Solid Gold FX Apollo II Phaser

Effektpedal für E-Gitarre

  • analoger 4-Stage Phaser
  • bietet weit mehr Möglichkeiten als normale Phaser
  • 11 wählbare LFO-Wellenformen
  • Expression Pedal Eingang erlaubt die Fußsteuerung des Geschwindigkeitsreglers oder im manuellen Modus (Position 11), ein cooler Wah-ähnlicher Phaser Klang (Expression Pedal nicht im Lieferumfang enthalten)
  • True Bypass
  • Regler: Depth, Regen, Wave, Speed
  • Schalter: Mode, 1-2-4 (Subdivision)
  • LED: Speed, Effekt On
  • Fußschalter: Tap Tempo, Effekt Bypass
  • Eingang: 6,3 mm Klinke
  • Ausgang: 6,3 mm Klinke
  • Netzadapteranschluss (Hohlstecker Buchse 5,5 x 2,1 mm, Minuspol Innen)
  • Stromaufnahme: 40 mA
  • Stromversorgung über 9 V DC Netzteil (nicht im Lieferumfang enthalten, passendes Netzteil: Art. 409939)
  • Abmessungen (B x T x H): 119 x 94 x 30 mm
  • handgefertigt in Kanada

Hinweis: Batteriebetrieb wird nicht unterstützt.

Weitere Infos

Chorus Nein
Flanger Nein
Phaser Ja
1 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
5 / 5.0
  • Bedienung
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
1 Textbewertungen
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
fetter Phasersound mit gut gewähltem Plus an Möglichkeiten
BMay, 11.08.2019
Eigentlich hatte ich mich für den KMA Audio Machines Horizont entschieden, doch dessen Sound hat mir zu viele Höhen geschluckt.

Das nächste Gerät, dass für mich noch in Frage kam war dann der Apollo II.

Wirklich vermissen tue ich beim Apollo II nur zwei Sachen. Einen seperaten Schalter, der die Funktion des Expressionpedals festlegt.
Beim Apollo II steuert man grundlegend die Geschwindigkeit, was ich aber garnicht möchte oder mit dem Wellenformdrehschalter auf Position 11 steuert man den Effekt manuell.
Und dann könnte man sich hier noch einen Outputregler wünschen, um die Lautstärke mit und ohne Effekt anpassen zu können, aber das finde ich hier nichtmal so schlimm, weil der Unterschied zumindest in meinem Setup kaum wahrnehmbar ist.

Womit mich der Apollo II aber überrascht hat, ist der Mode-Schalter.
In der linken Schaltstellung laufen, die Wellenformen, wie man es gewohnt ist. Bei der Mittelstellung tut es das für zwei Wellendurchgänge auch, aber im dritten Durchgang bleibt der Wellendurchgang aus und man spielt für eine Wellenlänge ohne Effekt. Die rechte Schaltstellung hat ebenfalls eine interessante Auswirkung auf die Wellenform. Jeder zweite Durchgang geht nur über die Hälfte der eingestellten Amplitude (Depth).

Wichtig war mir allgemein bei der Auswahl eines Modulationseffektgerätes, dass es über einen Tap-Tempotaster verfügt, da ich die Wellenlänge an den Rhythmus des jeweiligen Liedes anpassen möchte. Hier ist nicht schlecht, dass man über den Kippschalter für drei Tempostufen, je nachdem in welcher Einstellung man das Tempo eintippt, das Tempo danach entweder bis zu viermal schneller oder viermal langsamer machen kann.

Der Apollo II verfügt, wie bereits genannt, über einen Drehschalter zur Auswahl der elf Wellenformen, von der die Elfte die manuelle Steuerung des Effektes ist. Mit den vier- und achtstufigen Wellenformen, kann man meiner Meinung nach auch einfacher etwas anfangen, als mit der einstufigen des Horizont.

Der manuelle Modus gefällt mir sogar besser als ein Wah-Wah. Der Sound im Allgemeinen ist toll mit seinem fetten Phasersound.

Die weißen LEDs sind auch nicht zu grell, aber trotzdem gut zu erkennen.
Und das Design mit den vielen kleinen dezenten Glitzerpunkten hat doch was von dem Sternenhimmel, in den man sich hineindenken soll.

Insgesamt sehr empfehlenswert.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
B-Stock ab 259 € verfügbar
279 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Modulationseffekte
Modu­la­ti­ons­ef­fekte
Man muss schon ein ausgesprochen strenger Purist sein, um an Modu­la­ti­ons­ef­fekten gänzlich vorbei zu kommen.
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. und Versandkosten. Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 25 €. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
(1)
Kürzlich besucht
Roland MC-707

Roland MC-707; Groovebox; ZEN-Core Sound Engine mit bis zu 128 Stimmen; 8 Parts; 8-Spur Sequenzer mit bis zu 128 Steps; 16 Clips pro Sequenzerspur; bis zu 8 Loop-Tracks mit Time-Stretch und Pitch-Shift; 3000 Preset Sounds und 80 Drum Kits; Import...

(1)
Kürzlich besucht
Zoom F6

Zoom F6; 6-kanaliger 14-Spur Multitrack Field-Recorder; 32-Bit Float-Aufnahme über dual AD-Konverter; 6 Eingänge (XLR Female); kompaktes und leichtes Aluminium-Gehäuse; hochwertige Mikrofonvorverstärker mit bis zu 75 dB Gain; Eigenrauschen: -127 dBu (A-Gewichtung, Gain=75dB, 150 Ohm Quellenimpedanz); pro Kanal: Phantomspeisung (+48V/+24V); Look-Ahead-Hybrid-Limiter...

(5)
Kürzlich besucht
Mooer GE150 Amp Modelling & Multi

Mooer GE150 Amp Modelling & Multi Effects; Multi-Effekt Prozessor; 55 hochwertige Amp-Simulationen aus der Micro Preamp Serie; 26 verschiedene Cabinet-Simulationen (IRs); Unterstützung von Impulse Responses (IRs bis zu 2048 pts.); von Drittanbietern in 10 freien User Presets; 40 Drum Rhythms...

(1)
Kürzlich besucht
Harley Benton TE-20MN CA Standard Series

Harley Benton TE-20MN CA Standard Serie; E-Gitarre, geschraubter Hals, Linde Korpus, Ahorn Hals mit Modern C-shape, Ahorn Griffbrett, Griffbrettradius: 350mm, DOT inlays, 22 Bünde, 648mm Mensur, 42mm Sattelbreite, Double-Action Trussrod, 2 x TE-style Singlecoil Pickups, Elektronik 1-Volume, 1-Tone & 3-weg...

(2)
Kürzlich besucht
Yamaha PSS-A50

Yamaha PSS-A50 Keyboard - 37 anschlagdynamische Mini-Tasten, 32 stimmige Polyphonie, 42 Voices (Instrumente), 138 Arpeggio-Typen, Phrase Recorder, Motion Effekt, USB-MIDI-Verbindung ( für DAW Homerecording Setup), Batterie- und USB-Bus-Stromversorgung (USB-Netzteil ist separat erhältlich), 1,4 W Lautsprecher, USB Kabel inklusive, Kopfhörer- und...

Kürzlich besucht
Thomann DP-51 WH

Thomann DP-51 WH Digital Piano, 88 gewichtete Tasten mit Hammermechanik und Tri-Sensor, 40 Sounds, 128 stimmige Polyphonie, 50 Styles, 60 interne Songs, Reverb, Chorus, Sequencer, Dual Mode, Split Mode, Metronom, Master EQ, Transpose-Funktion, Lautsprecher: 2 x 15 Watt, 3 Pedale,...

Kürzlich besucht
Sony WF-1000XM3 Black

Sony WF-1000XM3 Black In-Ear Bluetooth Kopfhörer, Truly Wireless, kabellos via Bluetooth, Optimierung digitaler Musikdateien mit DSEE HX, HD-Prozessor QN1e für Geräuschminimierung, Ergonomische Tri-Hold-Struktur, Google Assistant, 6 mm Treiber - Kalotte (Kupfer-Schwingspule), Übertragungsbereich 20 - 20000 Hz, Ein-/Aus-Schalter für Geräuschminimierung, Modus...

Kürzlich besucht
Toontrack SDX Decades by Al Schmitt

Toontrack SDX Decades by Al Schmitt (ESD); Erweiterungspack für Toontrack Superior Drummer 3 (Art. 419735); produziert und aufgenommen von Al Schmitt in den Capitol Studios in Hollywood / Los Angeles; 5 komplette Drumsets und eine große Auswahl an zusätzlichen Snares,...

(1)
Kürzlich besucht
Fender SQ LTD Bullet Strat TTQ

Fender Squier LTD Bullet Stratocaster Tropical Turquoise; Limited Edition, E-Gitarre; Pappel Korpus; Ahorn Hals ("C" Shape); Indian Laurel (Lorbeer) Griffbrett (241 mm/9,5" Radius); 21 Medium Jumbo Bünde; 648 mm Mensurlänge; 42 mm Sattelbreite; 3 Single-Coil Tonabnehmer; Standard synchronized Tremolo; 5...

Kürzlich besucht
Erica Synths Pico System III Desktop

Erica Synths Pico System III Desktop; kompaktes Modularsystem; vollanaloger Aufbau; beinhaltet: Stepsequencer, 2x VCO, 2x Mixer, LFO, Sample & Hold, Rausch- & Zufallsgenerator, 2x Funktionsgenerator, 2x Lowpass Gate, BBD-Delay & Ausgangssektion; Steckverbindungen abspeicherbar über steckbare Voice-Cards (5x Preset Cards und...

Kürzlich besucht
Yamaha PSS-E30

Yamaha PSS-E30 Keyboard - 37 Mini-Tasten, 32 stimmige Polyphonie, 49 Voices (46 Voices + 1 Drum Kit + 2 SFX Kits (74 Soundeffekte wie Fahrzeug-, Tier-Geräusche und weitere Klangeffekte)), Quiz-Modus mit Fragen nach Klängen und Notennamen, 28 Styles und Smart-Chord-Funktion,...

Kürzlich besucht
Mooer Tone Capture GTR

Mooer Tone Capture GTR; Tone Capture Tool, Sampler, EQ für Gitarren mit Tonabnehmer; ermöglicht den Sound und Klangcharakter jeder Gitarre aufzunehmen; kann ohne Sampler als EQ Effektpedal verwendet werden; 7 freie Presets für EQ-Settings und gespeicherte Gitarren-Sounds; True/Buffered Bypass (schaltbar);...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.