Kundencenter – Anmeldung
Land und Sprache Country and Language

Sommer Cable Spirit XS Highflex 0,5

358

Patchkabel

  • kurzes Patchkabel
  • speziell für Gitarren-Effekt-Boards
  • 2 x Hicon J63MA05 Winkelstecker
  • extrem flach
  • Länge: 0,5 m
Farbe Schwarz
Länge 0,50 m
Von Stecker Klinke 6,3mm TS male gewinkelt
Auf Stecker Klinke 6,3mm TS male gewinkelt
Artikelnummer 339142
8,90 €
11,10 €
Inkl. MwSt. zzgl. 2,99 € Versand
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Zustellung voraussichtlich zwischen Samstag, 23.10. und Montag, 25.10.
1
237 Verkaufsrang

358 Kundenbewertungen

5 297 Kunden
4 56 Kunden
3 5 Kunden
2 0 Kunden
1 0 Kunden

Verarbeitung

J
Sommer Cable halt! Oder doch nicht?
Jonathan4guitar 25.05.2020
Ich habe gefühlt hunderte dieser Kabel, in verschiedenen Längen, und war bis jetzt sehr zufrieden! Mein ganzes Pedalboard ist damit verkabelt.

Pros: Super geschirmt, Perfekte Längen, feste Stecker, leicht zu Reparieren, kann von Panzern überrollt weden, überlebt Flugzeugabstürze,..... sprich das Perfekte Kabel für die Bühne oder Studio.

Cons: Tja, normaler weiße sagt man einfach nur "sommer cable qualität halt" und jeder kennt sich aus, jedoch haben alle diese Patchkabeln einen kleinen Konstruktionsfehler! Und zwar ist der Kopf der Klinkenstecker zu Groß! Ist mir bisher nicht aufgefallen, aber wie ich meinen Digitech Jamman verkabeln wollte passten zwei Kabel nicht neben bzw. untereinander, weil der Kopf einfach zu breit ist.

Manche Bewerten auch die Steifigkeit der Kabel als Negativ. Ich sehe dieses Problem nicht! Bei mir flutschen die Kabel in jeden Spalt des Pedalboards und wenn eines nicht will, wird mit Panzerband (Gaffatabe) oder Kabelbinder Nachgeholfen!

All in all ist nur der breite Stecker an other Brick in the Wall. Ich kann das Kabel nur Empfehlen, rate aber jedem, der etwas eng nebeneinander angeordnete Klinkenbuchsen hat, zu ein paar anderen Kabel die man ja mit den Sommer cabeln vermischen kann (Tschuldigung an alle Puristen, aber verschiedene Kabel, natürlich mit der ähnlicher Qualität, machen nur wenig unterschied im Sound)!
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

F
Die Stecker sind zu groß
Fabian_FPB 19.06.2021
Die Verarbeitung ist erstklassig. Leider sind die Stecker groß, so dass bei den üblichen engen Gegebenheiten die ganz gerne mit anderen Steckern in Konflikt kommen.
Es ist z.B. nicht möglich zwei dieser Kabel mit den L/R Ausgängen meines Strymon Iridium oder meines Digitech Delays zu verwenden.

Für mich deswegen deswegen ein Stück weit eine Fehlkonstruktion.
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

A
Zuverlässig, aber für einige Effektgeräte unpassend
Anonym 11.12.2015
Das Sommer Kabel ist einwandfrei verarbeitet. Ich habe mehrere dieser Kabel in verschiedensten Längen verbaut und bisher keinen Wackler erlebt und noch keins austauschen müssen.
Man spart mit diesem Kabel bei dem Abstand zwischen zwei Effektgeräten eine ganze Menge ein. Einige Stecker gehen gesteckt bis 2,3cm vom Gerät ab. Dieses Sommer Cable kostet nur geringe 0,5cm an verlorenem Platz zwischen den Geräten. Grade bei den seitlichen Ausgängen von zwei Geräten spart man hier enorm an Platz und verbessert meiner Meinung nach die Optik.

Ein großes Problem ist die Breite des Steckers selbst, was zu Problemen führt bei Geräten, die nah aneinander liegende Buchsen hat (z.B. diverse Lehle Geräte oder sämtliche Stereo Geräte). Hier ist es nicht möglich zwei dieser Kabel nebeneinander zu stecken. Bei den Lehle Switchern benutze ich dort beispielsweise abwechselnd die flachen Köpfe und die konventionellen.

Natürlich habe ich verständnis, dass sich ein Stecker nicht einfach in Luft auflösen kann, sondern irgendwo müssen die Kontakte/Lötstellen ihren Platz finden. Ich wünsche mir hier allerdings den deutlichen Hinweis (wenn nur die Maße vom Stecker) vom Hersteller, um besser planen zu können.

Alles in Allem aber ein super zuverlässiges Kabel, um seine Kabelage zu optimieren.
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

R
Ich weiß nicht, was du letzten Sommer getan hast...
RaphaelK 18.06.2014
... aber bestimmt kein anderes Instrumentenkabel mehr gekauft. Ich bin völlig voreingenommen durch meine bestehende Begeisterung über das Sommer Spirit XXL, dessen Verwindungssteifigkeit auch dem etwas dünneren kleinen Bruder zu Eigen ist. Trotzdem gibt es absolut null Gestauche beim Führen um Effektpedalecken.

Ob es die vergoldeten Kontakte jetzt wirklich bringen, kann ich nicht beurteilen - aber der Hicon-Stecker ist nur halb so dick wie bei anderen Kabeln und kommt sich auch wesentlich weniger mit dicht daneben liegenden 9V-Anschlüssen in die Quere (z.B. beim EBS ValveDrive).

Die Ausstattung meines gesamten Trittbrettes nehme ich leider nicht billig, aber billigend, in Kauf. Ich habe eine Sorge weniger: nie wieder nach einem anderen Instrumentenkabel suchen.

Das dachte ich zumindest, das einzige Manko zeigt sich bei dicht liegenden Buchsen (z.B. am Boss NS-2 und LS-2): die Größe des Steckers hindert um wenige Millimeter den Einsatz von zwei Sommer XS nebeneinander. Dafür gibt es einen Punkt Abzug. Die Köpfe des Pro Snake Patchkabels sind in dieser Hinsicht optimal - können aber bei allen anderen Kriterien nicht mithalten - und behalten dadurch ihren angestammten Platz auf meinem Einkaufszettel.
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Beratung