Slate Digital FG-X Mastering Suite

Mastering-Plug-in (Download)

  • enthält die drei Komponenten FG-Comp, FG-Level und FG-Meters
  • FG-Comp ist ein Mastering-Kompressor/Leveler mit transparentem Klang auf Opto- und VCA-Prinzip basierend
  • FG-Level ist ein Loudness-Enhancer mit intelligentem Transienten-Schutz
  • Transient-Sektion mit Lopunch- und Detail-Reglern zur Optimierung der Transienten im Tief- und Hochtonbereich
  • Dynamic Perception bringt überkomprimierten Mixes Dynamik zurück
  • ITP-Regler zur Festlegung des Transienten-Verhaltens beim Limitieren
  • Constant Gain Monitoring
  • Dithering und Output Ceiling
  • FG-Meters zeigt Peak- und RMS-Pegel an

Spezifikationen:

  • unterstützte Formate: VST2 / VST3 / AU / AAXnative
  • Systemvoraussetzungen: min. Win7 (32/64-Bit) / Mac OSX 10.7, Quad Core i5 CPU, 4 GB RAM, Internetverbindung

Hinweis: benötigt Pace iLok (Art. 401447 - nicht im Lieferumfang)

Weitere Infos

Einzel-/Bundleprodukt Bundle
Delay Nein
Dynamics Ja
Effektfilter Nein
Encoder / Decoder Nein
Equalizer Nein
Gitarrenamps / -effekte Nein
Metering / Analyse Ja
Modulationseffekt Nein
Multieffekt / Plugin-Host Nein
Overdrive / Distortion Nein
Preamp / Saturation Nein
Psychoakustik / Enhancer / Exciter Nein
Restauration Nein
Reverb Nein
Special-FX Nein
Summierer / Konsolen Nein
Tape-Simulation Nein
Pitch Shifter / Harmonizer / Timestretching Nein
Transientenbearbeitung Nein
Vocoder / Stimmeffekt Nein
Masteringwerkzeug Ja
DSP-basiert Nein
Hardwarecontroller Nein
Kopierschutz iLok
Stand Alone Betrieb Nein
AAX native Ja
AAX dsp Nein
Audio Units Ja
NKS Nein
RTAS Nein
SoundGrid Nein
VST2 Ja
VST3 Ja

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Slate Digital FG-X Mastering Suite
31% kauften genau dieses Produkt
Slate Digital FG-X Mastering Suite
Sofort verfügbar
Sofort verfügbar

Für dieses Produkt können wir Ihnen sofort nach dem Kauf eine Download-Lizenz per E-Mail zusenden.

Informationen zum Versand
95 € In den Warenkorb
Waves SSL G-Master Buss Compressor
5% kauften Waves SSL G-Master Buss Compressor 99 €
Slate Digital Virtual Buss Compressors
5% kauften Slate Digital Virtual Buss Compressors 139 €
Waves CLA Classic Compressors
4% kauften Waves CLA Classic Compressors 129 €
Waves Vocal Rider
4% kauften Waves Vocal Rider 89 €
Unsere beliebtesten Audio- und Effektplugins
28 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.5 / 5.0
  • Bedienung
  • Features
  • Sound/Qualität
  • Rechner Auslastung
13 Textbewertungen Alle Bewertungen lesen
Gesamt
Features
Bedienung
Sound/Qualität
Rechner Auslastung

Sehr gutes Mastering Tool

Markus M, 09.02.2013
Habe mir die Slate Mastering Suite gekauft, um ein schnelles und gut zu bediendendes Mastering Tool zu haben, bei dem v.a. auch die Endlautstärke gut zu kontrollieren war. Etliche Berichte, die ich gelesen hatte, waren ausgesprochen positiv.
Und ich bin sehr angetan, das PlugIn macht genaus das, was ich erwartet habe. Sicher kein 100% Ersatz für eine vollständige und hochwertige Masteringkette, aber ein ausgesprochen hilfreiches und gutes Tool.

Der Mastering-Kompressor, den das Signal zunächst durchläuft, ist recht unspektakulär und greift recht sanft in das Geschehen ein. Kein Top-Kompressor und schon gar kein klangfärbender, aber für eine kleine und sanfte Kompression durchaus gut zu gebrauchen. Stärkere Kompression scheint mir aber keine Spezialität zu sein, da waren die Ergebnisse eher mäßig. In der Regel nehme ich ihn aus dem Signalweg raus.

Der wirkliche Clou ist der FG-Level, der abschliessende Limiter, und den finde ich ausgesprochen gelungen. Allein für das Feature des Constant Gain Monitorings bin ich sowas von dankbar! Ist die aktiviert, ändert sich an der Abhörlautstärke nämlich gar nichts, egal, um wieviel dB man das Signal noch verstärkt. Sehr praktisch, kann man so sehr gut die Einstellungen und ihre Auswirkung auf das Klangbild beobachten, ohne durch das Lauterwerden in die Irre geführt zu werden. Sehr praktisch! Gute Features sind auch die Transientenbearbeitungswerkzeuge LoPunch und Detail, die konkret den "Wums" und den Attack regeln. Mehr als dezente Einstellungen vertragen beide nicht, aber ehrlich gesagt, wer jetzt noch massig attack reindrehen muss, hat vorher im Mix schon was verpasst. Aber sehr praktisch, wenn man noch einen Tick mehr attack möchte. Ganz ähnlich verhält es sich mit der Dynamic Perception Regelung, einem Algorhythmus, der sich um die wahrhenommene Dynamik des Tracks kümmern soll. Was da genau passiert, erfährt man zwar nicht, hörbare Auswirkungen hat das aber definitiv. Aber auch hier gilt, weniger ist mehr, mittlere und höhere Einstellungen führen eher zu unschönem Zerren als zu einer schönen Dynamikanreicherung. Trotzdem, in homöopatischer Dosis durchaus ein gutes Feature.

Alles in allem ein klasse PlugIn, das mit guter Bedienbarkeit, guten Features und einem guten Klang aufwartet.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Bedienung
Sound/Qualität
Rechner Auslastung

Bei mir auf jeder Summe!

10.01.2015
Nach den üblichen Youtube-Tutorials und einigen Bewertungen unter anderem bei Thomann habe ich mir den FG-X zugelegt. Das PlugIn ist seitdem bei mir auf jedere Summe!

Ungeschlagenes Top-Feature ist der Button "Constant Gain Monitoring" mit dem bei gleicher Lautstärke die Auswirkung des PlugIns überprüft werden kann. Dies war, neben dem günstigen Anschaffungspreis, ausschlaggebender Grund für meinen Kauf. Das Anheben des Gesamtpegels wird damit zum Kinderspiel: Mit der Faustregel: Constant Gain an, Pegel hoch bis es knapp anfängt zu zerren und dann wieder 2-3 db zurück, können auch "Nicht-Mastering-Engineers" ihre Mixe in wenigen Sekunden auf konkurenzfähige Lautheit bringen, und dies wohlgemerkt ohne den Mix zu zerstören!

Die Regelmöglichkeiten zur Transientenbearbeitung bzw. erhaltung sind auch klasse, damit lässt sich detailliert und hörbar (!) am Mix arbeiten. Vor allem bei akustischen Produktionen kommen hier viele Details bei Akku-Gitarren, Overheads und Stimmen zum Vorschein. Klasse!

Der Kompressor ist halt ein Kompressor. Schön, dass er im PlugIn mit enthalten ist und er tut genau was man von ihm erwartet, aber wenn ich ehrlich zu mir selbst bin, höre ich zwischen den gefühlten 5.000 Kompressoren meiner PlugIn-Sammlung keinen wirklichen Unterschied...

Als einzigen Nachteil empfinde ich die bei mir unglaublich hohe CPU-Auslastung. Auf meinem 8-Core PowerMac kommen beim inserten des FG-X locker mal 30% Auslastung in (nativem) Pro Tools 9 dazu. Bei umfangreichen Produktionen mit großer Spurenzahl musste ich deshalb meinen Workflow anpassen und jeweils eine eigene Mastering-Session anlegen, anstatt wie seither bequem alles in einer Session erledigen zu können.

Dennoch war das FG-X der für mich beste Kauf seit langem! Ganz klare Kaufempfehlung!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
95 €
Sofort verfügbar
Sofort verfügbar

Für dieses Produkt können wir Ihnen sofort nach dem Kauf eine Download-Lizenz per E-Mail zusenden.

Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-30
Fax: 09546-922328
Testbericht
 
 
 
 
 
Online-Ratgeber
PlugIns
PlugIns
Fügen Sie zusätzliche virtuelle Effekte oder Soft­ware­in­stru­mente in Ihre Audiosoftware ein - wie das geht, lesen Sie hier!
Online-Ratgeber
Equalizer
Equalizer
Equalizer sind aus dem Bereich der Klang­ge­stal­tung nicht mehr wegzudenken. Doch worauf muss man beim Kauf achten?
Online-Ratgeber
Kompressoren
Kompressoren
In unserem Online-Rat­geber beschreiben wir die Auswahl und den Einsatz von Kompressoren in der Audiotechnik.
Online-Ratgeber
Libraries
Libraries
Libraries sind das (Sound-) Futter für Sampler - ohne sie gäbe es keine natürlichen Klänge bei virtuellen Instrumenten.
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. und Versandkosten. Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 25 €. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
(6)
Kürzlich besucht
Native Instruments Komplete Kontrol M32

Native Instruments Komplete Kontrol M32; Kompaktes Controlle r-Keyboard; 32 anschlagdynamische Synth-Action Mini-Tasten; zwei Touch-Strips für Pitch und Modulation; acht berührungs empfindliche Drehregler; OLED Display; 4D-Push-Encoder; Smar t Play; Maschine Integration; Steuerung von Logic ProX,Ablet on Live, Garage Band, Cubase und...

Kürzlich besucht
Native Instruments Komplete Audio 2

Native Instruments Komplete Audio 2; USB Audio-Interface; 24-Bit / 192 kHz; 2x Mikrofon- / Line-Eingänge (XLR / TRS Combo-Buchse), auf Hi-Z umschaltbar; 1x Stereo Kopfhörerausgang (6.3 mm Klinke); 1x stereo line output (6.3 mm Klinke); Regler für Lautstärke und Direct-Monitoring-Mix;...

(1)
Kürzlich besucht
Two Notes Torpedo C.A.B. M Speaker Sim

Two Notes Torpedo C.A.B. M Speaker Sim; Effektpedal; Verwende deine Lieblingspedale und reproduziere ihre Interaktion mit einem Verstärker samt Box oder verbinde den Lautsprecherausgang deines Verstärkers mit dem Torpedo C.A.B. M-Eingang und der Speaker-Ausgang des C.A.B. M mit deiner Box...

(2)
Kürzlich besucht
Line6 Relay G10S

Line6 Relay G10S, 2,4 GHz Wireless System für Gitarre und Bass, bis zu 40m Reichweite (freie Sicht), digitale 24-bit Übertragung, robuste Metallkonstruktion, Ausgänge: XLR (symmetrisch) und 6,3 mm Klinkenbuchse, eingebauter Akku, Frequenzauswahl: automatisch oder manuell, Stromversorgung über 9V DC Netzteil...

(2)
Kürzlich besucht
ADJ mydmx GO

ADJ mydmx GO, App zur DMX-Beleuchtungsteuerung für iPad oder Android-Tablet, 256 DMX-Kanäle, Kompatibel mit Ableton-Live, DMX über WLAN und USB, Bibliothek von mehr als 15.000 Beleuchtungsgeräten, manuelle Kanalsteuerung, Kalibrierung der Lichtposition, 21 automatische Effekte, 50 benutzerdefinierte Voreinstellungen, Steuerung von Speed/Size/Shift/Fade/Fan...

Kürzlich besucht
Mapex Armory Studioease Set BTK

Mapex Armory Studioease Set BTK, MXAR628F, Farbe: Black Dawn, schwarze Kesselhardware, 6-lagiger Birken/Ahorn Hybridkessel, Kesselsatz bestehend aus: 22"x20" Bass Drum ohne Bass Drum Rosette, 10"x07" Tom Tom, 12"x08" Tom Tom, 14"x12" Stand Tom, 16"x14" Stand Tom, 14"x5,5 Armory Tomahawk Snare...

Kürzlich besucht
Erica Synths Plasma Drive

Erica Synths Plasma Drive; Eurorack Modul; Verzerrer-Modul mit Plasma-Technologie von Gamechanger Audio; Regler für Eingangspegel, Wet / Dry Mix, Verzerrungsgrad (Voltage) und Voltage-CV; Treble / Bass Equalizer; EQ-Bypass-Schalter; zusätzliche Obertöne über Octave Up / Down Schalter; CV-Eingänge für Voltage und...

Kürzlich besucht
Fender FC-1 Classical Guitar

Fender FC-1 Classical Guitar Klassikgitarre, Decke Fichte laminiert, Tone Bar Bracing, Boden und Zargen Linde, Mahagoni Hals, U-Shape, Griffbrett und Brücke Walnuss, Sattelbreite 52mm (2,04"), 19 Bünde, Mensur 650mm, Finish Natur Hochglanz, Originalbesaitung Fender 100 (241736)

Kürzlich besucht
Chapman Guitars ML1 Modern Midnight Sky V2

Chapman ML1 Modern Midnight Sky V2, E-Gitarre, Mahagoni Korpus, Riegelahornfurnier Decke, Ahorn Hals, Ebenholz Griffbrett mit Dot Einlagen, Sattelbreite: 42 mm, Radius: 350 mm, 24 Bünde, 648 mm (25,5 Zoll) Mensur, Chapman Sonorous Zero Humbucker Tonabnehmer, Master Volume und Master...

Kürzlich besucht
MXR M 280 Vintage Bass Octave

MXR M 280 Vintage Bass Octave; Sub Octave Bass Effekt Pedal; basierend auf einem klassischen Sub Octave Schaltkreis; von fettem Growl bis hin zu bebenden Dub Tones; überlegenes Tra cking; zwei unabhängige Sub-Oktav Stimmen; schaltbarer Midra nge Boost bis zu...

(2)
Kürzlich besucht
Elektron Model:Samples

Elektron Model:Samples; 6 Track Groovebox und Sampler; 6 Audio-Tracks (können auch als MIDI-Spuren verwendet werden); 6 anschlagdynamische Pads; 96 Projekte; 96 Patterns pro Projekt; Sample playback Engine, Multimode-Filter, frei zuweisbarer LFO und Sequencer (bis zu 64 steps) pro Track; Delay...

Kürzlich besucht
Mapex 14"x5,5" Snare "Sabre"

Mapex 14"x5,5" Snare "Sabre" Armory Serie, Farbe: Transparent Black, 8-lagiger Ahorn / Walnuss Hybrid Kessel, chrom Hardware, tube lugs, 2,3mm Stahlspannreifen, hochglanz lackiert, SONIClear™ 45° Kesselgratung, sehr offener, warmer, und gut ausbalancierter Sound

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.