Shure WCM16 Nackenbügelmikrofon

15

Kondensator Nackenbügelmikrofon

Das Shure WCM16 ist ein Nackenbügelmikrofon mit dauerpolarisierter Kondensatorkapsel, das speziell für Künstler, Vortragsredner und andere konzipiert wurde, die beim drahtlosen Einsatz des Mikrofons höchste Übertragungsqualität mit maximaler Bewegungsfreiheit verbinden. Sein großer Übertragungsbereich, die niedrige HF-Empfindlichkeit und Zuverlässigkeit auch unter extremen Temperatur- und Feuchtigkeitsbedingungen machen das WCM16 ideal für nahezu jede Vokalanwendung. Zusammen mit den Shure Taschensendern bietet es Qualitäten, die den besten konventionellen Gesangsmikrofonen kaum nachstehen.

Miniaturisierte Aktivelektronik in der Kapsel sorgt für die Optimierung des Frequenzganges im Bassbereich und liefert die Wärme im Klang, die größere Mikrofone bei Nahbesprechung entwickeln. Wegen dieser Bassanpassung ist es nicht erforderlich, das Mikrofon direkt vor dem Mund zu positionieren, so dass Poplaute und Atemgeräusche sogar ohne Windschutz vermieden werden.

Die Hypernierencharakteristik des Mikrofons bietet maximale Isolierung von Umgebungsgeräuschen und angrenzenden Schallquellen wie Musikinstrumenten, Lautsprecher und andere Künstlern. Dies erlaubt höhere Verstärkung vor Rückkopplung ohne Signalverluste oder Verfälschungen der Stimme.

  • Subminiatur-Elektretkondensatorkapsel
  • Hypernierencharakteristik
  • Für den drahtlosen Einsatz mit 1,5 m langem, hochflexiblem Kabel und Miniatur TA4F Steckverbinder zum Anschluss an Shure-Taschensender.
  • Extra leichtes, einstellbares Nackenband hält sicher und nahezu unsichtbar.
  • Übertragungsbereich ist mit den besten konventionellen Gesangsmikrofonen vergleichbar.
  • Hypernierencharakteristik bietet maximale Isolierung vom eigenen Instrument und den Instrumenten der übrigen Musiker.
  • Gleichmäßige Charakteristik bei allen Frequenzen für maximale Verstärkung vor Rückkopplung.
  • Hoher Eingangsclippingpegel dient der Vermeidung von Übersteuerungsverzerrungen.
  • Kabel mit 4-Pin Miniatur-Steckverbinder.
  • Schaumstoff-Windschutz im Lieferumfang.
  • Zuverlässig auch bei extremen Temperatur- und Feuchtigkeitsbedingungen
  • Übertragungsbereich: 50 Hz - 18 kHz
  • Leerlaufempfindlichkeit: -55 dBV/Pa (1,77 mV)
  • Maximaler Schalldruck (1 kOhm Last, 1% Klirrfaktor): 150 dB SPL
  • Eigenrauschen (äquivalenter Schalldruck): 29 dB(A)
  • Spannungsversorgung: 5 V
  • inklusive Schaumstoff-Windschutz
  • Stromaufnahme: 0,35 mA
  • Gewicht: 36 g
Artikelnummer 120740
Verkaufseinheit 1 Stück
Kapseltyp Kondensator
Charakteristik Hyperniere
Anschluss 4-Pol. Shure
Farbe schwarz
Phantomadapter abnehmbar Nein
Sport Nein
Kabellänge 150 cm
Gewicht 36 g
Frequenzbereich von 50 Hz
Frequenzbereich bis 18 kHz
Sprache 1
Windschutz Schaum inklusive 1
Mehr anzeigen
308 €
399 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Freitag, 12.08. und Samstag, 13.08.
1

15 Kundenbewertungen

10 Rezensionen

R
Ein absolutes Spitzen-Kopfmikrofon
RüdigerW 29.08.2013
Ich habe mir das Shure als Ersatz für das Originalmikro mit Kugelcharakteristik meines Line6 XD-V55HS Sendersystems gekauft und kann sagen, dass ich vollkommen zufrieden damit bin. Supersound, Druck und klare Sprach- und Gesangsübertragung.

Der Sound des WCM16 hält mit jedem Beta58 mit. Und das Schönste ist, es passt absolut perfekt zum Line6-System, das gegen die Shure-Sender den Vorteil des digitalen, zukunftsicheren Systems hat. Das Mikro sitzt gut und fest am Kopf und ist ausreichend gut einzustellen. Warum Shure sich aber für dieses perfekte Mikro zu diesem "martialischen" Kopfbügel entschlossen hat, bleibt ein Rätsel. Da machen andere es besser und unauffälliger, auch bei größeren Mikrofonkapseln. Deswegen leider ein Stern Abzug. Alles in allem aber trotzdem eine uneingeschränkte Kaufempfehlung, besonders für Sendersysteme, die keine Kapseln mit Nierencharakteristik anbieten.

Für jeden, der Handmikrofone bisher vorgezogen hat, eine unbedingte Empfehlung, dieses Headset auszuprobieren: Absolute Freiheit bei bestem Sound, bester Rückkopplungsfreiheit t und fast nicht zu glaubendem Druck. Ich habe nie ein besseres Kopfmikrofon in den Händen gehabt.
Features
Sound
Verarbeitung
2
0
Bewertung melden

Bewertung melden

FR
Nackenbügelmikrofon das hält was es verspricht!
Frank R. 11.10.2009
Als z.B. drummer einer Band, der während seines Schlagzeugspiels singen muss, kennt man das Problem eines störenden Mikros und Stativ welches die Action einschränkt. Die Lösung ist da ein Nackenbügelmikro. Bei meinen Recherchen stieß ich immer wieder auf das WCM16 von Shure.

Nach dem Kauf am ersten Gig musste ich aber erkennen, dass die Dynamik eines "normalen" Mikros schon besser ist, da man mit dem Abstand Mund zur Kapsel viel machen kann. Das geht natürlich beim WCM16 nicht. Bei Sologesang macht das Teil dann aber eine sehr gute Figur und ist absolut empfehlenswert. Wer also ein Nackenbügelmikro mit fast gleichen Eigenschaften eines gutem herkömmlichen Mikros haben will ist mit dem Teil gut bedient. Man sollte aber bedenken, dass man für mittelgroße Bühnen schon ein gutes Empfangsteil (SLX o.ä.) nehmen sollte. Meine Erfahrungen sind durchweg positiv bis auf die Einschränkung im Dynamik-Bereich.
Features
Sound
Verarbeitung
3
1
Bewertung melden

Bewertung melden

T
Toller Sound, etwas steif in der Handhabung
Tobias928 16.01.2013
Das Headset macht einen tollen Sound, sowohl bei Sprache als auch bei Gesang. Es hält recht stabil am Kopf. Hat man es zu eng eingestellt, beginnt es nach einiger Zeit unangenehm zu drücken. Man sollte es also einstellen und erst einmal probetragen bevor es live zum Einsatz kommt. Es wirkt klobiger und massiver als diese ganz dünnen grazilen Teile von DPA usw. , dafür macht es einen robusteren Eindruck. Dieses Headset läßt sich (und den Träger) nicht so schnell aus der Ruhe bringen.
Features
Sound
Verarbeitung
3
0
Bewertung melden

Bewertung melden

M
Ein defektes Mikro auf Ansage...
MRedZac 04.05.2022
Dieser Nackenbügel klingt wirklich gut, die Haltbarkeit lässt allerdings stark zu wünschen übrig... 6 Monate auf der Bühne unterwegs und es muss ein neues her... Fehlerquelle ist dabei stets Kabelbruch vorne am Mikrokopf, der de facto unbefestigt einfach am Bügel, einzig durchs Kabel gehalten, baumelt... Fehlkonstruktion.
Features
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden