Soundcraft EFX 12

12-Kanal Mischpult

  • 12 Mono-Eingänge
  • 2 Stereo-Eingänge
  • Insert pro Kanal
  • 1 FX Send
  • 1 Aux Send Pre/Post schaltbar
  • Solo/Mute Schalter Aux
  • eingebautes Lexicon Effektgerät mit 32 Effekt-Presets
  • Peak LED pro Kanal
  • integriertes Netzteil
  • 48 Volt Phantomspeisung
  • Maße: 432 x 91 x 362 mm
  • Gewicht: 4,6 kg
  • inkl. Rackmount
  • passendes Case: Art.251219 (nicht im Lieferumfang enthalten)
  • passende Fußschalter: Art. 320312 oder Art. 102839 (nicht im Lieferumfang enthalten)
No JavaScript? No Audio Samples! :-(

Soundbeispiele

 
0:00
  • Guitar flat EQ
  • Guitar EQ
  • Guitar FX
  • Percussion flat EQ
  • Percussion EQ
  • Percussion FX
  • Vocal flat EQ
  • Vocal EQ
  • Vocal FX
  • Mehr anzeigen

Weitere Infos

Eingebautes Effektgerät Ja
19" fähig Ja
Anzahl der Mikrofonkanäle 12
Anzahl der Stereoeingänge 2
Anzahl der Auxwege 2
Phantomspeisung Ja
Integriertes Netzteil Ja
Parametric Ja
Digitale Schnittstelle Nein

Bundle-Angebot 1

Sie sparen 9 €
405 €

Bundle-Angebot 2

Sie sparen 9 €
439 €

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Soundcraft EFX 12
33% kauften genau dieses Produkt
Soundcraft EFX 12
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
349 € In den Warenkorb
Soundcraft EFX 8
13% kauften Soundcraft EFX 8 265 €
Mackie PROFX16v2
7% kauften Mackie PROFX16v2 359 €
Soundcraft Signature 12MTK
6% kauften Soundcraft Signature 12MTK 350 €
Soundcraft EPM 12
4% kauften Soundcraft EPM 12 245 €
Unsere beliebtesten Kleinmixer
212 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.6 / 5.0
  • Bedienung
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
111 Textbewertungen Alle Bewertungen lesen
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung

Highendsound mit wenig Schnörkel

01.02.2017
Das Soundcraft EFX 12 kommt bei mir im Proberaum und bei kleineren Gigs zum Einsatz und hat bis jetzt immer zuverlässig funktioniert. Dabei wird es meist direkt mit zwei Bose L1 compact verbunden. Verstärkt werden unter anderem Gesang/Sprache, Keyboards/E-Pianos, Cajon/andere Percussion, Gitarre und Bass. Es wurde als Nachfolger für das Soundcraft EPM 6 gekauft, da mehr Kanäle benötigt wurden und ein internes Effektgerät für kleinere Gigs ohne großes Siderack sehr praktisch ist.
Beim Test verschiedener Mischpulte bei Thomann vor Ort überzeugte mich das EFX 12 am meisten, da der Sound glasklar und druckvoll und das Multieffektgerät von Lexicon ausgezeichnet ist. Beim Vergleich verschiedener Halleffekte verschiedener Mischpulte wurde mir erst bewusst wie gravierend die Unterschiede sein können.
Das Mischpult ist hervorragend verarbeitet. Das Gehäuse ist aus Metall und alle Potis und Fader sind leichtgängig und angenehm zu bedienen. Auch die XLR- und Klinkenbuchsen sind sehr sauber gearbeitet. Insgesamt macht das Pult einen sehr stabilen und sauber verarbeiteten Eindruck.
Der Sound des Mischpults und vor allem der Sound der britischen Vorverstärker sagen mir sehr zu. Man spürt deutlich den druckvollen, warmen Klang des Pults. Der EQ setzt spürbar aber diffizil ein und ist durch die parametrischen Mitten sehr gut einzusetzen. Die Klangregelung ist ausgezeichnet. Auch das Levelmeter zeigt präzise den Pegel an.
Für den ausgezeichneten Sound muss allerdings bei den Features gegenüber anderen vergleichbaren Pulten Abstriche gemacht werden. In der gleichen Preiskategorie finden sich Pulte mit einfachen Ein-Knopf-Kompressoren für einige Kanäle, mehreren Subgruppen und mehreren Aux-Aus/Eingängen. Beim EFX 12 beschränkt sich die Anzahl der Aux-Wege auf zwei wobei einer dieser beiden schon für den internen Effektprozessor belegt ist. Aufwendiges Monitoring mit mehreren getrennten Kanälen ist also nicht möglich. Aber für mich auch nicht weiter relevant für die kleinen Aufritte. Auch die Kompressoren benötige ich nicht, da sie mich zu sehr in den Einstellmöglichkeiten beschränken.
Insgesamt ist es ein hervorragend verarbeitetes Pult, das durch einen exzellenten Sound und eine einfache und schnelle Bedienbarkeit glänzt. Nach Auftritten und Einsätzen bekomme ich oft sehr positives Feedback über den guten Sound. Gerade in Kombination mit den, wie ich finde, ausgezeichneten Bose L1 compact und den Sennheiser Funkstrecken trägt der Klang sehr weit ohne unangenehm laut zu sein. Klare Kaufempfehlung!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung

DER Submixer für Schlagzeuger!

Andreas330, 06.07.2012
Bisher nutze ich einen Behringer Xenyx2442USB im Proberaum als Submixer für mein Set, aber wegen Eweiterung fehlten mir jetzt 2 Kanäle.

Nach einer (wie immer!) TOP Beratung am Telefon, fogte ich dem Rat den SC EFX 12 zu nehmen. Gut dachte ich, die Jungs wissen Bescheid und habe bestellt.

Ich lasse mal die technischen Exkursionen aussen vor, ist ja hinreichend hier in vielen Bewertungen beschrieben, und sage meine Meinung als Drummer zu dem, was eigentlich interessiert:

JA, DAS TEIL IST TATSÄCHLICH DER (SOUND)HAMMER !!!!

Um das weiter zu spezifizieren: ich nutze an meinem recht grossen Set Mics wie

Shure Beta52 an 22x20 Bassdrum
Sennheiser E606 an Snare
Beyerdynamic TG52d an 8/10/12 Hängetom
Suhre SM 57 an 14/16/18 Floortom
Beyerdynamic 530 für HiHat/Ridebecken
Beyerdynamic 930 Overhead

Nun kommt das EFX12 und fügt alles und jeden Hersteller in ein solch sagenhaft harmonisches Klangbild ein, dass ein Xenyx einfach nur nach Hause gehen kann!

Die Preamps machen eine solchen Mörderdampf, dass ich bei keinem einzigen Kanal auf "12 Uhr" gehen muss oder kann, speziell meine 16/18er Toms muss ich sogar runterfahren (Pearl MMP Ltd Edition) und habe immer noch einen Paukenschlag, der manch andere Bassdum neidisch werden lässt.

ALLE anderen Einstellmöglichkeiten oder die Verarbeitung lassen KEINE Wünsche offen: ein Spitzenprodukt zu einem attraktiven Preis.
Den anderen (unnötigen) Schnickschnack des ansich auch guten Xenyx vermisse ich kein bischen, der EFX12 Mixer macht für mich als Drummer exakt das, was er soll.

Jeder Drummer der in einer Band spielt oder nur für sich alleine zu Hause übt und runde EUR 400,- übrig hat, sollte sich das Teil sofort als Submixer zulegen und wie ich das Grinsen auf dem Gesicht haben:
denn hier hört man tatäschlich fast unverfälscht den eigenen Drumsound und kein blechernes Geschepper.
Über EQ nachjustieren? Zumindest mein MMP Set braucht das nicht, der EFX12 überträgt 100%igen Spitzensound in meinen Kopfhörer.
Und der Line-Stereoeingang für CD oder USB Player erledigt dann auch den Rest irgendwelcher Vergleichsversuche...
PS: als PA haben wir HK Audo ELIAS / DYNACORD D12.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
B-Stock ab 322 € verfügbar
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-35
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Kleinmixer
Kleinmixer
So vielseitig wie ein Schweizer Taschenmesser ist, so sind auch Kleinmixer sowohl auf der Bühne als auch im Studio unver­zicht­bare Helfer.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Video
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. und Versandkosten. Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 25 €. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
Kürzlich besucht
Rode Rodecaster Pro

Rode Rodecaster Pro; Podcast Production Studio; speziell für Podcasts entwickelt; 4 x XLR-Mikrofoneingänge mit 48V Phantomspeisung; 8 programmierbare Sound-Pads für Jingles und FX; sofortiger Mix-Minus für Telefon- oder App-Anrufe; 3,5mm TRRS-Kabel, USB- und Bluetooth-Konnektivität; hochauflösender Touchscreen; vier Kopfhörerausgänge und Stereo-Lautsprecherausgang;...

Zum Produkt
649 €
Kürzlich besucht
Fun Generation CL 105 A

Fun Generation CL 105 A, Personal Monitor mit Bluetooth/USB-Player, Class D, 50 W RMS, Frequenzgang 40 - 18.000 Hz, 3-Band EQ, 1x Line In (3,5 mm Klinke / Cinch), 1x Mic In (XLR / 6,3 mm Klinke), Nettogewicht 2,3 kg

Zum Produkt
79 €
Kürzlich besucht
Stairville LED Pixel Rail 40 RGB MKII

Stairville LED Pixel Rail 40 RGB MKII. LED Pixel Effekt Leis te mit 40 Stück Tri-Colour RGB SMD LEDs. Die LED-Pixel Rail 40 MKII ist die Nachfolgeversion mit erhöhter Leuchtkraft u nd nicht zum Vorgängermodell kompatibel, äußerst kompakte LE D-Leiste,...

