Shure SM 7 B

419 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.8 / 5.0
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
63 Textbewertungen
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung

Genial ungewöhnliches Studiomikrofon

Christian952, 29.10.2009
Wir suchten ein Gesangsmikrofon für unser Studio und haben dazu eigentlich nur "klassische" Studiomikrofone, also Großmembranmikrofone, am besten mit Röhrentechnik in Betracht gezogen. Unser Studio ist eine "Ein-Raum Lösung", es gibt also keine getrennte Aufnahmekabine und die Schalldämmung besteht auch "nur" aus einigen Metern Samtvorhang an einer Wand. Das bedeutet, daß wir bei einem Studiomikrofon natürlich mit einem Mic-Screen arbeiten müssen.

Unser technischer Ansprechpartner bei Shure hat uns dann den Tipp gegeben, doch das SM7B mit in unsere engere Wahl aufzunehmen, denn Michael Jackson und Bruce Springsteen würden ihre Aufnahmen, so wäre es zumindest in Videos zu sehen, mit diesem Mikrofon durchführen.

Und tatsächlich, das Mikrofon ist überraschend:

Im Vergleich zu klassischen Studiomikrofonen, die in einer Spinne hängen müssen, ist das Handling dieses Mikrofons frappierend einfach. Es ist nicht einmal ein Ploppschutz notwendig, das Mikrofon wird einfach auf einen Ständer geschraubt, oder, das sieht natürlich noch professioneller aus, an einen Galgen gehängt (der muß aber gut befestigt sein, denn das Mikrofon ist vergleichsweise schwer). Kein Mic-Screen, keine besondere Abschirmung. Das erhöht die Akzeptanz beim Sänger gewaltig und führt bei uns dazu, daß die meisten unserer Aufnahmen inzwischen mit dem SM7B erzeugt werden.

Den Klang kann ich in Sternen nicht abbilden, ich würde es gegenüber unserem anderen Studiomikrofon, das ist ein MXL V69M, mit 97 von 100 Punkten bewerten, vielleicht ein klein wenig Dämpfung im oberen Frequenzbereich, die aber im finalen Mix, zumindest uns, nicht weiter auffällt (im Vergleich dazu würde ich unsere Bühnenmikrofone mit etwa 70 von 100 Punkten bewerten, was den Frequenzgang angeht, nur so als Gefühl für meine Punktewertung).

Die Verarbeitung ist, wie für Shure typisch, erstklassig. Wir sind dem Mitarbeiter von Shure noch heute für seinen Tipp dankbar, denn das Mikrofon nimmt durch sein einfaches Handling und sein ungewöhnliches Design aus vielen Gesangsaufnahmen bei uns den Stress raus und ist daher in den meisten Fällen das Mikrofon der Wahl.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung

Tolles Produkt!

Rumpel, 31.08.2017
Ich verwende das SM7B für Aufnahmen in meinem Tonstudio und bei Konzerten meiner Band.
Es verrichtete seine Dienste bei mir bisher sowohl als Vocal-, Akustikgitarren-, Geigen- und Tom-Mikrofon.

Vor allem die Vocalaufnahmen im zusammenspiel mit dem Aston Microphones Halo haben mich total umgehauen. Die Stimme sitzt ohne viel tun zu müssen perfekt im Mix und kann mit Hilfe des Mid-boost-Schalters schon schön vorgeformt werden.
(auch Live bisher immer eine gute Idee)
Der Bass-roll-off Schalter ist auch eine willkommene Ergänzung die schon vor der Aufnahme etwaiges Rumpeln entfernt.

Die Verarbeitung ist sehr überzeugend. Nichts wackelt, keine Ecken und Kanten stören den soliden, roadtauglichen Eindruck.
Nur ein relativ großer Kratzer auf der zusätzlichen Schalterabdeckplatte schmälert den ersten Gesamteindruck. (Da dieser Kratzer wohl jedoch nicht ab Werk gekratzt sein wird gibt es trotzdem 5 Sterne ;) )

Das Mikrofon ist jetzt auch schon einige Male zu Boden gefallen und wurde auch schon einer Bierdusche unterzogen - Trotzdem alles tip top und wenn es irgendwann mal nicht mehr so schön sein sollte - kann man einfach einen neuen Windschutz kaufen!
Der Windschutz funktioniert übrigens auch sehr gut! Die größere Ausführung die im Lieferumfang enthalten ist, verringert die Gefahr von Poplauten bzw. Windgeräuschen nochmal ein ganzes Stück, allerdings sollte man sich hierbei bewussst sein, dass einiges an Höhen verloren gehen kann. Hier sollte man stehts mit offenen Ohren entscheiden. Für meine Einsatzgebiete reicht der "normale" Windschutz total.

