• Merkliste
  • de
    Store auswählen Select Store
    Alle Länder All Countries
  • 0

Sony PCM-D100

Portabler Audio-Recorder

  • LPCM Aufnahmen bis zu 24-Bit/192 kHz und DSD (Direct Stream Digital) mit 2,8 MHz Auflösung
  • zwei schwenkbare Kondensatormikrofone im 0°/90°/120° Winkel ausrichtbar
  • Frequenzgang von 20 Hz bis über 30 kHz
  • Empfindlichkeit: -31dB/Pa
  • integrierter Noise Limiter
  • 100 dB Signal/Noise Ratio
  • unterstützte Audioformate: Linear PCM WAV mit bis zu 24Bit / 192 kHz
  • DSD Format mit 2,8 MHz Abtastrate
  • MP3 mit 320 kbps oder 128 kbps
  • nur Playback: Flac, AAC & WMA
  • Super Bit Mapping
  • Panning Regler
  • Digitaler Peak Limiter
  • DSP- und Audio-Editing Funktionen
  • Digital Pitch Control
  • Low-Cut Filter
  • 5 Sekunden Pre-Recording Buffer
  • Dual Recording: gleichzeitige parallele Aufnahme von LPCM-WAV und MP3 Dateien
  • Hintergrundbeleuchtung für LED Display
  • Volume-Regler
  • eingebauter Lautsprecher
  • 32 GB interner Speicher
  • Erweiterungs-Slot für Memory Stick und SD Card bis 128 GB
  • 5V Speisung externe Mikrofone und die wählbare Dämpfung des Eingangssignals um 20 dB
  • Eingänge (3,5 mm Klinke): Line In, Mic-In, Optical-In
  • Ausgänge: (3,5 mm Klinke): Line Out, Optical Out, Headphone Out
  • Netzteilanschluss: 6 V
  • MicroB USB2 Anschluss
  • Abmessungen (B x T x H): 153 x 51 x 26 mm
  • Gewicht: 394 g
  • inkl. kabelloser Fernbedienung, Windschutz, Tragetasche, USB-Kabel und Batterien sowie Audio Editing-Software Sound Forge Audio Studio
No JavaScript? No Audio Samples! :-(

Soundbeispiele

 
0:00
  • Acousticband
  • Ambience
  • Drumset
  • Nature

Weitere Infos

Integriertes Stereomikrofon Ja
Aufnahmekanäle 2
Mikrofon Eingänge 1
48 V Phantomspeisung Nein
Line Eingänge 1
Speichermedium Interner Speicher, Memory Stick Pro, SD Card
Kopfhöreranschluss Ja
Eingebauter Lautsprecher Ja
Max. Auflösung 24 bit
Max. Abtastrate 192 kHz
Limiter Ja

Kunden, die sich für Sony PCM-D100 interessierten, haben danach folgende Produkte bei uns gekauft

Sony PCM-D100 58% kauften genau dieses Produkt
Sony PCM-D100
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
624 € In den Warenkorb
Zoom F8 6% kauften Zoom F8 1.199 €
Zoom H6 6% kauften Zoom H6 375 €
Tascam DR-44WL 5% kauften Tascam DR-44WL 299 €
Zoom H4n Pro 4% kauften Zoom H4n Pro 225 €
Unsere beliebtesten Mobile Recorder
30 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.9 / 5.0
  • Bedienung
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
22 Textbewertungen Alle Bewertungen lesen
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung

Professioneller Waverrecorder

Codo*, 21.03.2014
Da ich ihn schon vorbestellt hatte, weil ich das Vorgänger Modell Sony PCM-D50 kannte,
habe ich den Sony PCM-D100 schon seit einigen Tagen im Gebrauch.
Hier meine ersten Eindrücke:

Zuerst mal: Wer bisher das Vorgängermodell Sony PCM-D50 einsetzt, muss nicht umsatteln.
Das Sony PCM-D50 ist von Handhabung und Aufnahmequalität immer noch top gegen viele seiner Mitbewerber.

Aber das neue Sony PCM-D100 überragt das Vorgängermodell technisch und von der Ergonomie um ein Vielfaches.

Wer mit dem Gedanken spielt, sich ein gut ausgestattetes und vor allem professionelles Aufnahmegerät
mit hohen Qualitäten und stabiler Alltagstauglichkeit anzuschaffen, der ist bei dem neuen Sony PCM-D100
genau richtig, wenn ihn der Preis nicht abschreckt.

Dafür erhält man kaum zu überbietende Qualität in allen Belangen, auf die man sich immer verlassen kann.
Das Gerät wird komplett in einer "japanisch" schön gestalteten Aufbewahrungs-Schachtel mit allen Zubehörteilen geliefert.
Ein Windschutz, die IR-Fernsteuereinheit, die Transporttasche mit Gürtellasche, USB-Kabel und die Batterien sind dabei.

Das Gehäuse selber ist aus stabilem Metall gefertigt und mit sehr dickem Displayglas ausgerüstet.
Die Anschlüsse und Funktionstasten liegen alle an gewohnter Stelle und sind mit hochwertigen Kontakten ausgestattet.
Die Funktionstasten lassen sich alle mit dem Daumen in Einhandbedienung, samt Aufnahmeregler, bedienen.
Die Knöpfe fühlen sich hochwertig an und haben einen haptisch deutlichen Druckpunkt.
das Display und der Aufnahmeregler sind hintergrundbeleuchtet, wenn man die Lichttaste einmal drückt.
Da wackelt nichts und zeigt klar an, was man gedrückt hat. Ein gutes Gefühl in der Hand und bei der Bedienung.

Aber das Neue an dem PCM-D100 sind seine inneren Werte, die sich kurz mit einer sehr hohen Aufnahmequalität beschreiben lassen, die sich in vielen Situationen, in denen Schallereignisse eintreffen, mit einem zuverlässigen Aufnahmespielraum sicher einfangen lassen.

- neue Mikrofone mit größerer Membran
- bis zu 2,8 Mhz DSD Sampling
- größerer interner Speicher mit 32 GB (mit SDHC oder MemoryStick erweiterbar)
- USB 2 Anschluss für schnelle Dateiübertragung
- neue Firmware mit neu gestaltetem, sehr übersichtlichem Menü, z.B auch mit Schnitt- und Combine-Möglichkeit
- gutes und klares neu gestaltetes Display.
- ein digitaler (fast unhörbarer) Limiter mit bis zu 12 dB Wirkraum
- hohe Sensitivität bei gleichzeitig hohem Dynamikumfang
- sehr geringes Eigenrauschen

Durch die wahlweise X/Y-Mikrofonanordnung ist es für die Standard-Interviewsituation im Reportageeinsatz genauso hervorragend geeignet, wie für die Aufnahme von Orchestern, Chören oder Stadion-Atmo mit Fangesängen, alles in feinster sendefähiger Studio-Qualität.

Hat man die ersten Aufnahmen damit gehört und bearbeitet, will man eigentlich kein anderes Gerät mehr benutzen.
Der einzige Nachteil ist zur Zeit noch, dass Aufnahmen die mit 2,8 Mhz Samplingrate im DSD Format gemacht werden,
nicht mit der mitgelieferten Schnittsoftware bearbeitet oder am PC/Mac wiedergegeben werden können.

Dafür kann der Recorder selber alle bekannten Audiodateiformate, inclusive FLAC, abspielen.
Ein Batteriesatz hält etwa 10-12 Stunden und kann auch durch NiMh Akkus ersetzt werden, die aber außerhalb des Geräts aufgeladen werden müssen. Ein Netzteil (6 V Standard Hohlstiftbuchse) wird nicht mitgeliefert.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung

26.10.2016
Ich benutze den Sony PCM-D100 um unterwegs hochwertige Aufnahmen zu machen. Stichwort unterwegs - denn dieser Recorder passt in jede Tasche/Rucksack noch hinein neben dem was man sonst so mitnimmt, anstatt dass man sich jetzt entscheiden muss sein ganzes mobile-recording rig mitzunehmen.

Hauptanschaffungspunkt ist die Portabilität: ich transportiere das Gerät mit aufgesetztem Røde 'Dead Kitten' Windschutz in der mitgelieferten Sony Tasche, zusammen in einer Plastik-Box mit 4 Schnappverschlüssen.
(1,3 Liter. 20 x 13 x 8cm - Meine Empfehlung!
Kein Staub, Keine Feuchtigkeit, schwimmfähig!)
Ein Zusatz-set Batterien, Kabel und die Fernbedienung passen auch noch hinein.
Achtung - Der mitgelieferte Windschutz ist dumpf und sitzt schlecht, also gleich das tote Kätzchen* mitkaufen und fertig.

1) Handling: Was mir besonders gut gefällt ist die sehr gut durchdachte Bedienung. Alles ist logisch und schnell auffindbar, alle wichtigen Funktionen haben 1 Knopf und das Gerät liegt gut in der Hand. Der großzügige interne Speicher (32GB) und der automatische Wechsel auf die SD Karte wenn dieser voll sein sollte ist nur ein Beispiel wie gut durchdacht das Gerät ist.

2) Internal Sound: Die internen Mikrofone sind durchaus brauchbar wenn richtig eingesetzt und positioniert (Stativ/Ständer unabdingbar - hoher Handgeräusch-Faktor) und die daraus resultierenden Aufnahmen können sich hören lassen.
Das Eigenrauschen ist angenehm leise - Im Gegensatz zur Konkurrenz die fairerweise auch 200-300 weniger kosten - bei fast identischem Funktionsumfang, (Olympus / Tascam / Zoom) klingt diese Kiste weitaus weniger nach 'Portable recorder'. Die Klavieraufnahmen eines Japaners im direktem Vergleich mit den Zooms, die in .wav auf seiner Seite zur Verfügung stehen haben mich überzeugt dieses Gerät zu kaufen.
Es war einfach das erste mal dass ein mobiler Recorder bei einem Test nicht nach mobilem Recorder klang, sondern natürlich.

Die Distanz zur Quelle ist hier der wichtigste Faktor. (Hier wäre eine bessere Dokumentation der 3 Einstell/rotations-Möglichkeiten der internen Mikrofone willkommen. Oder irgendeine Dokumentation darüber, nicht nur die Bemerkung dass es diese Funktion gibt.) NB: Die X/Y Position der Membranen ist nicht perfekt Aufeinanderliegend, ob dafür kompensiert wurde ist nicht ersichtlich?

3) External Sound:
1x 3.5 mm Stereo Line IN Analog (& Optical) und
1x 3,5mm Mic IN (low Voltage lavalier type etc. ±4V)
Man kann also auch externe Dynamische Mikrofone über XLR -> Stereo 3.5mm Klinke Adapter Kabel anschliessen oder externe Kondensator Mikrophone mit einem externen 48V Pre-amp betreiben. In dieser Kombination ist der Sony D-100 eins der portabelsten rigs die es gibt und geht zurück auf mobile Set-up's mit dem Sony D-1 (Vorgängermodell - das auch "nur" 3.5 mm stereo Anschlüsse hat)
= Vergleichbare Aufnahmequalität wie Sound Devices zu einem sehr guten Preis. Und da ich gar nicht so viele gute mics besitze fahre ich erst mal Mid/Side.

Fazit Verarbeitung:
Sehr gut - hier wurde (fast) jedes Detail durchdacht.
Auch das Power-Management ist optimal - Ich habe einmal mit 1 Set aufladbaren Batterien über 12h (Festival Stage) am Stück über den Line-Eingang aufgenommen, ohne Probleme. Im normalen Gebrauch hält es schon relativ lange - das Gerät lässt einen nie "im stich".
Mit +1 Set neuen AA Batterien ist mat für alle Zwecke gewappnet!

Neg #1: Einzig der Batterieschlitten holpert in dem Gerät herum wenn man es seitlich schüttelt/bewegt (0.5 -0.75mm Spiel) was aber wahrscheinlich Konstruktionsbedingt ist, jedoch sollte dies bei Handheld Recorder mmn. nicht vorkommen. Der Batterieschlitten ist wie immer bei Sony's Portablen Geräten das schwächste Glied und man fühlt dass er wohl irgendwann (nach 8+ Jahren) den Geist aufgeben wird. Schade.

Neg #2: Auch hört sich der Recorder innen 'hohl' an - wenn man (mit Abhöre) darauf klopft entsteht ein deutlich resonierendes 'Plonk'. Inwiefern dies einen negativen Einfluss auf den Sound (der internen mikrofone) bei hohen Lautstärken hat kann ich nicht beurteilen. Mir wäre aber lieber der Recorder würde nicht resonieren und wäre innen mit Silikon o.ä. 'ausgestopft', denn Knopfdrücke jeglicher art werden so besonders betont und ruinieren die Aufnahme. (Interne mic's)

Um Handgeräusche etc. zu verhindern gibt es eine mitgelieferte Fernbedienung - die bei mir leider von Anfang an nicht funktioniert hat obwohl ich das Funktionsprinizip verstanden habe - Kanal auswählen und los - und mehrmals probiert hatte (Habe noch keine neue Batterie (Button-cell) gekauft - möglicherweise liegt es daran)

Neg #3: Mir ist aufgefallen dass mein Recorder bei bewegen des Geräts oder Kabel anfassen relativ schnell die Usb-verbindung verliert. Das ist aber nicht weiter schlimm - kann aber nervig sein und zeugt von minderer Qualität der Buchse oder vom mitgelieferten Kabel. Hat bisher noch keinen Ausfall beim Transfer gegeben, man darf halt nichts anfassen.

Fazit:
Uneingeschränkte Kaufempfehlung für ein mobiles Gerät. Mit externen Pre-amps und Kondensatoren kann ein high-quality mobile recording rig entstehen.

Vor allem aber bemerkt man immer wieder - auch nach Monaten im gebrauch wie gut die pre-amps klingen. Speziell bei der Abhöre, dieser knackige Sound. Auch zum musikhören sehr zu empfehlen, klingt um Meilen besser als jedes andere Abspielgerät (Ipod, Creative, Smartphones etc.) Eine ganz andere Dimension!
Ich bin sehr zufrieden und würde das Gerät nochmal kaufen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
624 €
Sie sparen 29,99 % (267,31 €)
inkl. MwSt. und Versandkosten
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-30
Fax: 09546-922328
Testbericht
Sony PCM-D100
Sony PCM-D100
Rank #3125 in Mobile Recorder
Test lesen Fazit lesen
Testbericht
Online-Ratgeber
Mobile Recorder
Mobile Recorder
Kleine Recorder ganz groß. Tolle Aufnahmen mit einem Minimum an Equipment.
Online-Ratgeber
Home-Recording
Home-Recor­ding
Com­pu­ter­re­cor­ding im Heimstudio - ein Cocktail, der es in sich hat!
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. und Versandkosten. Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 25 €. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers
tc electronic PolyTune 3 Tuner/Buffer Alesis DM10 MKII Studio Mesh Kit tc electronic Hall of Fame 2 QSC K 12.2 De Sisti Leonardo 1kW P.O. Harley Benton G212 Vintage Vertical Fender CN-140SCE Natural Nowsonic Stage Antenna Set 5,8 GHZ Swissonic M-Control Behringer MPA30BT Fender Champion 100 Red Thalia Capo African Wenge Black Chrome
(6)
Für Sie empfohlen
tc electronic PolyTune 3 Tuner/Buffer

tc electronic Polytune 3, Effektpedal, Polyphonic Tuner/Buffer, Bonafide-Bufferschaltung erhält Ihren Ton durch lange Kabelwege und mehreren Effekten, polyphones Tuning - Stimme alle Saiten gleichzeitig, schneller chromatischer Tuner bietet 0,5 Cent Genauigkeit, ultra-präziser Strobe-Tuner bietet ± 0.02 Cent Genauigkeit, "always on"...

Zum Produkt
99 €
(3)
Für Sie empfohlen
Alesis DM10 MKII Studio Mesh Kit

Alesis DM10 MKII Studio Mesh E-Drum, Nachfolger des Alesis DM10 Studio Mesh Kits, neues E-Drum Modul DM10 MKII Advanced basierend auf dem Alesis Crimson Modul, enthält 671 Sounds, 54 Preset- und 20 Userkits, 120 Preset- und 5 Usersongs, 15MB Speicher...

Zum Produkt
888 €
Für Sie empfohlen
tc electronic Hall of Fame 2

tc electronic Hall of Fame 2, Effektpedal, Reverb, die neue TC MASH-Technologie verwandelt den Fußschalter in einen druckempfindlichen Expression Controller, neuer Schimmer-Reverb Algorithmus, der Analog-Dry Through erhält die Integrität des Trockenen Signals wenn der Reverb eingeschaltet ist, TonePrint-enabled: Laden Sie...

Zum Produkt
147 €
(1)
Für Sie empfohlen
QSC K 12.2

QSC K12.2, 2-Wege Fullrange Aktivlautsprecher, 2.000 Watt Class D Verstärker-Modul, Bestückung: 12" Tieftöner und 1,4" Titan-Kompressionstreiber, Abstrahlcharakteristik: 75° achsensymmetrisch, Multifunktions-Display (45mmx25,4mm)/2 Auswahltasten, Presets/EQ-Voreinstellungen: Dance/Bodenmonitor/Gesang/Akustikgitarre/ Bassgitarre/Hand-Mikrofon/Headset-Mikrofon etc., Scenes speicher- und abrufbar: User-EQ/Delay/Crossover und Eingangswahl, Hochleistungs-DSP, korrigiert nichtlineare Verzerrungen, Frequenzbereich (-10 dB):...

Zum Produkt
899 €
Für Sie empfohlen
De Sisti Leonardo 1kW P.O.

De Sisti Leonardo 1kW P.O., 311.110, Stangenbedienbarer Fresnel Theatescheinwerfer, für 1000 W Leuchtmittel mit G22 Sockel, 150 mm Fresnel Linse, Robustes und leichtes Karbonstahl-Gehäuse mit schwarzer Pulverbeschichtung, 28 mm TV- Zapfen, mit 2 m Kabel (offenes Ende), Schalter am Gehäuse,...

Zum Produkt
699 €
Für Sie empfohlen
Harley Benton G212 Vintage Vertical

Harley Benton G212 Vintage Vertical, Gitarren Box, 2x12" Celestion Vintage 30, 120 Watt an 8 Ohm, 16mm Sperrholz, Ausführung in schwarzem Tolex, Zierleisten, Maße BHT: 49,5 x 65,8 x 35,5/29,5 cm, Gewicht: 24 kg

Zum Produkt
239 €
Für Sie empfohlen
Fender CN-140SCE Natural

Fender CN-140SCE Natural Konzertgitarre,Cutaway, massive Fichtendecke, Boden und Zargen Palisander (Dalbergia Latifolia) laminiert, CD Pearloid Rosette, Mahagoni Hals, Palisander (Dalbergia Latifolia) Griffbrett, 20 Bünde, 43mm Sattelbreite, Mensur 643mm, Fishman Pickupsystem mit CD Preamp, Finish Natur Hochglanz, nkl. Koffer, Werksbesaitung Fender...

Zum Produkt
369 €
Für Sie empfohlen
Nowsonic Stage Antenna Set 5,8 GHZ

Nowsonic Stage Antenna Set 5,8 GHZ, Set mit 2 Antennen und Wallmount, Kompatibel mit jedem WiFi Router, vor allem der Stage Router und Stage Router Pro, Frequenzbereich: 5.1 - 5.8 GHz, Impedanz: 50 Ohm, Gain: 10dBi, Kabellänge : 6m, Gewicht:...

Zum Produkt
99 €
Für Sie empfohlen
Swissonic M-Control

Swissonic M-Control, passiver Monitor Controller im robusten Metallgehäuse, 2x Klinke/XLR Kombi Input, 1x 3,5mm Stereo-Klinke Input, 2x XLR male Output, 1x 3,5mm Stereo Klinke out, schaltbarer Mute, schaltbare Mono-Summierung, Abmessungen: 162 x 98 x 54 mm, Gewicht 400g

Zum Produkt
49 €
Für Sie empfohlen
Behringer MPA30BT

Behringer MPA30BT, Aktiver Lautsprecher mit Bluetooth, eingebauter 30 Watt Verstärker, 1x 6" Woofer, Batteriebetrieb bis zu 20 Stunden möglich, 1x Kombi Eingänge, Aux Eingang für externen CD Player, 35mm Stativflansch, gewicht 4,9 kg, optionale mikrofone 384418, 399132

Zum Produkt
137 €
(1)
Für Sie empfohlen
Fender Champion 100 Red

Fender Champion 100 Red E-Gitarren Combo, 2 Kanal, 2x12" Special Design Speaker, 100 Watt, Regler für Kanal 1 Volume Kanal 2 Gain, Volume, Voice, Treble, Bass, FX Level, FX Select, Tap; Effekte Reverb, Delay/Echo, Chorus, Tremolo, Vibratone, Ein und Ausgänge...

Zum Produkt
295 €
Für Sie empfohlen
Thalia Capo African Wenge Black Chrome

Thalia Capo African Wenge Black Chrome, hochwertiger Kapodaster mit African Wenge Einlage, Ein-Hand-Bedienung, austauschbare Fretpads ermöglichen die Anpassung an die verschiedensten Griffbrett-Radien, inkl. standard Tension und high Tension tuning Kits, jedes enthält 0" for Classical, 7.25". 9.5", 10", 12", 15"...

Zum Produkt
59 €
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.

Bitte schreiben Sie einen Kommentar. Bitte tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein.