Source Audio One Series Nemesis Delay

Delay-Pedal

  • 24 Delay Engines
  • 56 Bit Signalweg und 24 Bit Delay Line Processing
  • 8 Presets über die Onboard-Kontrollen zugänglich
  • 128 Presets über MIDI abrufbar
  • Gehäuse aus gebürstetem eloxierten Aluminium
  • Universal-Bypass
  • Regler für Time, Feedback, Mod, Rate, Intensity, Mix und Delay Engine Auswahl
  • Status LED
  • Tap-Tempo LED
  • Kippschalter zum Umschalten zwischen Viertel-, punktierten Achtel- oder Triolen-Unterteilungen des Tap-Tempos
  • "Hold" Funktion für unendliche Wiederholungen
  • Bypass Fußschalter
  • Tap Tempo Fußschalter
  • Preset Bank-Select-Button
  • 6,3 mm Stereo-Klinken Ein-/Ausgang
  • MIDI IN und MIDI THRU Anschlüsse
  • Mini USB Port für PC Verbindung (Windows- und Mac-kompatibel)
  • 6,3 mm TRS-Klinken Fußschalter oder Expression-Pedal Eingang
  • Schalter zum Auswählen des externen Kontrollgeräts (Expression Pedal oder Fußschalter)
  • 3,5 mm Source Audio Control Input um mit kompatiblen Source Audio Geräten zu verbinden
  • kompatibel mit Source Audio Hot Hand
  • kompatibel mit Neuro Mobile App (inklusive 3,5 mm auf 6,3 mm TRS-Kabel für Anschließen des mobilen Geräts)
  • Stromverbrauch: 200 mA
  • Abmessungen (L x B x H): 114 x 114 x 51 mm
  • Gewicht: 450 g
  • inkl. 9 V DC-Netzteil (300 mA Polarität (-) innen)
Hinweis: Registrieren Sie Ihr Produkt auf www.w-distribution.de/Warranty und verlängern Sie die Garantie auf 4 Jahre.
No JavaScript? No Audio Samples! :-(

Soundbeispiele

 
0:00
  • Hazey Off-On
  • Blues Off-On
  • Country Off-On
  • Fretless Off-On
  • Prog Off-On
  • Synth Off-On

Weitere Infos

Analog Nein
Delayzeit 40 - 1200 ms
Tap-Funktion Ja
Batteriebetrieb Nein
Inkl. Netzteil Ja

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Source Audio One Series Nemesis Delay
31% kauften genau dieses Produkt
Source Audio One Series Nemesis Delay
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
296 € In den Warenkorb
Source Audio SA 263 Collider Delay+ Reverb
13% kauften Source Audio SA 263 Collider Delay+ Reverb 419 €
tc electronic Flashback 2 Delay
8% kauften tc electronic Flashback 2 Delay 115 €
Walrus Audio MAKO D1
6% kauften Walrus Audio MAKO D1 327 €
Digitech DOD Rubberneck
5% kauften Digitech DOD Rubberneck 159 €
Unsere beliebtesten Delays/ Echos
85 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.7 /5
  • Bedienung
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Das perfekte (?) Delay
Moritz B, 08.10.2017
Meine Suche:
Ein Delaypedal mit Presets, die über MIDI abrufbar sind und das sich nicht in Strymon Regionen befindet was Preis und Größe angeht.

Diese Suche wurde mit Erscheinen des Nemesis beendet.

Features:
Das Pedal bietet 12 verschiedene Delay-Algorithmen, die direkt abrufbar sind. Zusätzlich lassen sich über eine App (für iOS, Android und PC) weitere Algorithmen abrufen und auch auf das Pedal übertragen und die dortigen ersetzen.
Des Weiteren lassen sich bis zu 8 Presets direkt auf dem Pedal abrufen, über MIDI sind sogar 128 abrufbar.

