Kundencenter – Anmeldung

Shure SM35 TQG

Headset-Kondensatormikrofon

  • für Gesangs- und Sprachanwendungen
  • geeignet für laute Bühnen
  • Charakteristik: Niere
  • Frequenzgang: 45 - 20.000 Hz
  • -59 dBV/Pa
  • 153 dB SPL max
  • Gewicht: 72 g
  • 4 Pol Shure TQG
  • Farbe: Schwarz
  • inkl. Schaumstoff-Windschutz

Weitere Infos

Kapseltyp Kondensator
Charakteristik Niere
Anschluss 4-Pol. Shure
Farbe schwarz
Phantomadapter abnehmbar Nein
Sport Nein

Road-taugliches Gesangsheadset

Das Shure SM35 TQG ist ein robustes Gesangsheadset-Mikrofon mit Kondensatorkapsel. Entgegen den dezenten Moderationsheadsets hat das SM35 TQG weniger die unauffällige Sprachübertragung zum Ziel, sondern die sichere Vocal-Abnahme, selbst wenn es mal etwas ruppiger zugehen sollte. Dazu besitzt das SM35 keinen Drahtbügel, sondern einen richtigen Schwanenhals, mit der die Mikrofonkapsel optimal ausgerichtet werden kann – und diese Position dann behält. Für den Open-Air-Gig lässt sich ein Windschutz anbringen, der sich dank der Arretierung nicht selbständig vom Mikro lösen kann. Das SM35 besitzt einen vierpoligen TQG-Stecker, der den direkten Betrieb an einem Funksender von Shure erlaubt. Möchte man das SM35 mit einem XLR-Kabel direkt an eine Stagebox oder ein Mischpult anschließen, benötigt man den optional erhältlichen Shure RPM626 Speiseadapter (Art. 149174).

Perfekt für die Bühne

Das Shure SM35 TQG ist ein Gesangsheadset speziell für den Livebetrieb. Die stabile Bauweise und die robuste Materialwahl sorgen dafür, dass das Headset den rauen Touralltag klaglos übersteht. Trotzdem bringt das SM35 TQG nur etwa 72 g auf die Waage und trägt sich deshalb und dank des gepolsterten Bügels recht angenehm und sicher. Da der Bügel aber nicht verstellbar ist, wird eine Anprobe des Mikrofons empfohlen. Der Fokus auf dem professionellen Bühneneinsatz spiegelt sich auch in den technischen Daten wieder: Die untere Übertragungsfrequenz liegt bei 45 Hz (tiefste Frequenzen werden also schon leicht bedämpft), was dem druckvollen und offenen Sound des Mikrofons eher zu- als abträglich ist. Zudem ist das SM35 TQG sehr pegelfest: Bei einem maximalen Schalldruckpegel von 153 dB kann das Mikrofon durch Gesang kaum zum Übersteuern gebracht werden. Ein weiterer Vorteil des Headsetmikros: Durch die gleichbleibend nahe Positionierung der Nierenkapsel ist das SM35 TQG äußerst rückkopplungsfest, das SM35 sorgt also auch auf lauten Bühnen für eine sichere Übertragung.

Stressfrei in jeder Location

Das Shure SM35 TQG ist das ideale Gesangsheadset für Musiker, die singen und gleichzeitig ein Instrument spielen. Vor allem Schlagzeuger leiden oft unter einer unnatürlichen Spielhaltung, weil das Mikrofonstativ irgendwo zwischen Trommeln und Becken Platz finden muss. Aber auch Gitarristen, die Backgroundchöre singen, erlöst das Headset von der unflexiblen Stativposition. Das SM35 TQG ist recht unkompliziert in der Anwendung und dank der guten Richtwirkung der Nierenkapsel liefert es auch bei schwierigen akustischen Bühnenverhältnissen einen guten Sound. Dadurch wird das Mikrofon sogar für Comedians oder Entertainer interessant, die im Solobetrieb die Bühnen abklappern: Das Shure SM35 TQG braucht wenig technische Zuwendung, um gut zu klingen, und lässt sich stressfrei in nahezu jeder Location einsetzen.

Über Shure

Das amerikanische Unternehmen Shure gilt als eine der Pionierfirmen in der Tontechnik und begann bereits Anfang der 30er Jahre mit der Entwicklung von Mikrofonen. Modelle, wie das vielen als Elvis-Mikrofon bekannte 55 Unidyne oder die Mitte der 60er Jahre auf den Markt gekommenen Modelle SM57 und SM58, sind bis heute aus der Livetontechnik nicht mehr wegzudenken. Sie genießen unter Musikern und Technikern absoluten Kultstatus. In den 1990er Jahren brachte Shure die ersten Funkmikrofone und kabellosen In-Ear-Monitoringsysteme auf den Markt und wurde innerhalb kürzester Zeit zum Weltmarktführer auf diesem Gebiet. Neben Mikrofonen bietet der Hersteller auch eine breite Palette an Ohr- und Kopfhörern für den Studio- und Liveeinsatz sowie diverses Zubehör an.

Kabellos durch die Nacht

Es läuft: Das Solo sitzt, die Zuschauer gucken – und dank des Funksenders an der Gitarre ist man dabei ganz nah am Publikum. Wenn nur der Weg zurück zum Gesangsmikro nicht wäre! Ein Problem, das gelöst werden kann – mit dem Shure SM35 Headset. Bezüglich der Soundqualität muss sich das SM35 TQG dabei vor den kabelgebundenen Gesangsmikros nicht verstecken. Von der neuen Bewegungsfreiheit profitieren auch singende Keyboarder oder Schlagzeuger. Sie müssen mit dem SM35 beim Singen nicht mehr am Mikrofonkorb kleben, was eine wechselseitige Erleichterung mit sich bringt: Das parallele Ausüben von Singen und Musizieren fällt dadurch leichter. In diesem Fall muss es nicht zwingend ein Funksystem sein: Mit dem RPM626 Speiseadapter kann das Shure SM35 direkt an die Stagebox oder das Mischpult angeschlossen werden.

Creative Bundle selbst zusammenstellen und sparen

Wenn Sie diesen Artikel zusammen mit Anderen im Set bestellen, können Sie zusätzlich bis zu 8 % sparen!

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Shure SM35 TQG
45% kauften genau dieses Produkt
Shure SM35 TQG
Kurzfristig lieferbar (2-5 Tage)
Kurzfristig lieferbar (2-5 Tage)

Dieser Artikel wurde bestellt und trifft in den nächsten Tagen bei uns ein.

Informationen zum Versand
161 € In den Warenkorb
Shure WH20XLR
13% kauften Shure WH20XLR 128 €
Shure SM35
10% kauften Shure SM35 219 €
AKG C 520 L
5% kauften AKG C 520 L 144 €
the t.bone HeadmiKe - D Shure
3% kauften the t.bone HeadmiKe - D Shure 59 €
Unsere beliebtesten Headsetmikrofone
25 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.4 /5
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Ideales Headset
10.05.2016
Ich hatte bei Thomann aus Frequenzgründen eine neue Sendeanlage von Shure gekauft (GLXD4). Dabei war ein Ohrbügelmikrofon bereits enthalten, welches ich als sehr gut bezeichnen möchte und für meine Zwecke ideal ist.
Für den harten Einsatz im Freien z.B. suchte ich aber noch nach einem Kopfbügelmikrofon als Erweiterung.
Zunächst habe ich das falsche Mikrofon bestellt, wurde dann telefonisch von einem Mitarbeiter exzellent beraten und habe auch dieses mir empfohleneTeil bestellt.
Ich muss dazu sagen, dass ich Sprecher bin, also kein Gesang. Der Klang ist sehr gut und für mich ideal.
Das Mikrofon hat einen hervorragenden Sitz. Wackelt nicht, sondern sitzt richtig gut.
Zugegeben ist es schon ein "dickes" Stück, das man am Mund hat. (wie bei den meisten Headsets) Dafür kommen aber keine Nebengeräusche rein. Im Freien oder auf lauten Bühnen ideal.
Es werden noch zwei Schaumstoff-Pop-Stücke mitgeliefert. Diese kann man auf das Mikrofon aufclippen und sitzen bombenfest. Also keine billigen Schaumstoffkugeln, die man gerne leicht verliert.
Ich denke, die Beratung war für mich GOLD wert, denn nichts ist schlimmer als ein falsches Mikrofon.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Klasse Alternative für Drummer
Tom1612, 10.09.2021
Nicht noch ein Stativ und vor allem nichts vor der Nase. Geht ja doch mitunter mal etwas beweglicher zu an der Schießbude. Das Headset lässt sich (wenigstens auf meinem Schädel) gut aufsetzen und tragen, sogar dannnoch falls Micky-Mäuse im lauten Proberaum getragen werden müssen. Der Klang ist absolut überzeugend und für den Preis unschlagbar. Die Justierung des Mikros mittels des Schwanenhalses könnte ein bisschen fester sein aber es ist noch gut genug damit man nicht dauernd nachjustieren muss. Für den Backgroundgesang eine ganz klare Kaufempfehlung.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Sehr gut
Chris aus L., 08.04.2021
An das Gefummel muss man sich gewöhnen, vor allem als Brillenträger. Aber wenn das Ding einmal sitzt, sitzt es.
Der Klang ist absolut prima, Gesang und Sprache kommen sehr natürlich rüber. Plopp- Schnauf- und sonstige unappetitlichen Geräusche halten sich in Grenzen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
schwer einzustellen, feedback-empfindlich
sschulder, 17.02.2020
Wir suchten ein Headset für die Sängering einer Akustik-Band, die nebenbei auch noch Bratsche und Bodhran "bedient" und deswegen nicht so gern mit StandMic arbeitet.
Fokus auf natürlichen Klang aber gute "feedback"-Resistenz.
Im Vergleich zu
AKG C 520 L und
Beyerdynamics Opus 54.10 SC (schon etwas älter)
ist es aber durchgefallen.
Durch den festen Bügel ohne Verstellmöglichkeit ist es nur schwer anzupassen. Feedback-Empfindlichkeit höher, Klang an sich aber recht fein und transparent. Sehr empfindlich auf Wind- und Popgeräusche, daher ohne Schaum kaum einzusetzen.
Noch schlechter war nur
- Sennheiser HSP Essential Omni-Black EWWir suchten ein

Wir haben uns für das AKG entschieden, das wir auch bei der Föte einsetzen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Kurzfristig lieferbar (2-5 Tage)
Kurzfristig lieferbar (2-5 Tage)

Dieser Artikel wurde bestellt und trifft in den nächsten Tagen bei uns ein.

Informationen zum Versand
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-35
Fax: 09546-9223-24
* Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Ab 25 € versenden wir versandkostenfrei. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. Die Rechnung wird in EUR ausgestellt.