Fazit: Klasse Mic!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung

Solides Mic für High-SPL-Anwendungen

LilaPlays, 15.08.2017
Anwendung:

Habe mir dieses äußerst professionell anmutende Mic für saubere Vocalaufnahmen in einem relativ unbehandelten Schlafzimmer zugelegt, da mich der Raumhall bei meinen bisherigen Großmembrankondensatormikrofonen sehr gestört hat.

Features:

Was einem schon beim Auspacken direkt ins Auge sticht, ist die extrem hochwertige Verarbeitung des Geräts. Sowohl die Aufhängung als auch das Mikrofon selbst sind (bis auf den Befestigungsring des Windschutzes) aus Metall gefertigt. Für notorische Nahbesprecher, Outdooreinsätze sowie schrille Vocals ist ein zweiter, etwas puffigerer Windscreen im Lieferumfang enthalten. Das relativ hohe Gewicht vermittelt Wertigkeit, erfordert aber auch eine entsprechend stabile Aufhängung. Ich persönlich nutze hierzu den PSA-1 Gelenkarm von Røde.

2 Schalter auf der Rückseite erlauben es dem Nutzer, bei Bedarf einen Lo-Cut, Mid-Boost oder beides hinzuzuschalten, sodass der Sound schon vor dem EQ ein wenig entschärft werden kann.

Sound:

Wer hier ein Wunder erwartet, wird wahrscheinlich enttäuscht. Trotz des Hypes handelt es sich hierbei nach wie vor um ein dynamisches Mikrofon, welches naturgemäß nie an die Detailtiefe eines Kondensatormikrofons herankommen wird. Dies ist allerdings nicht weiter schlimm, denn die Stärken des SM7B zeigen sich erst so richtig bei lauten und druckvollen Vocals. Shouts, Screams und aggressiv "gespittete" Rappassagen werden, den passenden Abstand vorausgesetzt, verzerrungsfrei und natürlich abgebildet. Vom Raumhall auch in meinem dilettantisch behandelten Schlafzimmer keine Spur.

Entgegen der bisherigen Empfehlungen ist bei einem ausreichend rauscharmen Interface meiner Erfahrung nach nicht zwangsläufig ein Cloudlifter erforderlich. Soll heißen: Wer ein SM58 mit genug Saft versorgen konnte, wird auch beim SM7B keine Probleme haben, solange man das Inputsignal nicht gerade auf Masterlevel einpegeln möchte ;)

Fazit:

Wer gern laut wird und auf der Suche nach einem In-Your-Face-Sound ist, dem wird hier definitiv für einen fairen Preis geholfen. Leisere Sänger greifen vielleicht lieber zu einem klassischen Großmembrankondensator :)
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung

Super Mikrofon mit vielseitigem Einsatzbereich

21.03.2016
Ich besitze das SM 7 B jetzt schon eine ganze Weile und muss sagen, ich bin wirklich sehr zufrieden!

Verwendet wird es bei meinen Aufnahmen hauptsächlich als 1) Gesangsmikro oder 2) vor dem Gitarrenamp:

Zu 1): Als Gesangsmikrofon ist es gerade für laute,aggressive Stimmen sehr gut geeignet. Der Output ist eher gering, daher brauch man schon einen starken Pre-Amp (z.B. Isa One o.ä.) aber dafür kann man im Gegenzug wirklich hineinschreien wie man will, ohne zu übersteuern. Klanglich sind die Mitten natürlich präsent, mit definierten Höhen, welche aber logischerweise nicht ganz so brilliant sind wie z.B. bei einem Kondenser. Ich habe es auch schon für zarte Stimmchen verwendet, hier war wie gesagt der kräftige Pre-Amp nötig, aber auch für ruhigen Gesang eignet sich das 7B sehr gut.

Zu 2): Vor dem Gitarrenamp hat sich das 7B für mich zur besseren Alternative des SM57 gemeistert. Das liegt daran, dass ich einfach die etwas naseligen Mitten des 57 nicht so sehr mag und mit den (im vergleich zum 57) präsenteren Höhen besser arbeiten kann. Wer also eine gute Ergänzung zum SM57 oder e906 sucht, wird hier fündig.

Erwähnenswert ist auch die robuste Verarbeitung. Ein befreundeter Sänger hat es ausversehen schon umgeworfen. Nichts passiert. Läuft immer noch, dank Schutzgrill! :-)

Top!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung

Geiler Klang, gutes Design.

D' Rick, 31.01.2016
Wir haben uns das Mikrofon in der Band für gesangs und Instrumentenaufnahmen zugelegt. Biser sind wir damit mehr als zufrieden, da es einen wunderschönen Klang hat. Was bereits beim Auspacken positiv aufgefallen war, es sauber verpackt und sogar noch ein 'dickerer' Popschutz dabei.
Ebenfalls super ist, dass eine Anleitung dabei ist, die genau erklärt, wie man das Mikro von der 'Galgenmontagekonfiguration' (hängend) in die 'Mikrofonsatativkonfiguration' (stehend) umbauen kann.
Was ich persönlich befürworte, ist die Abdekung für die Rückseite. So kann man die beiden Schalter für den EQ 'verstecken'.

Einen kleinen Mangel musste ich allerdings noch festsellen. Der normale Popschutz hatte kleine Dellen und war leicht eingedrückt, was nicht sonderlich schön aussah. Die sind aber mitlerweile verschwunden. Was mich ehrlichgesagt wundert.

Mal zu unserer Nutzung.
Aktuell mutze ich es viel in meinem Homestudio zur Abnahme meines Schlagzeugs. Hier nutze ich es als Raummikro. Hier bietet es einen Wunderschönen, klaren und warmen Klang, was meine Aufnahmen um einiges verbessert.
Bei Gesangsaufnahmen bietet sich genau das selber Bild. Klarer und sauberer Klang, der sich gut bearbeiten lässt.
Wir konnten es bisher auch gut zu Amp abnahme bei Bass und Gitarre nutzen, was mir zum Monitoring im Proberaum sehr zusprach.

Fazit:
Das Mikro ist für so ziehmlich jede Situation geeignet. Da es keine Phantomspeisung benötigt, kann man es mit (fast) jedem Mischpult und Interface betreiben.
Allerdings braucht es verdammt viel Gain, weshalb es an manchen Pulten auch schnell zum Rauschen kommen kann.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung

Der Traum aller Musiker!!!!!!!!!!!!!!

Niko T., 21.01.2012
Vorab: Der Grund, weshalb ich diese Bewertung schreibe ist ganz simpel: Ich liebe dieses Mikro (und wenn ich liebe schreibe, dann meine ich Liebe in seiner innigsten Art)!!!.....................und nein, ich habe nichts mit dem Shure-Unternehmen zu tun :)

Das einzige was ich vor dem Kauf über dieses Mikro wusste, war die beeindruckende Liste an Sängern die das Mikro für die Studio-Aufnahmen benutzten: Von den Chilli Peppers über Pearl Jam und Radiohead bis hin zu den Fleet Foxes, Bruce Springsteen und Michael Jackson (und, und,und ..... - alle Sänger schwören auf dieses Mikro und das zu Recht!

Ich habe mir das Mikro für mein sehr intimes Homestudio geholt. Akustische und E-Gitarren, Bass, Piano, Percussion und eben Gesang werden bei mir hauptsächlich eingesetzt, und da ist es natürlich wichtig, dass der Gesang so schön und natürlich wie möglich eingefangen wird, damit er sich dann im Mix schön entfalten kann.
Gerade in kleinen Homestudios in denen die Akustik nicht optimal ist, kann man das Shure SM7B wunderbar einsetzen.
Das Mikro ist dynamisch und benötigt daher keine Phantomspeisung. Allerdings sollte man einen guten Mic-Preamp haben bis 80 dB, damit man auch wirklich alles aus dem guten Teil rausholen kann (zu empfehlen: GOLDEN AGE PROJECT PRE-73 MK2; hab ich auch hier bei Thomann gekauft). Mit dem Equipment lässt sich Handgemachte Musik endlich so einfangen, wie mann es sich schon immer gewünscht hat.

Ich kann nichts negatives schreiben, da alles stimmt: Sound; Beschaffenheit; Optik; und auch der Preis geht in Ordnung, denn für 385 Euro bekommt man nur selten ein Mikro, mit dem man in der 1. Liga spielt (somit auch für den Hobbymusiker erschwinglich, der sich ja auch nicht jede Woche ein neues Mikro zulegt).

Man wird im Internet-Zeitalter geradezu überhäuft mit Infos und Foren usw., aber wenn man einmal kurz Luft geholt hat und sich nur auf das konzentriert, was man persönlich wirklich braucht, dann sind es letztendlich oft nur wenige Dinge die benötigt werden - und ein gutes Mikro gehört definitiv dazu.........und dafür braucht ihr nun nicht weitersuchen, denn nun seid ihr endlich fündig geworden!!!!!!!!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung

Mein persönlicher (Geheim)Tipp für Streamer und YouTuber

kezpa, 05.02.2018
Okay, Geheimtipp ist übertrieben - dafür ist dieses Mikrofon viel zu berühmt - trotzdem: viele Streamer und YouTuber verwenden häufig eher ungeeignete Kondensatormikrofone, wie das Rode NT1-A, die bauartbedingt schon viel Nebengeräusche aufnehmen. Ich selbst habe auch mit einem Rode NT-USB angefangen und hatte praktisch das gleiche Problem - logisch.

Der Sound des Shure ist für meine Begriffe satt und unverfälscht, dazu nimmt es wenig Umgebungsgeräusche auf. Aber vorsicht: das Mikrofon ist von Haus aus sehr leise. Es wird also ein entsprechender Pre-Amp benötigt. Gute Erfahrungen habe ich mit dem Cloudlifter CL-1 gemacht, ich werde aber dennoch aufgrund weiterer Features auf einen DBX 286 S umsteigen.

Der Lieferumfang ist gut, man sollte vorher wissen, dass kein XLR-Kabel beiliegt. Das ist für mich persönlich aber kein Grund einen Punkt abzuziehen.

Von der Verarbeitungsqualität ist das SM 7 B auch über jeden Zweifel erhaben.

Wer eine günstigere Alternative sucht könnte zum Rode Procaster greifen - das habe ich selbst allerdings noch nicht getestet und stütze mich auf die Meinung anderer großer Streamer und Youtuber. Soll es unbedingt per USB angebunden sein? Dann ist vielleicht das Rode Podcaster eine gute Alternative.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung

Zurecht legendär...

Joachim8367, 17.12.2017
Ich benutze das SM7 für Gesangsaufnahmen, hauptsächlich Frauenstimmen. Denen gibt das Mikrofon die nötige Wärme und Intimität, die man von einem Großmembran-Kondensatormikrofon nicht erwarten kann.
Die Konstruktion und Verarbeitung des Mikrofons ist sehr hochwertig. Mir ist es gleich nach dem Auspacken runtergefallen, zum Glück ohne optische oder gar funktionale Beschädigungen.
Ja, das SM7 hat einen ziemlich geringen Ausgangspegel und man benötigt einen guten Mikrofonvorverstärker. Ich nutze einen ART Tube MP, mit dem ich genügend Pegel und noch etwas mehr Wärme ins Signal bringe.
Ich empfehle das SM7 uneingeschränkt, auch als Alternative für Gitarrenverstärker und Blasinstrumente.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung

Berlin, 06.12.2017
Ich musste das mic komplett auseinandernehmen da es falsch zusammengesetzt mir zugeschickt wurde.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung

SM7B

SoundationStudio, 24.10.2017
Super Mikrofon für allerlei Anwendungen.
Vom lauten Sänger über E-Gitarren bis hin zur HiHat ein super Allrounder.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung

Top Sound als Alternative zu Grossmembran-Kondensator Mikros!

Thomas1667, 11.02.2017
Ich verwende das SM7B als Gesangs-Alternative zu einem AKG C4000b (Großmembran-Kondensator) und bin mehr als geflasht vom Sound des SM7b.

Dieser ist nicht so detailreich wie beim C4000b aber das ist in meinem akustisch nicht behandelten Raum als grosser Vorteil zu werten. So landet der Raumhall des kleinen Wohnzimmer-Studios nicht auf der Aufnahme. Der Gesang klingt einfach gut und fügt sich sehr gut im Mix ein, man muss auch nicht viel am EQ drehen - es klingt einfach und sitzt!

Ich bin also sehr zufrieden. Wer jedoch den Sound eines Kondensator Mikrofons sucht, der z.B. die Mund- und Atem- Geräusche gut mit abbildet ist hier falsch.

Das SM7B braucht einiges an Gain Reserven am Preamp. Mit dem Apollo Twin geht es ganz gut, evtl. muss man bei gain-schwächeren Interfaces einen Cloudlifter oder ähnlich schalten.

Von mir gibts eine klare Kauf-Empfehlung! Super Sound und einfache Handhabung!!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung

Seit Jahren ein zuverlässiger Begleiter

S. Schneider, 30.07.2017
Ich habe dieses Mikrofon damals angeschafft, weil ich auf der Suche nach einem Mic gewesen bin mit dem man gute Shoutingaufnahmen realisieren kann.

Antwort. Ja, das kann man, aber noch so vieles mehr. Sprachaufnahmen, Rap, Gesang, Gitarre, selbst oder als Raummikrofon. Dieses Mikrofon ist für diesen Preis absolut unschlagbar und ich bin immer noch beziehungsweise immer mehr zufrieden damit, da es immer neue Bereiche gibt in denen mich dieses Mikrofon überrascht.

100 Punkte, immer wieder.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung

Mein aktuelles Allround-Lieblingsmikro

Stefan515, 01.08.2017
Ich nehme das SM 7 B für Recording von Gesang und Gitarre.
Im A/B-Vergleich mit einem Großmembran-Kondensator-Mikrofon löst es natürlich nicht so gut auf und klingt nicht so ganz klar und frisch. Aber ich finde, dass muss es auch nicht immer. Ein Cello mit dem sonoren Schnarren würde ich jetzt nicht damit aufnehmen, aber wenn es um etwas derberen, lauten und/oder aggressiven Gesang geht, ist es perfekt.
Ich benutze es auch sehr gerne vor dem Gitarren-Amp - hier sei dazu gesagt, dass es sich um HiGain-Sounds handelt. Hier hat es mich mehr überzeugt, als meine e606 oder mein AKG Perception. Für Gesang und Gitarre habe ich es neben Recording, auch für Live-Anwendungen benutzt.
Grundsätzlich muss man sich etwas mit den Schaltmöglichkeiten (LowCut und Präsenz-Anhebung) beschäftigen.

Wichtig zu erwähnen ist noch, dass das SM 7 B einen sehr geringen Output hat. Da man viel drüber liest, habe ich mir beim Bestellen gleich einen Vorverstärker dazu bestellt. Mittlerweile hat sich aber gezeigt, dass unser Behringermischer im Proberaum, wie auch meine Saffire- und mein Mackie-Interface ohne Probleme mit dem Pegel klar kommen - solange natürlich auf genügend Pegel am Mikro anliegt. Also, lieber erstmal probieren ... wobei ein Preamp nie verkehrt ist ;-)
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung

Passt!

Uwe861, 17.02.2017
Im Vergleich zum meinem Brauner könnte man meinen, dass das Mikro Soundmässig in der Unterklasse spielt - ist aber nicht so. Wenn man über den ersten Eindruck hinausgeht, stellt man fest, dass mit ein paar kleinen EQ Bewegungen das Teil sehr druckvoll, und durchsetzungsfähig im Mix klingt. Als dynamisches Mikro ist es auch unempfindlicher gegenüber leisen Störgeräuschen, wo auch immer sie herkommen (Flugzeug im Orbit zB - mit dem Brauner konnte ich Mittagspause machen).
Es "fehlen" auch keine Frequenzen, die es dünn oder dumpf klingen liessen.
Also unbedingt empfehlenswert!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung

Sprachaufnahmen

Felix482, 11.04.2017
Sprachaufnahmen sind super klar, transparent, warm. Sehr angenehm, obwohl die Bassanhebung schon recht stark ist (kann aber mit einem Wahlschalter auf der Rückseite gedämpft werden).

Einziges Manko ist der sehr niedrige Ausgangspegel. Für leise Sprachaufnahmen sollte ein starker Pre-Amp vorhanden sein, mind. +60dB.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung

Klasse Teil!

TheSheerin, 02.10.2017
Ich war lange auf der Suche nach einem vielseitig einsetzbarem Micro, welches ausgewogen klingt und einen angenehmen Nahbesprechungseffekt hat. Bei mir kommt er derzeit hauptsächlich im Live-Recording bereich an den Vocals zum zum Zug. Ich war völligst geplättet als ich das Teil zum ersten mal flat gehört habe! Ich konnte kaum glauben dass ein dynamisches Mic so ausgewogen klingen kann!!
Absolute Kaufempfehlung! Ich werde das Dingen nie wieder hergeben!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung

Kein Geheimtipp, sondern Pflicht!

Tobias334, 15.07.2014
Wer ein auch nur ein halbwegs professionelles Studio betreiben und eine möglichst universelle Mikrofonsammlung sein Eigen nennen will, kommt an dem SM 7 B kaum vorbei.
Ich hab es bis jetzt eingesetzt bei Sprache, Gesang, HiHat, Snare und vorm Gitarrenamp. Gerade wenn man im härteren Genre unterwegs ist, ist dieses Mikro am Gesang oder vorm Shouter eine schöne Abwechslung zum Großmembraner.

Eine solide Verarbeitung und ein stattliches Gewicht bringt das Mikro mit sich. Der integrierte Poppschutz funktioniert super, sodass tatsächlich kein zusätzlicher Schutz nötig ist. Wenn der Sänger sich wohler fühlt, kann er das Gerät beim Einsingen in die Hände nehmen. Nebengeräusche halten sich dabei in annehmbaren Grenzen.

Wichtig: Wer dieses Mikro auf einen guten Pegel bringen will, braucht einen Preamp mit "Eiern"! Ich nutze den FMR Audio, der wirklich laut machen kann;)

Der Preis ist für diese Qualität und die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten völlig in Ordnung!

Ich werd`s jedenfalls nicht mehr hergeben!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung

Ganz einfach das beste dynamische Mikro der Welt

Tom Klose, 21.05.2017
Ich habe mich sofort in das SM7 verliebt und liebe es noch mehr seitdem ich es mein Eigen nenne und jederzeit von seinem großartigen Sound und seiner unkomplizierten Handhabung profitieren kann. Da ich kein Experte auf dem Gebiet des Equalizing bin und einfach Mikros mag, der Eigenklang schon so gut ist, dass man nicht das Gefühl hat, überhaupt noch Frequenzen anfassen zu müssen, ist dieses Mikro genau das Richtige für mich. Ich empfinde es ein bisschen als die perfekte Mischung aus Studio- und Live-Mikrofon, wobei es aufgrund seiner relativen Anfälligkeit für Einstrahlung von anderen Instrumenten eher als Studiomikro taugt. Es ist aber in jedem Fall auch mein Go-To-Werkzeug für Live Sessions.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung

Wahnsinn!

18.01.2017
Für unseren Proberaum wollten wir ein gutes Mikrofon, um die Vocals unseres Shouters aufzunehmen. Diese Aufnahmen dienten aber keiner Veröffentlichung, sondern rein als bandinterne Produktion.

Für unsere Zwecke ist dieses Mikrofon einfach top! Es ist richtig gut verarbeitet und der Sound überzeugt auch. Wir sind sehr begeistert.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung

Was für ein geiles Mikrofon!

27.01.2017
Ich nutze das Mikrofon für Gesangsaufnahmen und Rap. Nach etlichen Versuchen mit anderen Mikrofonen, bin ich durch den Tipp eines Freundes beim SM 7B gelandet und was soll ich sagen? Das Teil ist der Hammer!

Es braucht keine Phantomspeisung und wird über XLR angeschlossen. Der Übertragungsbereich ist sehr groß und der Sound ist absolute Spitzenklasse!

Im Gegensatz zu anderen Mikrofonen, kann man hier ruhig mal etwas "daneben", also zu weit rechts, links, oben, unten singen, dem Sound tut das keinen Abbruch.

Es überträgt NULL Trittschall oder sonstige Nebengeräusche! Du kannst es während der Aufnahme sogar in die Hand nehmen.

Der mitgelieferte Schaumstoff (der dickere, nicht der der schon drauf ist), macht einen Poppschutz überflüssig.

Einfach in der Handhabung und trotzdem professioneller Sound, der den Preis mehr als rechtfertigt.

Der Künstler wird es lieben und der Tontechniker auch!

Außerdem ist es sehr stabil und gut verarbeitet. Man könnte es sogar live einsetzen aber mir ist es dafür zu teuer gewesen. Da sabbere ich lieber in mein SM58.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung

Vocal Mic für laute Männer...

Hannes J., 26.09.2012
... die beim Singen immer das Mic in der Hand halten muessen. Durch interne Federung ist das jedoch kein Problem - Popschutz ist mehr als ausreichend. Sound ist nach Kompression und EQ´ing wirklich extrem gut. Fuer laute Male Rock-Soul Vocals wirklich sehr geeignet - für zarte Frauenstimmen jedoch ein wenig zu grobkoernig bzw. bringt nicht alle Details aufs Band.
Von der EQ Absenkung bzw. Anhebung am SM7 rate ich ab - am Besten neutral lassen und einen Roehren Preamp recht heiß anfahren, damit der ein paar Obertoene in das sonst doch etwas neutral/dumpfe Klangbild vom SM7 bringt. Dann wird alles gut ;-)
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung

Universell und mehr

GMvienna, 04.07.2017
Habe nach dem üblichen (färbenden) Großmembran-Kondensatormikro etwas gesucht, das keine Phantomspeisung braucht und trotzdem flexibel und umfassend Klänge so einfangen kann, wie sie sind.
Gefunden.

Das SM7B ist nicht nur äußerst robust, sondern mit den beiden Schiebern auf der Rückseite auch an diverse Klangquellen und Bedürfnisse anpassbar.

Für mittlere bis laute Schallquellen bedenkenlos zu empfehlen!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung

Top Mikro

skacus, 09.01.2018
Das Shure SM7B hat sich mittlerweile als Standard-Vocalmikro im Studio etabliert. Ein guter Preamp ist allerdings von Vorteil, weil das Mikro relativ wenig Output hat. Dann ist es allerdings eine super Kombi.
Verarbeitung super, Klang top. Bin sehr zufrieden!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung

Tolles Mikro für Metal

Julian4985, 21.09.2017
Benutze das Mikro für meine Metal Band zum Einsingen. Toll bei lauten Input Signalen und auch gut für Sprecherjobs zu gebrauchen. Einziger Nachteil ist, dass es relativ stark rauscht, wenn man eine leise Quelle abnimmt.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung

Top Preis und Leistungsverhältnis

29.04.2016
Für ALLE die gerne ohne Phantomspeisung mit Dynamischen Micros arbeiten, ist das Shure SM7 B Optimal für den Rundfunk und Recordingbereich. Sehr Empehlenswert 5 Sterne * * * * * - Preis - Leistung 1A
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken

Shure SM 7 B

Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-30
Fax: 09546-922328
Tel: 09546-9223-35
Fax: 09546-9223-24
Tel: 09546-9223-26
Fax: 09546-9223-24
Kostenloser Download
Online-Ratgeber
Großmembranmikrofone
Groß­mem­bran­mi­kro­fone
Sie sind die universellen Mikrofone im Studioalltag. Groß­mem­bran­mi­kro­fone sind aus dem Studio nicht mehr wegzudenken.
Online-Ratgeber
Podcasting
Podcasting
Podcasts im Homestudio auf­zu­zeichnen, ist gar nicht so schwer. So richtig Spaß macht es, wenn das richtige Setup das Recording vereinfacht.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Testfazit:
Teenage Engineering PO-33 K.O. Zoom H1n RCF EVOX J8 Bose S1 Pro Battery Pack Beyerdynamic DT-880 Pro Black Edition Harley Benton PowerPlant ISO-2 Pro Marshall DSL5CR Aguilar SL112 Ivory Teenage Engineering PO-35 speak LD Systems Maui 5 Go Harley Benton PowerPlant ISO-1 Pro Marshall DSL1CR
(1)
Für Sie empfohlen
Teenage Engineering PO-33 K.O.

Teenage Engineering PO-33 K.O., Micro-Sampler; Integriertes Mikrofon für Sampling; 40 Sekunden Samplingzeit; 8 Melodie-Sample-Slots; 8 Drum-Slots; 16-Step Sequenzer; 16 Patterns; 16 Effekte; Lock Tab Schreibschutz für Pattern; Line Ein- und Ausgang 3,5 mm Klinke; Eingebauter Lautsprecher; Animiertes LCD Display; Stromversorgung...

Zum Produkt
99 €
(1)
Für Sie empfohlen
Zoom H1n

Zoom H1n, MP3/Wave Handy Recorder, Oberfläche gummiert, Echte X-Y Mikrofonanordnung, 24-Bit/96kHz linear PCM, eingebauter Monitorlautsprecher, Eingang: 3,5mm Stereoklinke für Line-Signale und Plug-in Powered Mikrofone, Automatischer und manueller Aufnahmepegel, Lo-Cut Filter, Timestamp und Track-Marker Funktion, A/D und D/A Wandlung in 24bit...

Zum Produkt
119 €
Für Sie empfohlen
RCF EVOX J8

RCF EVOX J8, aktives 2-Wege Array-Lautsprechersystem bestehend aus: 8 x 2" Fullrange Speaker, 12" Bassreflex-Subwoofer, 2.5" v.c., 1400 Watt/Peak, 128 dB max SPL, 40 bis 20000 Hz, DSP processing, Klinken/XLR Eingang, Soft limiter, inkl. Distanzstange und Speaker kabel, Gewicht: 23,8...

Zum Produkt
999 €
(1)
Für Sie empfohlen
Bose S1 Pro Battery Pack

Bose S1 Pro Battery Pack, wiederaufladbarer Lithium-Ionen-Akku für Bose S1 Pro, Laufzeit bis zu 6 Stunden, mit Schnellladefunktion, einfach und sicher in das dafür vorgesehene Fach S1 Pro installieren.

Zum Produkt
145 €
Für Sie empfohlen
Beyerdynamic DT-880 Pro Black Edition

Beyerdynamic DT-880 Pro Black Edition, High End Studio-Kopfhörer, dynamisch, halboffen, ohrumschließend, Übertragungsbereich: 5 - 35.000 Hz, Nennimpedanz: 250 Ohm, Schalldruck 96 db, Kabellänge: 3 m Spiralkabel, Gewicht 390g mit Kabel, 307g ohne Kabel, 3,5 mm Klinke, inkl. Adapter auf 6,3...

Zum Produkt
185 €
Für Sie empfohlen
Harley Benton PowerPlant ISO-2 Pro

Harley Benton PowerPlant ISO-2 Pro, Multi Netzteil für Effektpedale, 8 isolierte, gefilterte & kurzschlussgeschützte Ausgänge eliminieren Rauschen und Brummen, hohe Stromstärke für moderne digitale Effekte, LED-Überwachung an jedem Ausgang, Stromversorgung mit einem 12V @ 2A DC Netzteil (im Lieferumfang enthalten),...

Zum Produkt
69 €
Für Sie empfohlen
Marshall DSL5CR

Marshall DSL5CR, Reissue Serie, E-Gitarren Combo Verstärker, 3x ECC83 Vorstufenröhren, 1x 12BH7/ECC99 Endstufenröhre, authentischer DSL Ton, 2 fußschaltbare Kanäle mit klassischem Gain und ultra Gain, Tone Shift-Taste zur Mitten konfigurierung, Bass-Schalter der einen resonanten Bass Boost ergänzt, unabhängige Volumen und...

Zum Produkt
489 €
Für Sie empfohlen
Aguilar SL112 Ivory

Aguilar SL112 Ivory Bass Box, Super Light, 1x12" Neodym-Lautsprecher 250 Watt @ 8 Ohm, Maße (H x B x T): 377,80 mm x 482,60 mm x 457 mm, Gewicht 11,4kg.

Zum Produkt
699 €
(2)
Für Sie empfohlen
Teenage Engineering PO-35 speak

Teenage Engineering PO-35 speak, Vocal Synthesizer/Sampler; Integriertes Mikrofon für Sampling; 120 Sekunden Samplingzeit; 8 Voice Characters; 8 Effekte; 8 austauschbare Drumsounds (über microtonic PlugIn von Sonic Charge - optional!); 16-Step Sequenzer; 16 Patterns; Lock Tab Schreibschutz für Pattern; Transponieren und...

Zum Produkt
99 €
Für Sie empfohlen
LD Systems Maui 5 Go

LD Systems Maui 5 Go, Akku betriebenes kompaktes Plug und Play Säulen System für Monitor und PA Beschallungen, bis zu 6 Stunden Batteriebetrieb bei 100% Leistung und 10 Stunden bei 50% Leistung im Batteriebetrieb mit integriertem Li-Ion Akku, Integrierter Ladeelektronik...

Zum Produkt
749 €
Für Sie empfohlen
Harley Benton PowerPlant ISO-1 Pro

Harley Benton PowerPlant ISO-1 Pro, Multi Netzteil für Effektpedale, 8 isolierte, gefilterte & kurzschlussgeschützte Ausgänge eliminieren Rauschen und Brummen, hohe Stromstärke für moderne digitale Effekte, LED-Überwachung an jedem Ausgang, Stromversorgung mit einem 12V @ 2A DC Netzteil (im Lieferumfang enthalten),...

Zum Produkt
49 €
(1)
Für Sie empfohlen
Marshall DSL1CR

Marshall DSL1CR, Reissue Serie, E-Gitarren Combo Verstärker, Vollröhren-Design: 1 x ECC82 2 x ECC83, authentischer DSL Ton, 2 fußschaltbare Kanäle mit klassischem Gain und ultra Gain, Tone Shift-Taste zur Mitten konfigurierung, unabhängige Volumen und Gain-Regler für beide Kanäle, gemeinsame Klangregelung...

Zum Produkt
339 €
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.

Bitte schreiben Sie einen Kommentar. Bitte tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein.