Sonitus Acoustics The Kicker 2.0 22"x18" Pillow

89

Bass Drum Kissen

  • passend für 22" x 18" Bass Drums
  • mit passender Nut für Grenzflächenmikrofone wie das Shure Beta 91 A
  • auch passend für jedes andere Mikrofon mit Sonitus Acoustics The Kicker Mic Stand (Art. 366695 - nicht im Lieferumfang enthalten)
  • kleiner Kabelkanal
  • aus hochwertigem Polyester
  • Schlag- und Resonanzfell werden gleichzeitig gedämpft
  • eliminiert unerwünschte Frequenzen
  • verhilft zu einem kraftvollen und sehr präzisen Sound
  • Farbe: Anthrazit

Hinweis: Lieferung ohne Mic Stand und Mikrofon,

Erhältlich seit Februar 2015
Artikelnummer 358014
Verkaufseinheit 1 Stück
Art Dämpfungskissen
Größe 22"
29 €
37,96 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Mittwoch, 29.06. und Donnerstag, 30.06.
1

89 Kundenbewertungen

40 Rezensionen

A
Wahnsinn!
Anonym 22.11.2016
Wer hätte gedacht, dass ein Stück Schaumstoff so einen Unterschied machen kann.

Vorher hatte ich die klassische Wolldecke in der Kick, die, wie es jeder Trommler weiß, ihren Job tut.
Das Hauptproblem bildete eigentlich das Hin- und Herrutschen des Grenzflächenmikros, klanglich war mir nicht bewusst, dass sich mehr aus meiner alten Mapexgurke rausholen lassen konnte.

Also mal etwas Geld investiert, eingebaut, Mikro fixiert und das erste Mal draufgetreten.

Holy.

Ohne zu stimmen lag das Sustain genau in dem Bereich den ich gesucht habe, die Kick klang satt und fokussiert, hatte ein gesundes Schnalzen am Beater und nebenbei eine ziemlich coole Optik bei transparentem Schlagfell :-)

Übrigens wird der Rebound nicht nennenswert negativ beeinflusst und der Schacht für das Grenzflächenmikro eignet sich auch für das Sennheiser e901.

Absolute und unbedingte Empfehlung für jeden, der sich über den Basketball oder das rutschende Mikro in seiner Kick ärgert!

Ein Manko hat es doch: Durch das verkürzte Sustain (und das geringere Volumen?) verträgt es sich nicht mit einem Kickport. Das Ganze wird dumpf und dröhnend in der Kombination.
Aber wer braucht schon einen Kickport bei einer super funktionierenden Kick?
3
0
Bewertung melden

Bewertung melden

S
Ich wäre sehr zufrieden, wenn da nicht der Preis wäre.
Sigrid_S 25.07.2021
Die Funktion des Dämpfers ist nicht anzuzweifeln. Er pass sehr gut in die Bassdrum und gibt dieser einen Sehr fülligen, kräftigen Klang. Die Befestigung für Mikrofone in der Mitte ist ehr praktische. Da diese nicht in der Bassdrum rumfliegen. So viel zu den praktischen Eigenschaften, nun zu meiner Kritik. Ich find es schon ein wenig dreist ein Stück Schaumstoff für über 30€ zu verkaufen. Hier zahlt man leider wieder für den Namen „Sonitus“ mit. Im Bastelladen nebenan kriegt man die gleiche Menge Schaumstoff für einen Bruchteil. Letztlich muss ich sagen, dass ich dieses Produkt zwar wieder kaufen würde, da es gut ist, jedoch der Preis leuchtet mir nicht ein.
Soundverhalten
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Z
Gutes Dämpfungskissen
Zeljko 26.10.2021
Vor allem verrutscht es nicht beim Transport und muss immer neu justiert werden. Leider kann man nicht mehr viel am Dämpfungsgrad ändern, so wie es ist, ist es.
Soundverhalten
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

EB
Alternative zu fliegenden Decken
Erwin B. 03.03.2015
Hab mir zwei der Sonitus-Teile für Live und Kellerset geleistet. Nach anfänglichen Zweifeln meinerseits, gerade live, war der Tontechniker von der Dämmung schwer angetan. Ich selbst hatte den Eindruck, dass es am Schlagfell evtl. noch (gerade an den Seiten) etwas mehr Dämmung hätte sein können, aber es war nur eine Frage der Gewohnheit. Der Sound mit dem Shure Beta 91a, war astrein...aber das war er auch schon mit dem alten Dämpfungskissen und einer Handtuchrolle am Schlag und Resofell!
Der größte Vorteil liegt aber natürlich an der Einfachheit, das Teil einfach im Kessel zu plazieren. Egal ob man es mit den mitgelieferten Stripes (wenn man Glück hat sind es tatsächlich zwei!!!), im Kessel justiert oder einfach in Position geschoben wird, es ist sofort erledigt. Es passt im 18" tiefen Kessel (Tama Hyperdrive) leicht über plan und drückt somit an beide Felle genau ausreichend. Ob die Stripes im Tourbetrieb den Kicker halten, werd ich erst beim nächsten mal auspacken bewerten können. Zum Material..Dämm-Schaumstoff der im Kessel liegt, bitte, was soll da schief gehen. Für Dämmungswütige (wie ich im ersten Moment) könnte diese vom Feeling u.U. nicht ausreichen, aber mit Fellspannung kann man auch noch ein wenig für die Psyche arbeiten*g*. Sinnvoller Artikel, spart Zeit und Nerven (kein Pfrimeln mit den Decken usw.), spart jedoch nicht gerade am Geldbeutel. Die Variante mit der, zugegeben, super Einlage für das Shure Beta, hätte nicht 5 Euro mehr kosten müssen, oder???
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden