Sirus DI USB/BT

41

Batteriebetriebener Stereo Converter

  • USB und/oder Bluetooth auf 2x XLR Ausgang
  • Bluetooth 4.0
  • USB 2.0
  • Miniklinke Kopfhörerausgang
  • getrennte Lautstärkenregelung für USB und Bluetooth
  • Reichweite: 10 m
  • Mono/Stereo Schalter
  • Groundliftschalter
  • Akku: 40 Stunden Laufzeit
  • 6 Stunden Ladezeit über USB-C
  • abnehmbare Antenne
  • Frequenzgang: 20 bis 20000 Hz
  • Dynamikbereich: 90 dB
  • Ausgangsimpedanz: 250 Ohm
  • Abmessungen: 146 x 90 x 40 mm
  • Gewicht: 450 g
  • inkl. USB-C auf USB-A-Kabel
  • passendes USB-Netzteil: Art. 278119 (nicht im Lieferumfang enthalten)
Erhältlich seit Oktober 2020
Artikelnummer 493395
Verkaufseinheit 1 Stück
Recording / Playback Kanäle 0/2
Anzahl der Mikrofoneingänge 0
Anzahl der Line Eingänge 0
Anzahl der Instrumenteneingänge 0
Anzahl der Line Ausgänge 2
Kopfhöreranschlüsse 1
Phantomspeisung Nein
S/PDIF Anschlüsse 0
ADAT Anschlüsse 0
AES/EBU Anschlüsse 0
MADI Anschlüsse 0
Ethernet 0
Sonstige Schnittstellen USB-C
MIDI Schnittstelle Nein
Word Clock Nein
Maximale Abtastrate in kHz 96 kHz
Maximale Auflösung in bit 24 bit
USB Bus-Powered Ja
Inkl. Netzteil Nein
USB Version 2.0
Breite in mm 90 mm
Tiefe in mm 146 mm
Höhe in mm 40 mm
Anschlussformat USB-Buchse Typ C
Übertragungstechnik digital
Mehrkanalig 1
Kanäle Stereo
Aktiv / Passiv Aktiv
Komponente Receiver
Übertragungstyp Bluetooth
Schaltbarer Gnd/Lift 1
Receiverbreite mm 90 mm
Batteriespeisung 1
Receiverhöhe in mm 40 mm
Receivertiefe in mm 146 mm
Receivergewicht in Kg 0,45 kg
Akku Receiver Ja
Frequenz von 2400 MHz
Frequenz bis 2400 MHz
Batteriestandsanzeige Nein
Anschluss Sender None
Anschluss Empfänger XLR
Ladesystem Optional
Lieferumfang USB-C auf USB-A-Kabel
Mehr anzeigen
79 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieses Produkt ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Dienstag, 12.12. und Mittwoch, 13.12.
1

Hinweise zu den unterstützten Frequenzbereichen

Hier sehen Sie, welche Frequenzbereiche von dieser Drahtlosanlage unterstützt werden und in welchen Ländern diese Frequenzen auch in Zukunft für Drahtlos-Anwendungen erlaubt sind.

Alle Angaben ohne Gewähr!

41 Kundenbewertungen

4.6 / 5

Sie müssen eingeloggt sein, um Produkte bewerten zu können.

Hinweis: Um zu verhindern, dass Bewertungen auf Hörensagen, Halbwissen oder Schleichwerbung basieren, erlauben wir auf unserer Webseite nur Bewertungen von echten Usern, die das Equipment auch bei uns gekauft haben.

Nach dem Login finden Sie auch im Kundencenter unter "Produkte bewerten" alle Artikel, die Sie bewerten können.

Features

Sound

Verarbeitung

34 Rezensionen

FS
Eine etwas anderer Bluetooth Receiver
Fallen Star 13.01.2021
Ich habe mir die Sirus geholt, da ich gerne eine kabellose Möglichkeit haben wollte, um Musik über meine Heimanlage abspielen zu können.
Die Sirus ist mir deswegen ins Auge gefallen, da sie eine gute Alternative zu der günstigen Variante von Fun Generation und auch zu den teureren Modellen von Klark Tech sowie Radial ist.
Zugegebenermaßen benutze ich die Sirus nicht auf einer Live Veranstalltung. Dennoch habe ich sie ausführlich getestet.

Positiv:
- gute Verarbeitung
- sehr lange Akkulaufzeit
- sehr stabile Bluetoothverbindung
- gleichzeitige Benutzung von USB und Bluetooth
- Betrieb während des Ladens möglich

Negativ:
- das Netzteil muss separat erworben werden
- der Eingangspegel der Bluetoothverbindung ist doch schwächer als erwartet

Fazit:

Ich bin hoch zufrieden mit meiner Kaufentscheidung. Zwar gibt es bei Sound und Features einen Punkt Abzug durch die Argumente auf der negativen Seite, dennoch ist das Gesamtpackt wichtig. Da hat mich die Sirus echt überrascht und für meine Anwendung ist sie mehr als geeignet. Ich kann mir die Sirus auch bei Live Events vorstellen, da zwar nicht als 100% wichtiges PA Element, dennoch zum einspielen von Pausensongs, Intros sowie Outros kann ich mir die Sirus gut vorstellen.
Features
Sound
Verarbeitung
4
0
Bewertung melden

Bewertung melden

m
Die bezahlbare Lösung in Sachen BlueTooth - leider mit einem massiven Haken
mix4munich 27.09.2022
Seit ca. vier Jahren nutze ich BlueTooth-Empfänger. Bislang immer andere Geräte, und das war oft ein ziemlicher Graus, weil es ab 3m Abstand Aussetzer gab. Ausserdem war das nur mono, also nicht grade der Weisheit letzter Schluss. Nach etwas Einlesen in die Materie habe ich den Sirus DI USB/BT bestellt, und wie von Thomann gewohnt, kam die Lieferung ziemlich schnell und gut verpackt bei mir an. Am letzten Wochenende hatte das Gerät den ersten Einsatz auf einem dreitägigen Festival, bei dem es auch immer mal wieder galt, Einspieler von verschiedenen Leuten per BlueTooth einzufliegen.

Um es kurz zu machen: Super! Die Bedienung ist sehr leicht und im beiliegenden Manual auch gut erklärt. Die Audioqualität ist gut, und die Empfangsleistung mit meinem alten iPhone ist phänomenal! Wo es vorher ab 3m (spätestens nach 5m) Probleme gab, gingen nun problemlos 20m zwischen iPhone und Empfänger - mehr habe ich nicht probiert, denn da war der Saal zu Ende. Weiter hat der eingebaute Akku nach 6h Ladezeit genügend Saft für 40 (in Worten: vierzig!) Stunden Betrieb - also einmal mit dem beiliegenden Ladekabel an einem beliebigen USB-Netzteil richtig aufladen, dann drei Tage Festivalbetrieb, kein Problem. Ich bin auch hierüber sehr begeistert. Das Gewicht des massiven Metallgehäuses und die zwei symmetrische XLR-Ausgänge unterstreichen den Anspruch eines ernsthaften Audiowerkzeuges - das ist kein Spielzeug.

Man kann auch eine weitere Audioquelle per USB anschliessen, die Lautstärke von USB und BT lässt sich am Gerät separat einstellen. Und noch ein Bonuspunkt: Man kann diese beiden Quellen auch gleichzeitig betreiben. Das habe ich aber nicht ausprobiert.

Der einzige Minuspunkt bis hierhin ist mMn ist die Antenne - diese muss man zum Transport abschrauben, da sie sich in der momentanen Konstruktion nicht so einklappen lässt, dass man sie schadlos transportieren könnte. Da sollten sich die Designer vielleicht nochmal etwas überlegen, denn das Gehäuse wäre groß genug, dass die Antenne im eingeklappten Zustand sicher in einer Gehäusevertiefung liege könnte. Daher ein Punkt Abzug bei den Features.

UPDATE und massiver Punktabzug nach dem zweiten Festivaleinsatz:
Wenn man Sennheiser-Funkstrecken in der Nähe dieses BT-Empfängers betreibt, leidet deren Sendequalität massiv. Aussetzer, Krachen und so ein hässliches "fffFFFT!"-Geräusch sind alle paar Minuten aufgetreten. Das war so nicht zu machen. Getestet mit zwei Taschensendern, davon einer Strecke aus der alten ew-D Serie bei 2.4 GHz und einer aus der ganz neuen ew-D SK Q1-6 bei ca. 470 bis 526 MHz. Entfernt man den Sirus nur drei Meter von den Sender, ist alles wieder im Lot. Aber das muss man eben wissen. Wie ein BlueTooth-Empfänger (EMPFÄNGER!) die Leistung zweier so verschiedener Sender so massiv stören kann, ist mir nicht klar. Möglicherweise kommt es zu Problemen mit dem Pilotton der Sender, denn die Empfänger sind ständig zwischen den beiden Antennen hin- und her gesprungen (True Diversity). Jedenfalls hat es mir einen Festivalnachmittag versaut und zwei Yogatrainerinnen an den Rand der Verzweiflung gebracht. Wirklich übelst!


Unterm Strich: Sehr viel Licht, aber auch ganz viel Schatten, wovon sich ein ganz klein wenig auf Transport und Lagerung bezieht, aber eben auch ganz viel auf das Zusammenspiel mit Funksendern. Damit kann man leben, wenn man es weiß und im Bühnenaufbau entsprechend berücksichtigt. Aber meine anfängliche Begeisterung für das Gerät (denn die Empfangsleistung und der Klang sind hervorragend) ist einer herben Ernüchterung gewichen. Massiver Abzug im Punkt "Verarbeitung" und "Features" sowie auch insgesamt.
Features
Sound
Verarbeitung
4
3
Bewertung melden

Bewertung melden

R
Sehr gut, da geht aber noch mehr
Re-St 02.02.2021
Das Gerät hält seine Versprechen und ist grundsätzlich weiterzuempfehlen. Die 10 Meter Reichweite werden auch sehr genau eingehalten. Nicht mehr und nicht weniger. Dennoch gibt es ein Paar Auffälligkeiten, die ich gerne aufklären möchte.

Pro:
- Sehr stabiles Gehäuse aus Metall (Erinnert stark an das vom Mackie MDB-1P/2P)
- Antenne ist leicht anzubringen
- Sehr leichte Verbindung zu Bluetooth-Geräten (Apple, Android, Windows ohne Probleme)
- Lautstärkeregler direkt am Gerät
- Lange Akkulaufzeit

Kontra:
- Keine Akkuanzeige im Betrieb
- Der 3,5 mm Kopfhörerausgang ist nicht besonders hochwertig und führt bei manchen Klinke-Steckern zu Wackelkontakten. Headsets mit 4 Ringen funktionieren gar nicht, da es wohl zu Überbrückungen der Kontakte kommt. Hier wäre eine andere Buchse angebracht. Andere Hersteller schaffen das auch.
- Die Beschriftungen der Schalter für Mono/Stereo und Ground/Lift sind genau falsch herum zur tatsächlichen Schalterwirkung aufgedruckt.

Mit diesen kleinen Mängeln kann ich aber angesichts des niedrigen Preises und der konkurrenzlosen Alternative leben.

Wenn diese Kleinigkeiten behoben werden, ist das Gerät ohne Kompromisse weiterzuempfehlen.
Features
Sound
Verarbeitung
5
0
Bewertung melden

Bewertung melden

M
Voll überzeugt...!!!!
MTW_Event 11.12.2021
Habe mir das Gerät gekauft um bei Events schnell und einfach ein bisschen Musik übers Handy laufen zu lassen...

Und was soll ich sagen, dafür ist das Teil genau das Richtige.
Verbindung mit dem Handy über Bluetooth geht einfach und schnell.
die Verbindung mit dem Michpult über 2x XLR ist optimal gelöst und dank dem eingebauten Akku benötigt man keine extra Stromversorgung.

Mit der Akkulaufzeit bin ich mehr als zufrieden. Der Akku hält locker 3-4 Abende komplett und lässt sich durch USB-C auch problemlos mit jedem Handy Ladekabel wieder aufladen.

Die Reichweite wird mir 10m angegeben und das ist auch realistisch.
Viel weiter sollte man sich aber auch nicht entfernen, sonst kommt es zu Störungen.

Alles in Allem ein Top Produkt. Super Funktionen, sehr robust und auch noch schön anzusehen. Für knapp 70€ eine klare Kaufempfehlung.
Features
Sound
Verarbeitung
1
1
Bewertung melden

Bewertung melden