Kundencenter – Anmeldung
Land und Sprache Country and Language

Sovtek 12 AX7 WB Röhre

93

Vorstufenröhre

  • 12 AX7 WB
  • entspricht ECC83
  • rauscharm
Erhältlich seit Januar 2002
Artikelnummer 151894
19,90 €
Inkl. MwSt. zzgl. 2,99 € Versand
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Zustellung voraussichtlich zwischen Samstag, 4.12. und Montag, 6.12.
1
12 Verkaufsrang
JB
Nicht mein Favorit aber in Ordnung
Johnny Bonkers 21.03.2019
Ich habe im Laufe der Jahre bei meiner Suche nach dem besten Sound viele verschiedene Röhrenmarken ausprobiert und festgestellt, dass der Einfluss der Marke zum Teil doch stark überbewertet wird. Eine einzige Vorstufenröhre gleichen Typs, nur von einem anderen Hersteller wird den Sound wenn überhaupt in Nuancen beeinflussen, vorausgesetzt die Röhre funktioniert grundsätzlich richtig.
Die Sovtek 12AX7WB Röhre funktioniert einwandfrei, sie gehört aber nicht zu meinen Favoriten. Sie klingt etwas dunkler, als die meisten anderen 12AX7/ECC83, die ich probiert habe. Demnach würde ich sie für Amps empfehlen, die zur Höhenlastigkeit oder "Harshness" neigen. Man macht mit dem Kauf dieser Röhre zwar grundsätzlich nichts falsch, ich würde aber eher zur TAD RT001 (ausgewogenerer Klang), der Tung-Sol 12AX7 (mehr Power - obgleich Tung-Sol zum gleichen Konzern wie Sovtek gehört) oder zur JJ ECC83 (deutlich günstiger) greifen.
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

C
Robuste Röhre
Capi 14.04.2021
Nachdem ich vermehrt mit JJ‘s Probleme hatte (bei zwei EL34 haben intern die Gitter kurzgeschlossen, bei einer ECC83 wurde die Heizung schwach, alles jeweils nach <50h Betrieb), habe ich auf andere Marken umgewechselt. Für meinen Marshall JVM410H wurde es diese sovtek ECC83 in der zweiten Gainstufe.
Was soll ich sagen: sie funktioniert. Die Röhren sind heutzutage alle recht eng toleriert, daher halten alle ihre spezifizierte Kennlinie, egal ob Sovtek, JJ, EH... Klangliche Unterschiede gibt es daher keine.
Mir ist wichtig eine robuste Röhre zu haben und das traue ich der Sovtek auf jeden Fall zu. Bei näherer Betrachtung sind die Glimmerspacer im Inneren etwas massiver ausgeführt im Vergleich zur JJ, auch sieht das Material homogener aus. Mal sehen was der Dauerbetrieb sagt.

Kann ich nur empfehlen.
Verarbeitung
0
1
Bewertung melden

Bewertung melden

R
Als update für Fender Champ 600 - Soundverbesserung ?
Ralf507 16.02.2011
Röhre scheint gut verarbeitet, funktioniert ohne Probleme.

Die erhoffte Soundverbesserung im Vergleich zu den Serien-Chinaröhren ist auch in Zusammenhang mit Speakertausch eher minimal. So bescheiden scheinen die Serienröhren (obwohl Noname-Produkte) nicht zu sein.
Verarbeitung
2
0
Bewertung melden

Bewertung melden

R
Die Osteuropäer und ihre Röhren
R-Face 09.11.2009
Die wissen ja schon noch wie man so Teile baut. Ich hab die Röhre nicht wie üblich in einen Preamp im Vorstufen Bereich eingebaut sondern gegen meine Standard China- Noname- Röhre in meinem Mikrofon gewechselt und ich muss sagen das Mikro klingt nun nochmal ein Stück besser als vorher. Ich meine auch wahrnehmen zu können das das Eigenrauschen weniger geworden ist. Allerdings scheint der Output auch ein wenig höher im Gegensatz zu einer normalen 12AX7B Röhre zu sein was aber nicht unbedingt schlecht sein muss.
Verarbeitung
2
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Beratung