Soundwear Professional Baritonsaxophon Low A

38

Tasche für Bariton-Saxophon

  • für Tief-A-Instrumente
  • Material: DuPont Cordura mit 5 mm Hartschale
  • mit 40 mm Innenpolsterung
  • Panzerreißverschluss
  • Vortaschen für Zubehör
  • mit dick gepolsterter Rucksackgarnitur
  • S-Bogensack und Mundstücktasche
  • hohe Schutzwirkung bei geringem Gewicht
  • leichter Transport durch 2 Rollen
  • Gewicht: 5,5 kg
  • Farbe: Schwarz / Grau

Innenmaße

  • Länge: 104 cm
  • Breite: 14,5 cm
Erhältlich seit März 2003
Artikelnummer 161274
Verkaufseinheit 1 Stück
Instrument Baritonsaxophon
Art Gig Bag
Farbe Schwarz
Rucksackgurt Ja
Zubehörfach Ja
Material Kunstfasergewebe
398 €
552,50 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Mittwoch, 29.06. und Donnerstag, 30.06.
1

38 Kundenbewertungen

23 Rezensionen

Ya
Sehr gute, tragbare Tasche
Yves aus S. 29.11.2014
Baritonsax sind sperrige und schwere Instrumente, es ist nicht einfach, eine tragbare Tasche zu kreieren.

Ich habe mit einen Yanagisama b 901 gekauft und als ich zum ersten Mal zu bei meinem Lehrer (d.h. Straßenbahn, laufen, Bus, 3 Stockwerk "klettern") mit dem schweren Koffer angekommen war, hatte ich nur ein Wunsch: auf Klarinette umzusteigen! ;-) Gleich am Abend habe ich nach einem Tasche gesucht und gleich festgestellt dass es nicht so viel Auswahl gibt (für Tief-A Barisax, bezahlbar). Ich habe dann den Soundwear gekauft, bester Kompromiss, der ich finden könnte.

Die Soundwear Tasche ist sehr gut verarbeitet, ich bin super begeistert. Solide gebaut, dicken Reißverschlüsse, ausreichend Polsterung, das Sax wird schnell verstaut. Es gibt eine kleine Tasche für das S-Bogen und ein für das Mundstück. Es gibt zwei praktischen Seitentasche, die sehr sehr viel behalten können.

Die 2 Rollen laufen sehr leicht und leise, die Tasche lässt sich leicht ziehen. Die Fahrstabilität nicht ganz perfekt aber mit dem Gewichtsverteillung (hoch) und Taschegröße (schmal) war es nicht zu erwarten. Es ist kaum ein Problem, man muss nur bei Bordsteinkante ein bisschen aufpassen.

Es gibt ein abnehmbar Schultergurt (nie benutzt) und ein Rücksackgarnitur: dieses ist eher komfortable aber nicht perfekt: nach ein bisschen Zeit druckt das abnehmbares System oben und unten, aber es bleibt ein den besten Kompromisse, das ich bis jetzt gesehen habe.

Also super praktisch und stabil, trotzdem Kleinigkeiten bequem genug, voll zu empfehlen, ich habe bis jetzt kein besseres Kompromiss gefunden.
Stabilität
Handling
Verarbeitung
2
0
Bewertung melden

Bewertung melden

A
Super stabil und praktisch
Anonym 29.01.2017
Dank der leichtlaufenden Rollen erleichtert der Gigbag auch etwas weitere Wege zum Einsatzort. Außerdem helfen hier auch ein gepolsterter Schultergurt und gut gepolsterte Rucksacktragegurte.
Zur Polsterung innen sind kleine Schaumstoffteile individuell einsetzbar. Kleiner Abzug nur, weil man die beiden Hauptreißverschlüsse nur dann gut über dem Schallbecher zu bekommt, wenn man nicht zu viele /dicke Polster unterlegt.
Haben uns diesen Gigbag gekauft, weil bei unserem bisherigen das Instrument mit dem Schallbecher nach unten eingelegt wurde und es dadurch schon zu starken Verformungen kam, falls es nicht vorsichtig abgestellt wurde.
Bei diesem Modell liegt der Schallbecher oben und am Boden und über dem Schallbecher schützen besondere Verstärkungen.
Tolles Teil
Stabilität
Handling
Verarbeitung
2
0
Bewertung melden

Bewertung melden

PU
Genialer Kompromiss zwischen Stabilität und Preis
Pavlov Uffka 30.07.2015
Ich bin mit dem Bariton nicht auf Tournee, aber regelmäßig bei Proben. Der Koffer / Tasche ist genial, weil alles inklusive Partitionen dort hinpasst und das Bariton wirklich gut geschützt ist - im Vergleich zu anderen Taschen, die in der gleichen Gewichtsklasse. Zusätzlich hat es alle Gurte und Riemen, um auch die Transportart zu variieren. Ebenso die Rollen sind bei glattem Boden hilfreich.
Es ist einfach der geniale Kompromiss zwischen schwerem, starren Koffer und leichter, flexibler Tasche bei einem unschlagbaren Preisleistungsverhältnis.
Stabilität
Handling
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

A
So ein Baritonsaxophon hat schon sein Gewicht.....
Anonym 14.02.2015
Die Tasche ist gut verarbeitet, die Reissverschlüsse klemmen manchmal ein bisschen, muss man aufpassen.
Das Instrument ist relativ sicher verpackt, allerdings nur für kurze Fusswege, kein echter KFZ/LKW-Koffer.
Die Gewichtsverteilung ist nicht optimal, bzw. man muss die Gurte sorgfältig anpassen, sonst wackelts gehörig.
Insgesamt ok.
Stabilität
Handling
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden