• Merkliste
  • de
    Store auswählen Select Store
    Alle Länder All Countries
  • 0

355 Kundenbewertungen

4.8/5
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
5 Sterne
301 Kunden

301 Kunden haben dieses Produkt mit 5 Sternen bewertet.

Davon haben 252 Kunden keinen Text geschrieben oder in einer anderen Sprache bewertet.

Alle 49 Bewertungen lesen
4 Sterne
47 Kunden

47 Kunden haben dieses Produkt mit 4 Sternen bewertet.

Davon haben 36 Kunden keinen Text geschrieben oder in einer anderen Sprache bewertet.

Alle 11 Bewertungen lesen
3 Sterne
5 Kunden

5 Kunden haben dieses Produkt mit 3 Sternen bewertet.

Davon haben 3 Kunden keinen Text geschrieben oder in einer anderen Sprache bewertet.

Alle 2 Bewertungen lesen
2 Sterne
1 Kunde

Ein Kunde hat dieses Produkt mit 2 Sternen bewertet.

Bewertung lesen
1 Stern
1 Kunde

Ein Kunde hat dieses Produkt mit einem Stern bewertet.

Bewertung lesen

1–10 von 64 Textbewertungen

Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung

Genial ungewöhnliches Studiomikrofon

Christian952, 29.10.2009
Wir suchten ein Gesangsmikrofon für unser Studio und haben dazu eigentlich nur "klassische" Studiomikrofone, also Großmembranmikrofone, am besten mit Röhrentechnik in Betracht gezogen. Unser Studio ist eine "Ein-Raum Lösung", es gibt also keine getrennte Aufnahmekabine und die Schalldämmung besteht auch "nur" aus einigen Metern Samtvorhang an einer Wand. Das bedeutet, daß wir bei einem Studiomikrofon natürlich mit einem Mic-Screen arbeiten müssen.

Unser technischer Ansprechpartner bei Shure hat uns dann den Tipp gegeben, doch das SM7B mit in unsere engere Wahl aufzunehmen, denn Michael Jackson und Bruce Springsteen würden ihre Aufnahmen, so wäre es zumindest in Videos zu sehen, mit diesem Mikrofon durchführen.

Und tatsächlich, das Mikrofon ist überraschend:

Im Vergleich zu klassischen Studiomikrofonen, die in einer Spinne hängen müssen, ist das Handling dieses Mikrofons frappierend einfach. Es ist nicht einmal ein Ploppschutz notwendig, das Mikrofon wird einfach auf einen Ständer geschraubt, oder, das sieht natürlich noch professioneller aus, an einen Galgen gehängt (der muß aber gut befestigt sein, denn das Mikrofon ist vergleichsweise schwer). Kein Mic-Screen, keine besondere Abschirmung. Das erhöht die Akzeptanz beim Sänger gewaltig und führt bei uns dazu, daß die meisten unserer Aufnahmen inzwischen mit dem SM7B erzeugt werden.

Den Klang kann ich in Sternen nicht abbilden, ich würde es gegenüber unserem anderen Studiomikrofon, das ist ein MXL V69M, mit 97 von 100 Punkten bewerten, vielleicht ein klein wenig Dämpfung im oberen Frequenzbereich, die aber im finalen Mix, zumindest uns, nicht weiter auffällt (im Vergleich dazu würde ich unsere Bühnenmikrofone mit etwa 70 von 100 Punkten bewerten, was den Frequenzgang angeht, nur so als Gefühl für meine Punktewertung).

Die Verarbeitung ist, wie für Shure typisch, erstklassig. Wir sind dem Mitarbeiter von Shure noch heute für seinen Tipp dankbar, denn das Mikrofon nimmt durch sein einfaches Handling und sein ungewöhnliches Design aus vielen Gesangsaufnahmen bei uns den Stress raus und ist daher in den meisten Fällen das Mikrofon der Wahl.
Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung

Super Mikrofon mit vielseitigem Einsatzbereich

21.03.2016
Ich besitze das SM 7 B jetzt schon eine ganze Weile und muss sagen, ich bin wirklich sehr zufrieden!

Verwendet wird es bei meinen Aufnahmen hauptsächlich als 1) Gesangsmikro oder 2) vor dem Gitarrenamp:

Zu 1): Als Gesangsmikrofon ist es gerade für laute,aggressive Stimmen sehr gut geeignet. Der Output ist eher gering, daher brauch man schon einen starken Pre-Amp (z.B. Isa One o.ä.) aber dafür kann man im Gegenzug wirklich hineinschreien wie man will, ohne zu übersteuern. Klanglich sind die Mitten natürlich präsent, mit definierten Höhen, welche aber logischerweise nicht ganz so brilliant sind wie z.B. bei einem Kondenser. Ich habe es auch schon für zarte Stimmchen verwendet, hier war wie gesagt der kräftige Pre-Amp nötig, aber auch für ruhigen Gesang eignet sich das 7B sehr gut.

Zu 2): Vor dem Gitarrenamp hat sich das 7B für mich zur besseren Alternative des SM57 gemeistert. Das liegt daran, dass ich einfach die etwas naseligen Mitten des 57 nicht so sehr mag und mit den (im vergleich zum 57) präsenteren Höhen besser arbeiten kann. Wer also eine gute Ergänzung zum SM57 oder e906 sucht, wird hier fündig.

Erwähnenswert ist auch die robuste Verarbeitung. Ein befreundeter Sänger hat es ausversehen schon umgeworfen. Nichts passiert. Läuft immer noch, dank Schutzgrill! :-)

Top!
Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung

Geiler Klang, gutes Design.

D' Rick, 31.01.2016
Wir haben uns das Mikrofon in der Band für gesangs und Instrumentenaufnahmen zugelegt. Biser sind wir damit mehr als zufrieden, da es einen wunderschönen Klang hat. Was bereits beim Auspacken positiv aufgefallen war, es sauber verpackt und sogar noch ein 'dickerer' Popschutz dabei.
Ebenfalls super ist, dass eine Anleitung dabei ist, die genau erklärt, wie man das Mikro von der 'Galgenmontagekonfiguration' (hängend) in die 'Mikrofonsatativkonfiguration' (stehend) umbauen kann.
Was ich persönlich befürworte, ist die Abdekung für die Rückseite. So kann man die beiden Schalter für den EQ 'verstecken'.

Einen kleinen Mangel musste ich allerdings noch festsellen. Der normale Popschutz hatte kleine Dellen und war leicht eingedrückt, was nicht sonderlich schön aussah. Die sind aber mitlerweile verschwunden. Was mich ehrlichgesagt wundert.

Mal zu unserer Nutzung.
Aktuell mutze ich es viel in meinem Homestudio zur Abnahme meines Schlagzeugs. Hier nutze ich es als Raummikro. Hier bietet es einen Wunderschönen, klaren und warmen Klang, was meine Aufnahmen um einiges verbessert.
Bei Gesangsaufnahmen bietet sich genau das selber Bild. Klarer und sauberer Klang, der sich gut bearbeiten lässt.
Wir konnten es bisher auch gut zu Amp abnahme bei Bass und Gitarre nutzen, was mir zum Monitoring im Proberaum sehr zusprach.

Fazit:
Das Mikro ist für so ziehmlich jede Situation geeignet. Da es keine Phantomspeisung benötigt, kann man es mit (fast) jedem Mischpult und Interface betreiben.
Allerdings braucht es verdammt viel Gain, weshalb es an manchen Pulten auch schnell zum Rauschen kommen kann.
Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung

Der Traum aller Musiker!!!!!!!!!!!!!!

Niko T., 21.01.2012
Vorab: Der Grund, weshalb ich diese Bewertung schreibe ist ganz simpel: Ich liebe dieses Mikro (und wenn ich liebe schreibe, dann meine ich Liebe in seiner innigsten Art)!!!.....................und nein, ich habe nichts mit dem Shure-Unternehmen zu tun :)

Das einzige was ich vor dem Kauf über dieses Mikro wusste, war die beeindruckende Liste an Sängern die das Mikro für die Studio-Aufnahmen benutzten: Von den Chilli Peppers über Pearl Jam und Radiohead bis hin zu den Fleet Foxes, Bruce Springsteen und Michael Jackson (und, und,und ..... - alle Sänger schwören auf dieses Mikro und das zu Recht!

Ich habe mir das Mikro für mein sehr intimes Homestudio geholt. Akustische und E-Gitarren, Bass, Piano, Percussion und eben Gesang werden bei mir hauptsächlich eingesetzt, und da ist es natürlich wichtig, dass der Gesang so schön und natürlich wie möglich eingefangen wird, damit er sich dann im Mix schön entfalten kann.
Gerade in kleinen Homestudios in denen die Akustik nicht optimal ist, kann man das Shure SM7B wunderbar einsetzen.
Das Mikro ist dynamisch und benötigt daher keine Phantomspeisung. Allerdings sollte man einen guten Mic-Preamp haben bis 80 dB, damit man auch wirklich alles aus dem guten Teil rausholen kann (zu empfehlen: GOLDEN AGE PROJECT PRE-73 MK2; hab ich auch hier bei Thomann gekauft). Mit dem Equipment lässt sich Handgemachte Musik endlich so einfangen, wie mann es sich schon immer gewünscht hat.

Ich kann nichts negatives schreiben, da alles stimmt: Sound; Beschaffenheit; Optik; und auch der Preis geht in Ordnung, denn für 385 Euro bekommt man nur selten ein Mikro, mit dem man in der 1. Liga spielt (somit auch für den Hobbymusiker erschwinglich, der sich ja auch nicht jede Woche ein neues Mikro zulegt).

Man wird im Internet-Zeitalter geradezu überhäuft mit Infos und Foren usw., aber wenn man einmal kurz Luft geholt hat und sich nur auf das konzentriert, was man persönlich wirklich braucht, dann sind es letztendlich oft nur wenige Dinge die benötigt werden - und ein gutes Mikro gehört definitiv dazu.........und dafür braucht ihr nun nicht weitersuchen, denn nun seid ihr endlich fündig geworden!!!!!!!!
Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung

Für meine Stimme (Bass-Bariton) nicht geeignet

13.09.2016
Ich bin Bass-Bariton und der Sound, den das Mikro bei meiner Stimme im Gesang oder bei Sprache hervorbrachte, war in keinster Weise warm und ausgewogen. Das Mic war bei 300 Hz und bei 10kHz unglaublich aufdringlich und im Bassbereich hatte ich das Gefühl, als würde mir das Mikro die so genannten Sound-Eier abschneiden. Auch ohne zusätzlich eingeschalteten Low-Cut schneidet das Mikro ab 100-120 so steil ab, dass der Bassanteil meiner Stimme einfach nicht mehr da war.

Ich bin enttäuscht und werde erst mal weiterhin mit meinem uralten Beyerdynamik M500N Mikro meine Pilotspuren einsingen.
Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung

Top Sound als Alternative zu Grossmembran-Kondensator Mikros!

Thomas1667, 11.02.2017
Ich verwende das SM7B als Gesangs-Alternative zu einem AKG C4000b (Großmembran-Kondensator) und bin mehr als geflasht vom Sound des SM7b.

Dieser ist nicht so detailreich wie beim C4000b aber das ist in meinem akustisch nicht behandelten Raum als grosser Vorteil zu werten. So landet der Raumhall des kleinen Wohnzimmer-Studios nicht auf der Aufnahme. Der Gesang klingt einfach gut und fügt sich sehr gut im Mix ein, man muss auch nicht viel am EQ drehen - es klingt einfach und sitzt!

Ich bin also sehr zufrieden. Wer jedoch den Sound eines Kondensator Mikrofons sucht, der z.B. die Mund- und Atem- Geräusche gut mit abbildet ist hier falsch.

Das SM7B braucht einiges an Gain Reserven am Preamp. Mit dem Apollo Twin geht es ganz gut, evtl. muss man bei gain-schwächeren Interfaces einen Cloudlifter oder ähnlich schalten.

Von mir gibts eine klare Kauf-Empfehlung! Super Sound und einfache Handhabung!!
Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung

Sprachaufnahmen

Felix482, 11.04.2017
Sprachaufnahmen sind super klar, transparent, warm. Sehr angenehm, obwohl die Bassanhebung schon recht stark ist (kann aber mit einem Wahlschalter auf der Rückseite gedämpft werden).

Einziges Manko ist der sehr niedrige Ausgangspegel. Für leise Sprachaufnahmen sollte ein starker Pre-Amp vorhanden sein, mind. +60dB.
Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung

Zurecht ein Klassiker

02.03.2017
Das SM 7B ist ein sehr zuverlässiges Mikro, das wenig Nebengeräusche mit aufnimmt. Angenehm trocken und dank der Bauweise sehr wiederstandsfähig.

Ich nutze es für Homerecordings und finde es für diesen Zweck besser als Kondensatormikros, die nutze ich lieber in einem richtigen Studio mit entsprechendem Aufnahmeraum usw.

Also, unterm Strich ein guter Kauf.
Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung

Wahnsinn!

18.01.2017
Für unseren Proberaum wollten wir ein gutes Mikrofon, um die Vocals unseres Shouters aufzunehmen. Diese Aufnahmen dienten aber keiner Veröffentlichung, sondern rein als bandinterne Produktion.

Für unsere Zwecke ist dieses Mikrofon einfach top! Es ist richtig gut verarbeitet und der Sound überzeugt auch. Wir sind sehr begeistert.
Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung

Sehr gut, hat aber Ansprüche

19.06.2016
Ich war für GameTalk FM auf der Suche nach einem neuen Mikrofon. Mit zur Auswahl standen auch ein Rode Broadcaster sowie ein Shure Beta 87A. Zuvor habe ich mit einem Rode Procaster gearbeitet. Schliesslich wurde dieses Shure SM7B auserkoren, da hier das Gesamtpaket für meine Anwendung am besten stimmte.

Hier einige wichtige Hinweise an potentielle Käufer:
- Das Mikrofon ist schwer. Ein stabiler Mikrofonarm ist Pflicht.
- Die Steckermontage erfolgt vertikal. Bitte Kompatibilität mit dem Mikrofonarm vorweg prüfen.
- Es verlangt sehr viel Gain.
- Es klingt für ein dynamisches Mikrofon sehr wenig nach dynamischem Mikro - ich mag das.
- Es klingt sehr natürlich. Wer einen künstlichen "larger than life Sound" mit viel Punch sucht, ist hier wohl falsch, oder muss mehr EQ bemühen.
- Für ein dynamisches Mikro ist es relativ empfindlich für Nebengeräusche.
Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
1

Shure SM 7 B

429 €
inkl. MwSt. und Versandkosten
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
  • Facebook
  • Twitter
  • E-Mail
  • Pinterest
  • Google+
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-35
Fax: 09546-9223-24
Tel: 09546-9223-30
Fax: 09546-922328
Tel: 09546-9223-26
Fax: 09546-9223-24
Kostenloser Download

Smart Navigator

Weitere Produkte von Shure

(2)
(2)
(3)
(3)
(1)
Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.

Abbrechen