Soundcraft Signature 12

12 Kanal-Mischpult

  • 8 Monoeingänge
  • 3 Stereoeingänge
  • 3-Band EQ mit durchstimmbaren Mitten
  • 2 Mikrofon-Kanäle mit eingebautem dbx-Kompressor/Limiter
  • 3 Auxwege
  • Solo/Mute Schalter
  • eingebautes Lexicon Effektgerät
  • Peak LED pro Kanal
  • integriertes Netzteil
  • 60 mm Fader
  • 2 Kanal USB Interface (inkl. Ableton Live 9 Lite Software)
  • Abmessungen: 113 x 380 x 388 mm
  • Gewicht: 5,66 kg
  • passender Rackmount Soundcraft SCRRMSIG12: Art. 381759 (nicht im Lieferumfang enthalten)
  • passender Koffer: Art. 377855 (nicht im Lieferumfang enthalten)

Weitere Infos

zeitgleich verwendbare Kanäle 9
Mic-In 8
Stereo-In 3
Master Out XLR
Anzahl Pre Aux maximal 2
PC-Schnittstelle USB-B
Multitrack-Recording Nein
USB/SD Direct Record Nein
PFL Ja
Effekt Prozessor 1
USB Play Nein
Bluetooth Play Nein
Matrixmixer Nein
Zonen 0
19" Rackmount Optional
65 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.7 /5
  • Bedienung
  • Features
Gesamt
Bedienung
Features
Eigentlich sehr gutes Teil
Malte aus S., 08.07.2016
Für mein kleinen 2-Mann-Probenraum brauchte ich ein kleines Pult, um Keyboards, Gitarre, Mikros über meine KRK Rokit 5 mit 10" Bass darüber laufen zu lassen. Zuvor übernahm ein etwas älterer Yamaha MG 82CX diesen Job.

Ich bestellte mir nach reichlich Recherche zuerst den Allen & Heath ZED-10FX: ein spitzenmäßig verarbeitetes Teil mit gutem EQ und excellentem Sound. Sehr gute (geschraubte) Potis. Lediglich der eingebaute Effektprozessor enttäuschte mich in Sachen Reverb doch etwas. Da das Ganze ein "alles in einem" - Gerät sein sollte, entschied ich mich schlussendlich dafür, den A+H wieder zu retounieren und diesen Soundcraft zu bestellen.

Etwas ernüchtert war ich zunächst über die echt billig wirkenden Potis. Wackelig mit teils sehr unterschiedlichem Drehwiderstand.
Von "superleicht" bis "so is gut" ist hier alles dabei. Es liegt vermutlich an den unterschiedlichen Poti-Arten.
Beispielsweise fassen sich AUX, BAL und FX Regler ganz passabel an, EQs wiederum sehr leichtgängig. 12 Uhr-Arretierung teils kaum spürbar. Selbst ausgesonderte B....... -Pulte fühlen sich diesbezüglich wertiger an.
Nicht anders die Fader: ebenfalls wackelig nach allen Seiten. Für die Bühne hätte ich da Teil nicht benutzen wollen, aus Angst bei versehentlichem Berühren mit dem Ärmel den kompletten EQ ungewollt zu verdrehen.
Ich bin, was die Verarbeitung angeht, auch etwas empfindlich. Dass es anders geht, bewies mir der A+H ja bereits. Ebenfalls preislich in dieser Liga. So - jetzt aber genug geheult.

Klanglich finde ich den Soundcraft sehr gut. Rauscharm, klar und druckvoll. Die EQs greifen sehr gut und effektiv. Wie breitbandig sie eingreifen oder rausziehen, weiß ich nicht - es funktioniert aber sehr intuitiv und effektiv.
Durch die Mittenparametik von 140 HZ bis 3 kHz lassen sich wirklich sehr gute Ergebnisse erziehlen, egal ob bei Mikro, akustischer Gitarre oder Keyboards. Darauf möchte ich nicht mehr verzichten. Erfreulich auch, dass der Low-EQ bei 60 Hz liegt. Drehe ich Bass rein, kommt auch Bass und nicht ein 100 oder 125 Hz-Gemölme.

Wie genau der Limiter/Compressor in Verbindung mit dem Gain funktioniert, kann ich nicht beurteilen, weil ich ihn nicht nutze.

Als ich den Hi-Z Taster ausprobierte, stellte ich bei angeschlossenem Keyboard klanglich kaum einen Unterschied fest. Dafür ist er ja auch nicht gemacht, ich weiß. Bei akustischer Gitarre ohne Vorverstärkung aber erheblich mehr Druck und Transparenz. Klasse.

Der Lexicon-Prozessor stellt lediglich zwei reine Hall-Räume zur Verfügung: Room und Plate. Durch die 2 regelbaren Parameter bekommt man aber eigentlich immer einen passenden Raum hin. Relativ dicht, angenehm und unauffällig.

Noch ein paar positive Dinge:

- Jeder Kanal kann zusätzlich auf eine Subgruppe gelegt werden kann. Praktisch
- Oberseitiger USB-Port versorgt z.B. eine Pultleuchte. Ich habe mir übrigens diese hier bestellt:

- passt hervorragend wie Ar... auf Eimer.

- Das Mastersignal kann über einen weiteren USB rausgegeben werden. Problemlose Installation auf Win7.
- Alles Anschlüsse sind oben, das Netzkabel wird unter dem Pult angeschlossen - finde ich gut, weil erfahrungsgemäß immer hinten irgendwelche Kabel stören.

- Das Gerät besitzt keinen An/Aus-Schalter.

Insgesamt bin ich mit dem Teil echt zufrieden, nicht zuletzt wegen dem guten Klang, den Anschlussmöglichkeiten und dem guten Hall.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Ok für Einsteiger
Acoustic Pollution, 14.06.2017
Das Soundcraft kommt mit reichlich Features daher und blendet, ähnlich wie Behringer über die Qualität hinweg.

Ganz so schlimm ist es nicht, aber zumindest im Vergleich zu anderen Produkten aus dem eigenen Hause. So ist klanglich die EPM Reihe um ein ganzes Stück besser. Auch die Potis sitzen dort fester auf dem Gehäuse.

Die Effekte des Signatures sind auch eher nur durchwachsen. Der Limiter dünnt den Bassbereich ordentlich aus, sobald er zugreift. Die Reverbs schwanken stark in ihren Lautstärke Einstellungen, klingen dafür aber ganz ordentlich und der EQ färbt ganz ordentlich bei extremeren Einstellung, seltsamerweise auch wenn man Frequenzen absenkt.

Auf der Habenseite ist allerdings auch ein wenig zu verbuchen, immerhin hats für ein befriedigendes Ergebnis gereicht:

Der Low Cut arbeitet sehr gut ist fast auf allen Kanälen vorhanden, 2 Subgruppen bei der Größe und dem Preis ist schon ne ganze Menge Holz genauso wie bis zu 3 Aux Sends.

Für den Probenraum sicherlich ok, der Limiter kann eine zu schrille Sängerin bändigen, aber leider nicht gut für die Bühne, da dort auch die Potis viel zu leichtgängig sind und ein separater Monitor Ausgang fehlt.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Stereo EQ + FX Dubbing
25.02.2016
Das Teil ist in der Hinsicht das Einzige, was ich auf dem Markt gefunden habe. Es hat 3 Stereo Spuren, von denen 2 mit durchstimmbaren Mitten EQ ausgestattet sind. Die Equalizer ermöglichen traumhaft feines Arbeiten, sowie der Fader fürs eingebaute Effektgerät, welches klanglich echt nicht schlecht ist.
Inserts pro Kanal wäre noch echt nicht schlecht gewesen, sowie ein 3ter Master Output.
Sehr geiles Teil !
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Soundcraft geht immer
24.01.2017
Positives:
+ EQ's sind sehr gut abgestimmt (z.B. Bass mit 60Hz)
+ Mikrofonvorverstärker sind sehr rauscharm
+ Intervall-Mute erspart einige Handgriffe
Negatives:
- Verarbeitung der Potis / Fader ist nicht so gut, wirkt alles sehr locker (verglichen mit der MPMI-Serie)
- Fader besitzen kein Schutz vor einfallenden Staub
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-35
Fax: 09546-9223-24
Tel: 09546-9223-4800
Fax: 09546-9223-4899
Online-Ratgeber
Analoge Mischpulte
Analoge Mischpulte
Ihr wollt den Sound verschiedener Quellen zusam­men­fassen? Kein Problem! Analoge Klein­misch­pulte sind bewährte, weil zuverlässige Tools – ganz gleich, ob auf der Bühne oder im Proberaum, ob beim DJ-Set oder im Homestudio.
Online-Ratgeber
ELA-Systeme
ELA-Systeme
Generell sind bei diesen Anlagen, nicht bloß mal eben zwei Lautsprecher an den Verstärker zu stöpseln.
Online-Ratgeber
Kleinmixer
Kleinmixer
So vielseitig wie ein Schweizer Taschenmesser ist, so sind auch Kleinmixer sowohl auf der Bühne als auch im Studio unver­zicht­bare Helfer.
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
(4)
Kürzlich besucht
Behringer CAT

Behringer CAT; analoger Synthesizer; VCO 1 mit 4 michbaren Wellenformen (Sägezahn, Dreieck, Pulse und Suboktave), Pulsweitenmodulation und zwei regelbaren Modulationsquellen; VCO 2 mit 3 mischbaren Wellenformen (Sägezahn, Dreieck und Suboktave) und zwei regelbaren Modulationsquellen; Tiefpassfilter mit Resonanz, zwei regelbaren Modulationsquellen...

Kürzlich besucht
Adam T8V

Adam T8V; Aktiver Nahfeldmonitor; 8" Tieftöner; 1.9" U-ART Bändchenhochtöner; 2x Class-D Verstärker: 70 Watt RMS Tieftöner, 20 Watt RMS Hochtöner; Frequenzbereich: 33 Hz - 25 kHz; Übergangsfrequenz: 2.6 kHz; max. SPL: 118 dB (1m / Paar); rückseitige Bassreflexöffnung; einstellbare +/-...

Kürzlich besucht
K&M 80310

K&M 80310 Desinfektionsmittelständer mit Klemmbügel; Abmessungen Flaschenhalter: 102 x 91 mm; Aufstellmaß ø: 275 mm; Tropfschale kann zur Reinigung entnommen werden; mit Klemmbügel zum Fixieren der Desinfektionsflasche; Rundsockel; Gewicht: 3,6kg; Farbe: reinweiß; Lieferung ohne Desinfektionsmittel;, ACHTUNG: kein medizinisch zertifiziertes Produkt!

(3)
Kürzlich besucht
iZotope Music Maker's Bundle

iZotope Music Maker's Bundle (ESD); Plugin-Bundle; acht grundlegende Werkzeuge zur Audiobearbeitung und kreativen Musikproduktion; besteht aus BreakTweaker Exp, Stutter Edit, Trash 2, Iris 2, Elements Suite (Nectar Elements, Neutron Elements, Ozone Elements und RX Elements); unterstützte Formate (nur 64-Bit): VST2...

Kürzlich besucht
Rode Wireless GO White

Rode Wireless GO White; Digitale Audio-Funkstrecke für Videofilmer; System aus Sender und Empfänger in ultra-kompakter und leichter Bauweise; 2.4-GHz-Band; Anklemmsender TX mit integriertem Mikrofon (Kugelkapsel); Grenzschalldruckpegel: 100 dB SPL; Frequenzgang: 50 Hz – 20 kHz (internes Mikrofon); 3.5 mm TRS-Buchse...

Kürzlich besucht
Rode Lavalier GO White

Rode Lavalier GO White; Kondensator-Lavaliermikrofon; perfekt abgestimmt auf Røde Wireless GO (Artikel 463781); passend auch für andere Geräte mit 3,5 mm Mikrofoneingang; kompatibel z.B. mit Notebooks, DSLR-Kameras und Mobilrecordern; Miniatur-Kondensatorkapsel mit Kugelcharakteristik; sendefähige Tonqualität; Übertragungsbereich: 20Hz - 20kHz; Grenzschalldruckpegel: 110dB;...

Kürzlich besucht
Yamaha PSR-E273

Yamaha PSR-E273 Keyboard, 61 Standard-Tasten, 384 Sounds + 17 Drum/SFX Kits, 143 Preset Styles, 112 interne Songs, 32 stimmige Polyphonie, Effekte: Reverb, Chorus, Ultra-Wide Stereo, Master EQ; One Touch Setting, Metronom, Transpose, Duo-Modus, Lernfunktion, Quizmodus, Record, Anschlüsse: AUX In (Stereo-mini),...

(1)
Kürzlich besucht
Presonus ioStation 24c

Presonus ioStation 24c; Audio Interface und Controller; 2x2 USB 2.0 (USB C) Recording-Interface mit 24-Bit / 192 kHz; 2x Mic/Line/Instrument XLR Combo-Eingangsbuchsen; 2x Line-Ausgang 6.3 mm Klinke symmetrisch; Stereo Kopfhörerausgang 6.3 mm Klinke; +48V Phantomspeisung zuschaltbar; 60dB Gain; berührungsempfindlicher 100...

(1)
Kürzlich besucht
Behringer Eurorack Go

Behringer Eurorack Go; Eurorack-Gehäuse; zwei Reihen mit je 140 TE; integriertes Busboard mit 32 Steckplätzen für Eurorack-Module; senkrechte Aufstellung durch integrierten Standfuß möglich; 96 Gleitmuttern (M3) vorinstalliert; maximale Modultiefe: 40mm (untere Reihe), 62mm (obere Reihe); Netzteil: +12V / 3000mA, -12V...

(1)
Kürzlich besucht
Mackie CR3-X

Mackie CR3-X; 3" Creative Reference Multimedia Monitore; 3" Tieftöner; 0.75" Hochtöner; 50 Watt Class D; Frequenzbereich: 80 Hz - 20 kHz (-3 dB); MDF Gehäuse; max. SPL: 97 dB; Lautstärkeregler an der Vorderseite; Anschlüsse: 2x Line-Eingang 6.3 mm Klinke, 2x...

(1)
Kürzlich besucht
K&M 80320

K&M 80320 Desinfektionsmittelständer für Eurospender; Aufstellmaß ø: 275 mm; Rundsockel; Tropfschale kann zur Reinigung entnommen werden; zwei verschiedene Bohrbilder, so können Eurospender für Behältnisse mit 350/500 ml und 1.000 ml befestigt werden ; Gewicht: 4,1kg; Farbe: reinweiß; Desinfektionsmittel nicht im...

Kürzlich besucht
Saramonic Blink 500 B4

Saramonic Blink 500 B4; sehr kompaktes 2,4 GHz Zwei-Kanal drahtloses Mikrofonsystem mit 2 Sendern und Lavalier, Broadcast-Qualität für Apple iPhone und iPad; sehr leichter, batterieloser, Apple Lightning MFI zertifizierter Empfänger; der Anstecksender hat ein eingebautes Mikrofon oder kann mit dem...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.