Bedienung:
Die Möglichkeit der Steuerung per App sollte auch für DIgital-Muffel keine Abschreckung sein.
Die wichtigsten Parameter (Delay-Engine, Time, Feedback, Mix, Modulation (Speed und Depth) sowie "Intensity" (je nach Engine unterschiedlich belegt, z.B. Tone oder verschiedene Filter, über die App auch änderbar), sowie die Unterteilung des Tap-Tempos) sind direkt am Pedal einstellbar, die App bietet lediglich weitere Möglichkeiten.
Außerdem kann man über die App Presets anderer Nutzer herunterladen und direkt auf das Pedal übertragen.

Sound:
Wie man es von Source Audio erwartet klingt das Pedal 1A.
Die verschiedenen Engines haben alle einen eigenständigen Sound und sind auch alle praxistauglich.
Die Vielfalt an möglichen Sounds ist quasi unendlich.

Verarbeitung:
Auch hier gibt es absolut nichts zu bemängeln.
Das Pedal ist stabil gebaut und die Regler sind alle sehr angenehm zu bedienen.

Außerdem ein großes Plus:
Bei sämtlichen Problemen, und möge man sich noch so blöd anstellen, ist der Source Audio Support sehr schnell und hilfsbereit, so konnte bisher noch jedes Problem gelöst werden ;)

Insgesamt also ein klasse Pedal, falls einem das Strymon Timeline oder der Eventide Timefactor zu groß oder zu teuer sind, sofern man auf das Display verzichten kann.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Seh vielseitig, gute Sounds
Spitting Ibex, 20.08.2017
Ich bin mit dem Nemesis Delay sehr zufrieden.
Es gibt sehr viele Soundmöglichkeiten.
Am Gerät selbst lässt sich nicht alles bedienen. Um auf alle Features zugreifen zu können braucht man die App. Diese ist am Anfang schon gewöhnungsbedürftig. Aber man findet schnell rein. Das einzig negative das ich erwähnen möchte sind die Presets. Die kann man zwar von 4 auf 8 Speicherplätze in der App umstellen. Aber erstens sind das, meiner Meinung nach, für die gebotene Soundvielfalt schon zu wenige und zweitens sind die Presets leider nur mit einem ganz kleinen Knopf kontrollierbar. Man kann am Gerät selber leider nicht per Footswitch Presets umschalten. Mit einem externen Midi Controller kann man dann bis zu 128 Presets speichern.
Im großen und ganzen aber eine super Teil mit dem man viel Spaß haben kann und aus dem man super Sounds rauskitzeln kann.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Super Delay-Sound, leider nicht gut durchdacht.
arminvocal, 22.10.2019
Ich habe das Nemesis intensiv mit dem GFI Clockwork V3 und dem Elextro Harmonix Grand Canyon verglichen. Für mich war vor allem der Sound und die Möglichkeit, Presets zu speichern, ausschlaggebend.
Presets speichern können alle drei, beim Sound überzeugt das Nemesis aber mehr als die Mitstreiter. Sehr klare Wiedergabe, sehr schön ausklingende Delays und generell gute Auswahl an Effekten (im Gegensatz zum Elextro Harmonix). Das GFI klingt zwar auch nicht schlecht, hat aber nicht so viele verschiedenen Delays (die klingen alle sehr ähnlich).

Der Grund, warum das Nemesis doch nur 4 Sterne von mir bekommt:
1. Wie bei anderen Delays in gleicher Größe hätte man die wichtigsten Anschlüsse (Stereo In+Out) hinten anordnen können. So (In rechts, Out links, 9V hinten) nimmt das Pedal sehr viel Platz ein auf dem Board.
2. Die Verbindung zum Smartphone zur Bedienung via App läuft über den zweiten Input. Da hätte man eigentlich den Control Input oder den USB-Steckplatz auf der Rückseite wählen können. Oder einfach Bluetooth einbauen.
3. Zum Weiterschalten der Presets tritt man auf den Tap-Button -> und verdeckt mit seinem Fuß die Anzeige für das gewählte Preset -> Fail! Die LEDs hätte man auch weiter oben anordnen können.

Alles in Allem ein super Pedal. Vielleicht gibt es da draußen aber noch ähnliche Pedale die gleich gut klingen und besser durchdacht sind.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
"Du bekommst, was du verdienst"
HardyW, 22.10.2017
...u. a. dafür steht der Begriff Nemesis der gr. Mythologie-Göttin. Und mit dem Pedal bekommt man reichlich guten und fantastisch klingenden Sound für das Geld als Gegenwert geliefert (es muss ja nicht immer Strymon sein). Es gibt eine Desktop und mobile App für die kleinsten Einstellmöglichkeiten - damit wird das Teil auch mitunter sehr komplex (daher Bedienung). Das Pedal bringt aber schon alle Engines mit, die man als Musiker i. S. von Brot und Butter Sounds braucht. Das kleine aber übersichtliche Kistchen ist stabil gebaut. Die Potis sind nach meinem Geschmack, haben einen schönen Wiederstand, sind also nicht zu leichtgängig. Einzig der Auswahlpoti für die Engines ist aus sehr leichtem Plastik und passt nicht so Recht zum Rest (daher Verarbeitung Abzug). Insgesamt aber absolut empfehlenswert für jeden der guten und vielfältigen Delay-Sound sucht, aber auch für Sound-Tüftler...
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
296 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand

Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Samstag, 6.03. und Montag, 8.03.

Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Modulationseffekte
Modu­la­ti­ons­ef­fekte
Man muss schon ein ausgesprochen strenger Purist sein, um an Modu­la­ti­ons­ef­fekten gänzlich vorbei zu kommen.
Online-Ratgeber
Delay Effekte
Delay Effekte
Für viele der Gitar­ren­ef­fekt schlechthin. Egal ob für Soli oder für Rhyth­mus­gi­tarre, ein Delay macht viel her.
 
 
 
 
 
Video
Source Audio One Serie Nemesis Delay
9:07
Thomann TV
Source Audio One Serie Nemesis Delay
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Ab 25 € versenden wir versandkostenfrei. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. Die Rechnung wird in EUR ausgestellt.
(1)
Kürzlich besucht
Roland FP-30X BK

Roland FP-30X BK; Digital Piano; 88 Tasten PHA-4 Tastatur mit Ivory Feel; Klangerzeugung: 12 SuperNATURAL Piano Klänge, 20 E-Pianos und 24 andere Klänge; max. Polyphonie: 256 Stimmen; Bluetooth Audio (V3.0) und Bluetooth MIDI (V4.0); integriertes Lautsprechersystem (2x12cm) mit 2x 11...

Kürzlich besucht
Roadworx Microphone Arm

Roadworx Microphone Arm, Tisch-Mikrofonarm mit Kabelführung, es können Kabel mit bis 8mm Durchmesser mit einem Clip-System an der Unterseite der Arme angebracht werden, Aluminium-Konstruktion, verriegelndes Mittelgelenk, 3/8" Gewindeanschluss mit 5/8" Adapter, Tischklemme bis 56mm oder Tischdurchführung bis 45mm (20mm Bohrung),...

Kürzlich besucht
IK Multimedia AXE I/O + AmpliTube 5 MAX

IK Multimedia AXE I/O + AmpliTube 5 MAX Bundle; USB2.0-Audiointerface mit Gitarreneffekt-Software; speziell für Gitarristen konzipiertes Audiointerface; 2 Eingänge für Instrumenten-, Line- und Mikrofonsignale mit diskreten Class-A-Vorverstärkern und schaltbarer 48V-Phantomspeisung; Hi-Z-Instrumenteneingänge frontseitig, davon Eingang 1 mit Z-Tone (variabler Impedanz), JFET-Schaltung...

Kürzlich besucht
Electro Harmonix Nano Metal Muff Distortion

Electro Harmonix Nano Metal Muff Distortion; Effektpedal; Intensiver, aggressiver Klang speziell für moderne Metal-Stile; der 3-Band-EQ bietet eine große Bandbreite; das Noise Gate eliminiert unerwünschte Geräusche, wenn Sie aufhören zu spielen; kompakte Bauweise; Regler: Vol, Gate, Dist, Treble, Mid, Bass;...

Kürzlich besucht
Zoom Am7

Zoom Am7, Mitte-Seite-Stereomikrofon für Andriod-Geräte; USB Typ-C Anschluss; 90º / 120º / M-S-Betrieb umschaltbar; max. SPL: 120dB; Auflösung: 44,1kHz / 16Bit, 48kHz / 16Bit; zur Erstellung von Videos, Podcasts, Vlogs und mehr; zwei Modi: Audio und Video; Flip-Funktion; mit Gain-Regler...

(1)
Kürzlich besucht
Rode VXLR Pro

Rode VXLR Pro; Steckeradapter mit Übertrager und Spannungswandler; TRS-Miniklinkenbuchse (3,5mm) auf XLR3M; integrierter Spannungswandler von Phantomspeisung (12-48V) auf Plugin-Power (4V); zum Anschluss von VideoMic, VideoMic GO, VideoMicro, VideoMic Pro, VideoMic Pro+, VideoMic NTG an XLR-Mikrofoneingänge sowie für HS2, RODELink LAV...

Kürzlich besucht
Showtec ACT Fresnel 50 WW

Showtec ACT Fresnel 50 WW; DMX gesteuerter Fresnel Theater-Spot komplett mit Barndoor, Filterrahmen und 1,5 m Anschlusskabel; 40 W-COB-LED; Farbtemperatur: 3200 K; Lichtstrom: 3400 lm; manueller Zoom (10° - 58°); manueller und DMX gesteuerter Dimmer; Stromanschluss: Power Twist In /...

Kürzlich besucht
Decksaver Pioneer DJ DJM-S11

Decksaver Pioneer DJ DJM-S11 - passend für Pioneer DJ DJM-S11; Schützt vor Staub, Schmutz, Flüssigkeiten und Schlägen; Milchig transparente Oberfläche; Hochwertige Qualität; aus Polycarbonat hergestellt; Abmessungen (BxHxT): 27,20 x 43,00 x 3,5 cm, Gewicht: 0,5 kg

Kürzlich besucht
Erica Synths Black Joystick 2

Erica Synths Black Joystick 2; Eurorack Modul; Joystick mit 8 CV-Ausgängen (4 Kanäle, je mit Ausgang für X- und Y-Achse); 2 Gate-Ausgänge; pro Kanal Joystick-Rekorder mit bis zu 8 Sek. Aufnahmezeit; LFO und Drone Oszillator Modi; Spannungsbereich der CV-Ausgänge: -5V...

(1)
Kürzlich besucht
Dante AVIO Bluetooth IO Adapter 2x1

Dante AVIO Bluetooth IO Adapter 2x1; für die Anbindung eines Computers, Tablets oder Smartphone an ein Dante Netzwerk via Bluetooth; ideal für das Aufnehmen oder Abspielen eines Stereosignals; robustes Gehäuse; voll funktionsfähige Dante-Schnittstelle; überträgt zwei Eingänge und einen Ausgang mit...

Kürzlich besucht
Zaor Miza 88 Flex Wengé Grey

Zaor Miza 88 Flex Wengé Grey; Studiotisch mit 19" Rack und Keyboardauszug; bietet Platz für Computerbildschirme (2 x 30"), Tastatur, Maus, DAW Controller, Monitorcontroller usw.; 2 x 4HE 19" Rack-Einbauschächte und zentrale Schublade; ausziehbare Ablage, höhenverstellbar in 6 Stufen, für...

Kürzlich besucht
Elation KL Fresnel 150W 6" CW

Elation KL Fresnel 150 W 6" CW; LED Fresnelscheinwerfer inkl. Torblende und Farbfilterrahmen; stufenloser manueller Zoom von 15° bis 38°; homogene 16-Bit Dimmung; je nach Einsatzzweck lassen sich Dimmer-Modus, Dimmer-Kurve und Dimmer-Delay anpassen; Frequenz der Pulsweitenmodulation ist frei wählbar; LC-Display...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.