Kundencenter – Anmeldung

Source Audio Soleman MIDI Foot Controller

MIDI-Controller im Fußschalter-Format

  • komplett konfigurierbar
  • 128 Multi-Pedal "Scenes" Presets abspeicherbar
  • Gehäuse aus gebürstetem eloxierten Aluminium
  • kontraststarkes LCD-Display
  • Status-LEDs
  • Tasten: Mode, Edit, Confirm, Cancel, Add und Remove
  • Previous, Next, Search und Favorite / Tap (Tempo) Fußschalter
  • komplett konfigurierbar mit Editor Software (für Windows und Mac) via USB Anschluss
  • USB-MIDI Interface
  • 1 MIDI IN-Anschluss
  • 2 MIDI OUT-Anschlüsse
  • 6,3 mm-Eingang für Expression-Pedal
  • 3,5 mm-Eingang für TRS Expression-Pedal
  • 3,5 mm NEURO APP-Eingang
  • inkl. 9 V DC-Netzteil mit 2,1 mm x 5,5 mm Hohlstecker, Polarität (-) innen
  • 5 V DC Bus Power (USB)
  • Stromaufnahme: 70 mA
  • Abmessungen (L x B x H): 267 x 95 x 70 mm
  • Gewicht: 1 kg
  • Farbe: Schwarz
Hinweis: Registrieren Sie Ihr Produkt auf www.w-distribution.de/Warranty und verlängern Sie die Garantie auf 4 Jahre.

Weitere Infos

Typ MIDI
LED-Anzeige Ja
Anschluss für Netzteil Ja
Bauform Bodeneffekt
MIDI Schnittstelle Ja
19 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.9 /5
  • Features
  • Verarbeitung
Gesamt
Features
Verarbeitung
Danke lieber Gott
Jack Wave, 16.04.2019
Diese Midi Footswitch ist nach wochenlanger Recherche perfekt für meine Bedürfnisse. Ich verwende die Soleman zum ansteuern meiner Arturia Drumbrute Impact Drummachine, sowie (da 2 Midi Outs) meiner Arturia Beatstep Pro (die wiederum mehrere Synths ansteuert) und das alles gesynced.

Die Programmierung ist kinderleicht - man muss lediglich den Soleman Editor von der Source Audio Website herunterladen und kann dann jeden Fußtaster beliebig programmieren. Von PC über CC zu Note On und da die Soleman auch eine Midi-Clock senden kann ist sie als Master für meine Midi Kette tätig und kann Start und Stop Signale senden.

Da ich mit meinem Musikprojekt Live E-Gitarre spiele und alleine bin wollte ich meine Drum- und Synth-Sequenzen via Midi Footswitch abfeuern und da ist die Soleman die einzige hier erhältliche (soweit ich weiß - zumindest in diesem Preissegment) die das kann da sie eine Midi Clock sendet. Ein Freund sagte mir, dass die Behringer alles kann eben nur das nicht. Sieht unscheinbar aus, die Einsatzmöglichkeiten sind aber endlos. Ich verwende sie lediglich im Panel Mode aber für Gitarristen (Effektketten On/Off programmieren) und zum ansteuern von Ableton Live soll sie auch großartig funktionieren da alles programmierbar ist. Soweit sogar, dass die Art und Weise wie der jeweilige Fußtaster agiert auch einstellbar ist - ob One-Shot, Latching (eingerastet) oder Momentary (ein Befehl beim draufstehen und ein weiterer Befehl beim loslassen) - wirklich extrem vielseitig!

On-Top gibts noch eine 4 Jahre Garantie vom Hersteller wenn man innerhalb der ersten 30 Tage das Produkt registriert was es für mich zum Mega-Produkt macht.

Kein Mangel - 5 Sterne - würd ich wieder kaufen!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Verarbeitung
Alles, was man braucht
Lupo128, 20.01.2018
Hallo zusammen,

ich suchte eine Möglichkeit, mit der ich bequem mit einem Knopfdruck mein gesammtes Rig per MIDI umkonfigurieren kann. Habe einiges ausprobiert und bin schließlich beim Soleman gelandet.
Mit Hilfe der Software kann man komplexe Setups speichern.
Ich habe zur Zeit 3 Rackgeräte (Lexicon MPX1 / MX300 / Eleven Rack) und einen TubeMeister 36 Head.
Die Möglichkeit, ein Standard Fußpedal anzuschließen, um damit einen MIDI-Parameter zu steuern, ist sehr praktisch. Ich nutze das, je nach Song, als Volumepedal, oder als WahWah ...
Super bequem !
Du kannst PC- und CC-Messages in beliebiger Reihenfolge einem Template zuordnen und jede Taste mit einem anderen Template belegen und zwar unabhängige Einstellungen zwischen On Wert und Off Wert. Oder aber, Du sendest nur einen Befehl, wenn Du auf eine Taste latscht, oder, oder, oder.
Eine Erweiterung mit 2 Tastern für Programm Step auf/ab ist sinnvoll.
Die einzelnen Taster sind recht eng nebeneinander und es besteht die Gefahr, dass man auch mal 2 Taster erwischt. Unter Umständen schaltet man dann das Programm um ... sehr ärgerlich.
Aber :
Robustheit +++
Display Ablesbarkeit +++
Programmierung (mit Software) +++
Zuverlässigkeit +++
Funktionsumfang +++

- theoretischer Nachteil : ohne Computer können nicht alle Modis programmiert werden. Heißt : Wenn Du zu Hause dein Setup gebaut hast und im Proberaum - oder auf der Bühne - feststellst, dass der eine Paramter (zum Beispiel max. Wert des angeschlossenen Pedales) doch anders sein müsste, dann hast Du Pech gehabt.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Verarbeitung
Funktionswunder
Mitka, 16.06.2020
Die 3 Modi sind ja im Manual beschrieben. Ich möchte hier die Möglichkeit der Midi-Makros hervorheben, welche wiederum in Szenen organisiert sind, welche wiederum zu Listen zusammengefasst werden. Für ein Projekt hatte ich eine Liste mit 20 Szenen und jeweils 2 bis 5 Makros programmiert. Gefeuert wird immer eine Szene mitsamt ihren Makros, welche aus PC, CC oder Noten bestehen kann, wobei jedes Makro einen anderen Midi-Kanal, sprich Gerät, ansteuern kann. Da geht was. Stabilität top. Software top, Windows-Programm zur Programmierung. Hat bislang zuverlässig seinen Dienst verrichtet.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Verarbeitung
Sehr flexibler, da programmierbarer Footcontroller
MarkusS, 22.12.2016
Erneut ein gutes Produkt von Source Audio. Im Scene Mode sendet er einfach Program Change auf dem eingestellten Midi Kanal. Der richtige Spass beginnt im Panel Mode - hier ist der Controller über die Software prima zu programmieren:
o Continuous Controller
o Program Change
o Note On
o Note Off
o Pitch Bend
o System Exclusive
Befehle sind möglich oder man kann einen Mix über Macros erstellen. Damit hat man z.B. die Möglichkeit auf mehreren Pedalen mit einem Befehl die Patches einzustellen. Würde mir noch wünschen das man die verschiedenen Menüpunkte auch über Taster anwählen kann, um z.b. Auf die MidiSetup Seite zu gelangen, damit man schnell den MidiKanal wechseln kann, deshalb ein Punkt Abzug, aber die Soft und Firmware ist ja noch recht frisch...
Man kann den Controller noch mit 2 Tastern erweitern, hier bietet sich z.B. der FS-6 von Boss an, funktioniert 1A.
Achtung - Das Display ist um einiges schwächer wenn der Soleman über USB betrieben wird, richtig hell wirds dann über das Netzteil, dachte zuerst meiner wäre defekt...
An der Verarbeitung gibts nix zu meckern denke das Teil hält einiges aus.
In Verbindung mit Midi fähigen Pedalen hab ich nix vergleichbares gefunden was so gut und vielseitig zu programmieren ist, deshalb insgesamt 5 Sterne!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
279 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand

Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Donnerstag, 30.09. und Freitag, 1.10.

Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
* Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Ab 25 € versenden wir versandkostenfrei. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. Die Rechnung wird in EUR ausgestellt.