Zum Produkt
89 €
Kürzlich besucht
Stairville TourStage Tele Leg 4x 60-100cm

Stairville Tour Stage Teleskop Steckfuß Set 4x 60 - 100 cm, bestehend aus vier Stück höhenverstellbaren Steckfüssen für Tour Stage Bühnenpodeste, Abmessungen: 60 x 60 mm, Einstellbare Länge: 60 - 100 cm

Zum Produkt
95 €
Kürzlich besucht
Tech 21 Fly Rig PL 1 Paul Landers Sign

Tech 21 Fly Rig PL1 Paul Landers Signature, Multieffekt für E Gitarre, 2-kanalige SansAmp Fly Rig Sektion, Aktiver 3-ba nd EQ im "Feuer" Kanal mit schaltbaren Mitten, Bite Schalter , 2-band EQ und Kompressor im "Wasser" Kanal, Schaltbarer Du al...

Zum Produkt
399 €
Kürzlich besucht
Fender SQ Bullet Tele LRL Red SPKL

Fender Squier Bullet Telecaster LRL Red Sparkle FSR E-Gitarre, Erle Korpus, Ahorn Hals C-Shape, Indian Laurel Griffbrett, 648mm Mensur, 42mm Sattelbreite, 21 Medium Bünde, Tonabnehmer 2 Single Coil, Vintage Style Brücke, Finish Red Sparkle

Zum Produkt
175 €
Kürzlich besucht
Lanikai Kohala Soprano WN

Lanikai Kohala Sopran WN Ukulele, Linde Korpus und Decke, Hals Sapele, 356 mm Mensur, Halsbreite am Sattel: 34,9 mm, Walnuss Griffbrett, 12 Bünde, Hartholzsteg, Farbe: dark satin,

Zum Produkt
55 €
Kürzlich besucht
the t.bone SC 420 USB Desktop-Set

the t.bone SC 420 USB Desktop-Set; USB Studio Großmembran Mikrofon mit USB-Anschluss für den direkten Betrieb am Computer; keine zusätzlichen Treiber notwendig; Richtcharakteristik: Niere; Frequenzgang: 30Hz - 18KHz; Empfindlichkeit: 25 mV/Pa; max. Schalldruck: 140dB (at 1kHz=1% T.H.D); 16 Bit /...

Zum Produkt
69 €
Kürzlich besucht
Mackie MC-250

Mackie MC-250, leistungsstarke, ohrumschließende Studio-Kopfhörer, detailreicher und unverwechselbarer Studio-Sound von Mackie, 50 mm Treiber in Referenzqualität liefern eine hohe Übersteuerungssicherheit und akkurate Wiedergabe über das gesamte Frequenzspektrum hinweg, präzise abgestimmtes Gehäuse liefert druckvolle Bässe und detailreiche Höhen, ein weich gepolsterter...

Zum Produkt
99 €
Kürzlich besucht
Korg KDM-3 Dig. Metronom Limited

Korg KDM-3 Digital Metronome Limited Edition, Mit Frontplatte aus langlebigem und elegantem Pyinkado Holz, Die schicke braune Holzmaserung verleiht dem monotonen Gehäuse Wärme, 30 Taktschläge pro Minute bis 252 Taktschläge pro Minute. Tempoeinstellungsoption. Pendelmodus/Vollschrittmodus/TAP. Taktarten. 19 unterschiedliche verfügbar (0 to...

Zum Produkt
63,90 €
Kürzlich besucht
Fender SQ Bullet Tele LRL LPB

Fender Squier Bullet Telecaster LRL Lake Placid Blue FSR E-Gitarre, Erle Korpus, Ahorn Hals C-Shape, Indian Laurel Griffbrett, 648mm Mensur, 42mm Sattelbreite, 21 Medium Bünde, Tonabnehmer 2 Single Coil, Vintage Style Brücke, Finish Lake Placid Blue

Zum Produkt
165 €
Kürzlich besucht
Mackie MC-150

Mackie MC-150, leistungsstarke, ohrumschließende Studio-Kopfhörer, detailreicher und unverwechselbarer Studio-Sound von Mackie, Präzise 50 mm Treiber liefern hervorragende Transparenz über das gesamte Frequenzspektrum hinweg, die verstärkte Basswiedergabe gibt tiefe und sehr tiefe Frequenzen exakt wieder, einzelne Basssnoten oder Kickdrums lassen sich...

Zum Produkt
79 €
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.

Bitte schreiben Sie einen Kommentar. Bitte tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein.