analoges Design, separate Drive & Blend (Wet/Dry) Regler, Treble & Volume Regler, True Bypass, Metallgehäuse, Betrieb mit 9V Batterie oder optionalem Netzteil #108096 (nicht im Lieferumfang enthalten), Maße: 11,4 x 6,6 x 5,6cm, Gewicht: 272g

Zum Produkt
99 €
Für Sie empfohlen
QSC K 8.2

QSC K8.2, 2-Wege Fullrange Aktivlautsprecher, 2.000 Watt Class D Verstärker-Modul, Bestückung: 8" Tieftöner und 1,4" Titan-Kompressionstreiber, Abstrahlcharakteristik: 105° achsensymmetrisch, Multifunktions-Display (45mmx25,4mm)/2 Auswahltasten, Presets/EQ-Voreinstellungen: Dance/Bodenmonitor/Gesang/Akustikgitarre/ Bassgitarre/Hand-Mikrofon/Headset-Mikrofon etc., Scenes speicher- und abrufbar: User-EQ/Delay/Crossover und Eingangswahl, Hochleistungs-DSP, korrigiert nichtlineare Verzerrungen, Frequenzbereich (-10 dB):...

Zum Produkt
749 €
(1)
Für Sie empfohlen
Mackie Big Knob Passive

Mackie Big Knob Passive; Monitor Controller für bis zu zwei Monitor-Paare und zwei Stereo-Quellen; passiver +4dB Signalweg ohne Netzteil; großer Lautstärkeregler; Schalter für Mute, Dim, Mono, Monitor- und Signalquelle; Anschlüsse: 2x Stereo Line-Eingang 6.3 mm Klinke symmetrisch, 2x Stereo Monitor-Ausgang...

Zum Produkt
79 €
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.

Bitte schreiben Sie einen Kommentar. Bitte tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein.